Rechtsanwalt für Opferhilfe in Ulm

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Rechtsauskünfte im Rechtsbereich Opferhilfe erbringt jederzeit Frau Rechtsanwältin Sylvia Urban mit Kanzlei in Ulm

Hafenbad 35
89073 Ulm
Deutschland

Telefon: 0731 67077
Telefax: 0731 67036

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Ulrike Ina Meise in Ulm hilft als Rechtsbeistand Mandanten kompetent bei Rechtsproblemen aus dem Rechtsgebiet Opferhilfe

Ruländer Weg 33
89075 Ulm
Deutschland

Telefon: 0731 9726201

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Opferhilfe
  • Bild „Mut-mach-Tour" feiert Bergfest im Rathaus Hannover (22.06.2011, 14:11)
    HANNOVER. Am siebten Tag der „Mut-mach-Tour" und nach dem Absolvieren der ersten Hälfte der insgesamt mehr als 700 km von Meppen nach Berlin, macht Werner Rehberg Station in Hannover. Bis zum Erreichen der Landeshauptstadt hat ihm die Rudertour bei schlechtem Wetter bereits Einiges abverlangt. „Am Sonntag hat es für Höchstleistungen ...
  • Bild Bewährungshilfe, Führungsaufsicht und Gerichtshilfe künftig unter einem Dach (21.03.2007, 17:03)
    Heister-Neumann: "Ressourcen sollen gezielter eingesetzt werden" HANNOVER. Niedersachsen reformiert seine sozialen Dienste: Bisher waren die 300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Strafrechtspflege, der Bewährungshilfe, der Führungsaufsicht und der Gerichtshilfe unabhängig in getrennten Dienstzweigen tätig. Künftig werden diese Bereiche zu einem gemeinsamen leistungsstarken Justizsozialdienst unter einem Dach zusammengefasst. Das hat das Justizministerium beschlossen. ...
  • Bild Reich für mehr Rechte minderjähriger Opfer in Gerichtsverfahren (22.09.2006, 15:28)
    „Minderjährige Tatopfer benötigen besonderen Schutz und Beistand im Strafprozess. Deshalb müssen die Eltern minderjähriger Opfer auch in der Jugendgerichtsverhandlung ein Anwesenheitsrecht haben“ Dies erklärte Justizstaatssekretärin Beate Reich bei der Eröffnung der Ausstellung ‚Opfer’ des ‚Weissen Rings’ in Koblenz. Reich teilte mit, Rheinland-Pfalz unterstütze bei der morgigen Sitzung des Bundesrates zur ...

Forenbeiträge zum Opferhilfe
  • Bild Konkludente Rücknahme eines Strafantrags möglich ? (25.05.2015, 18:20)
    Angenommen eine Person wird eines absoluten Antragsdelikts angezeigt und es wird gegen diese Person auch Strafantrag gestellt.Die Literatur sagt, daß ein Strafantrag auch konkludent (schriftlich) gestellt werden kann, also durch Auslegung z.B. einer Strafanzeige.Wäre daher auch eine konkludente, durch Auslegung ermittelte Rücknahme eines Strafantrags möglich, z.B. indem man aus den ...
  • Bild Muss die Staatsanwaltschaft reagieren? (22.03.2012, 09:33)
    Hallo,ich weiss nicht in welche Spalte dieses Thema passt, daher versuche ich nun hier mein Glück.Es geht um folgende fiktive Situation.Herr X, wohnhaft im Ausland, sagen wir mal Norwegen, zeigt die Eltern seiner ehemaligen Lebensgefährtin, wegen Beleidigung und (angeblichem) Telefonterror an.Bei der Vernehmung der Kripo, gibt die Mutter der ehemaligen ...
  • Bild Gefährliche Körperverletzung (16.05.2015, 13:04)
    Guten Tag,Person A wurde von Person B und C zusammengeschlagen, und muss vor Gericht als Zeuge eine Aussage gegen Person B und C machen. Person A hat keine Anzeige gestellt sondern die Polizei/Staatsanwaltschaft. Person A hat Angst vor den Tätern und möchte denen nicht in die Augen sehen wenn er ...
  • Bild Wie kompetente Anwälte für eine Opferhilfeliste finden? - Hat jemand Tipps? (27.07.2013, 19:37)
    A erstellt eine Homepage. Thema dieser Seite ist eine bestimmte Straftat und alles was damit zu tun hat. Im Bereich der Opferhilfe möchte A gerne eine Liste mit Anwälten zusammenstellen, welche bestimmte Voraussetzungen mitbringen müssen. Jetzt steht A aber etwas auf dem Schlauch, weil er nicht genau weiß wie er ...
  • Bild besteht eine Entschädigung bei einem verlorenen Auge für einen Asylant? (22.04.2015, 11:23)
    Hallo ihr Lieben! "wie sieht folgender fiktiver Fall aus"angenommen: A ist ein geduldeter Asylant mit über 12 Jahren in D.Vor 3 Jahren wurde A in einem Nachtlokal X geschlagen und als Folge verlor A ein Auge. Der Verursacher wurde nicht erfasst und bleibt unbekannt.Weiterhin hat A beim Gericht geklagt, leider ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.