Türkei

Orte

Bitte wählen Sie einen Ort in Türkei, um einen Rechtsanwalt zu finden:




Über Türkei

Grundsätzlich besteht das türkische Gerichtswesen aus zwei Instanzen bei Strafsachen und Zivilsachen. Der Tatsacheninstanz und der Revision. Aktuell findet man nur in der Verwaltungsgerichtsbarkeit die Möglichkeit einer Berufung. Das Militär verfügt in der Türkei über eine eigene Gerichtsbarkeit.

Die Türkei ist ein überaus beliebtes Reiseziel für deutsche Urlauber. Die Basare, die belebten Städte und die Küstenlinien bieten vielfältige Sinneseindrücke. Aber auch die geschäftlichen Beziehungen zwischen der Türkei und Deutschland machen einen Aufenthalt in dem Land, das sich auf zwei Kontinenten wiederfindet, immer wieder erforderlich. Und so schön und einladend das Land auch ist, so strenge rechtliche Bestimmungen herrschen dort. Für Touristen wie auch Geschäftsreisende besteht also immer die Möglichkeit, in einen rechtlichen Konflikt zu geraten. In einem solchen Fall sollte man sich umgehend an einen Anwalt in der Türkei wenden, der mit dem türkischen Recht, aber auch mit der deutschen Sprache vertraut ist. Denn für die meisten deutschen Besucher in der Türkei ist die türkische Sprache ein Buch mit sieben Siegeln. Wenn dann auch Englisch nur lückenhaft gesprochen werden sollte, fällt eine umfassende Kommunikation mit einem Rechtsanwalt sehr schwer. Sprachliche Missverständnisse sind hier vorprogrammiert. Ebenso besteht die Gefahr, dass der Anwalt in der Türkei von wichtigen Details oder gewissen, für den Sachverhalt relevanten Umständen, keine Kenntnis erlangen kann, da hierfür sprichwörtlich einfach die Worte fehlen. Damit es gar nicht erst so weit kommt, solle man sich daher in jedem Fall an einen deutschsprachigen Anwalt in der Türkei wenden.

Rechtsanwälte in der Türkei durchlaufen eine umfangreiche, mehrjährige theoretische sowie praktische Ausbildung, die ihnen das türkische Recht in all seinen Ausgestaltungen näher bringt. Man kann also auf Sachverstand und Kompetenz vertrauen, wenn man sich an einen deutschsprachigen Rechtsanwalt in der Türkei wendet.

Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen
Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

News zu Türkei

Mädchenname muss auch nach Heirat möglich sein (29.05.2013, 10:36)
Straßburg (jur). Auch nach ihrer Heirat müssen Frauen in der Türkei ihren Geburtsnamen behalten dürfen. Steht Männern dieses Recht zu, muss dies auch für Frauen gelten – andernfalls liegt eine Diskriminierung und eine ...

Unterschiedliche Lehrer-Vergütung für gleiche Arbeit nicht sachgerecht (25.06.2015, 16:04)
Erfurt (jur). Für Lehrer im sogenannten herkunftssprachlichen Unterricht dürfen die Bundesländer nicht zweierlei Maß bei der Vergütung anlegen. Es besteht kein sachlicher Grund dafür, dass die tarifliche Eingruppierung der ...

Forenbeiträge zu Türkei

Antrag zur Deutsche Staatsbürgerschaft nicht möglich aufgrund des Alters (16.06.2015, 10:47)
Person A lebst seid Ihrer Geburt in Deutschland (1998) und Besitz die Türkische Staatsbürgerschaft sowie einen unbefristeten Aufenthaltstitel. Nun möchte Person A die Deutsche Staatsbürgerschaft beantragen. In einem Gespräch ...

Berührt Obergrenze für Flüchtlinge Art. 1 GG? (23.01.2016, 23:53)
Es wird ja immer wieder diskutiert, dass Deutschland eine Obergrenze für Flüchtlinge einführen könnte. Ist das überhaupt nach GG erlaubt? Man müsste ja Art. 16a ändern. Das ist ja prinzipiell erst mal möglich. Meine Frage: ...

Neu hier (01.04.2006, 16:10)
Hallo, möchte mich erst mal hier vorstellen mein Name ist Marion und ich komme aus FFM. Finde eure Community sehr gut. Möchte auch mal gleich mein problem hier ansprechen. Mein Freund ist Türke und war hier mit einer ...

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.