Rechtsanwalt in Stuttgart: Urheberrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Stuttgart: Sie lesen das Verzeichnis für Urheberrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Durch das Urheberrecht wird das geistige Eigentum an wissenschaftlichen, künstlerischen und wissenschaftlichen Werken geschützt. Im § 2 UrhG ist dargelegt, was für geistige Werke dem Urheberschutz unterliegen. Als schützenswert genannt werden hierin z.B. Schriftwerke, Sprachwerke, Software, Werke der Musik, der bildenden Künste, Filmwerke, Werke der Baukunst, Lichtbilder sowie Darstellungen wissenschaftlicher oder technischer Art. Eine Urheberrechtsverletzung liegt vor, wenn man sich unter eigenem Namen das geistige Eigentum eines Urhebers aneignet, ohne dass eine Zustimmung erfolgt ist. Man spricht in diesem Fall von einem Plagiat. Auch begeht man eine Urheberrechtsverletzung, wenn man sich nicht an die ebenfalls im Urhebergesetz näher definierten Verwertungsrechte hält.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Frau Rechtsanwältin Dr. Annika Rabaa berät zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Urheberrecht ohne große Wartezeiten in der Umgebung von Stuttgart
RVR Rechtsanwälte Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
Augustenstraße 124
70197 Stuttgart
Deutschland

Telefon: 0711 1666470
Telefax: 0711 1666444

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Rechtsberatung im Gebiet Urheberrecht gibt in Ihrer Nähe Frau Rechtsanwältin Dr. Clara Napoli mit Kanzlei in Stuttgart
SRLN Rechtsanwälte-Fachanwälte
Augustenstraße 2
70178 Stuttgart
Deutschland

Telefon: 0711 95357210
Telefax: 0711 95357211

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Thomas Gallus unterstützt Mandanten zum Anwaltsbereich Urheberrecht engagiert vor Ort in Stuttgart
Hartmann Gallus und Partner Rechtsanwälte
Hummelbergstraße 7
70195 Stuttgart
Deutschland

Telefon: 0711 697850
Telefax: 0711 691565

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Klaus Wieckhorst aus Stuttgart unterstützt Mandanten fachmännisch aktuellen Rechtsfragen im Rechtsbereich Urheberrecht

Urbanstraße 28
70182 Stuttgart
Deutschland

Telefon: 0711 23831126
Telefax: 0711 23831116

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Torsten Emde aus Stuttgart berät als Rechtsanwalt Mandanten qualifiziert juristischen Themen im Rechtsgebiet Urheberrecht

Rotebühlstraße 85
70178 Stuttgart
Deutschland

Telefon: 0711 2229190
Telefax: 0711 22291929

Zum Profil
Bei Rechtsfragen zum Urheberrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Thomas Walther jederzeit in der Gegend um Stuttgart

Schützenstraße 13
70182 Stuttgart
Deutschland

Telefon: 0711 227320
Telefax: 0711 2273230

Zum Profil
Bei Rechtsangelegenheiten zum Urheberrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Walter Stillner gern in Stuttgart

Seestrasse 104
70174 Stuttgart
Deutschland

Telefon: 0711 221152

Zum Profil
Rechtsauskünfte im Rechtsgebiet Urheberrecht erbringt in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Thomas Sambuc aus Stuttgart

Heidehofstraße 9
70184 Stuttgart
Deutschland

Telefon: 0711 489790
Telefax: 0711 4897935

Zum Profil
Bei Rechtsstreitigkeiten zum Schwerpunkt Urheberrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Sascha Kühn gern in der Gegend um Stuttgart

Blumenstr. 27
70182 Stuttgart
Deutschland

Telefon: 0711 6075601
Telefax: 0711 2365717

Zum Profil
Bei Rechtsproblemen im Urheberrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Stephan Baur gern in Stuttgart

Lenzhalde 83-85
70192 Stuttgart
Deutschland

Telefon: 0711 227440
Telefax: 0711 2991935

Zum Profil
Bei Rechtsfällen zum Rechtsbereich Urheberrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Peter Beutel engagiert in Stuttgart

