Rechtsanwalt in Stuttgart: Urheberrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Stuttgart: Sie lesen das Verzeichnis für Urheberrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Stuttgart (© Blickfang - Fotolia.de)
Rechtsanwälte in Stuttgart (© Blickfang - Fotolia.de)

Durch das Urheberrecht wird das geistige Eigentum an wissenschaftlichen, künstlerischen und wissenschaftlichen Werken geschützt. Im § 2 UrhG ist dargelegt, was für geistige Werke dem Urheberschutz unterliegen. Als schützenswert genannt werden hierin z.B. Schriftwerke, Sprachwerke, Software, Werke der Musik, der bildenden Künste, Filmwerke, Werke der Baukunst, Lichtbilder sowie Darstellungen wissenschaftlicher oder technischer Art. Eine Urheberrechtsverletzung liegt vor, wenn man sich unter eigenem Namen das geistige Eigentum eines Urhebers aneignet, ohne dass eine Zustimmung erfolgt ist. Man spricht in diesem Fall von einem Plagiat. Auch begeht man eine Urheberrechtsverletzung, wenn man sich nicht an die ebenfalls im Urhebergesetz näher definierten Verwertungsrechte hält.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Bei juristischen Angelegenheiten zum Urheberrecht berät Sie Frau Rechtsanwältin Dr. Annika Rabaa jederzeit in der Gegend um Stuttgart
RVR Rechtsanwälte Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
Augustenstraße 124
70197 Stuttgart
Deutschland

Telefon: 0711 1666470
Telefax: 0711 1666444

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsauskünfte im Schwerpunkt Urheberrecht offeriert jederzeit Frau Rechtsanwältin Dr. Clara Napoli mit Anwaltskanzlei in Stuttgart
SRLN Rechtsanwälte-Fachanwälte
Augustenstraße 2
70178 Stuttgart
Deutschland

Telefon: 0711 95357210
Telefax: 0711 95357211

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Thomas Gallus bietet anwaltliche Beratung zum Gebiet Urheberrecht jederzeit gern im Umkreis von Stuttgart
Hartmann Gallus und Partner Rechtsanwälte
Hummelbergstraße 7
70195 Stuttgart
Deutschland

Telefon: 0711 697850
Telefax: 0711 691565

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtliche Beratung im Rechtsgebiet Urheberrecht bietet jederzeit Herr Rechtsanwalt Klaus Wieckhorst mit Kanzleisitz in Stuttgart

Urbanstraße 28
70182 Stuttgart
Deutschland

Telefon: 0711 23831126
Telefax: 0711 23831116

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Reinhilde Rösch bietet anwaltliche Hilfe zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Urheberrecht engagiert in Stuttgart

Paulinenstraße 53
70178 Stuttgart
Deutschland

Telefon: 0711 6194120
Telefax: 0711 6194144

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Rechtliche Beratung im Schwerpunkt Urheberrecht gibt in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Thomas Sambuc mit Anwaltsbüro in Stuttgart

Heidehofstraße 9
70184 Stuttgart
Deutschland

Telefon: 0711 489790
Telefax: 0711 4897935

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Philip Markus Jakober bietet Rechtsberatung zum Gebiet Urheberrecht gern vor Ort in Stuttgart

Mörikestraße 12A
70178 Stuttgart
Deutschland

Telefon: 0711 23094897
Telefax: 0711 23094896

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Kerstin Gründig-Schnelle in Stuttgart vertritt Mandanten aktiv aktuellen Rechtsfragen aus dem Schwerpunkt Urheberrecht

Heidehofstraße 9
70184 Stuttgart
Deutschland

Telefon: 0711 489790
Telefax: 0711 4897935

Zum Profil
Rechtliche Beratung im Rechtsbereich Urheberrecht offeriert gern Herr Rechtsanwalt Sascha Kühn aus Stuttgart

Blumenstr. 27
70182 Stuttgart
Deutschland

Telefon: 0711 6075601
Telefax: 0711 2365717

Zum Profil
Anwaltliche Rechtsauskunft im Urheberrecht bietet in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Philipp Freudenberg mit Rechtsanwaltskanzlei in Stuttgart

