Rechtsanwalt in Troisdorf: Verwaltungsrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Troisdorf: Sie lesen das Verzeichnis für Verwaltungsrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Anwaltliche Rechtsauskunft im Gebiet Verwaltungsrecht offeriert jederzeit Herr Rechtsanwalt Dr. Thomas Wurm mit Kanzlei in Troisdorf

Markusstr. 24
53844 Troisdorf
Deutschland

Telefon: 0228 9106922
Telefax: 0228 2077830

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Verwaltungsrecht
  • Bild UDE-Einladung zum PRESSEGESPRÄCH mit Mercator-Professor Udo Di Fabio (20.01.2012, 11:10)
    „Wie ist individuelle Freiheit möglich?“ lautet das Thema der Abschlussvorlesung von Mercator-Professor Udo Di Fabio am 26. Januar (Beginn 18 Uhr im Audimax am Essener Campus). Um gemeinsam Bilanz zu ziehen, laden wir Sie zuvor zu einem Pressegespräch zusammen mit Prof. Di Fabio und Rektor Prof. Ulrich Radtke ein.Schon der ...
  • Bild Organspende: Vier Experten diskutieren (06.06.2012, 15:10)
    Reicht die neueste Reform der Organspende aus? Warum steht der Hirntod wieder zur Debatte? Solche Fragen zur Organspende behandelt eine Podiumsdiskussion, zu der die Bayerische Akademie der Wissenschaften und die Universität Würzburg einladen. Sie findet am Freitag, 15. Juni, in der Würzburger Universität am Sanderring 2 statt.Jeden Tag sterben in ...
  • Bild Zwei neue Vizepräsidentinnen gewählt (18.05.2012, 09:10)
    Ab Herbst gehören der Hochschulleitung zwei Vizepräsidentinnen an. Der Hochschulrat hat sie in seiner jüngsten Sitzung neu ins Präsidium gewählt. Drei bereits amtierende Vizepräsidenten wurden wiedergewählt.Neu ins Präsidium der Universität Würzburg gewählt wurden die Professorinnen Andrea Szczesny (Wirtschaftswissenschaften) und Barbara Sponholz (Geographie). Außerdem hat der Hochschulrat die Vizepräsidenten Martin Lohse ...

Forenbeiträge zum Verwaltungsrecht
  • Bild Vertrauensfrage (09.04.2008, 15:39)
    Hallo, ich hab mal eine Frage, und zwar sitze ich in Staatsrecht gerade an dem Fall zur Vertrauensfrage, ob sie BKanzler und BPräs verfassungskonform verhalten haben. Der BK verbindet die Vertrauensfrage mit einer Sachfrage, das stellt an sich ja kein Problem dar. Er regiert aber eben mit einer knappen Mehrheit im BT ...
  • Bild DROGENTEST an der Schule (02.10.2005, 18:40)
    Moin erstmal! Folgender Fall: C geht an eine Waldorf-Schule (Privatschule). Dort wurde C mitgeteilt, dass alle Schüler nach den Herbstferien mit einem Drogentest rechnen müssen. An diesem Test sollen sich ALLE Schüler beteiligen. Andernfalls droht der Rausschmiss aus der Schule. Für unter 18 jahrige sollen die Eltern die Einverständniserklärung geben. Frage: 1. Darf ...
  • Bild 6 wegen Betrugsversuches OHNE Vorwarnung (15.01.2009, 14:55)
    Hallo liebe Juraforumgemeinde, mal angenommen jmd. muss auf dem Gymnasium in einem Unterrichtsfach an die Tafel kommen und eine TÜ (tägl. Übung) schreiben. Diese schreibt er auch und setzt sich dann wieder auf seinen Platz. Zu diesem Zeitpunkt kann er seine Aufgaben nicht mehr korrigieren. Dann unterhält er sich kurz mit ...
  • Bild Zeugenaussage über Dritte (22.08.2008, 18:34)
    Hallo! Zu Nachfolgendem wüsste ich gerne Eure Meinung: Mal angenommen A verklagt B in einer privatrechtlichen Sache unter Nachbarn und gibt mehrere Zeugen an, unter anderem den Zeugen und ebenfalls Nachbarn C. Der gibt dem Kläger gleich zu beginn zu verstehen, dass er - im Interesse einer weiterhin guten Nachbarschaft - ...
  • Bild Gebrauchtwagen: Kaufvertrag sittenwidrig? (20.01.2005, 16:57)
    hallo, mal angenommen, ein technisch unbegabter Mensch Em braucht dringend fahrbaren Untersatz, am besten einen Kombi Diesel und kauft einen bei einem Gebrauchtwagenhändler, dem Verkäufer Vau. Der Wagen wird probegefahren und dabei gegen einen Obulus in die Kaffeekasse einem Prüfer vorgeführt, Ergebnis: der Wagen ist soweit ersichtlich okay, Vau lässt noch ...



