Rechtsanwalt in Stuttgart: Versicherungsrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Stuttgart: Sie lesen das Verzeichnis für Versicherungsrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Das Versicherungsrecht ist ein spezieller und sehr anspruchsvoller Bereich des deutschen Rechts. Das Versicherungsrecht normiert die Beziehungen zwischen Versicherungen einerseits und Versicherungsnehmern andererseits. Grundlage ist der Versicherungsvertrag. Das Vertragsrecht für Versicherungsverträge ist im Versicherungsvertragsrecht enthalten. Im Wesentlichen ist es im Gesetz über den Versicherungsvertrag geregelt, das offiziell mit VVG abgekürzt wird.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Herr Rechtsanwalt Tobias Gaiser mit Kanzleisitz in Stuttgart vertritt Mandanten fachmännisch bei ihren rechtlichen Auseinandersetzungen im Rechtsgebiet Versicherungsrecht
Rechtsanwalt Tobias Gaiser
Hauptstraße 78b
70563 Stuttgart
Deutschland

Telefon: 0711 91283621
Telefax: 0711 7824482

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Patricia Beck bietet anwaltliche Hilfe im Schwerpunkt Versicherungsrecht jederzeit gern in der Umgebung von Stuttgart
Rechtsanwaltskanzlei Beck
Silberburgstr. 102
70176 Stuttgart
Deutschland

Telefon: 0711 2221684
Telefax: 0711 2221686

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Peter Walter (Fachanwalt für Versicherungsrecht) berät zum Anwaltsbereich Versicherungsrecht gern in der Umgebung von Stuttgart
Gaßmann & Seidel Rechtsanwälte
Marienstraße 17
70178 Stuttgart
Deutschland

Telefon: 0711 2229110
Telefax: 0711 22291199

Logo: Anwalt-Suchservice.debarrierefreiZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Christoph Schäfer (Fachanwalt für Versicherungsrecht) mit Rechtsanwaltskanzlei in Stuttgart unterstützt Mandanten engagiert bei aktuellen Rechtsthemen im Schwerpunkt Versicherungsrecht
Hartmann Gallus und Partner Rechtsanwälte
Hummelbergstraße 7
70195 Stuttgart
Deutschland

Telefon: 0711 697850
Telefax: 0711 691565

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Stefan Brötz (Fachanwalt für Versicherungsrecht) mit Anwaltskanzlei in Stuttgart hilft als Anwalt Mandanten kompetent bei ihren rechtlichen Auseinandersetzungen im Bereich Versicherungsrecht

Am Westkai 11
70327 Stuttgart
Deutschland

Telefon: 0711 25255655
Telefax: 0711 25255690

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Bei Rechtsangelegenheiten zum Versicherungsrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Horst Bachmaier immer gern in Stuttgart

Bussenstraße 48
70184 Stuttgart
Deutschland

Telefon: 0711 462239
Telefax: 0711 5052179

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei juristischen Angelegenheiten zum Rechtsbereich Versicherungsrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Gerald Munz jederzeit in Stuttgart

Hummelbergstraße 28
70195 Stuttgart
Deutschland

Telefon: 0711 3058883
Telefax: 0711 3058884

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Dr. Volker Nill (Fachanwalt für Versicherungsrecht) mit RA-Kanzlei in Stuttgart vertritt Mandanten jederzeit gern bei aktuellen Rechtsthemen im Schwerpunkt Versicherungsrecht

Königstraße 28
70173 Stuttgart
Deutschland

Telefon: 0711 164450
Telefax: 0711 16445100

Zum Profil
Anwaltliche Rechtsauskunft im Rechtsbereich Versicherungsrecht erbringt in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Stefan Mühlbauer (Fachanwalt für Versicherungsrecht) mit Büro in Stuttgart

Bopserstraße 17
70180 Stuttgart
Deutschland

Telefon: 0711 23823
Telefax: 0711 2382555

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Thilo Huber (Fachanwalt für Versicherungsrecht) aus Stuttgart vertritt Mandanten fachmännisch bei ihren juristischen Fällen im Schwerpunkt Versicherungsrecht

