Rechtsanwalt für Aufenthaltsrecht in Wiesbaden

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Herr Rechtsanwalt Stephen Marquardt berät Mandanten zum Gebiet Aufenthaltsrecht gern in Wiesbaden

Bärenstr. 8
65183 Wiesbaden
Deutschland

Telefon: 0611 36082911
Telefax: 0611 36015383

Zum Profil
Juristische Beratung im Rechtsbereich Aufenthaltsrecht bietet gern Frau Rechtsanwältin Ulla Hartmann mit Anwaltsbüro in Wiesbaden
Rohrmus & Hartmann
Dantestraße 4-6
65189 Wiesbaden
Deutschland

Telefon: 0611 993930
Telefax: 0611 9939333

Zum Profil

Seite 1 von 1

Jetzt Rechtsfrage stellen

News zum Aufenthaltsrecht
  • Bild Festhaltung ausländischer Straftäter? (05.10.2010, 12:01)
    Erfolgreiche Verfassungsbeschwerde gegen die Anordnung der Festhaltung eines ausländischen Strafverfolgten im Rahmen internationaler Rechtshilfe Der Beschwerdeführer, ein türkischer Staatsangehöriger kurdischer Volkszugehörigkeit, reiste im Jahre 2003 in die Bundesrepublik Deutschland ein. Zur Begründung seines Asylantrags trug er im Wesentlichen vor, aufgrund seiner Aktivitäten als Mitglied der Arbeiterpartei ...
  • Bild OVG: Fehlerhafte Ausweisungspraxis bei türkischen Staatsangehörigen (14.10.2005, 08:23)
    Das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig hat heute eine vom Regierungspräsidium Stuttgart verfügte Ausweisung eines türkischen Staatsangehörigen in Anwendung von europäischem Gemeinschaftsrecht wegen eines unheilbaren Verfahrensfehlers für rechtswidrig erklärt. Geklagt hatte ein 1979 in Berlin als Kind türkischer Arbeitnehmer geborener türkischer Staatsangehöriger, der ein Aufenthaltsrecht nach dem Assoziationsabkommen zwischen der Europäischen Gemeinschaft ...
  • Bild Hartz IV für schwangere EU-Ausländerin (31.01.2013, 11:51)
    Kassel (epd). Schwangere Frauen aus anderen EU-Staaten dürfen in Deutschland nicht generell und dauerhaft von Hartz-IV-Leistungen ausgeschlossen werden. Dies hat das Bundessozialgericht (BSG) in Kassel in einem am Mittwoch, 30. Januar 2013, verkündeten Urteil entschieden (Az.: B 4 AS 54/12 R). Nach den gesetzlichen Bestimmungen erhalten EU-Bürger und ihre Familienangehörigen in ...

Forenbeiträge zum Aufenthaltsrecht
  • Bild Neugeborenes inobhut genommen wieder bekommen? (27.12.2015, 22:04)
    Mal angenommen eine Mutter hat vorher 2 Kinder im einstelligen bald im 2 stelligen Alter, beide sind seit meheren jahren in Pflege bei Pflegeeltern und im Heim beide Kinder haben verschiedene VäterMutter durch seelichen Terror durch die Oma-Ständiges vorbeikommen unangemeldet- Hupen man muss springen- 1 Kind wird entführt nach auferlegten ...
  • Bild Familiäre Lebensgemeinschaft (26.06.2012, 13:07)
    angenommen eine türkische Mutter eines 13 Jährigen Jungen hat zur Zeit nur eine Duldung, aufgrund früher Schwierigkeiten mit unerlaubter doppelter Staatsbürgerschaft, sie hat Antrag auf Familienzusammenführung gestellt, laut ihrer Aussage ist dieser Antrag daran bebunden, daß ihr Sohn, der als einziger die deutsche Staatsbürgerschaft wegen sein deutschen Vater hat, in ...
  • Bild Frage aufenthaltsrecht kompliziert (25.11.2012, 14:37)
    mal angenommen ein Deutscher Staatsbürger lebt mit seiner Uruguayischen ehefrau in Spanien und sie und ihre aber nicht seine 3 Kinder ( 8/15/17 ) haben einen spanischen aufenthaltstitel ( residencia ) und alle möchten nun nach Deutschland und dort wohnen und arbeiten. Welche Probleme kann es geben ? Was sind ...
  • Bild Wie mit dem Kinde? (16.10.2007, 21:47)
    Angenommen Herr A ein Deutscher und verheiratet. Angenommen Frau B eine Tschechin lebt und arbeitet in Deutschland seit 14 Monaten - Wenn A und B ein Verhältnis haben und bald ein Kind bekommen: - Wenn A die Vaterschaft anerkennen will: Wie wird das Kind regestriert? ...
  • Bild Job.Center über Widerspruch nicht entschieden, welche rechtliche Mittel für die Familie möglich? (07.07.2017, 14:25)
    Guten Tag, kurz der Fall geschildert:Mann (Deutscher) und Frau (Syrerin) leben zusammen und haben zwei gemeinsame Kinder (Vaterschaft anerkannt). Der Mann trennt sich von seiner Partnerin und zieht aus der Wohnung aus. Frage 1: Kann es sein, dass der Frau aufgrund ihres Aufenthaltstatus die SGB 2 Leistungen nun vollständig gekürzt ...

Urteile zum Aufenthaltsrecht
  • Bild NIEDERSAECHSISCHES-OVG, 12 LA 1573/01 (23.05.2001)
    Die Einreise ohne Pass und Sichtvermerk kann als Straftat nach § 92 AuslG die Ausweisung gem. § 46 Nr. 2 AuslG rechtfertigen....
  • Bild NIEDERSAECHSISCHES-OVG, 11 ME 393/06 (22.12.2006)
    Die Rechtsprechung des Bundesverfassungsgerichts (vgl. u.a. Beschl. v. 23.1.2006 -2 BvR 1935/05-, NVwZ 2006, 682) zum Schutz einer Eltern-Kind-Beziehung im ausländerrechtlichen Verfahren begründet weder verfassungsunmittelbar noch über ausländerrechtliche Vorschriften einen im Wege einer einstweiligen Anordnung durchsetzbaren Anspruch eines ausgewiesenen ode...
  • Bild VGH-BADEN-WUERTTEMBERG, 11 S 1089/95 (23.11.1995)
    1. Es ist nicht möglich, zwischen der Befreiung vom Erfordernis der Aufenthaltserlaubnis als einem "formellen" Instrumentarium der Einwanderungs- und Aufenthaltskontrolle einerseits und einem aus anderen Rechtsgrundlagen hergeleiteten "materiellen" Aufenthaltsrecht zu unterscheiden (wie BVerwG, Urteil vom 23.2.1993 - 1 C 45/90 -, NVwZ 93 ...
Jetzt Rechtsfrage stellen

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)


Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.