Rechtsanwalt für Aufenthaltsrecht in Tübingen

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Herr Rechtsanwalt Manfred Weidmann mit Kanzleisitz in Tübingen berät Mandanten engagiert juristischen Themen im Bereich Aufenthaltsrecht
Weidmann & Partner Rechtsanwälte
Fürststraße 13
72072 Tübingen
Deutschland

Telefon: 07071 13390
Telefax: 07071 133999

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 1

Jetzt Rechtsfrage stellen

News zum Aufenthaltsrecht
  • Bild Verwaltungsgericht Stuttgart stärkt geduldete Ausländer (07.03.2012, 16:15)
    Stuttgart (jur). Das Verwaltungsgericht Stuttgart möchte das Aufenthaltsrecht von in Deutschland fest verwurzelten Ausländern stärken. Sofern sie hier keine Straftaten begangen haben, wiege ihr Aufenthaltsinteresse schwerer als das Deutschlands, den Zuzug von Ausländern zu begrenzen, heißt es in einem am Montag, 5. März 2012, veröffentlichten Leitsatzurteil (11 K 2601/11). Dabei ...
  • Bild Europarechtliche Verfahrensgarantien für türkische Arbeitnehmer bei Ausweisung (14.09.2005, 13:46)
    Das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig hat entschieden, dass die europarechtlichen Garantien, die für Unionsbürger bei behördlicher Beendigung ihres Aufenthalts gelten, auch türkischen Arbeitnehmern zustehen. Voraussetzung ist, dass sie ein Aufenthaltsrecht nach dem Assoziationsabkommen zwischen der Europäischen Gemeinschaft und der Türkei haben. Das Bundesverwaltungsgericht hat deshalb den Rechtsstreit um die Ausweisung eines ...
  • Bild VG: Abschiebung in die Türkei wenn Ehefrau und Kind in Deutschland sind ist zulässig (20.07.2005, 09:19)
    Das Verwaltungsgericht Göttingen hat heute den Antrag des Ahmet Fidan - auch bekannt unter dem Namen Saado - abgelehnt, mit dem dieser vorläufigen gerichtlichen Rechtsschutz gegen seine Abschiebung in die Türkei begehrt hat. Der Antragsteller, der sich mit seiner Familie seit 1985 im Bundesgebiet aufhält und hier nach einem erfolglosen Asylverfahren ...

Forenbeiträge zum Aufenthaltsrecht
  • Bild Neugeborenes inobhut genommen wieder bekommen? (27.12.2015, 22:04)
    Mal angenommen eine Mutter hat vorher 2 Kinder im einstelligen bald im 2 stelligen Alter, beide sind seit meheren jahren in Pflege bei Pflegeeltern und im Heim beide Kinder haben verschiedene VäterMutter durch seelichen Terror durch die Oma-Ständiges vorbeikommen unangemeldet- Hupen man muss springen- 1 Kind wird entführt nach auferlegten ...
  • Bild Asylbewerber und Hartz 4 (12.04.2007, 14:24)
    Hallo juraforum Hat ein Asylbewerber Anspruch auf Hartz 4 wenn er Leistungen nach diesem (Asyl-) Gesetz erhält js
  • Bild Mit einem Besuchervisum erst wieder in 6 oder schon in 3 Monaten? (15.09.2016, 12:47)
    Hallo zusammen,es liegt folgender Sachverhalt vor.Ein australischer Staatsangehöriger kam nach Deutschland Mitte Juni 2015 als Besucher. Anfang September hat er eine Aufenthaltsgenehmigung für einen Sprachkurs beantragt, der Anfang Oktober anfing. Ihm wurde somit eine Aufenthaltsgenehmigung vom 01.10.2015 bis zum 31.03.2016 gewährt. Er hat dann im März seinen Kurs um weiter ...
  • Bild Aufenthalt durch deutsches kind (10.06.2008, 12:10)
    Frau A hat eine Tochter mit einem Bulgaren Herr B die inzwischen fast 7 jahre alt ist. Herr B hatte einmal unbefristeten aufenthalt durch eine Ehe mit einer Deutschen frau. diese wurde ihm wieder entzogen weil sie ihn anzeigte wegen Scheinehe. dann meldete sich Herr B bei Frau A und wollte einen ...
  • Bild Unterhalt angleichen (10.10.2007, 14:10)
    Hallo, nehmen wir mal an, Frau bekommt Unterhalt von Mann für den gemeinsamen Sohn. Aufenthaltsrecht ist bei der Mutter. Gemeinsames Sorgerecht ist gegeben. Es wurde sich nun so geeinigt, dass der Vater seinen Sohn über das gesetzliche Maß hinaussieht und auch betreut. Also im Monat ca 12 Tage/Nächte. Darf der Unterhalt ...

Urteile zum Aufenthaltsrecht
  • Bild VG-BRAUNSCHWEIG, 3 A 377/03 (25.03.2004)
    Ein minderjähriges Kind und dessen sorgeberechtigte Mutter eines als jüdischer Kontingentflüchtling mit Daueraufenthaltsrecht anerkannten ebenfalls sorgeberechtigten und das Sorgerecht ausübenden Vaters haben Anspruch auf Leistungen in entsprechender Anwendung des BSHG....
  • Bild NIEDERSAECHSISCHES-OVG, 10 ME 115/07 (23.05.2007)
    Anforderungen an das Vorliegen einer besonderen Härte im Sinne des § 31 Abs. 2 AufenthG. Zur Höhe des Streitwerts in Verfahren des vorläufigen Rechtsschutzes....
  • Bild VG-OLDENBURG, 11 A 48/08 (12.05.2009)
    Ist einem bedürftigen Beteiligten ein auswärtiger Rechtsanwalt "zu den Bedingungen eines im Gerichtsbezirk ansässigen Bevollmächtigten" beigeordnet worden (§ 121 Abs. 3 ZPO), kann dieser aus der Staatskasse die Fahrtkosten zur Teilnahme an der mündlichen Verhandlung bis zur größtmöglichen von einem im Gerichtsbezirk gelegenen Ort bis zum Gerichtssi...
Jetzt Rechtsfrage stellen

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)


Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.