Rechtsanwalt in Viersen: Verkehrsrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Viersen: Sie lesen das Verzeichnis für Verkehrsrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Anwalt in Viersen Hagenau-Promenade (© Stephan Walochnik - Fotolia.com)
Anwalt in Viersen Hagenau-Promenade (© Stephan Walochnik - Fotolia.com)

Das Verkehrsrecht ist grundsätzlich bereits sehr diffizil und breitgefächert. Ständige Änderungen verkehrsrechtlicher Bestimmungen machen das Rechtsgebiet noch komplexer. Das Verkehrsrecht umfasst nicht nur das Zivilrecht, sondern auch das öffentliche Recht und Strafrecht. Das Verkehrsrecht normiert sämtliche rechtlichen Beziehungen zwischen den Teilnehmern am öffentlichen Straßenverkehr. Da so gut wie jeder fast jeden Tag im Verkehr unterwegs ist, können sich oftmals schneller als man glaubt rechtliche Probleme ergeben, die in den Bereich des Verkehrsrechts fallen.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Herr Rechtsanwalt Gerhard König berät zum Rechtsgebiet Verkehrsrecht engagiert in der Umgebung von Viersen
Hillenkamp, von den Berg, König Rechtsanwälte
Hauptstraße 25
41747 Viersen
Deutschland

Telefon: 02162 816380
Telefax: 02162 8163820

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Dr. Marco König berät Mandanten zum Anwaltsbereich Verkehrsrecht jederzeit gern in Viersen
Hillenkamp, von den Berg, König Rechtsanwälte
Hauptstraße 25
41747 Viersen
Deutschland

Telefon: 02162 816380
Telefax: 02162 8163820

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Anwaltliche Rechtsberatung im Rechtsbereich Verkehrsrecht erbringt jederzeit Herr Rechtsanwalt Stefan Vogels (Fachanwalt für Verkehrsrecht) mit Kanzlei in Viersen

Industriering 29
41751 Viersen
Deutschland

Telefon: 02162 8161130
Telefax: 02162 8161133

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Ulrich Kugler (Fachanwalt für Verkehrsrecht) berät im Schwerpunkt Verkehrsrecht ohne große Wartezeiten im Umkreis von Viersen
Kanzlei für Verkehrs- und Strafrecht
Linder Str. 40-42
41751 Viersen
Deutschland

Telefon: 02153 911520
Telefax: 02153 911522

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Michael Ophei aus Viersen unterstützt Mandanten engagiert bei ihren juristischen Fällen aus dem Bereich Verkehrsrecht

Lindenstr. 27 a
41747 Viersen
Deutschland

Telefon: 02162 8905266
Telefax: 02162 8905267

Zum Profil
Rechtsauskünfte im Gebiet Verkehrsrecht erbringt jederzeit Herr Rechtsanwalt Robert Martinsons (Fachanwalt für Verkehrsrecht) mit Kanzlei in Viersen
Gottschalk Martinsons Stempel
Remigiusplatz 16
41747 Viersen
Deutschland

Telefon: 02162 2664690
Telefax: 02162 26646990

Zum Profil

Seite 1 von 1

Kurzinfo zu Verkehrsrecht in Viersen

Probleme mit dem Verkehrsrecht - hiervon sind nicht nur Fahrer von Kraftfahrzeugen betroffen

Rechtsanwalt in Viersen: Verkehrsrecht (© rcx - Fotolia.com)
Rechtsanwalt in Viersen: Verkehrsrecht
(© rcx - Fotolia.com)

