Rechtsanwalt in Wetzlar: Urheberrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Wetzlar: Sie lesen das Verzeichnis für Urheberrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Wetzlar (© mojolo - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Wetzlar (© mojolo - Fotolia.com)

Der Terminus „Urheberrecht“ fasst die Rechte an geistigem Eigentum zusammen; durch sie soll geistiges Eigentum auf künstlerischem, wissenschaftlichem und literarischem Gebiet geschützt werden. Die wesentlichsten Beispiele für Werke, die dem Schutzrecht unterliegen, werden in § 2 UrhG (Urhebergesetz) aufgeführt. Explizit aufgeführt als schützenswerte Werke sind im § 2 UrhG z.B. Darstellungen aus dem technischen oder wissenschaftlichen Bereich sowie Schriftwerke, Sprachwerke, Software, Musik sowie Werke der bildenden Künste, Baukunst sowie Lichtbilder. Eignet man sich unter eigenem Namen das geistige Eigentum eines Urhebers an und hat man hierfür nicht das Einverständnis des Urhebers, so liegt eine Urheberrechtsverletzung vor. Auch wenn man sich nicht an die im deutschen Urheberrechtsgesetz definierten Verwertungsrechte hält, liegt eine Urheberrechtsverletzung vor.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Anwaltliche Rechtsberatung im Urheberrecht erbringt jederzeit Herr Rechtsanwalt Ilja Borchers (Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht) mit Kanzlei in Wetzlar
Ruhmann Peters Altmeyer PartG mbB
Hauser Gasse 19b
35578 Wetzlar
Deutschland

Telefon: 06441 671000
Telefax: 06441 6710020

Zum Profil Nachricht senden
Frau Rechtsanwältin Dr. Natalie Löw (Fachanwältin für Urheber- und Medienrecht) bietet Rechtsberatung zum Gebiet Urheberrecht kompetent im Umland von Wetzlar
c/o Kleymann, Karpenstein & Partner
Philosophenweg 1
35578 Wetzlar
Deutschland

Telefon: 06441 94460
Telefax: 06441 944646

Zum Profil

Seite 1 von 1

Kurzinfo zu Urheberrecht in Wetzlar

Urheberrechtsverletzungen im Internet - das sollten Sie wissen

Rechtsanwalt für Urheberrecht in Wetzlar (© Trueffelpix - Fotolia.com)
Rechtsanwalt für Urheberrecht in Wetzlar
(© Trueffelpix - Fotolia.com)

Durch das WWW haben vor allem in den letzten Jahren Urheberrechtsverletzungen stark zugenommen. Besonderer Popularität erfreut sich dabei das sogenannte Filesharing. Dabei handelt es sich um das illegale Herunterladen von Musik oder Filmen. Um gegen diese Art der Urheberrechtsverletzung vorzugehen, werden von Musikkonzernen, Filmherstellern etc. immer häufiger Abmahnanwälte mandatiert mittels einer Abmahnung gegen die illegale Nutzung vorzugehen. Wird man abgemahnt, muss nicht nur eine Unterlassungserklärung unterzeichnet werden, auch eine Strafzahlung wird fällig. Auch wenn auf der eigenen Webseite zum Beispiel fremde Texte oder Bilder verwendet werden, stellt dies eine Urheberrechtsverletzung dar. Verletzt man das Urheberrecht, dann kann eine einstweilige Verfügung die Konsequenz sein. Nicht selten muss man darüber hinaus mit einer Unterlassungsklage rechnen. Neben dem unerlaubten Veröffentlichen von Texten und Bildern stellt auch die unbefugte Nutzung von Datenbanken auf der eigenen Internetseite eine Urheberrechtsverletzung dar. Auch das Werk der Datenbankhersteller ist urheberrechtlich geschützt.

