Rechtsanwalt für Maklerrecht in Wiesbaden

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Herr Rechtsanwalt Dariusch Bayat bietet Rechtsberatung im Schwerpunkt Maklerrecht jederzeit gern in der Umgebung von Wiesbaden

Kaiser-Friedrich-Ring 11
65185 Wiesbaden
Deutschland

Telefon: 0611 13724547
Telefax: 0611 71181066

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsfragen zum Maklerrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Simon-Martin Kanz jederzeit vor Ort in Wiesbaden
Cäsar-Preller Rechtsanwaltskanzlei
Uhlandstraße 4
65189 Wiesbaden
Deutschland

Telefon: 0611 450230
Telefax: 0611 4502317

Logo: Anwalt-Suchservice.debarrierefreiZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Bernd Trinczek mit Rechtsanwaltsbüro in Wiesbaden vertritt Mandanten fachkundig bei ihren rechtlichen Auseinandersetzungen im Schwerpunkt Maklerrecht

Untere Albrechtstraße 15
65185 Wiesbaden
Deutschland

Telefon: 0611 9745060
Telefax: 0611 3418810

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsberatung im Gebiet Maklerrecht bietet gern Herr Rechtsanwalt Thomas Schnädelbach mit Kanzlei in Wiesbaden

Wilhelmstraße 34
65183 Wiesbaden
Deutschland

Telefon: 0611 3415804
Telefax: 0611 3418810

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Rüdiger Müller bietet anwaltliche Hilfe zum Rechtsgebiet Maklerrecht engagiert im Umland von Wiesbaden

Adelheidstr. 42
65185 Wiesbaden
Deutschland

Telefon: 0611 5058394

Zum Profil
Bei Rechtsproblemen im Maklerrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Dr. Lars Damke engagiert in der Gegend um Wiesbaden

Bahnhofstr. 55-57
65185 Wiesbaden
Deutschland

Telefon: 0611 360070
Telefax: 0611 3600729

Zum Profil
Rechtliche Beratung im Schwerpunkt Maklerrecht erbringt jederzeit Herr Rechtsanwalt Peter Hoffmann mit Anwaltskanzlei in Wiesbaden
c/o Hoffmann Peschkes & Partner GbR
Langgasse 36
65183 Wiesbaden
Deutschland

Telefon: 0611 174550
Telefax: 0611 1745510

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Maklerrecht
  • Bild Zweites Juristisches Staatsexamen: Examenstipps 2014 für Rechtsreferendare (02.04.2014, 16:20)
    In Kooperation mit www.KAISERSEMINARE.com präsentieren wir eine Übersicht der aktuellen examensrelevanten Rechtsprechung für Rechtsreferendare zum materiellen Zivilrecht aus 2014/2013. I. Allgemeines Den meisten Assessorexamensklausuren liegen aktuelle Entscheidungen zugrunde. Sie dürfen daher nicht nur an den „Basics“ kleben, sondern sollten auch ausreichend Kenntnis der aktuellen Rspr. besitzen. Als Praktiker müssen Sie das ...
  • Bild Zwei Ex-OLG Richter werden neue Richter am Bundesgerichtshof (09.01.2009, 09:58)
    Der Bundespräsident hat die Richterin am Oberlandesgericht Karlsruhe Vera von Pentz zur Richterin am Bundesgerichtshof und den Richter am Oberlandesgericht Celle Stephan Seiters zum Richter am Bundesgerichtshof ernannt. Richterin am Bundesgerichtshof von Pentz ist 42 Jahre alt und in Essen geboren. Nach dem Abschluss ihrer juristischen Ausbildung trat sie ...
  • Bild HessVGH: Nachträgliche Befristung einer Skontrozuteilung ist rechtmäßig (29.06.2005, 18:32)
    Mit Beschluss vom 27. Juni 2005 hat der Hessische Verwaltungsgerichtshof es abgelehnt, einer als Skontroführerin an der Frankfurter Wertpapierbörse zugelassenen Gesellschaft einstweiligen Rechtsschutz gegen einen für sofort vollziehbar erklärten Widerruf eines unbefristet erteilten Skontrozuteilungsbescheids zu gewähren. Eine gegenteilige Entscheidung des Verwaltungsgerichts Frankfurt am Main in erster Instanz wurde damit aufgehoben. Hintergrund des Rechtsstreits ist das ...

