Rechtsanwalt in Warendorf

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Warendorf ist die Kreisstadt des Landkreises Warendorf in Nordrhein-Westfalen. Sie ist dem Regierungsbezirk Münster zugehörig. Rund 38,800 Einwohner kann Warendorf verzeichnen. Auch die Gerichtsbarkeit ist in Warendorf in Form eines Amtsgerichts vertreten. Dabei ist das Amtsgericht Warendorf nicht nur zuständig für die Einwohner der Kreisstadt, sondern betreut vielmehr auch die Einwohner der anliegenden Städte und Gemeinden Telgte, Sassenberg, Ennigerloh sowie Ostbevern, Everswinkel und Beelen. Insgesamt umfasst der Gerichtsbezirk des Amtsgerichts Warendorf über 660 km².

Nachdem im Gerichtsbezirk des Amtsgerichts Warendorf fast 120,000 Menschen leben, ist der Bedarf an rechtlicher Beratung und Vertretung groß. Hier stehen zahlreiche Anwälte in Warendorf den Einwohnern der Stadt und Region zur Verfügung. Zu dem Aufgabenbereich des Juristen gehört dabei weit mehr als ausschließlich eine Vertretung vor Gericht. So gehört es zu seinen alltäglichen Aufgaben, Kaufverträge jeglicher Art oder auch Arbeitsverträge aufzusetzen und zu überprüfen. Aber auch, wenn es zu Streitigkeiten zwischen Nachbarn kommt, die sich nicht mehr durch ein persönliches Gespräch aus der Welt schaffen lassen, oder eine Scheidung im Raum steht, wird der Rechtsanwalt in Warendorf seinen Mandanten umfassend über seine Rechte und Pflichten informieren und ihn selbstverständlich auch vor Behörden und Gericht fachkundig vertreten. Gerade auch im gewerblichen Bereich ist die Unterstützung durch eine versierte Anwaltskanzlei in Warendorf oft gefragt. Denn als Unternehmer ist es schwierig, alle Rechtsbereiche, die das Unternehmen betreffen, gut zu beherrschen. So gilt es, dem Arbeitsrecht, dem Handels- und Vertragsrecht, zum Teil aber auch dem Transportrecht und Versicherungsrecht gerecht zu werden. Und auch steuerrechtliche Fragen oder Probleme mit dem Finanzamt bedürfen häufig eine Klärung durch einen Anwalt.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Rechtsanwalt in Warendorf
enders & enders
Oststr. 21
48231 Warendorf
Deutschland

Telefon: 02581 784000
Telefax: 02581 7840078

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Warendorf
Rechtsanwalt Markus Pletzing
Dorfstraße 6
48231 Warendorf
Deutschland

Telefon: 02584 919383
Telefax: 02584 919382

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Warendorf
LSS Leonhardt, Spänle & Schröder Rechtsanwälte
Splieterstraße 10
48231 Warendorf
Deutschland

Telefon: 02581 7893788
Telefax: 02581 7894795

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwältin in Warendorf

Everswinkeler Straße 7
48231 Warendorf
Deutschland

Telefon: 02581 450945
Telefax: 0251 44250

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Rechtsanwalt in Warendorf
c/o Müller RAe
Münsterstr. 4
48231 Warendorf
Deutschland

Telefon: 02581 784040
Telefax: 02581 7840450

Zum Profil
Rechtsanwalt in Warendorf

Bahnhofstr. 2
48231 Warendorf
Deutschland

Telefon: 02581 93140
Telefax: 02581 931430

Zum Profil
Rechtsanwalt in Warendorf
c/o RAe Kläne, Frye & Kollegen
Bahnhofstr. 2
48231 Warendorf
Deutschland

Telefon: 02581 93140
Telefax: 02581 931430

Zum Profil
Rechtsanwalt in Warendorf
c/o KJP RAe/StB/WP
Münsterwall 18-20
48231 Warendorf
Deutschland

Telefon: 02581 789820
Telefax: 02581 7898219

Zum Profil
Rechtsanwalt in Warendorf
c/o RAe Budde, Holzhey & Partner
August-Wessing-Damm 16
48231 Warendorf
Deutschland

Telefon: 02581 93190
Telefax: 02581 61350

Zum Profil
Rechtsanwältin in Warendorf
c/o RAe Dr. Meimann & Kollegen
Warendorfer Str. 150
48231 Warendorf
Deutschland

Telefon: 02581 787364
Telefax: 02581 787365

Zum Profil
Rechtsanwalt in Warendorf
c/o Müller Rechtsanwälte
Münsterstr. 4
48231 Warendorf
Deutschland

Telefon: 02581 784040
Telefax: 02581 7840450

Zum Profil
Rechtsanwalt in Warendorf
c/o Budde, Holzhey & Kollege RAe
August-Wessing-Damm 16
48231 Warendorf
Deutschland

Telefon: 02581 2244
Telefax: 02581 61350

Zum Profil

Seite 1 von 1


Über Warendorf

Ems in Warendorf (© Martin_P - Fotolia.com)
Ems in Warendorf
(© Martin_P - Fotolia.com)


