Rechtsanwalt in Waiblingen: Strafrecht | Strafverteidiger – Verzeichnis

Rechtsanwälte in Waiblingen: Sie lesen das Verzeichnis für Strafrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Das deutsche Strafrecht ist dem öffentlichen Recht zuzuordnen, das heißt der Bürger ist dem Staat untergeordnet. Das Strafrecht findet sich in 2 Bereiche aufgeteilt: das materielle und das formelle Strafrecht. In Deutschland wird der Kern des materiellen Strafrechts im Strafgesetzbuch, kurz StGB, geregelt. Im Sinne des Strafrechts versteht man als Straftat eine schuldhafte und rechtswidrige Handlung, die eine Strafe vorsieht. Straftaten sind sehr vielfältig. So können nicht nur Nötigung und Sachbeschädigung, sondern auch Betrug, Unfallflucht, Diebstahl oder auch Erpressung etc. den Tatbestand einer Straftat erfüllen. Wurde bewiesen, dass man eine Straftat begangen hat, dann wird durch das Gericht Höhe und Art der Strafe festgelegt. Abhängig von der Schwere der Schuld kann eine Haftstrafe oder eine Geldstrafe verhängt werden.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Juristische Beratung im Schwerpunkt Strafrecht offeriert jederzeit Herr Rechtsanwalt Andreas Fischer mit Anwaltsbüro in Waiblingen
Randow - Kuhn - Fischer - Renk & Coll. Rechtsanwälte
Bahnhofstraße 21
71332 Waiblingen
Deutschland

Telefon: 07151 15220
Telefax: 07151 57161

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Manfred Künzel unterhält seine Anwaltskanzlei in Waiblingen hilft als Anwalt Mandanten kompetent juristischen Fragen im Schwerpunkt Strafrecht

Marktgasse 3-5
71332 Waiblingen
Deutschland

Telefon: 07151 500811
Telefax: 07151 500888

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Rainer Badura bietet anwaltliche Beratung zum Gebiet Strafrecht gern in der Umgebung von Waiblingen

Haselnußweg 11
71334 Waiblingen
Deutschland

Telefon: 07151 966395
Telefax: 07151 966399

Zum Profil

Seite 1 von 1

Kurzinfo zu Strafrecht in Waiblingen

Ein Anwalt ist der perfekte Ansprechpartner bei Problemen und Fragen im Strafrecht

Rechtsanwalt für Strafrecht in Waiblingen (© Gerhard Seybert - Fotolia.com)
Rechtsanwalt für Strafrecht in Waiblingen
(© Gerhard Seybert - Fotolia.com)

Hat man eine Straftat begangen, können die Strafen bei einer Verurteilung für das weitere Leben gravierende Folgen haben. Daher ist bei Problemen mit dem Strafrecht stets die beste Anlaufstelle ein Rechtsanwalt oder eine Rechtsanwältin. In Waiblingen haben einige Rechtsanwälte und Anwältinnen für Strafrecht eine Kanzlei. Ein Anwalt für Strafrecht aus Waiblingen ist in sämtlichen Belangen rund um das Strafrecht der optimale Ansprechpartner. Der Jurist kennt sich nicht nur mit der Revision im Strafrecht aus, sondern kann auch Auskunft über eine Verjährung im Strafrecht geben. Auch in Fragen rund um das Jugendstrafrecht und internationales Strafrecht kann der Rechtsbeistand fachkundige Antworten bieten. Der Anwalt für Strafrecht in Waiblingen steht seinem Mandanten als Pflichtverteidiger bzw. Strafverteidiger zur Seite und bietet zudem eine umfassende Beratung bei allen strafrechtlichen Frage- bzw. Problemstellungen. Das z.B., wenn es um unterlassene Hilfeleistung oder das Zeugnisverweigerungsrecht geht oder auch Vorwürfe der Anstiftung oder Beihilfe vorliegen.

Sie haben eine Strafanzeige zugestellt bekommen? Ein Anwalt für Strafrecht unterstützt und berät Sie

Auch wenn eine Untersuchungshaft droht, weil man angeblich bei einer Straftat als Mittäter teilgenommen hat, kann der Rechtsanwalt für Strafrecht seinen Mandanten beraten und sein Bestes versuchen, um eine U-Haft abzuwenden. Anwälte zum Strafrecht sind ferner die ideale Unterstützung, wenn man eine Strafanzeige erhalten hat oder schon ein Strafbefehl erlassen wurde. Wurde man bereits verurteilt, kann ein Anwalt im Strafrecht oder natürlich auch eine Anwältin im Strafrecht darüber aufklären, ob eine Berufung sinnvoll ist. Spielt man mit dem Gedanken einer Selbstanzeige, wird der Rechtsbeistand die Vorgehensweise und die Konsequenzen mit dem Mandanten absprechen. Aber nicht nur, wenn man selbst einer Straftat bezichtigt wird, ist eine Rechtsanwaltskanzlei zum Strafrecht die optimale Anlaufstelle. Ist man selbst zum Opfer geworden z.B. durch Stalking, dann wird man gleichfalls durch die kompetenten Juristen beraten und unterstützt.


