Rechtsanwalt für Betriebliche Altersversorgung in Wiesbaden

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Wiesbaden (© Blickfang - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Wiesbaden (© Blickfang - Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Bei Rechtsfragen rund um den Schwerpunkt Betriebliche Altersversorgung vertritt Sie Frau Rechtsanwältin Silvia Schrade jederzeit im Ort Wiesbaden
c/o de Faria
Gustav-Freytag-Str. 19
65189 Wiesbaden
Deutschland

Telefon: 0611 393960
Telefax: 0611 3939611

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Betriebliche Altersversorgung
  • Bild Atypische Beschäftigung drängt normale Arbeitsverhältnisse nicht zurück (20.01.2014, 09:10)
    Studie der Bertelsmann Stiftung: Teilzeit, Leiharbeit und Mini-Jobs schaffen zusätzliche Beschäftigung / Zugleich wächst Anteil der unbefristeten VollzeitstellenGütersloh, 20. Januar 2014. Der Zuwachs an Beschäftigung während der vergangenen zehn Jahre in Deutschland ist wesentlich der Zunahme an flexiblen Arbeitsverhältnissen zu verdanken. 2003 arbeitete nicht einmal jeder fünfte Erwerbsfähige (19 Prozent) ...
  • Bild BAuA veröffentlicht Fachbuch Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastung (05.11.2013, 11:10)
    Mit dem Fachbuch „Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastung – Erfahrungen und Empfehlungen“ unterstützt die Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) die betriebliche Praxis. Sie findet hier Anregungen und Orientierung, um eine Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastung im eigenen Betrieb durchzuführen.Dortmund/Düsseldorf – Arbeitgeber sind laut Arbeitsschutzgesetz verpflichtet, eine Gefährdungsbeurteilung durchzuführen. Dabei wird nicht nur untersucht, ...
  • Bild Absolventin der Ostfalia mit DGFP-Bachelorpreis ausgezeichnet (23.05.2013, 15:10)
    Am 13. und 14. Mai fand in Frankfurt am Main der 21. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Personalführung e.V. (DGFP) mit der 5. Verleihung des DGFP-Bachelorpreises statt. Der mit 2000 Euro dotierte erste Platz ging an Alessa Voigt, Absolventin der Brunswick European Law School (Fakultät Recht) der Ostfalia Hochschule für ...

Forenbeiträge zum Betriebliche Altersversorgung
  • Bild Mail ausdrucken (29.11.2009, 14:43)
    Mal angenommen, es arbeiten mehrere Personen im Schichtdienst an einem PC. Einer dieser Personen druckt vertrauliche Mails einer anderen Person aus und reicht die Mail herum, verstößt man dann gegen den Datenschutz????
  • Bild Urlaub ausbezahlt, trotzdem noch Urlaubsgeld? (21.04.2010, 13:24)
    Hallo zusammen, folgender Fall: Frau N wird schwanger, voraussichtlicher Entbindungstermin ist 09.07.10 Nach dem Mutterschutzgesetz bekommt Frau N am 06.01.10 ein individuelles Beschäftigungsverbot auf Grund von langen Arbeitswegen, welche die Schwangerschaft belasten. Frau N hat von 2009 noch 4 Urlaubstage und 19 Überstunden, welche sie sich ausbezahlen lassen möchte. Nun hat der Arbeitgeber nicht ...
  • Bild Betriebsbedingte Kündigung angedroht (11.11.2013, 16:41)
    Hallo, A arbeitet seit über 20 Jahren auf 70 Stunden Basis bei einem grossen Unternehmen (300 Standorte in Europa). Nun geht es dem Unternehmen nicht gut und es werden in der Region wo A arbeitet mehrere Standorte u.a. der in dem A arbeitet Ende des Jahres geschlossen. Da A aufgrund einer ...
  • Bild Ausbildung beendet - und dann? (14.01.2013, 08:48)
    Auszubildender A schließt seine betriebliche Ausbildung mit der mündlichen Prüfung am 22.01.2013 ab. Damit endet doch (automatisch?) das Ausbildungsverhältnis. Oder? Angenommen der Ausbildungsbetrieb tut nichts - also kein Gespräch o.ä. Wie geht es für Azubi A dann am 23.01.2013 weiter? Wenn er, wie gewohnt, zur Arbeit erscheint - ist damit automatisch ein (unbefristetes) Arbeitsverhältnis ...
  • Bild Länge des Urlaubs (25.11.2010, 12:42)
    Hallo und einen schönen Tag an alle, folgende Frage tritt auf: Wieviel Urlaub muß ein Arbeitsnehmer am Stück nehmen? Ich kann hierüber weder im Bundesurlaubsgesetz noch in der Betriebsvereinbarung finden. Konkret geht es darum, dass ein Arbeitnehmer, vollzeit beschäftigt mit 31 Tagen Urlaub seinen Urlaub folgendermaßen aufgeteilt hatte: 1 x 2 Wochen, 1 x 1 woche ...



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.