Rechtsanwalt in Bangkok

Thailand

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Über Rechtsanwälte in Bangkok

Die thailändische Hauptstadt Bangkok ist mit mehr als 8 Millionen Einwohnern die mit Abstand größte Stadt des Landes. Krung Thep Maha Nakhon, so der thailändische Name Bangkoks, ist bereits seit dem Jahr 1782 die Hauptstadt des Königreichs Bangkok und sie zählt neben London zu den beiden meistbesuchten Städten der Welt. Mehr als 17 Millionen ausländische Touristen besuchten die Stadt allein im Jahr 2013 und machten sie damit zur meistbesuchten Stadt der Welt. Schnell kann man als Tourist mit dem thailändischen Gesetz in Konflikt geraten. In diesem Fall sollte so schnell als möglich ein Anwalt in Bangkok konsultiert werden, der über deutsche Sprachkenntnisse verfügt.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Logo
Rechtsanwaltskanzlei in Bangkok
BaumgartenBrandt (Asia) Ltd.
Sathorn Thani Tower 2, 92/50 North Sathorn Road
10500 Bangkok
Thailand

Telefon: +66 26368666
Telefax: +66 26367626

Zum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 1


Über Bangkok

Weshalb Bangkok bei Touristen so beliebt ist, liegt auf der Hand.  Besucher aus dem Ausland werden vor allem von den zahlreichen Museen und den mehr als 400 buddhistischen Tempelanlagen in die Stadt gelockt. Das wohl bekannteste Bauwerk ist der Große Palast am Ufer des Chao Phraya, der aus über 100 Gebäuden besteht, die in verschiedenen architektonischen Stilen gebaut wurden. Besonders bekannt ist in diesem Gebäudeensemble der Tempel des Smaragd-Buddha, der Wat Phra Kaeo, der mit dem Smaragd-Buddha die am meisten verehrte Buddha-Statue Thailands beherbergt. Auch die Amarin-Winichai-Thronhalle und die Dusit-Maha-Prasat-Thronhalle und viele weitere bekannte Sehenswürdigkeiten befinden sich in dieser großen Palastanlage.

Bangkok ist als jahrhundertealte Hauptstadt Sitz der wichtigsten Gerichte Thailands. So haben neben den Gerichten der ersten Instanz auch die höheren thailändischen Gerichte ihren Sitz in der Hauptstadt. In Bangkok befinden sich unter anderem das höchste Jugendstrafgericht Central Juvenile Court, das Arbeitsgericht Central Labour Court, das für ganz Thailand zuständig ist, ein Appellationsgericht, an dem Berufung gegen alle erstinstanzlichen Urteile eingelegt werden kann, und der oberste Gerichtshof des Landes Thailands, an dem Revision gegen die Entscheidungen der Appellationsgerichte eingelegt werden kann. Für die überwiegend muslimische Bevölkerung im Süden Thailands gilt islamisches Recht.

Mit über 17 Millionen ausländischen Besuchern im Jahr gibt es einige Fakten, die Touristen über das thailändische Rechtssystem und Rechtsanwälte in Bangkok wissen sollten.

Sofern sie sich auf thailändischem Territorium aufhalten, sind ausländische Touristen vor der Justiz den Thailändern gleichgestellt, es werden also keinerlei rechtliche Unterschiede gemacht. Anders als beispielsweise in Deutschland besteht in Thailand auch an den höherinstanzlichen Gerichten, also dem Appellationsgericht oder dem obersten Gerichtshof, keine Anwaltspflicht, einem Touristen ist es jedoch immer angeraten, sich einen Anwalt in Bangkok zu suchen, wenn er in irgendeiner Weise mit dem Gesetz in Konflikt gerät, schon allein weil die Verhandlungen immer auf thailändisch und nach thailändischen Verfahrensrecht abgehalten werden. Ohne einen Rechtsanwalt aus Bangkok hat man dort als Ausländer sonst nicht einmal die Chance, dem Prozess angemessen zu folgen. Die Kosten für einen Anwalt in Bangkok trägt zunächst der Mandant selbst, gewinnt er ein Gerichtsverfahren, muss der Unterlegene alle Kosten tragen, kommt es zu einem Vergleich, werden die Kosten geteilt. Wer als ausländischer Tourist nachweisen kann, dass er sich keinen Rechtsanwalt in Bangkok leisten kann, kann sich für den Fall, dass er vor Gericht gestellt wird, von der thailändischen Anwaltskammer einen Rechtsanwalt zuweisen lassen.