News zum Strafrecht
  • Bild Neues Marsilius-Projekt: Wie können Spenderlebern besser verteilt werden? (19.06.2013, 12:10)
    Mit Kriterien zur Verteilung von Spenderlebern aus medizinischer, juristischer und ethischer Sicht beschäftigt sich ein neues, interdisziplinäres Projekt, das am Marsilius-Kolleg der Universität Heidelberg angesiedelt ist. Die beteiligten Wissenschaftler wollen eine Stellungnahme erarbeiten, die aufzeigt, wie die Richtlinien der Bundesärztekammer überarbeitet werden müssten, um zu einem besseren Verteilungsmodus zu gelangen. ...
  • Bild Bundesrichter erteilen Kassenärzten einen Freibrief auf Zeit (25.06.2012, 14:35)
    Mit einer überraschenden Entscheidung hat der Große Senat für Strafsachen des Bundesgerichtshofs (BGH) die deutschen Vertragsärzte vor einer Welle staatsanwaltlicher Ermittlungsver-fahren bewahrt. Einem heute veröffentlichten Beschluss zufolge sind Kassenärzte weder Amtsträger noch Beauftragte der gesetzlichen Krankenkassen im Sinne des Strafgesetzbuches. Für die Annahme von Vorteilen, etwa Geldbeträgen von Pharmareferenten, können ...
  • Bild Hirngespinst Willensfreiheit? Wie die Neurowissenschaften unser Menschenbild beeinflussen (18.11.2013, 12:10)
    Über die Existenz und Bedeutung des freien Willens diskutieren am Dienstag, dem 26. November 2013, in Hamburg Experten im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Geisteswissenschaft im Dialog“, die von der Union der deutschen Akademien der Wissenschaften und der Max Weber Stiftung – Deutsche Geisteswissenschaftliche Institute im Ausland gemeinsam organisiert wird. Die Podiumsdiskussion ...

Forenbeiträge zum Strafrecht
  • Bild Einige Spezielle Rechtsfragen im Strafrecht. (16.12.2009, 18:07)
    1. Kann eine selbstaufgenommene heimliche Tonbandaufnahme auf der eindeutig zu hören ist das ich zur Falschaussage angestiftet wurde in meinem Verfahren verwendet werden ohne das man mich dafür Strafrechtlich belangt?Z.b. Schutz persöhnlicher Belangen im besondern Umstand etc. ? 2. Gilt die Notstandsaussage auch dann noch wenn man vom Richter ( Vor ...
  • Bild Betrug und Manipulation Strafrecht ? Arbeitsrecht ? (14.11.2007, 21:00)
    Angenommen Arbeiter die für die Qualitätssicherung angestellt sind in einem unternehmen werden angestiftet die Qualität eines Produktes zu manipulieren . Sagen wir mal sie stellen Dachbleche her. Nehmen wir an das Blech muss eine bestimmte Härte haben. Das Produkt erfüllt aber diese Anforderungen nicht und man sagt den Qualitätsprüfern sie sollen eine ...
  • Bild STrafrecht Groß (17.08.2004, 11:23)
    Hallo Ich habe ein paar Probleme .P hat eine Geschäft, H und K sind Mitarbeiter.Das Geschäft läuft ziemlich schlecht, H u K wollen dem abhelfen.Sie wollen diverse Gegenstände stehlen welche P dann weiterverkaufen soll.P wird dazu überredet quasi als Gutachter tätig zu sein, er soll H u K mit Tipps über ...
  • Bild Seelische Grausamkeit (10.07.2007, 11:34)
    Gibt es das Delikt "seelische Grausamkeit" bzw. eine Möglichkeit, dagegen vorzugehen? (Siehe mein Beitrag "Festhalten im Pflegeheim durch den Betreuer" unter "Betreuungsrecht" u.a.)?
  • Bild 1. Hausarbeit Strafrecht- Mittelbare Täterschaft (06.03.2012, 16:29)
    Hallo zusammen, ich bin gerade dabei meine erste Hausarbeit in Strafrecht zu schreiben und wollte hier etwas zu meinen Überlegungen nachfragen. In meinem Fall legt B den überfahrenen Hund des C vor dessen Türe und hofft, dass C dadurch den Z verdächtigt den Hund umgebracht zu haben ( wegen eines vorherigen ...