Forenbeiträge zum Maklerrecht
  • Bild Mietproblem in Spanien (07.11.2013, 17:13)
    Mal angenommen Person A, B und C wollen eine Wohnung mieten. Der Vermieter gibt sich als Agentur aus sodass er eine Vermittlungsgebühr beansprucht, die aber als Vertragsgebühr betitelt ist. Jene steht nicht im Vertrag noch wurde sonst etwas unterzeichnet, doch sie wurde bezahlt. Jedoch kommt der Vermieter dem Service nicht nach: ...
  • Bild Erweiterter Provisionsanspruch eines Vermittlers (29.03.2015, 10:32)
    Guten Tag zusammen,Mal angenommen, Partei V (Vermieter) möchte eine Wohnung vermieten und engagiert Partei IM (Immo Makler) für die Organisation. Partei IM erhebt eine Provision für die Dienstleistung die auf Partei M (Mieter) übertragen wird. Die Provision ist abhängig von der Anzahl an Monaten für die M unterschreibt.Partei V und ...
  • Bild Halbes oder ganzes Zimmer ? (15.01.2008, 03:26)
    1) Stimmt es, daß man Zimmer unter 9 Quadratmeter als "halbe Zimmer" bezeichnet ? 2) Stimmt es, daß Zimmer, wo kein Doppelbett reinpasst, als "halbe Zimmer" zu bezeichnen sind ? Danke für die Antworten.
  • Bild Provision fällig ja/nein? (15.02.2012, 14:03)
    Angenommen A bekommt von Makler B eine Mietwohnung vermittelt. Makler B ist Inhaber einer GmbH und Geschäftsführer. Nach 4 Monaten kommt die Rechnung von Makler B über die Provision. Nach Gesprächen mit den Hausbewohnern stellt sich heraus, dass Makler B Bruder vom Eigentümer C ist. Eigentümer C steht im Grundbuch ...
  • Bild Maklercourtage Immobilienkauf berechtigt oder nicht (10.05.2013, 21:31)
    Folgende Situation:Ein Kaufinteressent erfährt von Bekannten, dass ein Haus in der Nachbarschaft zu verkaufen ist. Die Bekannte nennt Adresse, Name und einige Daten des Hauses. Somit hat der Kaufinteressent über die Bekannte Kenntnis über den Verkauf erhalten. Einige Tage später findet der Interessent die dazugehörige Anzeige im Netz. In diesem ...

Urteile zum Maklerrecht
  • Bild OLG-CELLE, 11 U 340/01 (13.02.2003)
    Zur Entstehung einer Courtageforderung bei Übersendung eines Exposés an einen im Geschäftsleben erfahrenen Kaufmann....
  • Bild OLG-HAMM, 18 U 69/10 (25.10.2010)
    1. Der Abschluss eines Maklervertrages kann im Urkundenprozess mit einer Vertragsurkunde belegt werden, bei der urkundlich nicht erwähnte Vertragsbestandteile im Wege der Auslegung unter Berücksichtigung weiterer unstreitiger Umständen bestimmt werden können. 2. Ein sog. Makleralleinauftrag verpflichtet den Makler nicht dazu, persönlich für den Auftraggeb...
  • Bild OLG-HAMM, 18 U 172/00 (11.06.2001)
    Weiß der Kunde eines Immobilienmaklers, daß der für ihn gegen Provision tätige Makler auch von der anderen Seite beauftragt ist, so verwirkt der Makler seinen Provisionsanspruch nicht, wenn er den Kunden nicht ungefragt darauf hinweist, daß er bei Zustandekommen des Hauptvertrages auch von dem anderen Teil eine Provision zu erhalten hat (Bestätigung des Urte...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (1)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Maklerrecht
  • BildMaklerprovisionen: Immobilienmakler - Ein Berufsstand im Wandel
    Das Tätigkeitsfeld von Immobilienmaklern befindet sich mitten in einer Zeit großen Wandels. Provisionen sind aufgrund einer geplanten Gesetzesänderung ab 2015 von den Vermietern zu zahlen. Die Neuregelung des Widerrufsrechts eröffnet Mietern neue Wege, sich von Maklerverträgen zu lösen und die Anforderungen an die Tätigkeit eines Maklers sind in ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.