Ausländische Touristen in Thailand sollten darüber hinaus nie vergessen, dass Drogenbesitz und -handel in Thailand sehr hart bestraft werden kann, bis hin zur Todesstrafe. Das Gepäck sollte immer gut beaufsichtigt sein, damit es nicht manipuliert werden kann und man sollte niemals aus Gefälligkeit etwas aus dem Urlaub für jemanden mitnehmen.


News
  • Bild DAAD-Preis 2012 der HAW Hamburg geht an Studentin aus Schweden (13.12.2012, 17:10)
    Den diesjährigen DAAD-Preis der HAW Hamburg erhält am 13. Dezember 2012 Elin Nyquist aus Schweden, die an der Hochschule Außenwirtschaft/Internationales Management studiert. Mit der Ehrung des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD) werden internationale Studierende gewürdigt, die sich durch hervorragende akademische Leistungen und gesellschaftliches oder interkulturelles Engagement auszeichnen.„Wir haben viele tolle internationale ...
  • Bild Hochklassiges Leichtathletik-Meeting in Köln (12.06.2007, 18:00)
    Internationale Deutsche Hochschulmeisterschaften an der Deutschen Sporthochschule KölnDer Allgemeine Deutsche Hochschulsportverband (adh) hat die diesjährigen nationalen Meisterschaften für studierende Leichtathleten an die Deutsche Sporthochschule Köln als örtlichen Ausrichter vergeben. Mit diesen Titelkämpfen unter internationaler Beteiligung wird am 16./17. Juni das neue, auf dem Hochschulcampus errichtete und mit 8 Rundbahnen sowie ...
  • Bild Gold und Silber für Studenten der Uni Münster bei Universiade in Bangkok (13.08.2007, 11:00)
    Marcel Goelden, 27-jähriger Student der Betriebswirtschaftslehre an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster (WWU), holte bei der Universiade in Bangkok in der Disziplin "Olympische Schnellfeuerpistole 25m" am Samstag mit 776 Punkten vor Russland und Polen eine Goldmedaille für die deutsche Delegation. Für ein weiteres Mal sorgte er am Sonntag mit 572 Punkten ...

Forenbeiträge
  • Bild Rückflug um 24 Std verschoben (06.04.2012, 11:59)
    Hallo, Man bucht einen Flug von Bangkok nach Düsseldorf und Weiterflug von Düsseldorf nach Berlin mit Air Hauptstadt. 15 Tage vor dem geplantem Flug teilt die Fluggesellschaft mit das der Flug annulliert wurde und der Flug auf den nächsten Tag umgebucht wurde. Hätte man in solch einem Fall Anspruch auf Entschädigung? Was währe beim ...
  • Bild Widerspruch (29.07.2004, 14:18)
    es ist doch richtig, dass ab Verkünfung des urteils ( mein bruder war anwesend) eine Woche Zeit ist, Widerspruche gg das urteil einzulegen? und dann muss man doch auf die schriftliche Urteilsbegründung warten, bis man seine Begründung für den Widerspruch an das Gericht schickt? habe ich die Paragraphen richtig ...
  • Bild Scheidung (04.01.2005, 14:46)
    Ich habe gehört, das nachdem der Scheidungsrichter die Scheidung ausgesprochen hat, trotzdem noch eine Zeit zum Einspruch gibt. Das ein Gegner die Scheidung nochmals anfechten kann. Wie lange dauert die Zeit. Wer kann mir darüber eine schnelle Auskunft geben.
  • Bild Kostenerstattung Rückflug Ägyptenreise (10.02.2011, 10:42)
    Angenommen, es wird eine Reise gebucht und angetreten vor Ausbruch der Unruhen in Ägypten. Kurz vor dem regulären Rückflug nach Deutschland wird der vor Ort befindliche Vertreter des Reiseveranstalters nach Durchführung des Heimfluges befragt. Angenommen, der Reisende bekommt dann einen Tag vor dem gebuchten und vom Reiseveranstalter sowie Airline bestätigten ...
  • Bild Flugverspätung und Anschlussflug verpasst (23.07.2012, 14:48)
    Folgender Fall:gebuchter Flug bei Ethiopian Airlines von A (Frankfurt) nach C (Mombasa) mit Zwischenlandung in B (Addis Ababa)Flug 1 von A nach B (>3000km) ausgeführt von LH geplante Startzeit laut Ticket 13:10geplante Startzeit laut Flugplan der Airline (LH) 13:15tatsächliche Startzeit laut flightaware.com 16:16 (Passagier gibt 16:20 an)Flug 2 ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)