Abmahnung? Einstweilige Verfügung? Unterlassungsklage? Lassen Sie sich von einem Rechtsanwalt oder einer Rechtsanwältin beraten

Wenn Sie mit dem Urheberrecht in Konflikt geraten sind oder Ihr Urheberrecht ausüben möchten, dann ist der beste Ansprechpartner ein Anwalt. In Wetzlar haben sich einige Rechtsanwälte für Urheberrecht mit einer Rechtsanwaltskanzlei niedergelassen. Die Anwaltskanzleien im Urheberrecht aus Wetzlar sind nicht nur mit dem Urheberrecht im Allgemeinen und z.B. dem Urhebervertragsrecht vertraut. Sie verfügen auch über Fachkenntnisse in Rechtsbereichen, die oft in direktem Zusammenhang mit dem Urheberrecht stehen wie Medienrecht oder Designrecht. Ein Anwalt für Urheberrecht aus Wetzlar sollte jedoch nicht erst aufgesucht werden, wenn es schon zu einem Rechtsstreit gekommen ist. Der Anwalt in Wetzlar für Urheberrecht kann auch detailliert beraten, wenn es um Fragen geht wie: Veröffentlichungsrecht, Vergütungspflicht oder auch Rückrufsrecht. Der Rechtsanwalt zum Urheberrecht aus Wetzlar ist ferner in der Lage, Mandanten bezüglich zahlreicher anderer urheberrechtlicher Fragen zu beraten. Zu nennen wären hier zum Beispiel Fragen rund um die Übergangsregelungen, Nutzungsarten oder auch die Rechteinräumung. Ferner wird er Mandanten zahlreiche andere Begriffe erklären und erläutern können wie die Zugänglichmachung oder auch die Aufgabe und der Zweck von Verwertungsgesellschaften. Die angeführten Termini sind alles Schlagworte, die in Zusammenhang mit dem Urheberrecht oft in Erscheinung treten und die je nach rechtlichem Problem oder Fragestellung von einem Anwalt sachbezogen erörtert werden sollten. Gerade bei komplexen Fragen oder Problemen im Bereich des Urheberrechts kann es übrigens angebracht sein, sich direkt an einen Fachanwalt zum Urheberrecht zu wenden.


News zum Urheberrecht
  • Bild LG Berlin - Facebook AGB teilweise unwirksam (07.03.2012, 10:12)
    Köln. Das LG Berlin hat heute entschieden, dass zahlreiche Klauseln in den Facebook AGB unwirksam sind (Urteil vom 06.03.2012, Az. 16 O 551/10, nicht rechtskräftig). Für das Unternehmen besteht nun dringender Handlungsbedarf. Unter anderem urteilten die Richter, Facebook dürfe sich in seinen Allgemeinen Geschäftsbedingungen nicht ein umfassendes weltweites und kostenloses ...
  • Bild IT macht Schule – Messe „Digitale Schulkultur 2013“ an der Universität Regensburg (14.06.2013, 15:10)
    Veranstaltung informiert über zeitgemäße Ausstattung von Bildungseinrichtungen „Sehen. Erleben. Begeistern.“ – Unter diesem Motto findet am Freitag, den 21. Juni 2013, ab 9.30 Uhr die Bildungsmesse „Digitale Schulkultur 2013“ an der Universität Regensburg (Zentrales Hörsaalgebäude) statt. Mehr als 200 Personen – Schulleiter, Vertreterinnen und Vertreter der Schulämter, Lehrkräfte, Schülerinnen und ...
  • Bild Vorlagefrage: Zulässigkeit von elektronischen Leseplätzen in Bibliotheken (21.09.2012, 10:56)
    Der unter anderem. für das Urheberrecht zuständige I. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat dem Gerichtshof der Europäischen Union heute drei Fragen zur Zulässigkeit von elektronischen Leseplätzen in Bibliotheken vorgelegt. Die Klägerin ist ein Verlag. Die beklagte Technische Universität Darmstadt hat in ihrer öffentlich zugänglichen Bibliothek elektronische Leseplätze eingerichtet, an denen ...