Weimarstraße 5
70176 Stuttgart
Deutschland

Telefon: 0711 815186

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Kerstin Gründig-Schnelle berät Mandanten zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Urheberrecht kompetent in Stuttgart

Heidehofstraße 9
70184 Stuttgart
Deutschland

Telefon: 0711 489790
Telefax: 0711 4897935

Zum Profil
Bei Rechtsfragen zum Rechtsbereich Urheberrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Marcus Remmele gern im Ort Stuttgart

Olgastraße 112
70180 Stuttgart
Deutschland

Telefon: 0711 4528335
Telefax: 0711 93342951

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Matthias Schröder berät zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Urheberrecht ohne große Wartezeiten in Stuttgart

Rheinstahlstraße 3
70469 Stuttgart
Deutschland

Telefon: 0711 8604000
Telefax: 0711 8604001

Zum Profil
Anwaltliche Vertretung im Rechtsbereich Urheberrecht erbringt kompetent Herr Rechtsanwalt Ralf Klühe mit Rechtsanwaltskanzlei in Stuttgart

Bolzstraße 3
70173 Stuttgart
Deutschland

Telefon: 0711 248395200
Telefax: 0711 24839525

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Patrick Tompert mit Anwaltsbüro in Stuttgart berät als Rechtsanwalt Mandanten engagiert bei ihren juristischen Fällen aus dem Schwerpunkt Urheberrecht

Rossiniweg 23
70195 Stuttgart
Deutschland

Telefon: 0711 6990034
Telefax: 0711 6990036

Zum Profil
Bei juristischen Angelegenheiten im Urheberrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Philipp Freudenberg immer gern im Ort Stuttgart

Neckartalstraße 155
70376 Stuttgart
Deutschland

Telefon: 0711 5001465

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Stefanie Brum (Fachanwältin für Urheber- und Medienrecht) mit Rechtsanwaltsbüro in Stuttgart berät Mandanten fachmännisch bei ihren juristischen Fällen im Schwerpunkt Urheberrecht

Esslinger Straße 8
70182 Stuttgart
Deutschland

Telefon: 0711 93348111
Telefax: 0711 93348122

Zum Profil
Rechtsberatung im Rechtsbereich Urheberrecht gibt jederzeit Herr Rechtsanwalt Philip Markus Jakober mit Anwaltskanzlei in Stuttgart

Mörikestraße 12A
70178 Stuttgart
Deutschland

Telefon: 0711 23094897
Telefax: 0711 23094896

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Markus Klinger berät zum Gebiet Urheberrecht engagiert im Umland von Stuttgart

Augustenstraße 1
70178 Stuttgart
Deutschland

Telefon: 0711 22045790
Telefax: 0711 220457944

Zum Profil

Seite 1 von 1

Kurzinfo zu Urheberrecht in Stuttgart

Unterlassungsklage, einstweilige Verfügung, Abmahnung - die Folgen einer Urheberrechtsverletzung

Rechtsanwalt für Urheberrecht in Stuttgart (© niroworld - Fotolia.com)
Rechtsanwalt für Urheberrecht in Stuttgart
(© niroworld - Fotolia.com)

Hauptsächlich seit das World Wide Web im Alltag eine immer wichtigere Rolle einnimmt, haben Urheberrechtsverletzungen stark zugenommen. Genannt sei hier z.B. das Filesharing, das heißt der unerlaubte Download von geschützten Filmen oder Musik. Immer häufiger engagieren Musikkonzerne oder Filmhersteller Abmahnanwälte, um gegen diese Variante der Urheberrechtsverletzung mit Abmahnungen rechtlich vorzugehen. Erhält man eine Abmahnung, dann ist nicht nur eine Strafzahlung fällig, sondern es muss außerdem eine Unterlassungserklärung unterschrieben werden. Auch wenn auf der eigenen Webseite zum Beispiel fremde Texte oder Bilder genutzt werden, stellt dies eine Urheberrechtsverletzung dar. Die Konsequenz können eine einstweilige Verfügung sein oder sogar eine Unterlassungsklage. Ebenso an Bedeutung gewinnt die unerlaubte Nutzung bzw. das Einbinden von Datenbanken - wie z.B. thematisch sortierte und durchsuchbare Informationssammlungen - auf der eigenen Internetseite. Gemäß §§ 87a ff UrhG ist das Werk von Datenbankherstellern urheberrechtlich geschützt.

