Rechtsanwalt für Baurecht in Trier

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Gibt es rechtliche Probleme oder Fragen, die im Zusammenhang mit dem Bau eines Gebäudes stehen, fällt das in den Bereich des Baurechts. Auch sämtliche Angelegenheiten, die im Zusammenhang stehen mit der Beseitigung oder Änderungen von Gebäuden, fallen in den Rechtsbereich des Baurechts. Im Baurecht erfolgt dabei eine Differenzierung zwischen dem öffentlichen und dem privaten Baurecht. Im privaten Baurecht wird die rechtliche Beziehung zwischen am Bau beteiligten privaten Personen geregelt. Das öffentliche Baurecht umfasst die Gesamtheit der Rechtsnormen, die sich auf die Zulässigkeit der Nutzung oder Errichtung bzw. Veränderung von Gebäuden beziehen. Im Fokus steht hier das Interesse der Nachbarn und der Allgemeinheit. Für das öffentliche Baurecht grundlegend ist die Unterscheidung von Bauplanungsrecht und Bauordnungsrecht.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Herr Rechtsanwalt Michael Küppers mit Niederlassung in Trier hilft als Anwalt Mandanten kompetent aktuellen Rechtsfragen aus dem Bereich Baurecht
Küppers
Saarstr. 14
54290 Trier
Deutschland

Telefon: 0651 44240
Telefax: 0651 41230

Zum Profil
Bei Rechtsfällen im Baurecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Rainer Zahnhausen jederzeit in Trier
Zahnhausen, Roggenfelder & Kollegen
Konstantinstraße 19
54290 Trier
Deutschland

Telefon: 0651 170380
Telefax: 0651 1703820

Zum Profil
Bei Rechtsfragen zum Schwerpunkt Baurecht vertritt Sie Frau Rechtsanwältin Stephanie Lang kompetent in der Gegend um Trier
kohl rechtsanwälte
In der Olk 25-26
54290 Trier
Deutschland

Telefon: 0651 978390
Telefax: 0651 9783939

Zum Profil

Seite 1 von 1

Jetzt Rechtsfrage stellen

Kurzinfo zu Baurecht in Trier

Mit dem Baurecht während eines Hausbaus in Konflikt zu geraten ist nicht selten

Rechtsanwalt für Baurecht in Trier (© BillionPhotos.com - Fotolia.com)
Rechtsanwalt für Baurecht in Trier
(© BillionPhotos.com - Fotolia.com)

Vor allem, wenn es um den Hausbau geht oder den Kauf einer Immobilie, dann sind rechtliche Probleme in vielen Fällen nicht zu vermeiden. Die Problembereiche sind zahlreich und reichen von Schwierigkeiten bei der Baugenehmigung und dem Bauantrag bis hin zu rechtlichen Fragen in Bezug auf den Bebauungsplan. Streitigkeiten in Bezug auf die Grenzbebauung, dem Wegerecht und etwaiger Abstandsflächen sind ebenfalls nicht selten Gründe, die Bauherren zum Rechtsanwalt führen. Doch zweifellos am häufigsten sind es Mängel, die bei der Bauabnahme offensichtlich werden, die es erforderlich werden lassen, einen Anwalt zu konsultieren.

Lassen Sie sich von einem Rechtsanwalt bei allen Fragen und Problemen rund um das Baurecht informieren

Falls Sie ein Problem haben, das in das Gebiet des Baurechts fällt, ist der optimale Ansprechpartner ein Rechtsanwalt. In Trier haben einige Rechtsanwälte ihren Kanzleisitz, die sich auf Baurecht spezialisiert haben. Sie können davon ausgehen, dass der Rechtsanwalt zum Baurecht in Trier über eine außerordentliche Fachkompetenz verfügt und Sie und Ihr Recht bestens vertreten wird. Sie können ferner davon ausgehen, dass der Rechtsanwalt auch mit Bereichen wie dem Enteignungsrecht oder dem Bauträgerrecht vertraut ist. Egal ob Sie Informationen zum Erbbaurecht benötigen oder Fragen in Bezug auf die Bauordnung haben, der Anwalt in Trier für Baurecht wird Sie nicht bloß informieren, sondern sich auch dafür einsetzen, dass Sie Ihr Recht bekommen.