Richard-Wagner-Straße 10
70184 Stuttgart
Deutschland

Telefon: 0711 490430
Telefax: 0711 49043100

Zum Profil
Rechtsauskünfte im Schwerpunkt Versicherungsrecht offeriert gern Herr Rechtsanwalt Steffen Malte Knies mit Kanzleisitz in Stuttgart

Alexanderstraße 23
70184 Stuttgart
Deutschland

Telefon: 0711 22299130
Telefax: 0711 222991350

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Michael Prettl (Fachanwalt für Versicherungsrecht) bietet anwaltliche Vertretung zum Bereich Versicherungsrecht gern in der Nähe von Stuttgart

Königstraße 78
70173 Stuttgart
Deutschland

Telefon: 0711 6077333
Telefax: 0711 6077344

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Thomas Walther bietet Rechtsberatung im Schwerpunkt Versicherungsrecht gern im Umland von Stuttgart

Schützenstraße 13
70182 Stuttgart
Deutschland

Telefon: 0711 227320
Telefax: 0711 2273230

Zum Profil
Bei Rechtsangelegenheiten zum Versicherungsrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Markus Christof Nöhring jederzeit in der Gegend um Stuttgart

Schwabstr. 22
70197 Stuttgart
Deutschland

Telefon: 0711 2486770
Telefax: 0711 2486810

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Klaus Herrmann (Fachanwalt für Versicherungsrecht) mit Anwaltsbüro in Stuttgart vertritt Mandanten engagiert bei Rechtsproblemen im Schwerpunkt Versicherungsrecht

Werastrasse 22
70182 Stuttgart
Deutschland

Telefon: 0711 232761

Zum Profil
Rechtsauskünfte im Rechtsbereich Versicherungsrecht gibt kompetent Herr Rechtsanwalt Marek Vrzal (Fachanwalt für Versicherungsrecht) mit Kanzleisitz in Stuttgart

Florentinerstraße 21
70619 Stuttgart
Deutschland


Zum Profil
Bei Rechtsangelegenheiten zum Rechtsgebiet Versicherungsrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Philipp Freygang gern in der Gegend um Stuttgart

Werastraße 1
70182 Stuttgart
Deutschland

Telefon: 0711 6401052
Telefax: 0711 3803192

Zum Profil
Bei Rechtsfällen zum Rechtsgebiet Versicherungsrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Volker Lempp persönlich in der Gegend um Stuttgart

Schmidener Straße 227
70374 Stuttgart
Deutschland

Telefon: 0711 5303185

Zum Profil
Bei Rechtsfällen rund um den Schwerpunkt Versicherungsrecht unterstützt Sie Frau Rechtsanwältin Margit Wolfram-Korn kompetent vor Ort in Stuttgart

Sindbadweg 12
70567 Stuttgart
Deutschland

Telefon: 0711 4587758
Telefax: 0711 45997092

Zum Profil
Anwaltliche Rechtsberatung im Rechtsgebiet Versicherungsrecht offeriert kompetent Herr Rechtsanwalt Stefan Allmendinger mit Anwaltsbüro in Stuttgart

Löffelstraße 44
70597 Stuttgart
Deutschland

Telefon: 0711 32091820
Telefax: 0711 32091860

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Tobias Scholl (Fachanwalt für Versicherungsrecht) mit Anwaltsbüro in Stuttgart berät als Rechtsanwalt Mandanten fachkundig juristischen Fragen mit dem Schwerpunkt Versicherungsrecht

Friedrichstraße 9A
70174 Stuttgart
Deutschland

Telefon: 0711 18760
Telefax: 0711 1876100

Zum Profil
Bei Rechtsangelegenheiten zum Rechtsgebiet Versicherungsrecht hilft Ihnen Frau Rechtsanwältin Katharina Schütz kompetent im Ort Stuttgart

Orplidstraße 12
70597 Stuttgart
Deutschland

Telefon: 0711 8602378
Telefax: 03212 2362093

Zum Profil
Bei Rechtsangelegenheiten zum Versicherungsrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Udo Waldsauer immer gern in der Gegend um Stuttgart

Schloßstraße 49
70174 Stuttgart
Deutschland

Telefon: 0711 225650
Telefax: 0711 2265731

Zum Profil
Bei Rechtsstreitigkeiten zum Versicherungsrecht berät Sie Frau Rechtsanwältin Ulrike Wacker kompetent im Ort Stuttgart

