Rechtsanwalt für Aufenthaltsrecht in Tübingen

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Anwaltliche Vertretung im Gebiet Aufenthaltsrecht erbringt kompetent Herr Rechtsanwalt Manfred Weidmann aus Tübingen
Weidmann & Partner Rechtsanwälte
Fürststraße 13
72072 Tübingen
Deutschland

Telefon: 07071 13390
Telefax: 07071 133999

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 1


News zum Aufenthaltsrecht
  • Bild Anwälte fordern Bleiberecht für langjährig „geduldete Ausländer“ (06.12.2005, 11:40)
    - Die Innenministerkonferenz am 8. Dezember 2005 wird aufgefordert, eine Bleiberechtsregelung zu schaffen - Berlin (DAV). In der Bundesrepublik Deutschland leben zurzeit etwa 200.000 geduldete Ausländer, also Menschen ohne rechtmäßigen Aufenthaltstitel und weitgehend ohne soziale Rechte. Der Großteil von ihnen erhält diese Duldung in Form einer Kettenduldung seit mehreren Jahren. Die ...
  • Bild Kein Aufenthaltsrecht für tunesischen Arbeitnehmer aus Assoziationsrecht (10.12.2009, 15:30)
    Das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig hat heute entschieden, dass das Diskriminierungsverbot im Europa-Mittelmeer-Abkommen zur Gründung einer Assoziation zwischen der Europäischen Gemeinschaft und ihren Mitgliedstaaten einerseits und der Tunesischen Republik andererseits (Europa-Mittelmeer-Abkommen/Tunesien) kein Aufenthaltsrecht für einen tunesischen Arbeitnehmer begründet, dem vor Inkrafttreten des Aufenthaltsgesetzes eine unbefristete Arbeitsgenehmigung erteilt wurde. Der Kläger, ein tunesischer ...
  • Bild Deutsche Sozialhilfe für EU-Ausländer (04.12.2015, 16:39)
    Kassel (jur). Deutschland muss das Existenzminimum von EU-Ausländern sichern, die nach mehr als sechs Monaten einen „verfestigten Aufenthalt“ haben. Zwar greift der gesetzliche Ausschluss von Hartz-IV-Leistungen, stattdessen muss aber die Sozialhilfe einspringen, urteilte am Donnerstag, 3. Dezember 2015, das Bundessozialgericht (BSG) in Kassel (Az.: B 4 AS 44/15 R, B ...

Forenbeiträge zum Aufenthaltsrecht
  • Bild Verheiratet und Kind von einer anderen (01.03.2013, 17:15)
    Was würde bei so einem Fall passieren? Eine Frau ist schwanger von einem Tunesier, der aber mit einer Frau verheiratet ist, die doppelt so alt ist. Er möchte die Vaterschaft anerkennen und um das Kind sorgen. Er möchte auch mit der Mutter seines Kindes zusammen leben. Das Kind wurde in der ...
  • Bild Hartz IV (07.04.2009, 13:59)
    Mal angenommen ein EU Bürger, der seit 5 Jahren mit einer Deutschen verheiratet ist und Arbeitslos gemeldet ist, bekämme er Hartz IV?
  • Bild Krankenversicherung Mutter mit Kind (26.05.2014, 19:23)
    Hallo liebe Gemeinde, hier die Situation. Herr M ist EU-Bürger mit recht auf Deutsche Staatsbürgerschaft und noch Student in Deutschland. Frau W ist auch Studentin in Deutschland und kommt aus dem nicht-EU Ausland (Russland). Fr W ist nun schwanger und würde 3 Monate nach ihrem Master-Abschluss im Juli das Kind in Deutschland ...
  • Bild Frage aufenthaltsrecht kompliziert (25.11.2012, 14:37)
    mal angenommen ein Deutscher Staatsbürger lebt mit seiner Uruguayischen ehefrau in Spanien und sie und ihre aber nicht seine 3 Kinder ( 8/15/17 ) haben einen spanischen aufenthaltstitel ( residencia ) und alle möchten nun nach Deutschland und dort wohnen und arbeiten. Welche Probleme kann es geben ? Was sind ...
  • Bild Wer hat Anrecht auf Hartz 4? (27.12.2015, 14:45)
    Mal angenommen, ein Rumäne meldet sich nach Deutschland. Hat dadurch also seinen gewöhnlichen Aufenthalt hier. Kann er dann sofort Hartz 4 beantragen und bekommt er das dann auch?

Urteile zum Aufenthaltsrecht
  • Bild VGH-BADEN-WUERTTEMBERG, 11 S 2312/98 (22.02.1999)
    1. Die Vorschrift des § 48 Abs 2 S 2 AuslG (AuslG 1990) über den besonderen Ausweisungsschutz Heranwachsender erfaßt mit dem Tatbestandsmerkmal "im Bundesgebiet aufgewachsen" Ausländer, die als Minderjährige - vor allem während der für ihre Bildung und Erziehung außerhalb des Elternhauses entscheidenden Jahre - weitaus überwiegend im Bundesgebiet g...
  • Bild NIEDERSAECHSISCHES-OVG, 11 ME 70/04 (26.05.2004)
    Zum Aufenthaltsrecht von minderjährigen und im Bundesgebiet geborenen Kindern eines Asylberechtigten, dessen Ehe mit der allein sorgeberechtigten Mutter der Kinder geschieden ist....
  • Bild OVG-NORDRHEIN-WESTFALEN, 18 B 2514/06 (20.07.2007)
    Die sich nach § 4 Abs. 1 OBG NRW beurteilende örtliche Zuständigkeit der Ausländerbehörde zum Erlass einer Beschränkungsverfügung nach § 7 Abs. 2 Satz 2 AufenthG entfällt nicht durch einen nach Abschluss des Verwaltungsverfahrens erfolgten Umzug in den Bereich einer anderen Ausländerbehörde....
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.