Urteile zum Strafrecht
  • Bild HESSISCHER-VGH, 8 A 3247/09 (29.04.2010)
    Die Abgrenzung von Mängeln im Prüfungsverfahren und materiellen Bewertungsfehlern ist im Lichte der Anforderungen aus Art. 12 Abs. 1 in Verbindung mit Art. 3 Abs. 1 und Art. 19 Abs. 4 GG zu treffen. Mängel im Vorgang der Leistungsbewertung sind auch dann geltend gemacht, wenn der Prüfling rügt, die Ungeeignetheit einer Aufgabenstellung ergebe sich erst aus...
  • Bild BFH, VII R 21/10 (03.11.2010)
    1. Die Übermittlung eines Vollstreckungstitels durch einen um Vollstreckung ersuchenden Mitgliedstaat der Europäischen Union nach den Bestimmungen der RL 76/308/EWG unter Beifügung einer deutschen Übersetzung des Vollstreckungstitels hindert das FG nicht an der Prüfung, ob die Vollstreckung des ausländischen Titels in Deutschland gegen die öffentliche Ordnun...
  • Bild BGH, 4 StR 521/99 (09.11.1999)
    Nähert sich der Blutalkohol einem Wert von 3 Promille, so besteht regelmäßig die Notwendigkeit, die Schuldunfähigkeit des Täters zu erörtern....



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Strafrecht
  • BildAnklage in fremder Sprache erhoben! Habe ich ein Recht auf Übersetzung der Anklageschrift?
    Anklage in fremder Sprache erhoben Wenn gegen jemanden Anklage erhoben wird, hat die betreffende Person naturgemäß eine Menge Ärger am Hals. Was aber, wenn in Deutschland jemand angeklagt wird, der der deutschen Sprache gar nicht mächtig ist? Inwieweit muss der unter Umständen mittellose Angeklagte sich selbst ...
  • BildInternethandel und die möglichen strafrechtlichen Konsequenzen
    Ein kurzer Überblick über die mögliche Strafbarkeit nach dem Strafgesetzbuch, dem Urheberrechtsgesetz sowie dem Markengesetz Was kann dem Privatkäufer strafrechtlich drohen, sollte er gestohlene Sachen oder Raubkopien im Internet erwerben? Das Amtsgericht Pforzheim (Urteil vom 26.06.2007, Az.: 8 Cs 5040/07) erklärte den Käufer in eBay zum Hehler, ...
  • BildLadendiebstahl und Festnahmerecht
    Das darf ein Ladenbesitzer, wenn der Verdacht eines Diebstahls besteht? In Deutschland gilt nach §127 I StPO das Festnahmerecht für Jedermann. Grundsätzlich gilt zwar, dass die Strafverfolgung der staatlichen Gewalt zusteht, allerdings räumt der Gesetzgeber auch normalen Bürgern ein Festnahmerecht unter bestimmten Voraussetzungen ein. ...
  • BildUnschuldig im Gefängnis: Wie hoch ist die Entschädigung?
    Wer unschuldig im Gefängnis gesessen hat, dem steht gewöhnlich eine Entschädigung zu. Justizopfer brauchen sich unter Umständen nicht mit einer kargen Pauschale zufrieden zu geben. Durch den in der Verfassung niedergelegten Grundsatz „in dubio pro reo“ – was im Zweifel für den Angeklagten bedeutet – soll ...
  • BildDie Schlägerei: Manchmal liegt sie vor, manchmal jedoch nicht.
    Mit Schlägereien hat die Gesellschaft leider oft zu tun. Vor Gericht dient der Tatbestand des §231 StGB oftmals dem Auffangen einer nicht nachweisbaren konkreten Körperverletzung, wenn mehrere Personen in einer unübersichtlichen Situation körperliche Gewalt anwenden und sich gegenseitig verletzten. Man könnte hier wohl von dem Motto ,, Mit ...
  • BildUrheberstrafrecht - Eine kurze Übersicht
    Spätestens mit dem Internethandel und dem Filesharing ist das Urheberrecht keine exotische Rechtsmaterie mehr. Sei es nun ob es um kopierte und verkaufte Software geht oder um den illegalen Download bzw. Upload. Der breiten Masse sind diese Probleme aber eher aus dem Zivilrecht bekannt. Die strafrechtliche ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.