Neckartalstraße 155
70376 Stuttgart
Deutschland

Telefon: 0711 5001465

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Matthias Schröder mit RA-Kanzlei in Stuttgart berät Mandanten fachkundig bei aktuellen Rechtsthemen im Bereich Urheberrecht

Rheinstahlstraße 3
70469 Stuttgart
Deutschland

Telefon: 0711 8604000
Telefax: 0711 8604001

Zum Profil
Bei Rechtsangelegenheiten rund um den Schwerpunkt Urheberrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Patrick Tompert jederzeit in Stuttgart

Rossiniweg 23
70195 Stuttgart
Deutschland

Telefon: 0711 6990034
Telefax: 0711 6990036

Zum Profil
Bei Rechtsfragen im Urheberrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Marcus Remmele jederzeit in der Gegend um Stuttgart

Olgastraße 112
70180 Stuttgart
Deutschland

Telefon: 0711 4528335
Telefax: 0711 93342951

Zum Profil
Rechtsberatung im Urheberrecht gibt kompetent Herr Rechtsanwalt Markus Klinger aus Stuttgart

Augustenstraße 1
70178 Stuttgart
Deutschland

Telefon: 0711 22045790
Telefax: 0711 220457944

Zum Profil
Anwaltliche Rechtsberatung im Schwerpunkt Urheberrecht offeriert jederzeit Herr Rechtsanwalt Walter Stillner aus Stuttgart

Seestrasse 104
70174 Stuttgart
Deutschland

Telefon: 0711 221152

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Stefanie Brum (Fachanwältin für Urheber- und Medienrecht) berät zum Gebiet Urheberrecht engagiert in der Umgebung von Stuttgart

Esslinger Straße 8
70182 Stuttgart
Deutschland

Telefon: 0711 93348111
Telefax: 0711 93348122

Zum Profil
Rechtsauskünfte im Schwerpunkt Urheberrecht gibt gern Herr Rechtsanwalt Torsten Emde mit Anwaltskanzlei in Stuttgart

Rotebühlstraße 85
70178 Stuttgart
Deutschland

Telefon: 0711 2229190
Telefax: 0711 22291929

Zum Profil
Bei Rechtsfällen im Urheberrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Thomas Walther gern im Ort Stuttgart

Schützenstraße 13
70182 Stuttgart
Deutschland

Telefon: 0711 227320
Telefax: 0711 2273230

Zum Profil
Bei Rechtsfragen zum Urheberrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Ralf Klühe jederzeit in der Gegend um Stuttgart

Bolzstraße 3
70173 Stuttgart
Deutschland

Telefon: 0711 248395200
Telefax: 0711 24839525

Zum Profil
Juristische Beratung im Rechtsbereich Urheberrecht erbringt jederzeit Herr Rechtsanwalt Stephan Baur (Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht) aus Stuttgart

Lenzhalde 83-85
70192 Stuttgart
Deutschland

Telefon: 0711 227440
Telefax: 0711 2991935

Zum Profil
Bei Rechtsproblemen rund um den Schwerpunkt Urheberrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Peter Beutel jederzeit in der Gegend um Stuttgart

Weimarstraße 5
70176 Stuttgart
Deutschland

Telefon: 0711 815186

Zum Profil

Seite 1 von 1

Kurzinfo zu Urheberrecht in Stuttgart

Unterlassungsklage, einstweilige Verfügung, Abmahnung - die Folgen einer Urheberrechtsverletzung

Rechtsanwalt für Urheberrecht in Stuttgart (© niroworld - Fotolia.com)
Rechtsanwalt für Urheberrecht in Stuttgart
(© niroworld - Fotolia.com)