Unterlassungsklage? Abmahnung? Einstweilige Verfügung? Lassen Sie sich von einem Rechtsanwalt beraten

Sollten Sie ein urheberrechtliches Problem oder eine Frage haben, dann empfiehlt es sich, eine Anwaltskanzlei für Urheberrecht zu kontaktieren. Stuttgart bietet einige Anwälte, die Ihnen bei einer Rechtewahrnehmung kompetent zur Seite stehen. Die Anwälte in Stuttgart zum Urheberrecht kennen sich in sämtlichen Belangen des Urheberrechts aus. Die Rechtsanwälte verfügen überdies oftmals über weitergreifende Fachkenntnisse in Rechtsbereichen, die das Urheberrecht oftmals berühren wie Medienrecht oder Designrecht. Ein Rechtsanwalt im Urheberrecht aus Stuttgart sollte allerdings nicht erst konsultiert werden, wenn bereits ein akutes rechtliches Problem besteht. Der Anwalt in Stuttgart im Urheberrecht kann auch detailliert beraten, wenn es um Fragen geht wie: Vergütungspflicht, Veröffentlichungsrecht oder auch Rückrufsrecht. Überdies hinaus kann der Rechtsanwalt für Urheberrecht aus Stuttgart Mandanten in allen anderen urheberechtlichen Angelegenheiten beraten wie in Bezug auf die Rechteinräumung, die verschiedenen Nutzungsarten oder auch erläutern, was es mit Übergangsregelungen auf sich hat. Der Anwalt oder die Rechtsanwältin wird Mandanten zudem erklären können, was man zum Beispiel unter einer Zugänglichmachung versteht oder, was es mit Verwertungsgesellschaften auf sich hat. Die angeführten Begriffe sind nur ein paar von vielen, die in Bezug auf das Urheberrecht häufig in Erscheinung treten. Sie alle sind für den Laien meist nicht verständlich und sollten von einem Rechtsanwalt unter Berücksichtigung der gegebenen Umstände erörtert werden. Keine Frage, das Urheberrecht ist eine schwierige Rechtsmaterie. Genau aus diesem Grund kann es gerade bei komplexen Rechtsproblemen sinnvoll sein, direkt einen Fachanwalt oder eine Fachanwältin für Urheberrecht zu kontaktieren.


News zum Urheberrecht
  • Bild BGH: Volle Gerätevergütung für Multifunktionsgeräte (01.02.2008, 13:24)
    Der unter anderem für das Urheberrecht zuständige I. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat entschieden, dass für Multifunktionsgeräte die urheberrechtliche Gerätevergütung in voller Höhe zu zahlen ist. Der Urheber eines Werkes hat nach dem Urheberrechtsgesetz einen Vergütungsanspruch gegen den Hersteller, Importeur und Händler von Vervielfältigungsgeräten wie beispielsweise Fotokopiergeräten. Nach der bis ...
  • Bild Übersetzerhonorar - Wann ist dieses angemessen? (21.01.2011, 11:10)
    Der u. a. für das Urheberrecht zuständige I. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat seine Rechtsprechung zur angemessenen Honorierung von Übersetzern (BGH, Urteil vom 7. Oktober 2009 – I ZR 38/07, BGHZ 182, 337 - Talking to Addison, vgl. Pressemitteilung Nr. 207/2009 vom 7. Oktober 2010) bestätigt und fortgeführt. Der klagende Übersetzer ...
  • Bild BGH zum Tonträger-Sampling (20.11.2008, 16:46)
    Der unter anderem für das Urheberrecht zuständige I. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat heute entschieden, dass bereits derjenige in die Rechte des Tonträgerherstellers eingreift, der einem fremden Tonträger kleinste Tonfetzen entnimmt. Die Kläger sind Mitglieder der Musikgruppe "Kraftwerk". Diese veröffentlichte im Jahre 1977 einen Tonträger, auf dem sich unter anderem das ...