Nicht nur Fahrer von PKWs können mit dem Verkehrsrecht kollidieren. Auch Fußgänger und selbstverständlich Fahrradfahrer sind hiervon nicht ausgenommen. Das können geringfügigere Probleme sein wie ein Knöllchen wegen falschem Parken oder ein Bußgeld aufgrund einer Geschwindigkeitsübertretung. Jedoch sieht sich so mancher Verkehrsteilnehmer auch größeren Schwierigkeiten ausgesetzt wie der Anordnung einer MPU oder einem vorübergehenden Entzug des Führerscheins. Hat man einen Bußgeldbescheid erhalten oder wurde der Führerschein entzogen, dann ist es dringend angeraten, sich anwaltlich beraten zu lassen. Denn wird beispielswiese eine MPU angeordnet, dann kann ein völliger Entzug der Fahrerlaubnis die Existenz bedrohen. Es besteht damit ein dringender Handlungsbedarf. Doch auch wenn nach einem Unfall sich die Versicherung weigert zu zahlen, kann dies schwere finanzielle Folgen haben. Anwaltlicher Rat und Unterstützung sind auch in diesem Fall unbedingt empfohlen.

Ein Anwalt kennt sich sowohl im Verkehrszivilrecht als auch im Verkehrsstrafrecht aus

Wie auch bei allen anderen juristischen Fragen, so ist auch bei Problemen mit dem Verkehrsrecht ein Anwalt der beste Ansprechpartner. Viersen bietet etliche Anwälte für Verkehrsrecht. Der Rechtsanwalt zum Verkehrsrecht in Viersen verfügt über fundierte Kenntnisse im Verkehrszivilrecht und Verkehrsstrafrecht. Selbstverständlich ist er auch bestens mit dem Bußgeldkatalog und der Straßenverkehrsordnung vertraut. Der Rechtsanwalt in Viersen für Verkehrsrecht steht seinem Mandanten nicht nur bei allen rechtlichen Fragen rund um die Umweltplakette oder den Bußgeldkatalog erklärend und beratend zur Seite. Der Jurist wird selbstverständlich nach einer erfolgten Mandatierung auch die komplette schriftliche Korrespondenz mit Behörden etc. übernehmen. Es spielt dabei keine Rolle, ob es um ein eher geringfügigeres Problem geht wie die Anfechtung eines Strafzettels oder ob ein Verfahren aufgrund von Fahrerflucht im Raum steht. Auch bei der Auseinandersetzung mit der Versicherung wird der Rechtsanwalt für Verkehrsrecht für seinen Mandanten tätig werden. So kann es beispielsweise sein, dass sich die Versicherung weigert, Schmerzensgeld für ein Schleudertrauma zu zahlen. Oder die Versicherung weigert sich den Schaden, der durch einen Wildunfall entstanden ist, zu regulieren. Ist man mit einem derartigen Problem konfrontiert, dann kann ein Rechtsanwalt weiterhelfen. In nicht wenigen Fällen reicht bereits ein anwaltliches Schreiben, um die Angelegenheit zu bereinigen. Er wird sein Bestes geben, um die Rechte seines Mandanten durchzusetzen.


News zum Verkehrsrecht
  • Bild Glatteisunfall: Ist nicht geräumt, muss die Stadt zahlen (06.02.2009, 11:06)
    München/Berlin (DAV). Gemeinden können bei einem Glatteisunfall zu Schadensersatz verurteilt werden. So muss die Stadt München an eine Fußgängerin, die sich im Winter auf einer nicht geräumten Straßenkreuzung den Knöchel gebrochen hatte, Schadensersatz zahlen. Dies geht aus einem Urteil des Landgerichts München vom 12. Juni 2008 (AZ: 26 O 2677/08) ...
  • Bild Geländewagen sind für Zwecke der Kraftfahrzeugsteuer unabhängig vom europäischen Verkehrsrecht als P (05.11.2008, 16:30)
    Der BFH hat klargestellt, dass Kombinationskraftwagen unabhängig von der verkehrsrechtlichen Einstufung nach europäischem Gemeinschaftsrecht kraftfahrzeugsteuerrechtlich regelmäßig Personenkraftwagen sind (BFH vom 1.10.2008, Az. II R 63/07; veröffentlicht am 5.11.2008). Die Klägerin war Halterin eines »Toyota Typ J7 Landcruiser«. Sie hatte das zulässige Gesamtgewicht von ursprünglich 2.805 kg ohne technische Änderungen auf ...
  • Bild Gemeinde haftet nicht zwangsläufig bei Schlaglochunfall (20.09.2011, 15:20)
    Schleswig/Berlin (DAV). Eine Gemeinde haftet nicht automatisch, wenn es durch ein Schlagloch am Straßenrand zu einem Unfall kommt. Ausschlaggebend ist die Verkehrsbedeutung der Straße und welche Sicherheitserwartungen die Nutzer der Straße an deren Zustand haben dürfen. Auf ein entsprechendes Urteil des Schleswig-Holsteinischen Oberlandesgerichts vom 30. Juni 2011 (AZ: 7 U ...