Mittlerer Kirchhaldenweg 1 A
70195 Stuttgart
Deutschland

Telefon: 0711 66450969
Telefax: 0711 66450988

Zum Profil
Anwaltliche Vertretung im Versicherungsrecht gibt jederzeit Frau Rechtsanwältin Mirja Trautmann mit Rechtsanwaltskanzlei in Stuttgart

Schottstraße 10
70192 Stuttgart
Deutschland

Telefon: 0711 2594333
Telefax: 0711 25943344

Zum Profil

Seite 1 von 2:  1   2

Kurzinfo zu Versicherungsrecht in Stuttgart

Eine rechtliche Auseinandersetzung zwischen Versicherungsnehmer und Versicherern ist keine Seltenheit

Rechtsanwalt für Versicherungsrecht in Stuttgart (© magele - Fotolia.com)
Rechtsanwalt für Versicherungsrecht in Stuttgart
(© magele - Fotolia.com)

Jeder deutsche Bürger ist im Besitz von ca. 7 Versicherungen. Die meisten Deutschen besitzen u.a. eine Unfallversicherung, eine Rechtsschutzversicherung, eine Lebensversicherung und eine Haftpflichtversicherung. Auch die Krankentagegeldversicherung und die Gebäudeversicherung erfreuen sich großer Beliebtheit. Ist ein Schaden eingetreten oder ist ein Unfall passiert, dann ist es keine Ausnahme, dass Versicherer die Schadensregulierung ablehnen. Das Versicherungsunternehmen weigert sich die Schadenskosten zu übernehmen oder Schmerzensgeld zu zahlen. Gründe, die von Versicherern herangezogen werden, sind zum Beispiel die Verletzung der Anzeigepflicht, nicht genannte Vorerkrankungen bei einer Berufsunfähigkeit oder diverse andere Gründe, die sich im Kleingedruckten angeblich in den Versicherungsbedingungen der Versicherungspolice finden. Auch dass nach der Regulierung eines Schadens das Versicherungsverhältnis einfach gekündigt wird, ist keine Ausnahme.

Falls Sie ein versicherungsrechtliches Problem haben, sollten Sie aktiv werden und einen Versicherungsanwalt oder eine Versicherungsanwältin kontaktieren

Wenn Sie ein Problem im Versicherungsrecht haben, z.B. weil Ihre Versicherung sich bei einem Auto-Unfall weigert, den Schaden zu übernehmen, dann ist der ideale Ansprechpartner ein Versicherungsanwalt. In Stuttgart haben sich einige Anwälte mit einer Anwaltskanzlei niedergelassen, die Mandanten bei allen Problemen im Versicherungsrecht unterstützen. Auch finden sich in Stuttgart Kanzleien, die sich neben anderen Rechtsbereichen im Speziellen auch mit dem Versicherungsrecht befassen. Ein Rechtsanwalt aus Stuttgart zum Versicherungsrecht ist dabei unter anderem auf dem Gebiet des Privatversicherungsrechts fachkundig. Auch wenn Sie Schwierigkeiten mit einem Versicherungsmakler haben, oder Fragen rund um den Rückkaufwert einer Lebensversicherung bestehen, ist ein Anwalt aus Stuttgart im Versicherungsrecht der beste Ansprechpartner. Ein weiterer Umstand, der es dringlich macht, Rat bei einem Rechtsanwalt im Versicherungsrecht aus Stuttgart zu suchen, ist z.B., wenn sich ein PKW-Unfall zugetragen hat und man ein Geschädigter ist. So kann sichergestellt werden, dass man den Schadenersatz und das Schmerzensgeld bekommt, das einem tatsächlich zusteht. In jedem Fall ist es dringend angeraten, so frühzeitig als möglich mit einer Rechtsanwaltskanzlei für Versicherungsrecht in Stuttgart in Kontakt zu treten. Denn wenn man eine rechtliche Angelegenheit rechtzeitig in die kompetenten Hände eines Anwalts legt, kann davon ausgegangen werden, dass man die optimale Grundlage hat, um zu seinem Recht zu gelangen.