Hauptsächlich seit das World Wide Web im Alltag eine immer wichtigere Rolle einnimmt, haben Urheberrechtsverletzungen stark zugenommen. Genannt sei hier z.B. das Filesharing, das heißt der unerlaubte Download von geschützten Filmen oder Musik. Immer häufiger engagieren Musikkonzerne oder Filmhersteller Abmahnanwälte, um gegen diese Variante der Urheberrechtsverletzung mit Abmahnungen rechtlich vorzugehen. Erhält man eine Abmahnung, dann ist nicht nur eine Strafzahlung fällig, sondern es muss außerdem eine Unterlassungserklärung unterschrieben werden. Auch wenn auf der eigenen Webseite zum Beispiel fremde Texte oder Bilder genutzt werden, stellt dies eine Urheberrechtsverletzung dar. Die Konsequenz können eine einstweilige Verfügung sein oder sogar eine Unterlassungsklage. Ebenso an Bedeutung gewinnt die unerlaubte Nutzung bzw. das Einbinden von Datenbanken - wie z.B. thematisch sortierte und durchsuchbare Informationssammlungen - auf der eigenen Internetseite. Gemäß §§ 87a ff UrhG ist das Werk von Datenbankherstellern urheberrechtlich geschützt.

Unterlassungsklage? Abmahnung? Einstweilige Verfügung? Lassen Sie sich von einem Rechtsanwalt beraten

Sollten Sie ein urheberrechtliches Problem oder eine Frage haben, dann empfiehlt es sich, eine Anwaltskanzlei für Urheberrecht zu kontaktieren. Stuttgart bietet einige Anwälte, die Ihnen bei einer Rechtewahrnehmung kompetent zur Seite stehen. Die Anwälte in Stuttgart zum Urheberrecht kennen sich in sämtlichen Belangen des Urheberrechts aus. Die Rechtsanwälte verfügen überdies oftmals über weitergreifende Fachkenntnisse in Rechtsbereichen, die das Urheberrecht oftmals berühren wie Medienrecht oder Designrecht. Ein Rechtsanwalt im Urheberrecht aus Stuttgart sollte allerdings nicht erst konsultiert werden, wenn bereits ein akutes rechtliches Problem besteht. Der Anwalt in Stuttgart im Urheberrecht kann auch detailliert beraten, wenn es um Fragen geht wie: Vergütungspflicht, Veröffentlichungsrecht oder auch Rückrufsrecht. Überdies hinaus kann der Rechtsanwalt für Urheberrecht aus Stuttgart Mandanten in allen anderen urheberechtlichen Angelegenheiten beraten wie in Bezug auf die Rechteinräumung, die verschiedenen Nutzungsarten oder auch erläutern, was es mit Übergangsregelungen auf sich hat. Der Anwalt oder die Rechtsanwältin wird Mandanten zudem erklären können, was man zum Beispiel unter einer Zugänglichmachung versteht oder, was es mit Verwertungsgesellschaften auf sich hat. Die angeführten Begriffe sind nur ein paar von vielen, die in Bezug auf das Urheberrecht häufig in Erscheinung treten. Sie alle sind für den Laien meist nicht verständlich und sollten von einem Rechtsanwalt unter Berücksichtigung der gegebenen Umstände erörtert werden. Keine Frage, das Urheberrecht ist eine schwierige Rechtsmaterie. Genau aus diesem Grund kann es gerade bei komplexen Rechtsproblemen sinnvoll sein, direkt einen Fachanwalt oder eine Fachanwältin für Urheberrecht zu kontaktieren.