Forenbeiträge zum Verkehrsrecht
  • Bild Polizeiliche Vernehmung!!!! (31.07.2005, 09:13)
    Hallo! Folgender Fall: Fahrzeughalter A leiht Auto an Bekannten aus. Nach mehreren Wochen bekommt A von Landratsamt ein Anhörungsschreiben wegen Überholens bei Überholverbot und Überfahren von Sperrfläche. A füllt Schreiben wie folgt aus: Personenangaben und teilt mit dass A nicht gefahren ist. Nun folgt ein Schreiben der örtlichen Polizeidirektion mit Ladung zur Vernehmung in ...
  • Bild Nötigung und dann MPU (20.10.2012, 07:41)
    Hallo Gemeinde, bisher war ich immer als Gastleser in diesem Forum unterwegs. Jetzt hätte ich selber mal eine Frage. Hier der angenommene Fall Ausgangssituation: Wenn eine Person seit ca. 12 Jahren nicht im Strassenverkehr auffällig war. Keine Einträge im Zentral Register und keine Punkte in Flensburg hat. Angenommener Vorfall: Er soll jemanden im Strassenverkehr genötigt haben. ...
  • Bild Verkehrsrecht (17.06.2010, 17:06)
    Hallo zusammen, meine frage an euch, vielleicht kann hier jemand meine fragen beantworten. XY hat einige Verkehrsverstoße begangen, wie z.B. falsch Parken, zu schnell fahren oder Zwangsabmeldung. Die Verkehrsverstoße von XY waren vom Jahr 2006, 2007, 2008 und 2009. XY hat oft Mahnungen deswegen bekommen , aber nicht darauf reagiert bzw. gar nicht bezahlt. XY will ...
  • Bild Arzneimittelgesetz - Meinungen erforderlich ! (12.12.2008, 09:52)
    Guten Tag zusammen ! Die Personen im konstruierten Fallbeispiel : AG = Arbeitgeber / ist auch Apothekerin und Geschäftsinhaberin AN = Arbeitnehmer ist PKA in der Apotheke PKA = Pharmazeutisch-kaufmännische Angestellte in einer Apotheke Aapo = weitere angestellte Apothekerin in der Apotheke Angenommen, AN PKA hat einen Fehler gemacht - ein kühlpflichtiges Medikament lag ungekühlt über ...
  • Bild Auffahrunfall (24.05.2013, 21:11)
    Heute Nachmittag ereignete sich ein Auffahrunfall, in dem eine Bekannte involviert ist. Jetzt rätseln wir über die Schuldfrage.Drei PKW fuhren auf einer Landstraße in einer Kolonne. Der vordere (PKW 1) machte grundlos eine spontane Vollbremsung, ohne zu Blinken. Daraufhin mussten PKW 2 und PKW 3 ebenfalls eine Vollbremsung einlegen. PKW ...