Weitere große Städte


Forenbeiträge
  • Bild Wasseruhr nicht vorhanden! (16.09.2006, 22:49)
    In dem Miethaus (16 Parteien) gibt es nur EINE "Eingangswasseruhr", einige Wohnungen werden aber zu mehreren Personen bewohnt, abgerechnet wird der "Wasserverbrauch" nach qm der jeweiligen Wohnung. Bin nur so gut wie nie zu Hause, keine Waschmaschine, etc. nutze Wasser wenn zu hause nur für Dusche/Waschen, nicht übermäßig. Zahle Anteilsmäßig meinen Teil. Unten war ...
  • Bild Zitieren/Kopieren in Facebook Postings von anderen Seiten (11.10.2015, 14:59)
    Herr H hat eine eigene öffentliche Facebook Seite für seine Stadt mit 1200 Likes wo aktuell Nachrichten gepostet werden zu sämtlichen Themen.Herr H postet folgenden Beitrag:Das Deutsche Rote Kreuz (Ortsverein Warendorf e.V.) betreibt u.a. die Flüchtlingsunterkunft in Beelen am Axtbach. Der DRK hat für alle Asylbewerber eine Haftpflichtversicherung abgeschlossen. Hintergrund ...
  • Bild Steuernummer (18.03.2016, 18:44)
    Angenommen eine Frau bezieht mit 84 Jahren monatlich 1.166,- € Rente. Sie hat nie Steuern gezahlt, weil ein Finanzbeamter vor sehr langer Zeit mal gesagt hat, daß das Finanzamt sich bei ihr meldet, wenn sie Steuern zu zahlen hat. Das ist nie geschehen und etwas Schriftliches von dem Beamten hat ...
  • Bild NBK-Abrechnung Babywindel (05.11.2009, 15:38)
    Hallo M, F und K wohnen in einem 4-Familienhaus. K ist 2 Jahre und hat seit der Geburt genügend Windeln verbraucht. Diese landeten natürlich im Restmühl. Die Tonne war jeden Monat voll. Nun kommt die BK für 2008 und man staune, die Familie muss anteilig wesentlich mehr zahlen als alle ...
  • Bild Hausverwaltung verlangt vom eigentümer wassergebühren,obwohl leerstand der WHG (17.09.2006, 20:21)
    Da ich weit entfernt von meiner eigentums wohnung, wohne verwaltete ein hausverwalter meine eigentumswohnung in einem 8 familienhaus. im gesamten haus ist nur eine wasseruhr installiert. 2005 war meine wohnung nicht bewohnt also kein wasserverbrauch. die hausverwaltung verlangt trotzdem 600€ wasser und abwasserkosten. gibt es zu dieser sache eine gesetzliche ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (2)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)


Rechtstipps
  • BildZuviel Wechselgeld erhalten - Darf man es behalten oder ist das strafbar?
    Es ist eine Situation, die sicherlich jeder kennt: Man geht Einkaufen, steht dann an der Kasse und der Kassierer bzw. die Kassiererin gibt zu viel Wechselgeld zurück. In einigen Fällen bemerkt der Kunde bzw. die Kunde diesen Fehler, in anderen Fällen wiederum nicht. In allen Fällen entsteht jedoch ...
  • BildEuro Grundinvest: Anleger am Abgrund
    Für die Anleger der EGI Euro Grundinvest Fonds nehmen hohe finanzielle Verluste immer konkretere Formen an. Bei den Gesellschafterversammlungen in Freising wurde ein düsteres Bild gezeichnet.   Die wirtschaftlichen Probleme der Euro Grundinvest Fonds sind schon länger bekannt. Ende 2015 wurden die Anleger zur Rückzahlung ...
  • BildBGH: Rückforderung von Ausschüttungen durch den Insolvenzverwalter
    Anleger fehlgeschlagener Kapitalanlage wie Schiffsfonds oder Immobilienfonds erleben es immer wieder: Die Fondsgesellschaft meldet Insolvenz an, das investierte Geld ist verloren und dann fordert der Insolvenzverwalter auch noch die erhaltenen Ausschüttungen zurück. In vielen Fällen zu Recht, wie der Bundesgerichtshof mit Urteil vom 20. Februar 2018 feststellte (Az.: II ...
  • BildBSG: GmbH-Geschäftsführer sind in der Regel sozialversicherungspflichtig
    „Geschäftsführer sollten dringend prüfen, ob sie der Sozialversicherungspflicht unterliegen. Das Bundessozialgericht hat seine hohen Anforderungen an die Selbstständigkeit eines Geschäftsführers erneut bestätigt“, sagt Rechtsanwalt Markus Jansen, Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht und Partner der Kanzlei AJT in Neuss. Die Frage, ob ein Geschäftsführer abhängig beschäftigt oder selbstständig ist, ...
  • BildDie Untervermietung: Allgemeines und rechtliche Fragen
    Es sind wohl vor allem einkommensschwache Menschen, die die Vorzüge einer Untervermietung zu schätzen wissen. Aber auch Rucksacktouristen auf ihrer Weltreise oder generell Studenten, die mit der sogenannten Wohnungsnot vor allem in studentischen Ballungsräumen zu kämpfen haben, kennen diese Art des Mietverhältnisses. Seine gesetzliche Ausgestaltung findet ...
  • BildBürgermeister sind auch nur Menschen? Neutralitätspflicht für Behörden.
    Der Bürgermeister einer Stadt ist eine „Behörde“. Er ist somit Teil der Exekutive und hat als Organ des Staates gemäß Art. 21 Abs. I GG das Neutralitätsgebot zu beachten. Dieses Gebot ist vor allem vor dem Hintergrund der Chancengleichheit der politischen Parteien von Bedeutung. Beispielsweise darf kein staatliches Organ ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.