Rechtsanwalt für Vereinsrecht in Stuttgart

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Bei Rechtsstreitigkeiten zum Rechtsgebiet Vereinsrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Samir Talic jederzeit im Ort Stuttgart
Kanzlei Königstraße Köster & Kollegen
Königstraße 64
70173 Stuttgart
Deutschland

Telefon: 0711 2483830
Telefax: 0711 24838319

Zum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Rudolf Härer mit Anwaltsbüro in Stuttgart unterstützt Mandanten jederzeit gern juristischen Themen im Rechtsbereich Vereinsrecht

Hauptstraße 14
70563 Stuttgart
Deutschland

Telefon: 0711 9788211
Telefax: 0711 9788299

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Markus H. Ostrop mit RA-Kanzlei in Stuttgart berät als Rechtsanwalt Mandanten jederzeit gern bei Rechtsproblemen im Rechtsbereich Vereinsrecht

Kernerstraße 59
70182 Stuttgart
Deutschland

Telefon: 0711 2105011
Telefax: 0711 233718

Zum Profil
Bei Rechtsfragen im Vereinsrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Philipp Gerber kompetent in Stuttgart

Unterländer Straße 57
70435 Stuttgart
Deutschland

Telefon: 0711 8203400
Telefax: 0711 82034040

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Roland Kugler in Stuttgart hilft als Anwalt Mandanten aktiv juristischen Fragen aus dem Bereich Vereinsrecht

Landhausstraße 68
70190 Stuttgart
Deutschland

Telefon: 0711 2859331
Telefax: 0711 2859635

Zum Profil
Anwaltliche Vertretung im Gebiet Vereinsrecht gibt gern Herr Rechtsanwalt Klaus Lebsanft mit Kanzlei in Stuttgart

Marienstraße 1
70178 Stuttgart
Deutschland

Telefon: 0711 221911
Telefax: 0711 2263910

Zum Profil
Bei Rechtsfragen zum Rechtsgebiet Vereinsrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Martin Maixner persönlich im Ort Stuttgart

Badstraße 15
70372 Stuttgart
Deutschland

Telefon: 0711 9559800
Telefax: 0711 564890

Zum Profil
Bei Rechtsfällen zum Rechtsbereich Vereinsrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Markus Eibofner engagiert im Ort Stuttgart

Wilhelmstraße 4
70182 Stuttgart
Deutschland

Telefon: 0711 4704070
Telefax: 0711 47040750

Zum Profil
Anwaltliche Rechtsauskunft im Vereinsrecht gibt kompetent Herr Rechtsanwalt Timo Lienig mit Kanzlei in Stuttgart

Stammheimer Str. 35
70435 Stuttgart
Deutschland

Telefon: 0711 9879020
Telefax: 0711 98790210

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Stefan Kretz mit Niederlassung in Stuttgart vertritt Mandanten fachmännisch bei Rechtsfällen im Rechtsbereich Vereinsrecht

Heidehofstraße 10
70184 Stuttgart
Deutschland

Telefon: 0711 243485
Telefax: 0711 2360852

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Vereinsrecht
  • Bild Vereinsrecht: Gemeinnützigkeit und Steuerpflicht auf dem Prüfstand (02.11.2009, 11:30)
    Gemeinnützigkeit im Vereinsrecht vor entscheidender steuerlicher Klarstellung Tausende gemeinnütziger Körperschaften betroffen Frankfurt. Gemeinnützige Vereine unterliegen strengen Vorschriften über die Bindung ihres Vereinsvermögens an den gemeinnützigen Vereinszweck. Diese Vorschriften verlangen, dass für den Fall der Auflösung des Vereins bereits durch die Vereinssatzung sichergestellt ist, dass das Vereinsvermögen weiterhin für gemeinnützige Zwecke verwendet wird. ...
  • Bild Bundesministerium der Justiz bietet neuen Leitfaden zum Vereinsrecht (24.04.2009, 15:51)
    Ab heute bietet das Bundesministerium der Justiz in seinem Internetangebot einen neuen Leitfaden zum Vereinsrecht an. "Bürgerschaftliches Engagement ist eine tragende Säule unserer Gesellschaft. Wir brauchen Menschen, die bereit sind, sich für das Gemeinwohl einzusetzen. Viele, die sich für Sport, Kultur oder soziale Fragen einsetzen, organisieren sich im Verein. Über 550.000 ...
  • Bild Vereinsrecht: Haftungsbegrenzung für eherenamtlich tätige Vorstände beschlossen (03.07.2009, 14:20)
    Der Deutsche Bundestag hat heute zwei Gesetze zu Verbesserungen im Vereinsrecht beschlossen, insbesondere eine Haftungsbegrenzung für ehrenamtlich tätige Vereinsvorstände und Vorschriften, mit denen elektronische Anmeldungen zum Vereinsregister erleichtert werden. Überdies kann beim Bundesministerium der Justiz ab heute kostenlos eine Informationsbroschüre zum Vereinsrecht bestellt werden. Darin werden einfach und verständlich alle ...