News zum Baurecht
  • Bild Karlsruhe: Bundesgerichtshof entscheidet über Mängelansprüche gegen Bauträger (15.09.2010, 14:16)
    - Verhandlungen des Bauträgers mit der WEG über Baumängel hindern den einzelnen Erwerber nicht, die Rückabwicklung des Kaufvertrages zu verlangen. - Der Rückabwicklungsanspruch verjährt ungeachtet laufender Verhandlungen der WEG über die Mängelbeseitigung. Karlsruhe/Berlin, 15. September 2009. Der Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe hat am 19. August 2010 eine gewichtige Entscheidung im ...
  • Bild SERGEI VERSCHININ NEUER LEITER DER IMMOBILIENPRAXIS BEI RÖDL & PARTNER RUSSLAND (29.04.2009, 15:15)
    Rödl & Partner Russland verstärkt Abteilung für Immobilien- und Baurecht in Moskau Moskau, 29.04.2009: Mit dem Juristen Sergei Verschinin als neuem Leiter der Immobilienrechtspraxis baut Rödl & Partner Moskau seine Abteilung für Immobilien- und Baurecht in Moskau aus. Verschinin verfügt über langjährige Beratungserfahrung in der Immobilienbranche und ist ...
  • Bild DGAP-News: Ashurst LLP: Ashurst berät Macquarie und Berenberg bei Börsengang von Powerland (08.04.2011, 15:03)
    DGAP-News: Ashurst LLP / Schlagwort(e): Börsengang/Rechtssache Ashurst LLP: Ashurst berät Macquarie und Berenberg bei Börsengang von Powerland08.04.2011 / 15:03---------------------------------------------------------------------P R E S S E I N F O R M A T I O NAshurst berät Macquarie und Berenberg bei Börsengang von PowerlandFrankfurt, 8. April 2011 --- Ashurst hat den ...

Forenbeiträge zum Baurecht
  • Bild GEMEINNÜTZIGER VEREIN - Baurecht/Wasserrecht - Bauen im Außen- u. Hochwasserbereich (07.03.2009, 04:18)
    Liebe Juristen! nehmen wir mal an ein gemeinnütziger Verein benötigt dringend einen Rechtsbeistand: Er ist gemeinnützig im Bereich Denkmalpflege und engagiert sich kulturell um unseren Vereinszweck zu erlangen. Das steht auch auf dessen Homepage. Ein solcher Verein würde sich freuen, wenn er zunä chst unverbindlich beraten würde. Und zwar geht es um folgenden ...
  • Bild Honorar für Freien Mitarbeiter bei Architekt (29.07.2012, 09:47)
    Herr K. arbeitet als freier Mitarbeiter für Architekt O.Herr K. hat auch Architektur studiert und sein Diplom als Jahrgangsbester abgeschlossen.Herr K. arbeitet acht Monate für Herr O..Er macht Baueingaben, 3D Zeichnungen und vieles mehr.Nun will Herr O. plötzlich nicht zahlen und schickt Herrn K. nachhause.Kann Herr K. eine Rechnung nach ...
  • Bild zweite Baugenehmigung für ein Grundstück (27.05.2014, 13:24)
    Hallo an das Forum, Frage zum Baurecht: A hat eine Baugenehmigung für ein EFH erteilt bekommen, hat das betreffende Grundstück aber noch nicht gekauft. Nun verkauft der Grundstückseigentümer an B der ebenfalls ein EFH bauen möchte. verhindert eine ersteilte Baugenehmigung an A das B ebenfalls eine Baugenehmigung für ein und das selbe Grundstück ...
  • Bild Definition Erschließungsanlage Baurecht (26.03.2016, 10:12)
    Folgender Fall:Ein Eckgrundstück liegt an einer Staatstraße, über die auch die alleinige Zufahrt zum Grundstück erfolgt. Zwischen der Staatsstraße und dem Grundstück liegt ein Gehweg.Für den Gehweg wurde bereits früher ein Erschließungsbeitrag gezahlt, für die Straße jedoch nicht, da es sich um eine Staatsstraße handelt, bei der der Staat die ...
  • Bild Ist eine Reihenanlage überdachter Stellplätze genehmigungsfrei? (25.06.2009, 10:20)
    Hallo, mal angenommen, jemand plant eine Reihenanlage von ca. 8 überdachten Stellplätzen mit Abstellräumen in Schleswig-Holstein. Die aktuelle Landesbauordnung (LBO) von Schleswig-Holstein vom Mai 2009 kann unter folgendem Link eingesehen werden: http://www.schleswig-holstein.de/IM/DE/PlanenBauenWohnen/StaedteBauenWohnung/Baurecht/PDF/lbo,templateId=raw,property=publicationFile.pdf. Ein Ergebnis könnte sein, dass das Bauvorhaben genehmigungsfrei ist, sofern es sich a) um notwendige Garagen handelt (siehe ...

