Rechtsanwalt für Aufenthaltsrecht in Wiesbaden

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Rechtsberatung im Aufenthaltsrecht erbringt in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Stephen Marquardt mit Büro in Wiesbaden

Bärenstr. 8
65183 Wiesbaden
Deutschland

Telefon: 0611 36082911
Telefax: 0611 36015383

Zum Profil
Bei Rechtsstreitigkeiten zum Rechtsgebiet Aufenthaltsrecht berät Sie Frau Rechtsanwältin Ulla Hartmann engagiert in der Gegend um Wiesbaden
Rohrmus & Hartmann
Dantestraße 4-6
65189 Wiesbaden
Deutschland

Telefon: 0611 993930
Telefax: 0611 9939333

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Aufenthaltsrecht
  • Bild Deutschland ist erste Wahl für ausländische Studierende, Sonderbericht 20. Sozialerhebung (10.01.2014, 12:10)
    Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) und das Deutsche Studentenwerk (DSW) stellen gemeinsam eine neue Studie zur wirtschaftlichen und sozialen Lage der ausländischen Studierenden in Deutschland vor.Deutschland ist für ausländische Studentinnen und Studenten noch attraktiver geworden. Das geht aus dem Bericht „Ausländische Studierende in Deutschland 2012“ hervor, die das ...
  • Bild Ausgezeichnete Gastfreundlichkeit (28.10.2010, 12:00)
    An der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) werden internationale Gastwissenschaftler besonders gut betreut. Das bestätigte jetzt die Jury des „Welcome-Centres-Wettbewerbs für weltoffene Universitäten in Deutschland“. Die FAU gehört zu den sieben Universitäten, die sich in dem Wettbewerb mit ihren Konzepten zur Betreuung ausländischer Forscher durchsetzen konnten. Die Auszeichnung ist mit einem Preisgeld ...
  • Bild BVerfG zum Gleichbehandlungsgebot bei der Erteilung einer Aufenthaltserlaubnis (28.11.2005, 12:13)
    Unterschiedliche Behandlung von Vater und Mutter bei der Erteilung einer Aufenthaltserlaubnis für ihr Kind nicht verfassungsgemäß Die Verfassungsbeschwerde eines türkischen, bei seinem Vater in Deutschland lebenden Kindes gegen die Versagung einer Aufenthaltserlaubnis war erfolgreich. Der Zweite Senat des Bundesverfassungsgerichts stellt fest, dass es mit Art. 3 Abs. 3 Satz 1 GG (Gleichbehandlungsgebot) nicht vereinbar ist, die ...

Forenbeiträge zum Aufenthaltsrecht
  • Bild Arbeitsvertrag Schweiz (deutscher Arbeitnehmer) (10.01.2012, 22:24)
    Im Fall eines gültig beidseitig unterschriebenen (unbefristeten) Arbeitsvertrages (kündbar 7 Tage zum Monatsende)(Arbeitgeber a.d. Schweiz)- (Arbeitnehmer a. Deutschland): Wie verhält sich die Rechtslage, wenn Arbeitgeber (ohne Angabe von Gründen telefonisch Arbeitnehmer 5 Tage vor Arbeitsvertrag-Beginn absagt? Ein schriftliche Kündigung ist nie erfolgt. Welche Rechte hat der Arbeitnehmer? Ist Schadensersatzforderung gewährleistet? Eine seperate ...
  • Bild Asylantin eines Deutschen Kindes (22.10.2005, 16:11)
    Hallo Forum, meine lebensgefährtin, ( hoffe bald Ehefrau ), hat eine Duldung, sie ist Mutter meines 2 jährigen Kindes, wir leben zusammen. Kann ihr im wesentlichen was Passieren, in bezug Abschiebung? Wenn ja wie kann man vorgehen MfG
  • Bild Regelung der Niederlassungserlaubnis bei Scheidung einer Ehe von Deutscher/-m und Nicht-EU Bürger/in (19.06.2012, 21:25)
    Hallo zusammen, eine Frage zum Spannungsfeld Aufenthaltsgenehmigung/Niederlassungserlaubnis, Ehe und Scheidung.... Soweit ich verstanden habe, würde beispielsweise eine Frau, die Nicht-EU Bürgerin ist, in Deutschland eine Niederlassungserlaubnis nach einer mindestens drei-jährigen Ehe mit einem Deutschen erhalten. Angenommen, das aus diversen Gründen die Ehe bereits vorher geschieden wird. Wird die Frau dann sofort aus ...
  • Bild Scheidung und ihre Folgen bei Ehe von Deutscher und nicht EU Bürger (04.07.2012, 09:06)
    Folgendes fiktives Fallbeispiel: Eine Frau, nennen wir Sie Nina, war mehrere Jahre mit einem nicht EU Bürger (z.B. Tunesier) verheiratet. Beide lebten gemeinsam in Deutschland und haben z.B. eine Tochter. Aufgrund häuslicher Gewalt beispielsweise sowohl gegen Nina als auch ihre fiktive Tochter (z.b. Handgreiflichkeiten wie: Haare ziehen, festes anpassen was zu ...
  • Bild Scheidung von einer Ausländerin (11.04.2004, 13:54)
    hallo ! jetzt habe ich leider ein paar fragen zu einer scheidung von einer thailänderin. kurz zu den fakten: wir sind seit dem 18.12.2002 verheiratet. keine kinder. jetzt ist sie ausgezogen zu ihrem neuen freund, wohin weiss ich nicht und auch nicht zu wem. sie hat ein aufenthaltsrecht bis januar 2005. was ist zu tun ? ...

Urteile zum Aufenthaltsrecht
  • Bild VGH-BADEN-WUERTTEMBERG, 1 S 1053/93 (31.01.1994)
    1. Einem türkischen Staatsangehörigen, der sich durch das Eingehen einer Scheinehe eine Aufenthaltserlaubnis erschlichen hat, erwächst regelmäßig aus Art 6 Abs 1 1. Spiegelstrich ARB 1/80 (EWGAssRBes 1/80) kein Bleiberecht im Bundesgebiet, auch wenn er länger als ein Jahr im Besitz einer Arbeits- und Aufenthaltserlaubnis war....
  • Bild OVG-BERLIN-BRANDENBURG, OVG 3 B 21.11 (19.03.2012)
    Der Wunsch, die Familieneinheit im Bundesgebiet herzustellen, erfordert unionsrechtlich auch dann nicht die Erteilung eines Visums, wenn im Bundesgebiet minderjährige Geschwister des nachzugswilligen minderjährigen Kindes leben, die die deutsche Staatsangehörigkeit besitzen, solange ihre Eltern - und damit auch die minderjährigen Geschwister - nicht zum Verl...
  • Bild SG-STUTTGART, S 24 AS 1359/11 ER (24.03.2011)
    1. Der Leistungsausschluss des § 7 Abs. 1 Satz 2 Nr. 1 SGB II für die ersten drei Monate des Aufenthaltes umfasst auch alle Ausländer, die als Familienangehörige eines Deutschen in das Bundesgebiet einreisen. 2. Das Zusammenleben mit dem Deutschen in einer Bedarfsgemeinschaft ändert daran nichts. 3. Der Leistungsausschluss verletzt nicht die staatliche S...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.