Urteile zum Verkehrsrecht
  • Bild OLG-KARLSRUHE, 1 Ss 81/05 (08.08.2005)
    1. Eine das Absehen der Verhängung eines Fahrverbots rechtfertigende notstandsähnliche Situation liegt vor, wenn ein Vater aus Sorge um sein verunfalltes Kind die zulässige Höchstgeschwindigkeit im Straßenverkehr überschreitet und die sofortige Hilfeleistung durch ihn zwingend erforderlich gewesen war und/oder er vom Vorliegen einer solchen Gefahrensituation...
  • Bild OVG-NORDRHEIN-WESTFALEN, 16 B 1408/12 (23.04.2013)
    Die bei der Beförderung von Fahrgästen erforderliche besondere Verantwortung im Sinne von § 11 Abs. 1 Satz 4 FeV verlangt auch eine erhöhte Zuverlässigkeit bei der Beachtung straßenverkehrsrechtlicher Vorschriften....
  • Bild OLG-HAMM, 2 Ss OWi 1029/01 (29.11.2001)
    Zum erforderlichen Umfang der tatsächlichen Feststellungen bei einer durch Nachfahren ermittelten Geschwindigkeitsüberschreitung, die vom Betroffenen eingeräumt wird....



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Verkehrsrecht
  • BildVW-Abgasskandal – Was können Kunden unternehmen?
    Käufer von Fahrzeugen mit manipulierter Software insbesondere von VW können Ansprüche gegen Händler und den Hersteller haben. Dies ergibt sich aus der aktuellen Rechtsprechung zum Abgasskandal. Worum geht es beim Abgasskandal? Hintergrund des Abgasskandals ist, dass Autohersteller wie vor allem die Software ...
  • BildMotorradfahren im Pulk: stillschweigender Haftungsausschluss möglich
    Wenn Motorradfahrer in einem Pulk fahren, kann das bei einem Unfall zu einem stillschweigenden Haftungsausschluss führen. Dies ergibt sich aus einem Urteil des OLG Frankfurt. Vorliegend waren vier Motorradfahrer in einer Gruppe in Form eines sogenannten Pulks unterwegs. Nachdem der erste Fahrer dieses Pulks in einer ...
  • BildWas bedeutet eigentlich Schrittgeschwindigkeit?
    Als Straßenverkehrsteilnehmer stößt man immer wieder auf den Begriff „Schrittgeschwindigkeit“ oder in verkehrsberuhigten Zonen, an Haltestellen von Schulbussen oder des Linienverkehrs auf die Aufforderung „Schrittgeschwindigkeit fahren“. Eine gängige Bezeichnung für ein langsames Tempo – doch was bedeutet eigentlich Schrittgeschwindigkeit konkret? Was versteht man unter Schrittgeschwindigkeit? ...
  • BildMuss der Busfahrer warten bis alle Fahrgäste sitzen oder gesichert stehen?
    Wenn ein Busfahrer an einer Haltestelle zu schnell abfährt und dadurch ein Fahrgast stürzt hat kann er unter Umständen Schadensersatz verlangen. Wann der der Fall ist, erfahren Sie in diesem Ratgeber. Gerade in der Rushhour kommt es häufig vor, dass es der Busfahrer mit dem Weiterfahren ...
  • BildOrdnungswidrigkeiten & Bußgelder im Straßenverkehr
      Inhalt Rechtsfahrgebot Bußgeldbescheid Bußgeldbescheid Verjährung Geschwindigkeitsüberschreitung Bußgeld-Katalog Innerorts Bußgeld-Katalog Außerorts Blitzer und Radarfallen Probezeit Auto ...
  • BildAutobahn: darf man andere Autos ausbremsen?
    Je mehr Autos sich auf den Straßen befinden, desto größer ist die Gefahr, dass etwas passiert. Unfälle sind leider manchmal unvermeidlich, doch es gibt einige Verkehrsteilnehmer, die durch ihr Verhalten im Straßenverkehr gefährliche Situationen provozieren und sich und andere dadurch erheblich in Gefahr bringen. Drängeln auf der Autobahn, ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.