Rechtsanwalt für Gebührenrecht der Ärzte in Wiesbaden

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Frau Rechtsanwältin Ursula Janzen berät Mandanten zum Bereich Gebührenrecht der Ärzte kompetent im Umkreis von Wiesbaden

Gudrunweg 3
65193 Wiesbaden
Deutschland

Telefon: 0611 543846
Telefax: 0611 547395

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Gebührenrecht der Ärzte
  • Bild Polizei sichert Pannenstelle ab: LKW-Eigentümer muss Polizeikosten tragen (05.02.2010, 11:01)
    Sichern Polizeibeamte zur Abwendung einer Gefahr für die öffentliche Sicherheit eine Pannenstelle ab, ist der Fahrzeugeigentümer zur Tragung der durch den Einsatz verursachten Personalkosten der Polizei verpflichtet. Dies hat die 1. Kammer des Verwaltungsgerichts Trier mit Urteil vom 19. Januar 2010 entschieden. Der LKW einer im Saarland ansässigen Firma war im ...
  • Bild BGH zur Abrechnung ärztlicher Leistungen zum 2,3fachen des Gebührensatzes (08.11.2007, 12:20)
    Der Beklagte befand sich in ambulanter privatärztlicher Behandlung des Klägers, eines Augenarztes. Dieser rechnete seine Leistungen, darunter eine Operation des linken Auges wegen Grauen Stars, mit insgesamt 4.074,56 DM ab. Abgesehen von vier näher begründeten Gebührenpositionen, die mit dem Faktor 3,5 abgerechnet wurden, und drei Zuschlägen, die nur mit dem ...
  • Bild DAV fordert lineare Erhöhung der anwaltlichen Gebührensätze (05.05.2008, 11:01)
    - Bisheriges Niveau stammt von 1994 - Berlin (DAV). Anlässlich des 59. Deutschen Anwaltstages fordert der Deutsche Anwaltverein (DAV) eine lineare Erhöhung der anwaltlichen Gebühren, die in dem Rechtsanwaltsvergütungsgesetz festgelegt sind. Eine Erhöhung ist notwendig, da es seit 1994 keine Anpassung der gesetzlichen Gebührentabellen gegeben hat. Gefordert wird eine differenzierte Anhebung ...

Forenbeiträge zum Gebührenrecht der Ärzte
  • Bild Schadensersatzanspruch nach fristloser Kündigung (22.10.2012, 00:00)
    Hallo zusammen! Folgender Fall: Mieter M wird wegen Zahlungsverzug zum 30.9.2012 vom Vermieter V fristlos gekündigt. M kommt aber erst am 5.10.2012 zurück, da er zuvor sich im Ausland aufgehalten hat und räumt die Wohnung bis 07.10.2012 und gibt die Schlüssel dem Vermieter ab. Vermieter V schickt Mieter M einen Brief, dass ...
  • Bild Kommissarische Nachfolge (20.01.2010, 08:04)
    Mal angenommen, wir sprechen von einem Verein X e.V.. Der Vorstand besteht aus 5 gewählten Mitgliedern. Der 2. Vorsitzende ist schwerwiegend erkrankt, kann sich nicht selbst äussern, bzw stellung beziehen. Die Frau des 2. Vorsitzenden bittet darum ihn bis krankheitsende zu entlasten. Die Satzung sagt nichts über Wahlordnung und dergleichen aus. ...
  • Bild Anfechtung durch Minderjährigen (24.01.2011, 19:34)
    Hallo, mal eine Frage woran ich langsam verzweifle. A (Käufer) wird von B (Verkäufer)beim Kauf arglistig getäuscht. A ist 16 Jahre und bezahlt mit einem 50 € schein den er von seinen Eltern genau für diesen Kauf bekommen hat. Also Eigentum übertragen, Einwilligung für den Kauf lag vor, alles schick. A rennt ...
  • Bild Betreten der Mieträume durch den Vermieter (12.07.2012, 22:19)
    Hallo zusammen, wäre eine solche Klausel in einem Mietvertrag theoretisch möglich und rechtswirksam? : "Die Mietsache kann vom Vermieter und von diesem ermächtigten Personen an Werktagen nach angemessener Vorankündigung, in Notfällen ohne diese, zu jeder Zeit, auch in Abwesenheit des Mieters, betreten werden." Vielen Dank und mit freundlichen Grüßen Bullit
  • Bild Nebenkostenabrechung nach Abrechnungszeitraum??? Ausschlussfrist??? (07.01.2008, 17:50)
    Hallo, Mieter M hat Ende 2007 von seinem Vermieter V die Abrechnung für die Betriebskosten des Jahres 2006 erhalten. Außerdem fordert V noch eine Nachzahlung aus dem Jahr 2005. Lt. Mietvertrag erfolgt jedoch die Abrechnung jährlich per JULI. Dieses hätte doch zur Folge, dass der Anspruch gem. § 556 II BGB verjährt ist, da ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.