Rechtsanwalt in Wiehl

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Die Stadt Wiehl gehört zum Regierungsbezirk Köln im Bundesland Nordrhein-Westfalen. Im Oberbergischen Kreis nimmt die Stadt Wiehl dort eine Fläche von insgesamt 53,26 km² ein, auf der rund 25.047 Menschen leben. Die ehemaligen Fabriken der Eisenverarbeitung sind seit der Stilllegung der Eisenbergwerke heute noch prägend für das Stadtbild von Wiehl. In ihnen sind heute Gewerbebetriebe und Gewerbeflächen untergebracht.

Das für die Stadt Wiehl zuständige Amtsgericht ist in Gummersbach ansässig. Es liegt nur etwa 15 Kilometer entfernt von Wiehl und kann mit dem Auto in rund 20 Minuten erreicht werden. Das Amtsgericht in Gummersbach fällt in die Zuständigkeit des Landgerichts und Oberlandesgerichts in Köln. Andere für die Bürger von Wiehl zuständige Gerichtsbarkeiten befinden sich unter anderem mit dem Arbeitsgericht in Siegburg sowie mit dem Sozial- und Verwaltungsgericht in Köln.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Rechtsanwalt in Wiehl

Homburger Str. 17
51674 Wiehl
Deutschland

Telefon: 02262 9994870
Telefax: 02262 9994877

Zum Profil
Rechtsanwalt in Wiehl

Weiherplatz 14
51674 Wiehl
Deutschland

Telefon: 02262 6923791
Telefax: 02262 6923792

Zum Profil
Rechtsanwalt in Wiehl

Weiherplatz 3-5
51674 Wiehl
Deutschland

Telefon: 02262 76100
Telefax: 02262 761076

Zum Profil
Rechtsanwältin in Wiehl

Hauptstr. 31
51674 Wiehl
Deutschland


Zum Profil
Rechtsanwalt in Wiehl

Bielsteiner Str. 40
51674 Wiehl
Deutschland

Telefon: 02262 69200
Telefax: 02262 692025

Zum Profil
Rechtsanwalt in Wiehl

Am Pferdefeld 14
51674 Wiehl
Deutschland

Telefon: 02262 712064
Telefax: 02262 712065

Zum Profil
Rechtsanwalt in Wiehl

Bielsteiner Str.40
51674 Wiehl
Deutschland


Zum Profil
Rechtsanwalt in Wiehl

Weiherplatz 3-5
51674 Wiehl
Deutschland

Telefon: 02262 76100
Telefax: 761076

Zum Profil
Rechtsanwältin in Wiehl

Hauptstr. 31
51674 Wiehl
Deutschland

Telefon: 02262 92931
Telefax: 02262 91589

Zum Profil

Seite 1 von 1


Über Wiehl

Ortsschild Wiehl (© qualitystock - Fotolia.com)
Ortsschild Wiehl
(© qualitystock - Fotolia.com)

Anwälte in Wiehl sind bei der Anwaltskammer Köln zugelassen. Hier waren zum 1. Januar 2014 insgesamt 12.750 Anwälte registriert. In etwa 30 haben sich mit einer Kanzlei in Wiehl niedergelassen. Damit bietet sich jedem, der nach rechtlichem Rat und Hilfe sucht, eine durchaus große Auswahl. Um die Vorauswahl zu erleichtern, ist es sinnvoll, schon im Vorfeld abzuklären, auf welche Rechtsgebiete eine Anwaltskanzlei in Wiehl spezialisiert ist. In Wiehl ansässig sind einige spezialisierte Anwälte. So kann ein Anwalt für Strafrecht ebenso gefunden werden wie Anwälte für Arbeitsrecht, Erbrecht oder auch Familienrecht.
Entsprechend dem persönlichen Problem oder Rechtsfrage wird der Anwalt oder die Anwältin aus Wiehl seinem bzw. ihrem Mandanten nicht nur eine umfassende Rechtsberatung bieten, sondern auch als gesetzlicher Vertreter beispielsweise vor Gericht tätig werden.


Weitere große Städte




Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)


Rechtstipps
  • BildBetätigungsverbot gegen die Terrormiliz “Islamischen Staat“
    Der „Islamische Staat“ ist eine islamistische dschihadistisch - salafistische Terrororganisation, deren Ziel die gewaltsame Errichtung eines Kalifats, also einer Herrschaft des Stellvertreters des Gesandten Gottes, ist. Durch ihren Namen knüpft die Organisation das politische Konzept eines Islamischen Staates an. Grundlage ihres politischen Denkens ist die Idee, dass der ...
  • BildGewerbemietvertrag: wann kann der Vermieter kündigen?
    Wurde zwischen einem Vermieter und einem Gewerbetreibenden ein Mietvertrag geschlossen, so begründet dieser ein Rechtsverhältnis: der Vermieter ist dazu verpflichtet, dem Mieter die im Vertrag erwähnten Räumlichkeiten zur Verfügung zu stellen, während dieser den dafür vereinbarten Mietzins zu entrichten hat. Nun kann es allerdings passieren, dass ein Vermieter ...
  • BildDarf der Arbeitgeber ab dem ersten Tag eine Krankmeldung verlangen?
    Arbeitnehmer, die krank und dadurch arbeitsunfähig geworden sind, müssen eine Krankmeldung an ihren Arbeitgeber schicken. Was müssen Arbeitnehmer dabei beachten? Das erfahren Sie in diesem Ratgeber. Arbeitnehmer sind häufig unsicher, wie sie sich bei einer Erkrankung verhalten sollen. Das gilt vor allem, wenn sie aufgrund dessen ...
  • BildAbmahnung bekommen? Wir helfen Ihnen! Aktuelle Abmahnungen - Fünf Fälle aus der Praxis.
    In den letzten Wochen häufen sich wieder bestimmte Konstellationen von Abmahnungen. Prüfen Sie, ob auch Sie betroffen sein können. Werden Sie tätig, bevor Sie eine Abmahnung erhalten. Haben Sie auch eine Abmahnung erhalten? Dann helfen wir Ihnen als Ihre Fachanwälte für gewerblichen Rechtsschutz. 1. Abmahnung ...
  • BildArzttermin versäumt - Muss der Patient zahlen?
    Dieser Beitrag geht der Frage nach, ob ein Patient, der zu einem Behandlungstermin nicht erscheint oder ihn ganz kurzfristig absagt, dem Arzt deshalb zum Schadenersatz verpflichtet ist.   Das AG Bremen hat mit Urteil vom 09.02.2012 - 9 C 0566/11 einen solchen Anspruch verneint. Schließlich werde für die ...
  • BildIst eine Steuererstattung auf ALG II anrechenbar?
    Die Steuererklärung ist für viele ein notwendiges Übel, welches allerdings nicht selten mit einer Steuererstattung belohnt wird. Die Freude bei den Steuerpflichtigen ist dann selbstverständlich groß. Nicht allerdings bei denjenigen, die Hartz IV (auch als Hartz 4, Arbeitslosengeld II und ALG II bekannt) beziehen. In diesen Fällen wird ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.