Forenbeiträge zum Urheberrecht
  • Bild Uni: Altklausuren digitalisieren (04.04.2014, 09:24)
    Hallo Community, folgende hypothetische Situation sei gegeben: Seit vielen Jahren existiert in jedem Fachbereich eine Organisation mit dem fiktiven Namen "Skriptenverein". Bei diesem Skriptenverein können sich Studenten Altklausuren der Module besorgen. Die Kosten für die Altklausuren dienen der Deckung der Kopierkosten. Der Skriptenverein ist keine geheime Organisation, sondern im Fachbereich bekannt und ...
  • Bild Urheberrechtsfrage bei Onlinegalerie (03.08.2016, 23:04)
    Hallo liebes Forum,ich entschuldige mich dafür, dass ich den ersten Beitrag nicht im Rahmen der Forenregeln formuliert habe und dieser gelöscht werden musste. Sollte dieser Beitrag wieder nicht den Regeln entsprechen, tut es mir leid und ich werde das Forum verlassen.Angenommen man möchte eine Onlinegalerie mit Kunstwerken erstellen, die von ...
  • Bild Homepage gemacht. Kunde will nicht zahlen. (07.11.2009, 10:17)
    Hallo, nehmen wir an Person1 hat für Person2 eine Homepage gemacht. Nach vielen vielen Arbeitsstunden war diese fertiggestellt. Person2 sagt jetzt aber zu ihm er will nicht den Preis von Person1 zahlen sondern viel weniger. Er sagt auch "Ich habe ein Backup der Seite gezogen, egal was du jetzt machst." ...
  • Bild Sehr privates Foto unerlaubt in einer Fernsehreportage (09.05.2010, 14:28)
    Welche rechtliche Handhabe hätte man in folgendem Fall: Angenommen jemand stellt im Internet – in einem geschlossenen Forum – ein sehr privates Foto ein, welches ein medizinisches Problem dokumentiert, um darüber mit anderen zu diskutieren. Gehen wir einfach einmal davon aus, es handelt sich um einen nackten Oberkörper einer Frau... Ebenfalls ...
  • Bild Verwertungsrechte an einer Diplomarbeit - Hilfe! (27.04.2007, 21:37)
    Hi an alle! vielleicht hat schon jemand ähnliche Erfahrungen gemacht oder weiss Bescheid - ich bin echt ratlos... Folgendes: es wurde eine Diplomarbeit an der Uni geschrieben, benotet (nicht besonders hoch allerdings), alles normal eben. Nun hat überraschend ein Verlag das Interesse an der Arbeit gezeigt und dem Ex-Studenten vorgeschlagen, ...

