Rechtsanwalt für Baurecht in Velbert

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Alle Rechtsnormen, die das Bauen betreffen, fallen in Deutschland in den Bereich des Baurechts. Und auch, wenn es um Rechtsfragen oder Rechtsprobleme im Zusammenhang mit dem Ändern oder Entfernen von Gebäuden geht, fällt dies in den Zuständigkeitsbereich des Baurechts. Das Baurecht gliedert sich in 2 Teilbereiche, das private und das öffentliche Baurecht. Das private Baurecht regelt die Rechtsbeziehungen der an der Durchführung und Planung eines Bauvorhabens Partizipierenden. Das öffentliche Baurecht umfasst die Gesamtheit der Rechtsnormen, die sich auf die Zulässigkeit der Nutzung oder Errichtung bzw. Veränderung von Gebäuden beziehen. Im Vordergrund steht dabei das Wohl und Interesse von Nachbarn und der Allgemeinheit. In den Bereich des öffentlichen Baurechts fallen das Bauordnungsrecht und das Bauplanungsrecht.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Herr Rechtsanwalt Marcus Favro unterhält seine Anwaltskanzlei in Velbert hilft als Anwalt Mandanten fachkundig bei ihren juristischen Fällen im Schwerpunkt Baurecht
Prof. Dr. Demmer, Kunze, Favro
Friedrichstr. 181
42551 Velbert
Deutschland

Telefon: 02051 4167
Telefax: 02051 54809

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Ronald Kunze mit Anwaltskanzlei in Velbert berät als Rechtsanwalt Mandanten aktiv bei Rechtsfragen im Bereich Baurecht
RAe Prof. Dr. Demmer pp
Friedrichstr. 181
42551 Velbert
Deutschland

Telefon: 02051 4168
Telefax: 02051 54809

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Winfried Reimer bietet Rechtsberatung zum Anwaltsbereich Baurecht ohne große Wartezeiten im Umland von Velbert

Friedrichstr. 107
42551 Velbert
Deutschland

Telefon: 02051 606855
Telefax: 02051 606856

barrierefreiZum Profil

Seite 1 von 1

Kurzinfo zu Baurecht in Velbert

Rechtliche Stolpersteine sind gerade bei Bauvorhaben keine Ausnahme

Rechtsanwalt für Baurecht in Velbert (© fotodo - Fotolia.com)
Rechtsanwalt für Baurecht in Velbert
(© fotodo - Fotolia.com)

Leicht kann es beim Kauf einer Immobilie, beim Kauf eines Hauses oder dem Hausbau zu juristischen Problemen kommen. Die Problembereiche sind zahlreich und reichen von Schwierigkeiten beim Bauantrag und der Baugenehmigung bis hin zu rechtlichen Fragestellungen in Bezug auf den Bebauungsplan. Auseinandersetzungen in Bezug auf die Grenzbebauung, dem Wegerecht und etwaiger Abstandsflächen sind überdies häufig Gründe, die Bauherren zum Rechtsanwalt führen. Am häufigsten kommt es allerdings bei der Bauabnahme zu Problemen, die Ratschläge oder die juristische Unterstützung durch einen Anwalt nötig machen.

Bei allen baurechtlichen Fragen und Problemen sollten Sie nicht warten und Unterstützung bei einem Anwalt oder einer Anwältin einholen

Wenn Sie ein Problem haben, welches in den Bereich des Baurechts fällt, ist der optimale Ansprechpartner ein Anwalt. In Velbert haben etliche Anwälte ihren Kanzleisitz, die sich auf Baurecht spezialisiert haben. Ein Anwalt zum Baurecht aus Velbert wird sich professionell Ihrem rechtlichen Problem widmen und Sie darüber aufklären, wie Sie am besten zu Ihrem Recht kommen. Das Erbbaurecht, das Bauträgerrecht und das Bauordnungsrecht sind nur 3 Bereiche von vielen, in denen der Rechtsanwalt für Baurecht über ein umfangreiches Fachwissen verfügt. Egal, ob es um Streitigkeiten oder Fragen in Bezug auf die Grenzbebauung geht oder um einzuhaltende Abstandsflächen, der Anwalt in Velbert für Baurecht wird Sie über Ihre Rechte aufklären und Ihnen überdies dabei helfen, Ihr Recht durchzusetzen.


News zum Baurecht
  • Bild Beste Bauingenieure ausgezeichnet (07.03.2013, 16:10)
    Firma Dreßler stiftet Jahrgangsbesten der FH Frankfurt 15.000 Euro Frankfurt am Main, 7. März 2013. Zwei Absolventen des Bachelor-Studiengangs Bauingenieurwesen der Fachhochschule Frankfurt am Main (FH FFM) haben erstmals den Dreßler-Bau-Preis erhalten. Er zeichnet die Besten pro Jahrgang mit je 1.000 und 500 Euro aus. Der 1. Preisträger mit der ...
  • Bild Münchner Forscher entdecken Allergie-Gen (22.08.2008, 10:00)
    Wissenschaftler des Helmholtz Zentrums München haben zusammen mit Kollegen der Klinik und Poliklinik für Dermatologie und Allergologie der Technischen Universität München ein Gen entdeckt, das in direktem Zusammenhang mit der Entstehung von Allergien steht. Gefunden wurde das FCER1A-Gen dank des Einsatzes modernster Technologien am Helmholtz Zentrum München, mit denen das ...
  • Bild Dachgewächshäuser für Berlin: Ein Praxisleitfaden für die städtische Landwirtschaft der Zukunft (20.12.2012, 12:10)
    Am 4. Dezember 2012 trafen sich bereits zum fünften und vorerst letzten Mal Entscheidungsträger und Fachleute des Netzwerks „Städtische Landwirtschaft der Zukunft“ in Berlin, um Ideen für eine städtische Landwirtschaft der Zukunft ohne zusätzlichen Flächenverbrauch (ZFarming) zu diskutieren und zu konkretisieren.Die Ergebnisse ihrer Arbeit münden nun in den Praxisleitfaden für ...