News zum Urheberrecht
  • Bild 1,8 Kilometer Wissen digitalisiert - Eines der größten Buchdigitalisierungsprojekte Mitteleuropas ab (29.06.2010, 09:00)
    An der Universitäts- und Landesbibliothek Tirol wurden in den vergangenen zweieinhalb Jahren 216.000 Doktorarbeiten, davon der Großteil aus Deutschland, gescannt und auf Servern der Universität Innsbruck gespeichert. Das sind rund 40% aller zwischen 1925 und 1988 in Deutschland verfassten Dissertationen.Der an der Universitäts- und Landesbibliothek Tirol verarbeitete Stapel an Dokumenten ...
  • Bild E-Legal - neues Themenspecial auf e-teaching.org (18.10.2012, 12:10)
    In der Auftaktveranstaltung am 22. Oktober 2012 spricht der Jurist und Geschäftsführer des Hessischen Telemedia Technologie Kompetenz-Centers (httc) Jan Hansen über relevante Rechtsfragen im E-Learning und was Verantwortliche im Blick haben sollten.„Welche Bilder darf ich in digitale Lernmedien einbinden?“ Welche Materialien darf ich in ein Lernmanagementsystem einstellen?“ - rechtliche Fragestellungen ...
  • Bild enGAGE!: Neue Initiative zur Stärkung des Bewusstseins für den Wert des Geistigen Eigentums (02.11.2012, 16:10)
    Das Urheberrecht und das Geistige Eigentum werden in der Öffentlichkeit kontrovers diskutiert. Um diese Debatte wissenschaftlich aufzubereiten und damit gleichzeitig zu versachlichen, haben die Kölner Forschungsstelle für Medienrecht und die Fakultät für Wirtschafts- und Rechtswissenschaften der Fachhochschule Köln im August 2012 den Gesprächs- und Arbeitskreis Geistiges Eigentum e.V. (enGAGE!) gegründet.Dienstag, ...

Forenbeiträge zum Urheberrecht
  • Bild Urheberrecht von Textübersetzungen (25.12.2010, 23:31)
    Der Titel ist so formuliert vielleicht nicht ganz korrekt, man könnte denken, dass man Texte übersetzt hat und nun wissen will, ob man ein Urheberrecht darauf hat.So ist es allerdings nicht.Mich würde nämlich interessieren, ob man eigene Textübersetzungen aus einem Schulbuch veröffentlichen kann. Als Beispiel nehme ich ein Lateinbuch für ...
  • Bild Software Urheberrecht,Nutzungsrecht und Copyright (07.01.2007, 10:20)
    Hallo, Folgende Situation: Herr P. hat für seine Firma mehrere kleine Programme(Software) geschrieben, die den knapp 40 Angestellten seiner Abteilung das alltägliche Arbeiten etwas erleichtert. Geschrieben hat der das während seiner Arbeitszeit ... so "nebenbei" ... und Codeschnipsel auch in seiner Freizeit. Nun gibt es aber Gerüchte, welche besagen das seine Abteilung ...
  • Bild Idee für Webinhalt vor Diebstahl schützen (27.01.2012, 20:07)
    Hallo, ich hätte mal eine Frage zu folgendem fiktiven Fall : Person X entwickelt einen Webinhalt, z.b. ein Browserspiel, das für jeden frei zugänglich und kostenlos nutzbar wäre, möglicherweise mit dem Hintergedanken später Einnahmen durch Werbeeinblendungen machen zu können. Wie kann sich Person X davor schützen, dass Teile oder sogar die komplette ...
  • Bild AGB von US-Online-Portal in Deutschland gültig? (16.10.2011, 12:37)
    Hallo zusammen!Mich beschäftigt eine Frage zum nachfolgenden Sachverhalt:Kunde A mit Sitz in Deutschland kauft in einem Onlineportal eines amerikanischen Anbieters drei Templatevorlagen (Homepage-Vorlagen). Im Rahmen der Kaufabwicklung wird Kunde A dazu aufgefordert, die ausschließlich in englisch verfassten AGB des Portalbetreibers zu akzeptieren. In diesem Zusammenhang soll A bestätigen, dass er ...
  • Bild Bild wurde für Werbemittel eingesetzt ohne eine Lizenz zu besitzen (27.02.2012, 13:33)
    Sehr geehrte Damen und Herren, ich schildere diesen Fall: Person X veröffentlicht auf seiner eigenen Internetseite selbstgemacht Motorsportbilder und verdient mit deren Verkauf sein Geld. Vergangenes Jahr sprach Person X einen Automobilclub XY aus Lichtenstein an, ob sie für ein geplantes Event Interesse an einen Fotografen haben. Dies wurde jedoch von den ...