Urteile zum Urheberrecht
  • Bild LG-MANNHEIM, 2 O 102/09 (02.02.2010)
    Eine offensichtliche Rechtsverletzung im Sinne von § 19 Abs. 7 MarkenG (und damit die Durchsetzung von Auskunftsansprüchen im Wege der einstweiligen Verfügung) kann nur in Betracht kommen, wenn sowohl unter dem Aspekt der rechtlichen, als auch der tatsächlichen Beurteilung des Streitstoffs eine Fehlbeurteilung oder eine abweichende Beurteilung durch eine übe...
  • Bild OLG-MUENCHEN, 29 W 1268/11 (26.07.2011)
    Einer Rechtsverletzung i. S. d. § 101 Abs. 2 UrhG, die im Angebot einer Datei mit urheberrechtlich geschütztem Inhalt auf einer Internet-Tauschbörse liegt, kommt grundsätzlich gewerbliches Ausmaß zu, ohne dass es weiterer erschwerender Umstände bedürfte....
  • Bild OLG-CELLE, 14 U 140/10 (02.03.2011)
    1. Ob Entwurfspläne für ein Bauwerk urheberrechtlich geschützte, persönliche geistige Schöpfungen i.S.d. §§ 2 Abs. 1 Nr. 4 und 7, 2 Abs. 2 UrhG sind, hängt vom jeweiligen Werk ab.Entscheidend für die Urheberrechtsschutzfähigkeit der Architektenleistung ist der Grad der Individualität der Leistung. Sie muss sich von der Masse des durchschnittlichen, üblichen ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (2)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Urheberrecht
  • BildNotruf Abmahnung gegen Waldorf Frommer, JusDirekt hilft sofort
    JusDirekt hilft, ab 180 €. Waldorf Frommer mahnt weiterhin aggressiv wegen der illegalen Verbreitung oder dem herunterladen von Filmen und/oder Musiktiteln in Internet-Tauschbörsen ab. Dabei kommt es zunehmend zu Ermittlungspannen. Fehler bei der Ermittlung des Anschlussinhabers und/oder des Täters sind nicht ausgeschlossen. Waldorf Frommer mahnt, wegen ...
  • BildSocialnetwork: darf man Bilder von anderen ins Netz stellen?
    In Zeiten, in denen viele Menschen jedes wichtige und unwichtige Ereignis ihres Lebens in Sozialen Netzwerken posten, gehört auch das Veröffentlichen von Fotos dazu. Handelt es sich dabei nur um Aufnahmen, die die eigene Person betreffen, so stellt sich gar nicht die Frage, ob dies gestattet ist. Doch ...
  • BildNotruf Abmahnung: Verteidigung ab 180 € gegen Waldorf Frommer wegen „Der Knastcoach“
    Verteidigung ab 180 € gegen Waldorf Frommer wegen „ Der Knastcoach “, Keine Sorge - JusDirekt hilft sofort. Die Rechtsanwaltskanzlei Waldorf Frommer behauptet, das Sie die Datei „ Der Knastcoach “ mittels Filesharing, in einer Tauschbörse einer unbegrenzten Anzahl von weiteren Internetnutzern, zum Herunterladen angeboten haben. ...
  • BildAbmahung der Kanzlei Fareds für die Malibu Media LLC
    Der Film „Sapphically Sexy“ ist Thema aktueller Abmahnungen der Kanzlei Fareds aus Hamburg im Auftrag der Malibu Media LLC. Die Rechtsanwaltskanzlei Fareds behaupten, der Film sei in einer Internet-Tauschbörse Dritten weltweit zum kostenlosen Download angeboten worden. Sie müssen nicht immer eine Unterlassungserklärung abgeben. Prüfen Sie ...
  • BildAbmahnung Sasse und Partner für die WVG Medien GmbH wegen der Serie „The Walking Dead“
    Nachdem man zum Ende der 4. Staffel der AMC-Erfolgsserie “ The Walking Dead “ gespannt sein durfte, ob die Überlebenden der Zombiekalypse lebend aus dem Waggon herauskommen, in den man sie in Terminus eingesperrt hatte (Spoiler-Alarm: sie schaffen es. Oder hat jemand geglaubt, die 5. Staffel würde in einem ...
  • BildWaldorf Frommer mahnt wegen Rechtsverletzung an „The Big Bang Theory“ ab
    Aktuell mahnt Waldorf Frommer massenhaft Rechtsverletzungen an „The Big Bang Theory“ ab. Wir helfen Ihnen. Weitere Tipps finden Sie unter http://www.waldorf-frommer-abmahnhilfe.de/ Aktuell erreichen uns Abmahnungen aus dem Hause Waldorf Frommer wegen angeblicher Rechtsverletzungen an „The Big Bang Theory“ ab. Viele Verbraucher, die uns anrufen, ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.