Forenbeiträge zum Urheberrecht
  • Bild Benutzung v.fremden Werbespot-Urheberrecht verletzt? (10.11.2011, 18:26)
    Hier im Forum keine Antwort gefunden,darum Frage zu diesem Fall: Bekannte Werbegröße drehte mehrere Werbespots für einen Bau- markt H,der dafür Werbeagentur A beauftragte. Jetzt stößt Werbegröße zufällig auf ein case für einen anderen Baumarkt O,den die Werbeagentur B für diesen gefertigt hat.Zu 45% erscheint Werbegröße mit Spiel und Wort in diesem 1.Spot.Das ...
  • Bild Wikipedia und Urheberrecht (10.03.2007, 22:39)
    Nehmen wir einmal an, Herr M. hostet ein eigenes wiki (nehmen wir einmal das Mediawiki). Es werden viele Beträge von Registrierten und Anonymen Usern verfasst. Nun will Herr M. z.B. ein Buch mit allen Wiki einträgen herausbringen. Hat er dazu das Recht? Muss er sich "nutzungsrechte" durch die Registrierten Usern einräumen lassen? Wenn ja, würde soetwas auf ...
  • Bild Youtube und Urheberrecht (22.07.2011, 13:53)
    Ich würde gerne wissen, warum Youtube nicht gegen das Urheberrecht verstößt. Mir erscheint es jedenfalls komplett absurd, dass einerseits Menschen wegen Kleinigkeiten abgemahnt und teilweise, insbesondere in den USA, zu horrenden Geldstrafen verurteilt werden und man andererseits ganz offen massenhaft Musik in guter bis ausreichender Qualität anderen zur Verfügung stellen ...
  • Bild Ideenklau im Internet (06.11.2008, 22:12)
    Mal angenommen, es gäbe da eine Internetseite, die Meinungen und Vorschläge zu bestimmten Themen einholt. Herr M postet da fleißig seine Ideen und Vorschläge. Die Internetseite hat sich quasi darauf spezialisiert, im Grund wie Marktforschung, Ideen einzuholen und die weiterzuverkaufen. Ist dies zulässig? Sind die Ideen nicht Eigentum von Herrn M? Darf die ...
  • Bild Urheberrecht Tonträger und klassische Musik (27.01.2009, 18:25)
    Person A ist Produzent von Spielfilmen und führt auch Regie dabei. Fertige Filme werden von ihm Jährlich zum komerziellen Vertrieb im Eigenverlag veröffentlicht. Person A ist zudem Musikliebhaber und hat eine grosse Sammlung klassischer Musik. Er möchte für seinen neuen Film eine Einspielung der Symphonien von Anton Bruckner (1824–1896) als Hintergrundmusik verwenden. Der ...

Urteile zum Urheberrecht
  • Bild KAMMERGERICHT-BERLIN, 5 U 5573/98 (25.02.2000)
    Leitsatz - Die Anwendung von § 10 Abs. 2 URG/DDR auf urheberrechtliche Verträge, die vor dem Inkrafttreten des Einigungsvertragsgesetzes geschlossen wurden, kommt nicht in Betracht. Für die Auslegung dieser Verträge ist jedoch das Urhebervertragsrecht der DDR anzuwenden. - Durch den in der DDR benutzten Musterszenariumsvertrag wurden unter Berücksichtigung...
  • Bild OLG-HAMBURG, 5 U 36/04; 5 U 152/04 (27.01.2005)
    1. Zwischen der Gemeinschaftsbildmarke "The Home Depot" ( Nr.51482 ) und dem für die Bau- und Heimwerkermärkte des Bauhaus-Konzerns verwendeten Zeichen "Bauhaus The Home Store" besteht jedenfalls Verwechslungsgefahr im weiteren Sinne, nämlich im Sinne wirtschaftlicher oder organisatorischer Verbindungen zwischen den Bauhaus-Märkten und de...
  • Bild KAMMERGERICHT-BERLIN, 5 U 3777/99 (11.07.2000)
    Tabellen, die unter Berücksichtigung einer neuen didaktischen Methode erstellte Übungsaufgaben enthalten, können als Lehrmittel unter den Begriff der Darstellungen wissenschaftlicher Art im Sinne des § 2 Abs.1 Nr.7 UrhG fallen. Ihr urheberrechtlicher Schutz setzt jedoch voraus, dass die Darstellung selbst ein Mindestmaß an schöpferischer Eigenart aufweist....



