Rechtsanwalt für Mediation im Familienrecht in Wiesbaden

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Wiesbaden (© Blickfang - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Wiesbaden (© Blickfang - Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Anwaltliche Rechtsberatung im Schwerpunkt Mediation im Familienrecht gibt kompetent Herr Rechtsanwalt Jörg Klepsch mit Rechtsanwaltskanzlei in Wiesbaden

Adolfsallee 55
65185 Wiesbaden
Deutschland

Telefon: 0611 974510
Telefax: 0611 9745111

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 1


News zum Mediation im Familienrecht
  • Bild Gemeinsames Sorgerecht für nicht miteinander verheirateter Eltern (09.05.2012, 15:11)
    Berlin (DAV). Bei Kindern von nicht miteinander verheirateten Eltern haben die Mütter das alleinige Sorgerecht, somit die alleinige Verantwortung. Die Väter haben nach derzeitiger Gesetzeslage keinen unmittelbaren Anspruch auf die elterliche Sorge. Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte und das Bundesverfassungsgericht haben Bedenken gegen diese Regelung geäußert. Daher fordert der Deutsche ...
  • Bild Kindeswohl, Kinderschutz und Schuldenbremse: Fachforum an der HAW Hamburg am 23. Mai 2012 (21.05.2012, 13:10)
    Diskussion über die Entwicklung der Kinder- und Jugendhilfe im Spannungsfeld von Sparzwang und KindeswohlorientierungNur wenige Forderungen lösen in Politik und Öffentlichkeit so einhellige Zustimmung aus wie die Forderung nach einer Verbesserung der Situation von Kindern. Initiativen, die eine Förderung des Schutzes von Kindern vor Schäden anstreben, erleben derzeit Hochkonjunktur. Seit ...
  • Bild Konflikte am Arbeitsplatz erfolgreich bewältigen: Berufliche Weiterbildung zur Mediation an FH FFM (16.11.2012, 15:10)
    Die Fachhochschule Frankfurt am Main (FH FFM) bietet ab Februar 2013 (Ende: Mai 2014) erneut die Weiterbildung „Mediation – Konstruktive Konfliktbearbeitung und interkulturelle Kompetenz“ an. In einer kostenlosen Informationsveranstaltung am Freitag, 23. November 2012, 17.30 Uhr können Interessierte ihre Fragen zum Angebot stellen. Die berufsbegleitende Fortbildung richtet sich an Hochschulabsolvent(inn)en ...

Forenbeiträge zum Mediation im Familienrecht
  • Bild Zahlungsbedingungen im Kleingedruckten (11.02.2008, 11:19)
    Hallo ihr Lieben, ich habe ein Frage: Eine Firma wirbt damit, seinen Kunden kostenlose Produkte zu geben, erhält die Firma im Gegenzug einen Testbericht zu dem Produkt vom Kunden. Aufmerksam auf diese Aktion wird ein Kunde durch eien Gutschein, der ihm im Ramen einer anderen Aktion zugeschickt wurde. Ca 2 Wochen nach Anmeldung ...
  • Bild freie richterliche Würdigung (09.07.2013, 08:27)
    Hallo forum, hier mal eine reine Interessensfrage: Richter sind unabhängig und nur dem Gesetz, der Logik und ihrem Richtereid unterworfen. Nun gab es kürzlich zwei - sagen wir mal - recht(-)freie richterliche Entscheidungen: zum einen: nichthelmtragende Radfahrer tragen Mitschuld an eigenen Kopfverletzungen; zum anderen: Kettenraucher darf seine Wohnung gekündigt werden, weil er in ihr kettenraucht. Meine ...
  • Bild Sparbrief weg (01.11.2010, 19:10)
    Hallo Weiß nicht wie ich anfangen soll deshalb mal angenommen Vor 18 Jahren starb der Großvater, dieser hinterlies seinen Kindern und Enkel Sparbriefe. Als nach Ablauf der Zeit der Enkel zur Bank ging legte er es nochmals für 5 Jahre an. In diesen 5 Jahren zog der Enkel aus den Elternhaus ...
  • Bild GEZ, Verlangen Gebühren. Nicht Rechtens. Anzeigen?Anwalt? (17.04.2011, 14:18)
    Hallo,A.ist aufgrund neuer Arbeitsstelle 2009 nach B. gezogen.Hatte dort bei seiner Schwester S. in einem Zimmer mit in ihrer Wohnung gewohnt.Es meldete sich die GEZ un meinte A. sollte Gebühren bezahlen weil in diesem Zimmer ja ein TV steht. (Da steht ein PC und Schwester S. hat alle Geräte angemeldet)Das ...
  • Bild Haftung des Vorstands (13.01.2013, 00:26)
    Hallo, ich habe eine dringende Frage zur Haftung des Vorstands im folgend beschriebenen Beispiel: Angenommen es gibt 3 Vorstandsmitglieder (inkl. einem Vorstandvorsitzenden) in einem gemeinnützigen e.V.. Die zwei Vorstände (nicht Vorstandsvorsitzende) legen die Arbeit des Vorstands (nicht das Amt) aufgrund von Zeitmangel nieder (Zu 100%). Dies ist so mit dem Vorstandsvorsitzenden abgesprochen. Es ...



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.