Rechtsanwalt in Trier Innenstadt

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

(© beatuerk - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Trier (© beatuerk - Fotolia.com)

Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Logo
Rechtsanwaltskanzlei in Trier Innenstadt
Adrian und Becker
Bruchhausenstr. 1
54290 Trier
Deutschland

Telefon: 0651 40540
Telefax: 0651 4361555

Zum Profil Nachricht senden
Rechtsanwalt in Trier Innenstadt
Rechtsanwalt Kristian Kreuter
Zuckerbergstraße 25
54290 Trier
Deutschland

Telefon: 0651 9919072
Telefax: 0651 9919056

Zum Profil

Seite 1 von 1


Weitere Stadtteile

Weitere große Städte


News
  • Bild Außenbereich: Kühlgebäude für Jagdausübung ist unzulässig (24.03.2009, 10:42)
    Die Errichtung eines der Jagdausübung dienenden Kühlgebäudes im Außenbereich ist unzulässig Die Errichtung eines eigenständigen Gebäudes, welches als Kühlraum für erlegtes Wild dienen soll, ist im Außenbereich nicht privilegiert und damit bauplanungsrechtlich unzulässig. Dies hat die 5. Kammer des Verwaltungsgerichts Trier mit Urteil vom 04. März 2009 entschieden. Der Entscheidung lag die ...
  • Bild Keine Beihilfe für Krankenbehandlung durch enge Verwandte (26.11.2014, 09:58)
    Trier (jur). An den Kosten einer Krankenbehandlung durch den eigenen Sohn muss sich die Beihilfe nicht beteiligen. Behandlungen durch enge Verwandte seien von der Beihilfe ausgeschlossen, wie das Verwaltungsgericht Trier in einem am Dienstag, 25. November 2014, bekanntgegebenen Urteil vom 18. November 2014 entschied (Az.: 1 K 1456/14).Im entschiedenen Fall ...
  • Bild Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) - Behandlung nur mit Erlaubnis nach dem Heilpraktikergesetz (31.08.2010, 10:59)
    Wer – ohne Arzt zu sein - Behandlungen im Bereich der Traditionellen Chinesischen Medizin durchführt, bedarf hierzu einer Erlaubnis nach dem Heilpraktikergesetz. Dies hat die 5. Kammer des Verwaltungsgerichts Trier mit Urteil vom 18. August 2010 entschieden. Dem Kläger, der in einer Arztpraxis in den Bereichen Akupunktur, Akupressur, chinesische Puls- und ...