Rechtstipps
  • BildTierschutzvereine
    Hier finden Sie Tierschutzvereine und Tierheime in Deutschland sortiert nach Bundesländern: Baden-Württemberg: Tierschutzverein Stuttgart und Umgebung e.V. Furtwängler Straße 150 70195 Stuttgart Telefon (Verein): 0711-65 67 74 18 Telefon (Tierheim): 0711-65 67 74 40 E-Mail : info@stuttgarter-tierschutz.de Internet: www.stuttgarter-tierschutz.de ...
  • BildIst es Diskriminierung, jemanden wegen seiner Körpergröße eine Anstellung zu verweigern?
    Zu dünn, zu dick oder zu groß, zu klein: Für manche Berufe ist es von Vorteil, gewissen Anforderungen gerecht zu werden. So darf ein Türsteher ruhig etwas größer und muskulöser sein, ein Rennfahrer sollte eine eher schmächtige und kleine Statur vorweisen. Doch ist es auch rechtmäßig, eine Stelle ...
  • BildTier gefunden: was ist zu tun?
    Findet man ein Tier, dann darf dieses nicht einfach behalten werden. Vielmehr ist man dazu verpflichtet, den Fund einem Tierheim, Tierarzt oder der Polizei unter Angabe der persönlichen Daten zu melden. Denn Fundtiere unterliegen dem Fundrecht gemäß §§ 965 – 984 BGB. Was tun, wenn das Fundtier ...
  • BildWöhrl AG: Insolvenz im Schutzschirmverfahren – Anleger sollten handeln
    Über den insolventen Modekonzern Wöhrl AG hat sich der Schutzschirm aufgespannt. Das bedeutet, dass das Unternehmen drei Monate Zeit hat aus eigenen Kräften die Kehrtwende zu schaffen. Gelingt dies nicht, geht das Schutzschirmverfahren in ein reguläres Insolvenzverfahren über. Nicht zum ersten Mal gerät in der jüngeren Vergangenheit ein ...
  • BildDie Durchsuchung und Betriebsprüfung durch den Zoll
    Eine Durchsuchung bleibt zunächst einmal eine Durchsuchung. Prozessual gelten für alle dieselben Regeln, egal ob der Zoll, die Staatsanwaltschaft oder die Steuerfahndung durchsucht.   Hinsichtlich des Zolls muss jedoch unterschieden werden zwischen der Betriebsprüfung vom Arbeitsbereich Finanzkontrolle Schwarzarbeit und der eigentlichen Durchsuchung aufgrund eines hinreichenden Tatverdachts bezüglich ...
  • BildFestnahme-Recht: Darf man jemanden festnehmen?
    Hoffentlich werden die meisten Bürger nie in diese Situation geraten. Doch falls es dennoch einmal notwendig wird, eine Person aufzuhalten, kann dieser Beitrag nützliche Informationen enthalten. Das Gewaltmonopol des Staates ist grundsätzlich zunächst der Exekutiven, also bei der Polizei und den Strafverfolgungsbehörden übertragen. Da ganz offensichtlich jedoch nicht an ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.