Rechtsanwalt für EDV-Recht in Ulm

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Juristische Beratung im Gebiet EDV-Recht bietet jederzeit Herr Rechtsanwalt Matthias Schartmann mit Anwaltsbüro in Ulm

Heimstraße 5
89073 Ulm
Deutschland

Telefon: 0731 64038
Telefax: 0731 64037

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Ralph E. Walker mit Niederlassung in Ulm berät Mandanten fachmännisch bei Rechtsproblemen mit dem Schwerpunkt EDV-Recht

Frauenstraße 14
89073 Ulm
Deutschland

Telefon: 0731 922880
Telefax: 0731 9228888

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Ralph Schweikert berät Mandanten zum Bereich EDV-Recht engagiert vor Ort in Ulm

König-Wilhelm-Straße 1
89073 Ulm
Deutschland

Telefon: 0731 9215240
Telefax: 0731 9215274

Zum Profil
Juristische Beratung im Rechtsgebiet EDV-Recht gibt gern Herr Rechtsanwalt Thomas Ruß mit Rechtsanwaltskanzlei in Ulm

Münchner Straße 15
89073 Ulm
Deutschland

Telefon: 0731 966420
Telefax: 0731 9664222

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Winfried Vetter unterhält seine Anwaltskanzlei in Ulm hilft als Anwalt Mandanten fachkundig bei ihren juristischen Fällen im Rechtsgebiet EDV-Recht

Bahnhofstraße 1
89073 Ulm
Deutschland

Telefon: 0731 14150
Telefax: 0731 141516

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Thomas Kienle in Ulm hilft als Anwalt Mandanten kompetent juristischen Fragen aus dem Schwerpunkt EDV-Recht

Friedenstraße 1
89073 Ulm
Deutschland

Telefon: 0731 92609530
Telefax: 0731 92609533

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum EDV-Recht
  • Bild Mann-zu-Frau-Transsexuelle wird auch nach der Geschlechtsänderung rechtlicher Vater (05.01.2018, 16:09)
    Karlsruhe (jur). Auch nach der Geschlechtsänderung eines Elternteils sollen Kinder immer nur einen rechtlichen Vater und eine Mutter haben. Wurde mit dem Samen einer Mann-zu-Frau-Transsexuellen ein Kind gezeugt, kann sie daher im Geburtenregister nicht den Eintrag als zweite Mutter verlangen, wie der Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe in einem am Donnerstag, ...
  • Bild Bundestag modernisiert die Zwangsvollstreckung (22.06.2009, 10:56)
    Der Deutsche Bundestag hat heute zwei Gesetzentwürfe zur Modernisierung des Zwangsvollstreckungsrechts beschlossen. Gerichtsvollzieher können künftig erstmals von dritter Seite Informationen über die Vermögensverhältnisse von Schuldnern erhalten, damit sie titulierte Forderungen erfolgreich beitreiben können. Zudem wird die Internetversteigerung von Gegenständen, die vom Gerichtsvollzieher in der Zwangsvollstreckung gepfändet wurden, als Regelfall der ...
  • Bild Parteiinterne Wahlen dürfen ohne Wahlkabine und Wahlurne erfolgen (18.10.2017, 14:00)
    Magdeburg (jur). Wählen Parteien parteiintern ihre Bewerber für eine Stadtratswahl, muss das nicht mit Hilfe von Wahlkabinen und Wahlurnen erfolgen. Für die Geheimhaltung einer Wahl reicht es hier aus, dass die Stimmabgabe durch Verdecken des Stimmzettels oder das Aufsuchen eines anderen Tisches im Versammlungsraum erfolgen kann, urteilte am Dienstag, 17. ...

Forenbeiträge zum EDV-Recht
  • Bild Recht zum Besitz aus Kaufvertrag § 986 BGB (18.01.2007, 11:37)
    Ich habe eine Verständnisfrage. Wenn V an K Sache verkauft - also Kaufvertrag schließt. Dann heisst es immer, dass ab Übergabe der Sache, der K ein besitzrecht an der Sache hat. Was ist aber vor Übergabe der Sache - z.b. wenn zwar Kaufvertrag da, aber K holt sich einfach die Sache? Dann Anspruch des ...
  • Bild Fahrgäste in der Bahn als Beiwerk im Film? (17.01.2017, 18:11)
    Hallo,folgender fiktiver Fall:für einen Kurzfilm soll eine Szene in einer Regionalbahn stattfinden. Von der Bahngesellschaft liegt bereits eine Drehgenemigung vor, womit dieser Punkt keine Probleme mehr machen sollte.Wie sieht es jedoch mit den Fahrgästen aus? Kann diese (nach § 23 des Kunsturhebergesetz) als Beiwerk im Film betrachten, wenn sie nur ...
  • Bild Auskunftsrecht (21.05.2008, 15:22)
    Nach welchem § muss F ggf. die Auskunft über das Gehalt des Auskunft verweigernden M einklagen, damit eine anteilige Barunterhaltspflicht nach § 1603 II 3 BGB berechnet werden kann?
  • Bild Erpressung? (06.12.2016, 20:21)
    Hallo,Angenommen ein A schuldet dem B 10.000,-€ und der Betrag wäre auch bereits fällig.Nun hat der A mitbekommen, dass dem B das Wasser bis zum Hals steht, er z.B. Mietschulden hat und er kurz vor der Räumung steht...Als der B nun vom A die 10.000,-€ zurückfordert bietet er ihm an ...
  • Bild Fristlose Kündigung nach Fristgerechte Kündigung (27.02.2008, 13:59)
    Hallo! Ok dann formuliere ichs anders: Mal angenommen jemand arbeitet seit fast 1Jahr für eine Firma i.a. einer Leihfirma. Die Firma wo diese Person für arbeitet zieht aber um und benötigt Sie nur noch 1monat. Die Leihfirma kündigt daraufhin den Arbeitsvertrag fristgerecht mit einer Kündigungsfrist von 4Wochen 1Woche später allerdings meldet die Fa. die Leihfirma ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum EDV-Recht

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.