Urteile zum Baurecht
  • Bild BAYERISCHER-VGH, 15 B 99.2605 (19.04.2004)
    1. Ein Vorbescheid zu einzelnen bauplanungsrechtlichen Fragen kann auch dann erteilt werden, wenn offen ist, ob diese Fragen in einer Baugenehmigung/Abgrabungsgenehmigung oder in einer wasserrechtlichen Erlaubnis zu entscheiden wären. 2. Zur Frage, ob ein "Soll"-Ziel in einem Regionalplan ein Ziel im Sinn des § 1 Abs. 4 BauGB ist (im Anschluss an BVerwG vom...
  • Bild VG-STADE, 6 A 1073/02 (24.11.2003)
    Eine Bauingenieurin hat nach §§ 3 Abs. 1, 4 Abs. 1 Nr. 1 NArchtG a. F. keinen Anspruch auf Eintragung in die Architektenliste, da das Studium des Bauingenieurwesens keine entsprechende Ausbildung im Sinne des § 4 Abs. 1 Nr. 1 NArchtG darstellt....
  • Bild LG-KARLSRUHE, 3 O 250/06 (16.03.2007)
    Stürzt ein erheblich alkoholisierter Gast aus dem Fenster eines Gasthauses, dessen Brüstungshöhe in ganz geringfügigem Umfang die baurechtlich vorgeschriebene Mindesthöhe unterschreitet, muss dessen Betreiber nicht haften, sofern die Unterschreitung für ihn nicht aufgrund besonderer Umstände erkennbar war. Auch das Mitverschulden des Gastes kann in solchen F...
Jetzt Rechtsfrage stellen

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)


Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Direktlinks:



Rechtstipps zum Baurecht
  • BildAltlasten – was ist das genau und wer ist für die Beseitigung zuständig?
    Das Wort Altlast hat jeder schon einmal im Zusammenhang mit einem Baugrundstück gehört. Im besten Fall werden Altlasten, die sich unter der Erdoberfläche befinden, entdeckt, bevor man mit dem Hausbau beginnt. Was genau versteht sich unter dem Wort Altlast? Der Begriff der Altlast ist vom Gesetzgeber genau definiert, es ...
  • BildHaftet ein Eigentümer für Pfusch seines Bauunternehmers an der Grenzwand zum Nachbarn?
    „Es erscheint sachgemäß, im Verhältnis von Grundstücksnachbarn bei Vorhandensein einer gemeinschaftlichen Grenzeinrichtung jedenfalls in Bezug auf diesen Bauteil ein gesetzliches Schuldverhältnis […] zu bejahen.“ OLG Hamm, Urteil vom 03.07.2017 - 5 U 104/16   Problem/Sachverhalt Zwei aneinandergrenzende Grundstücke sind mit Doppelhaushälften ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.