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Urheberrecht
  • BildIst das Covern von Musik erlaubt?
    In der Musikbranche wird viel und oft gecovert. Künstler interpretieren das Musikstück eines anderen Interpreten neu und werden nicht selten erfolgreicher als das Original. In einigen Situationen fragt sich der Verbraucher jedoch, wie der ursprüngliche Interpret nur die Erlaubnis für ein derartiges Covern geben konnte.  ...
  • BildNotruf Abmahnung: Verteidigung ab 180 € gegen Waldorf Frommer wegen: „American Sniper“
    Keine Sorge – JusDirekt hilft gegen Waldorf Frommer. Die Münchner Kanzlei mahnt wegen der illegalen Verbreitung von „American Sniper“– Die Geschichte des Scharfschützen Chris Kyle, Film im Auftrag der Warner Bros. ab. Achtung: Ermittlungsfehler sind nicht ausgeschlossen. Bundesweite Soforthilfe: 089 - 37 41 85 32 Die ...
  • BildAbmahung der Kanzlei Fareds für die Malibu Media LLC
    Der Film „Sapphically Sexy“ ist Thema aktueller Abmahnungen der Kanzlei Fareds aus Hamburg im Auftrag der Malibu Media LLC. Die Rechtsanwaltskanzlei Fareds behaupten, der Film sei in einer Internet-Tauschbörse Dritten weltweit zum kostenlosen Download angeboten worden. Sie müssen nicht immer eine Unterlassungserklärung abgeben. Prüfen Sie ...
  • BildWaldorf Frommer mahnt wegen Rechtsverletzung an „The Big Bang Theory“ ab
    Aktuell mahnt Waldorf Frommer massenhaft Rechtsverletzungen an „The Big Bang Theory“ ab. Wir helfen Ihnen. Weitere Tipps finden Sie unter http://www.waldorf-frommer-abmahnhilfe.de/ Aktuell erreichen uns Abmahnungen aus dem Hause Waldorf Frommer wegen angeblicher Rechtsverletzungen an „The Big Bang Theory“ ab. Viele Verbraucher, die uns anrufen, ...
  • BildAbmahnung Sasse und Partner für die WVG Medien GmbH wegen der Serie „The Walking Dead“
    Nachdem man zum Ende der 4. Staffel der AMC-Erfolgsserie “ The Walking Dead “ gespannt sein durfte, ob die Überlebenden der Zombiekalypse lebend aus dem Waggon herauskommen, in den man sie in Terminus eingesperrt hatte (Spoiler-Alarm: sie schaffen es. Oder hat jemand geglaubt, die 5. Staffel würde in einem ...
  • BildAbmahnung Waldorf Frommer für die Constantin Film Verleih GmbH wegen Film „Fack juh Göhte“
    Die Münchener Kanzlei Waldorf Frommer verschickt für zahlreiche Rechteinhaber Abmahnungen wegen Urheberrechtsverletzungen an Filmen oder TV-Serien durch sog. Filesharing. Zu den Mandanten der Kanzlei Waldorf Frommer zählt auch die Constantin Film Verleih GmbH . Neben zahlreichen anderen Werken mahnt Waldorf Frommer im Namen der Constantin ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.