Forenbeiträge zum Baurecht
  • Bild Nutzungsrecht (29.08.2010, 11:29)
    Hallo zusammen, ich hab da mal 'ne Frage: angenommen, zwei benachbarbarte Grundstücke sind in L- Form zueinander angeordnet. Der Raum zwischen den beiden Schenkeln bilde einen gemeinsamen Hofraum. Während lediglich ein 1m breiter Streifen des Hofes dem Flurstück am langen Schenkel (A) zuzurechnen sei, gehöre der übrige Hofraum zu dem anderen Grundstück ...
  • Bild DGAP-News: Ashurst LLP: Ashurst berät Macquarie und Berenberg bei Börsengang von Powerland (08.04.2011, 15:03)
    DGAP-News: Ashurst LLP / Schlagwort(e): Börsengang/Rechtssache Ashurst LLP: Ashurst berät Macquarie und Berenberg bei Börsengang von Powerland08.04.2011 / 15:03---------------------------------------------------------------------P R E S S E I N F O R M A T I O NAshurst berät Macquarie und Berenberg bei Börsengang von PowerlandFrankfurt, 8. April 2011 --- Ashurst hat den ...
  • Bild Materielle Illegalität (23.08.2006, 12:20)
    Hallo, kann mir jemand sagen wie die materielle Illegalität und/oder die formelle Illegalität zu prüfen sind? Gibt es dafür ein Schema?? Vielen Dank...
  • Bild Recht auf Einbehalt bei Streitfall mit Bauherren?? (10.12.2009, 20:01)
    Stellen wir uns mal folgenden fiktiven Fall vor: Kunde A schliesst mit Bauherren B einen Werkvertrag ab. In diesem steht unter anderem unter Erdarbeiten: Der Mutterboden wird bis zu einer Stärke von 30 cm abgetragen. Der Bodenaushub verbleibt auf dem Grundstück.Die Fehlhöhe wird durch frostsicheres Material ersetzt. Nach geotechnischer Erfordernis wird ...
  • Bild Billigung vs. Feststellungsbeschluss ?!? (06.03.2010, 19:02)
    Hallo. Bin mir da nicht so ganz sicher, vielleicht könnt ihr mir da weiterhelfen: Mal angenommen: ein Gemeinderat beschließt Anfang Februar 2010 einen Feststellungsbeschluss für einen Flächennutzungsplan aus den Unterlagen vom Dezember 2009. Es wird die Verwaltung beauftragt, das weitere Verfahren nach Bestimmungen des BauGB durchzuführen. zudem ergeht am selben Tag: die Aufstellung eines vorhabenbezogenen Bebauungsplans. darin ...

Urteile zum Baurecht
  • Bild BAYERISCHER-VGH, 20 N 04.1201 (21.06.2004)
    1. Ein vorhabenbezogener Bebauungsplan im Sinne von § 12 BauGB ist ein spezieller, gesetzlich geregelter Fall eines projektbezogenen Bebauungsplanes; auch letzterer vermag maßgerecht Baurecht für die Ansiedlung eines bestimmten Vorhabens zu schaffen. 2. Im Verfahren zur Aufstellung eines projektbezogenen Bebauungsplanes muss die Bekanntmachung zur Planausle...
  • Bild SCHLESWIG-HOLSTEINISCHES-OVG, 1 LB 43/03 (19.02.2004)
    Eine Gemeinde darf bei einer - teilweisen - Planänderung ihr Planungsermessen nicht mehr so frei ausüben wie bei der Neuaufstellung eines Bebauungsplans, denn sie hat ein eventuell entstandenes schutzwürdiges Vertrauen der von dem Plan Betroffenen zu berücksichtigen (hier: unzulässige nachträgliche Höhenbeschränkung)...
  • Bild VG-FRANKFURT-AM-MAIN, 8 K 1927/12.F (30.08.2012)
    Zum Anspruch nach § 75 Abs. 3 HBO gegen die Bauaufsichtsbehörde auf Löschung einer Baulast zur Sicherung einer ausreichenden Zufahrt i.S.d. § 4 Abs. 1 HBO....



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (1)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Baurecht
  • BildAltlasten – was ist das genau und wer ist für die Beseitigung zuständig?
    Das Wort Altlast hat jeder schon einmal im Zusammenhang mit einem Baugrundstück gehört. Im besten Fall werden Altlasten, die sich unter der Erdoberfläche befinden, entdeckt, bevor man mit dem Hausbau beginnt. Was genau versteht sich unter dem Wort Altlast? Der Begriff der Altlast ist vom Gesetzgeber genau definiert, es ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.