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Verwaltungsrecht
  • BildE-Scooter Verbot in Bus und Bahn rechtmäßig?
    Verkehrsunternehmen dürfen derzeit auch behinderten Fahrgästen die Mitnahme von einem E-Scooter zumindest im Bus untersagen. Dies hat das OVG Münster entschieden. Vorliegend wendete sich ein schwerbehinderter Mann gegen ein im Kreis Recklinghausen bestehende Verbot von E-Scootern in Bussen. Hiergegen wollte er eine einstweilige Anordnung beim ...
  • BildUnbedenklichkeitsbescheinigung vom Finanzamt: Antrag, Dauer & Kosten
    Wozu wird eine steuerliche Unbedenklichkeitsbescheinigung vom Finanzamt benötigt und was muss man bei der Antragstellung beachten? Das erfahren Sie in diesem Ratgeber. Eine steuerliche Unbedenklichkeitsbescheinigung vom Finanzamt nennt sich offiziell „Bescheinigung in Steuersachen“. Dies ergibt sich aus einem Anwendungserlass des Bundesministeriums der Finanzen vom 31.01.2014 ...
  • BildWas bedeutet Leinenzwang für Hunde?
    Als Hundebesitzer wird man immer wieder mit der Aussage konfrontiert, dass gemäß dem Hundegesetz an bestimmten Plätzen sowie in bestimmten Jahreszeiten ein Leinenzwang – oder auch Leinenpflicht – für Hunde bestehe. Doch was bedeutet Leinenzwang für Hunde? Was ist der Leinenzwang? Bei dem ...
  • BildBaum fällen: Ist stets eine behördliche Genehmigung notwendig?
    In welchen Fällen muss für das Fällen eines Baumes eine behördliche Genehmigung eingeholt werden? Und wann muss diese erteilt werden? Das erfahren Sie in diesem Ratgeber. Grundstückseigentümer die auf ihrem privaten Gelände einen Baum gepflanzt haben überlegen es sich manchmal nach Jahren anders und möchten ...
  • BildEinwohnermeldeamt: ist eine Vermieterbescheinigung erforderlich?
    Es ist sicherlich jedermann bekannt, wie stressig Umzüge sein können. Sie enden für gewöhnlich nicht mit dem einfachen Aus- und Einzug. Vielmehr müssen auch Kisten ausgeräumt, die Wohnung eingerichtet, Strom- und Gasanbieter mit der Versorgung beauftragt und der Internet- und Telefonanschluss mitgenommen oder neu eingerichtet werden. Aber auch ...
  • Bild„Ins Studium einklagen“ - ein Überblick
    „Dann klage ich mich halt ein!“, ist eine Standardfloskel, wenn die Abinote nicht für den gewünschten Studiengang gereicht hat. Sobald ein Studiengang mit einem Numerus Clausus beschränkt ist, bekommt es eine Universität mit klagenden Studenten zu tun. Besonders beliebte Studiengänge zum einklagen, sind Psychologie und Medizin. ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.