Forenbeiträge
  • Bild Newsletter 24/2005 - BAG: Fristlose Kündigung wegen Surfern am Arbeitsplatz (11.07.2005, 16:49)
    Sehr geehrte Leserin, sehr geehrter Leser, willkommen zur 24. Ausgabe des Juraforum.de-Newsletters. Wir wünschen Ihnen viel Spaß mit der Lektüre des Newsletters sowie einen guten Start in die neue Woche! Herzlichst, Ihre Juraforum.de-Redaktion ------------------ANZEIGE------------------------ §§§ Juristischer Buchshop §§§ Wir freuen uns, Ihnen in Partnerschaft mit Amazon eine besondere Auswahl juristischer Bücher in unserem Buchshop anbieten ...
  • Bild Durchschnittsnote ? (04.07.2006, 10:21)
    Durchschnittsnote für Jura Bewerber? Gibt es irgendwo Statistik für Mannheimer Uni? Wie ist allgemein? Kann überhaupt Mensch mit 3,1 StudienPlatz bekommen?
  • Bild Newsletter 18/2005 u.a. Neue Düsseldorfer Tabelle & Rente für Geiselnahmeopfer (23.05.2005, 11:02)
    Liebe Leserin, Lieber Leser, willkommen zur 18. Ausgabe des Juraforum.de-Newsletters. Abermals möchten wir Sie mit kostenlosen Rechtnews versorgen. Wir wünschen Ihnen viel Spaß mit der Lektüre des Newsletters sowie ein frohes Pfingstfest, Herzlichst, Ihre Juraforum.de-Redaktion -------------------------------ANZEIGE--------------------------------- Juristischer Buchshop Wir freuen uns, Ihnen in Partnerschaft mit Amazon eine besondere Auswahl juristischer Bücher in unserem Buchshop anbieten zu können. http://shop.juraforum.de ------------------------------------------------------------------------ ================================================================= A K ...
  • Bild Musikinstrumente JA/NEIN (17.11.2015, 21:12)
    Der potentielle Vermieter fragt in der Mieterselbstauskunft, ob der Mietinteressent Musikinstrumente spielt. Der Mietinteressent kreuzt „nein“ an, bekommt die Wohnung und wird beim Einzug in die selbige vom Vermieter beim hochwuchten eines Klaviers (höchstwahrscheinlich von der Oma aus Misseschuhschits) ertappt. In einem worst case scenario beschwert sich zeitnah auch gleich ...
  • Bild Studium Internationales Recht-Österreich/Deutschland!?! (12.05.2005, 12:00)
    Hi Ihr! Ich mache gerade mein Abi, gehe im Sommer für ein halbes Jahr oder länger nach Australien und werde dann entweder zum Sommer- oder Wintersemester 06 anfangen zu studieren. Wie der Titel schon sagt, denke ich da im Moment an ein Jurastudium mit Schwerpunkt Internationales Recht. Jetzt bin ich am überlegen wo. ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (1)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps
  • BildRichtiges Verhalten bei einem Verkehrsunfall
    Viele wissen gar nicht, wie sie sich bei einem Verkehrsunfall verhalten sollen. Wir geben Ihnen ein paar Ratschläge, die Sie bei einem Verkehrsunfall beachten sollte. Die ersten Schritte Bei einem Verkehrsunfall sollten Sie, egal ob Sie bei dem Verkehrsunfall beteiligt sind oder nicht, ...
  • BildWie viel Hartz 4 bekommt man ab 1.1.2015?
    In der Bundesrepublik Deutschland gilt das sog. Sozialstaatsprinzip als einer der wichtigsten Staatsprinzipien (Verfassungsprinzipien). Daraus ergibt sich auch ein Anspruch auf Grundsicherung. Hartz 4 (auch als Hartz IV bekannt, bzw. als Arbeitslosengeld II / ALG II) ist eine solche finanzielle Unterstützung des Staates zur Erhaltung des Lebensunterhalts. Nachdem ...
  • BildBefristung von Arbeitsvertrag unwirksam wegen Rechtsmissbrauchs
    Arbeitgeber müssen mit einer bösen Überraschung rechnen, wenn sie die Befristungsmöglichkeiten ohne sachlichen Grund rigoros ausnutzen. Dies hat das Arbeitsgericht Duisburg bei einem Jobcenter bejaht. Vorliegend war eine Arbeitnehmerin zunächst einmal für etwa 2 Jahre bei der Gemeinnützigen Gesellschaft für Beschäftigungsförderung (GfB) im Rahmen der Arbeitsnehmerüberlassung ...
  • BildStGB: Ist der Hitlergruß verboten bzw. strafbar?
    Der Hitlergruß – im Dritten Reich war es die offizielle Grußform, denn in der Zeit des Nationalsozialismus gehörte er zum Personenkult um Adolf Hitler. Heute sieht man ihn allenfalls in der rechten Szene, und selbst dort auch nur selten in der Öffentlichkeit. Vergleichsweise häufiger sieht man diese Geste ...
  • BildGekündigte Bausparverträge - Bausparer können hoffen!
    Mit Urteil vom 07.08.2015 entschied das Amtsgericht (AG) Ludwigsburg, dass die Kündigung eines Bausparvertrages nach § 489 Abs. 1 Nr. 2 BGB durch die Bausparkasse nicht rechtmäßig ist, da die Vorschrift der Bausparkasse kein Kündigungsrecht einräume (AZ.: 10 C 1154/15). NOETHE LEGAL Rechtsanwälte, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Köln und Koblenz führt aus: Wie bereits ...
  • BildWer haftet für Mängel an einem Gebrauchtwagen bei der Inzahlunggabe des alten Wagens?
    Beim Kauf eines Neuwagens wird häufig vom Händler angeboten, den alten Wagen in Zahlung zu nehmen. Für Sie ist das meist eine erhebliche Kostenerleichterung, für den Händler dagegen ein erheblicher Aufwand. Außerdem kann es sein, dass der Händler neben diesem Aufwand auch noch für Mängel Ihres alten Wagens haftbar ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.