Forenbeiträge zum Vereinsrecht
  • Bild Welches Recht hat Vorrang (19.01.2012, 10:49)
    Gesetzt dem Fall, ich werde von einem Verein betreut, in dem ich aber kein Mitglied mehr bin, und nun würde das Vorstandsmitglied, welches mich mit Beschuldigungen belastet hat, mein Grundstück betreten wollen, müßte ich das akzeptieren. Steht Hausrecht über Vereinsrecht? Vielen Dank für Antworten!
  • Bild Vorstand on Mass - Probleme mit der Verwaltung des Vorstandes (12.05.2013, 18:22)
    Guten Abend, ich habe mal einige Gedanken um Vereinsrecht. Diese bereiten mir ein wenig unwohlsein - da diese über meinen Wissenshorizont gehen. Ich würde diese gerne ein wenig bereinigt haben um wieder ruhig schlafen zu gönnen. Ich hoffe man kann mir helfen. Ausgangssituation: Hundesportverein Es gab eine Vorstandswahl. Dabei wurden 6 Personen gewählt. 1+2 ...
  • Bild Aufgaben der Kassenprüfer (10.04.2008, 20:31)
    Hallo, der angedachte Fall handelt von einem gemeinnützigen Verein, der Zuschüsse aus öffentlichen "Töpfen" erhält. Nun meint eine der Kassenprüferinnen, dass sie die Kasse in dem Sinne zu prüfen hat, ob diese öffentlichen Mittel auch absolut 100%-ig korrekt verwendet wurden. Meinung des Vorstands ist, dass dies der Fall sei und dass ...
  • Bild Stimmberechtigung nur bei Mitgliedern, die bei der ersten Abstimmung anwesend waren. (31.08.2010, 14:02)
    Angenommen, es gibt keine Satzung die die folgende Situation regelt: Bei einer Mitgliederversammlung wird über ein bestimmtes Thema abgestimmt. Diese Abstimmung wird wegen diverser Gründe Tage später für ungültig erklärt und es wird eine neue Abstimmung vorgenommen (die Ungültigkeitserklärung ist relevant). Nun sind bei dieser Abstimmung aber nicht alle Vereinsmitglieder stimmberechtigt, ...
  • Bild virtuelle Gründungsversammlung?! (30.04.2007, 05:21)
    Sieben Freunde sind wir schon, der Vereinsgründung steht also nichts mehr im Wege ... lediglich, dass wir uns derzeit studienbedingt noch in verschiedenen Ländern aufhalten! Kann man eine Gründungsversammlung daher nicht auch virtuell abhalten? Die Technologie von heute macht das doch längst möglich, in diversen Unternehmen sind solche Versammlungen schon längst ...

Urteile zum Vereinsrecht
  • Bild KG, 1 W 232/10 (19.08.2010)
    Eine Vereinssatzung kann einen rückwirkenden Beitritt vorsehen....
  • Bild VGH-BADEN-WUERTTEMBERG, 1 S 3626/88 (16.01.1992)
    1. Die Merkmale des Vereinsbegriffs (§ 2 Abs 1 VereinsG) erfüllt ein überregionaler Motorradclub, der durch den Zusammenschluß verschiedener Clubs aus unterschiedlichen Städten entstanden ist und einen gemeinsamen Namen sowie ein einheitliches Vereinsemblem besitzt. 2. Der Vereinscharakter eines solchen überregionalen Motorradclubs hängt nicht davon ab, daß...
  • Bild OLG-NUERNBERG, 4 U 1639/10 (30.07.2010)
    1.) Ein ohne ausdrückliche Vereinbarung bestehendes Kammerorchester, bei dem im Laufe vieler Jahre eine große Zahl von Musikern in unterschiedlicher Besetzung mitgewirkt hat und die Musiker für ihre jeweiligen Auftritte nach pauschalen Sätzen honoriert worden sind, kann im Zweifel nicht als Gesellschaft bürgerlichen Rechts angesehen werden. 2.) Handelt es s...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Vereinsrecht
  • BildVerein gründen: Wie gründe ich einen gemeinnützigen Verein?
    Bei der Gründung eines gemeinnützigen Vereins sollten einige Formalien beachten werden. Näheres erfahren Sie in diesem Ratgeber. Die Gründung eines gemeinnützigen Vereins hat einige Vorzüge. Sie brauchen weder Körperschaftssteuer, noch Gewerbesteuer zu entrichten. Darüber hinaus haben Sie auch Vorteile bei Spenden. Hierfür können Sie normalerweise ...
  • BildBetätigungsverbot gegen die Terrormiliz “Islamischen Staat“
    Der „Islamische Staat“ ist eine islamistische dschihadistisch - salafistische Terrororganisation, deren Ziel die gewaltsame Errichtung eines Kalifats, also einer Herrschaft des Stellvertreters des Gesandten Gottes, ist. Durch ihren Namen knüpft die Organisation das politische Konzept eines Islamischen Staates an. Grundlage ihres politischen Denkens ist die Idee, dass der ...
  • BildNach Urteil des BFH – Gemeinnützigkeit zahlreicher Vereine in Gefahr
    Ein aktuelles Urteil des Bundesfinanzhofs könnte zahlreiche Vereine in Schwierigkeiten bringen. „Sie könnten ihre Gemeinnützigkeit und damit ihre steuerlichen Vergünstigungen verlieren“, warnt Rechtsanwalt Markus Jansen, Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht und Partner der Kanzlei AJT. Der BFH hat mit Urteil vom 17. Mai 2017 entschieden, dass eine Freimaurerloge, ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.