Ist ein versicherungsrechtliches Problem diffizil, ist es sinnvoll, einen Fachanwalt im Versicherungsrecht zu kontaktieren

Vor allem wenn sich eine Problemstellung im Versicherungsrecht komplexer gestaltet, sollte man in Erwägung ziehen, direkt einen Fachanwalt im Versicherungsrecht zu konsultieren. Fachanwälte zum Versicherungsrecht haben eine über das normale Jurastudium hinausgehende Zusatzausbildung im Versicherungsrecht absolviert. Damit besitzen sie sowohl in der Praxis als auch in der Theorie über überdurchschnittliche Fachkenntnisse. Von diesem besonderen fachlichen Know-how können vor allem Mandanten mit schwierigen Problemstellungen im Versicherungsrecht selbstverständlich profitieren.


News zum Versicherungsrecht
  • Bild Betriebshaftpflicht am Beispiel der Love-Parade-Deckungslücke (02.08.2010, 11:35)
    Was Unternehmer daraus für ihre eigene Haftpflichtversicherung lernen können 7,5 Mi. Euro Versicherungssumme – statt üblicher 100 Mio. Mindestdeckung Das Loveparade-Desaster in Duisburg nach einer Massenpanik war erstaunlich niedrig versichert. Die Deckungssumme der Haftpflichtversicherung des Veranstalters ist mit 7,5 Mio. Euro ganz offensichtlich von vornherein viel zu gering bemessen. Derartige Lücken in ...
  • Bild Nach Jahren noch den Schadensfreiheitsrabatt retten (24.05.2011, 16:21)
    Berlin (DAV). Bei einem kleinen, durch einen Verkehrsunfall verursachten, Schaden weisen die Versicherer ihre Kunden oft auf die Möglichkeit hin, dass sie ihren Schadensfreiheitsrabatt behalten können, wenn der Schaden selber bezahlt wird. Durch ein Urteil des BGH vom 27. Oktober 2010 (AZ: IV ZR 279/08) haben nun, wie die Arbeitsgemeinschaft ...
  • Bild Mehr Geld nach Kündigung fondsgebundener Lebensversicherungen (21.11.2007, 15:15)
    Berlin/Karlsruhe (DAV). Wer seine Kapital-Lebensversicherung nach wenigen Jahren kündigt, reibt sich häufig die Augen, wenn er keinen oder nur einen sehr geringen Rückkaufswert ausbezahlt erhält. Hier hatte der Bundesgerichtshof (BGH) mit seinen Grundsatzentscheidungen vom 12. Oktober 2005 die Rechte der Versicherungsnehmer gestärkt. Viele, die ihre Lebensversicherung vorzeitig gekündigt hatten, erhielten daraufhin ...

Forenbeiträge zum Versicherungsrecht
  • Bild Rechtsschutzvers. KFZ-Unfallschaden (10.04.2007, 15:47)
    Sehr geehrtes Fachforenteilnehmer, ... kann man über die Rechtsschutzversicherung auch überprüfen lassen ob die Rückstufung in der KFZ-Versicherung bei mehreren Stufen auch so gerechtfertigt ist ?! oder wäre es in diesem Fällen nicht besser den Ombudsmann einzuschalten. Egal wie auch immer : dadurch daß man verfahrenstechnisch als Versicherungsnehmer keinen Einblick ...
  • Bild Abwasserschaden (19.08.2009, 12:56)
    Wenn ein abwasserrohr Verstopft ist so das das Abwasser durch den ausguss in die wohnung läuft. Schränke lösen sich auf verfaulen und der pvc fängt an zu stinken ist es richtig das die hausrat dann nur eine schadenshöhe von 250 euro übernimmt???
  • Bild Versicherungsschäden auf Grund von Umbau (28.07.2017, 05:07)
    Hallo ihr Lieben, Mal angenommen Person X hätte 2 Schadensfälle auf Grund Umbauarbeiten. Schaden 1. Der Wasserschaden: Schuld waren eindeutig die Handwerker. Der Schaden wurde auch der Versicherung dann schon zeitnahm gemeldet. Nunmehr zieht sich die ganze Angelegenheit schon über Jahre hin. Der Schaden ware angenommen schon im ...
  • Bild Transportschaden/Beweislast (02.02.2008, 10:23)
    Hallo, folgender Fall: Ware kommt von einem ausländischen Lieferanten (Firma in EU-Land) beim deutschen Empfänger (Gewerbebetrieb) an. Äußerlich keine Beschädigung an der Verpackung sichtbar. Empfang wird mit Zeugen trotzdem unter ausdrücklichem Vorbehalt quittiert mit Hinweis, daß der Speditionsfahrer es aus Zeitmangel ablehnte, solange zu warten, bis die Ware ausgepackt und überprüft wurde. Anschließend wird die Ware ...
  • Bild Privathaftpflicht-Schäden für Gebrauch und Nutzung abgelehnt (02.02.2008, 18:44)
    Mal angenommen,jemand hat die "alte"erweitere Hausratversicherung aus DDR-Zeiten und schädigt damit einen Dritten weil er dessen E-Herd/Backofen benutzt hat(der Dritte wusste von der Nutzung)und nach Gebrauch vergisst er,den Backofen abzuschalten.Sollte die Küche durch die Unachtsamkeit beschädigt sein,kann der Versicherer die Regulierung ablehnen,weil zum Gebrauch und zur Nutzung überlassene Sachen nicht ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (3)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (2)

Buchprüfer (0)
Mediator (1)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Versicherungsrecht
  • BildRund 20. Mill. Verträge betroffen - Widerspruch von Lebenversicherungen
    Hervorragende Aussichten aur Rückabwicklung unrentalber Lebens-und Kapitallebensversicherungen haben Versicherungsnehmer, welche in den Jahre 1994-2007 Lebens- und Rentenversicherungsverträge abgeschlossen haben. In vielen Fällen war die Widerspruchbelehrung der Veträge fehlerhaft, was den Versicherungsnehmern auch heute noch die Möglichkeit des Widerspruchs - und der Rückabwicklung des Vertrages - ermöglicht. Das Schätzung der ...
  • BildBerufsunfähigkeitsversicherung will nicht zahlen – BGH stärkt Verbraucherrechte
    Unfälle oder Krankheiten können schnell dazu führen, dass die Betroffenen ihren Beruf nicht mehr ausüben können. Gegen dieses Risiko sichern sich viele Menschen mit einer Berufsunfähigkeitsversicherung ab. Tritt dann aber tatsächlich die Berufsunfähigkeit ein, kommt es leider immer wieder zum Streit mit dem Versicherer. Denn dieser will nicht zahlen. ...
  • BildUnrentable Lebensversicherung? – Widerspruch prüfen und Geld zurückholen
    Die Lebensversicherung hat bei vielen Verbrauchern ihren Stellenwert als wichtiger Baustein der Altersvorsorge verloren. Nach Medienberichten scheinen sich inzwischen auch verschiedene große Versicherungskonzerne vom Geschäft mit den Lebensversicherungen verabschieden zu wollen, weil die niedrigen Zinsen die Versicherer belasten. Die Lebensversicherung und was am Ende für den Versicherungsnehmer herauskommt, wird ...
  • BildWasserschaden durch (geschmolzenen) Hagel – Hagelschaden?
    Im Sommer ziehen immer wieder heftige Gewitter über das Land – teilweise einhergehend mit starkem Hagelfall. Das die Hagelkörner, teils die Größe eines Golfballs erreichend, starke Schäden für Pflanzen, Wellblechdächer oder die Gartendeko anrichten können, ist jedermann bewusst. Das der Hagelfall auch nach Vorbeiziehen des Unwetters noch Schäden anrichtet, ...
  • BildKfz-Versicherungswechsel – wann geht das?
    Im Herbst ist für viele Autofahrer eine arbeitsreiche Jahreszeit: nicht nur, dass das Fahrzeug winterfest gemacht werden muss; auch ist Ende November ein Wechsel der Autoversicherung möglich. Dies bedeutet für viele ein intensives Preisevergleichen der verschiedenen Anbieter, denn schließlich möchte man ja im kommenden Jahr den einen oder ...
  • BildSkiunfall: gibt es dafür eine Versicherung?
    Die weiße Jahreszeit ruft jedes Jahr erneut die Skifahrer auf die Piste. Viele sparen daher lieber für ihren Winterurlaub anstatt für einen Urlaub in der Sonne. Doch kann unter Umständen der Skiurlaub ein abruptes Ende nehmen, wenn es plötzlich zu einem Unfall kommt. Unter Umständen können die daraus ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.