Urteile zum Urheberrecht
  • Bild BGH, V ZR 14/12 (01.03.2013)
    Der Grundstückseigentümer entscheidet auch dann allein über die kommerzielle Verwertung der von seinem Grundstück aus angefertigten Fotografien seiner Bauwerke und Gartenanlagen, wenn er den Zugang zu privaten Zwecken gestattet hat (Bestätigung des Senatsurteils vom 17. Dezember 2010 - V ZR 45/10, NJW 2011, 749)....
  • Bild OLG-KARLSRUHE, 6 U 18/10 (27.07.2011)
    In einem Vertrag, der die Überlassung einer client-server-basierten Unternehmenssoftware regelt, hält eine Klausel, nach der es unzulässig ist, ein als Gesamtheit erworbenes Nutzungsvolumen aufzuspalten (Aufspaltungsverbot), der Inhaltskontrolle nach §§ 305ff BGB stand. Ein solches Aufspaltungsverbot verstößt auch nicht gegen das Kartellrecht....
  • Bild OLG-FRANKFURT, 11 U 76/06 (11.12.2007)
    Die Wiedergabe einer Kurzfassung von Buchrezensionen Dritter (Abstracts) kann zulässig sein, wenn das Abstract einen eigenständigen schöpferischen Gehalt aufweist. Dies hängt vor allem davon ab, wie weit sich das Abstract in Aufbau und Gliederung vom Original unterscheidet und in welchem Umfang Passagen aus dem Originaltext übernommen werden....



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (2)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Urheberrecht
  • BildAb wann ist eine Doktorarbeit rechtlich als Plagiat einzustufen?
    Nach der Affäre um Karl-Theodor zu Guttenberg wurde es zum Hobby einiger mehr oder weniger wissenschaftlich erfolgreicher Personen insbesondere Dissertationen von Politikern auf ihre „Plagiatsintensität“ überprüft. Nach und nach stolperten teils hochrangige Politiker im Zuge ihrer jeweils eigenen Affäre über darüber, dass einige Passagen ihrer Dissertation wohlmöglich plagiiert ...
  • BildWaldorf Frommer mahnt für die Universum Film GmbH "Walking on sunshine" ab
    Der Film „Walking on Sunshine“ ist Gegenstand aktueller Abmahnungen der Kanzlei Waldorf Frommer im Auftrag der Universum Film GmbH. Waldorf Frommer behaupten, der Film sei in einer Internet-Tauschbörse Dritten weltweit zum kostenlosen Download angeboten worden. Sie müssen nicht immer eine Unterlassungserklärung abgeben Es ...
  • BildNotruf Abmahnung: Verteidigung ab 180 € gegen Waldorf Frommer wegen: „American Sniper“
    Keine Sorge – JusDirekt hilft gegen Waldorf Frommer. Die Münchner Kanzlei mahnt wegen der illegalen Verbreitung von „American Sniper“– Die Geschichte des Scharfschützen Chris Kyle, Film im Auftrag der Warner Bros. ab. Achtung: Ermittlungsfehler sind nicht ausgeschlossen. Bundesweite Soforthilfe: 089 - 37 41 85 32 Die ...
  • BildNotruf Abmahnung: ab 199 € Verteidigung gegen Waldorf Frommer wegen: „Urlaubsreif“
    Die Rechtsanwaltskanzlei Waldorf Frommer behauptet, das Sie die Datei „Urlaubsreif“ mittels Filesharing, in einer Tauschbörse einer unbegrenzten Anzahl von weiteren Internetnutzern, zum Herunterladen angeboten haben. Damit hätten Sie eine Urheberrechtsverletzung begangen. Verteidigung ab 199 € gegen Waldorf Frommer. Keine Sorge – JusDirekt hilft sofort. Bundesweite Soforthilfe: ...
  • BildAktuell mahnt Waldorf Frommer massenhaft für Twentieth Century Fox - Sleepy Hollow ab
    Aktuell mahnt Waldorf Frommer massenhaft für Twentieth Century Fox - Sleepy Hollow ab. Wir helfen Ihnen. Weitere Tipps finden Sie unter http://www.waldorf-frommer-abmahnhilfe.de/ Aktuell erreichen uns Abmahnungen aus dem Hause  Waldorf Frommer im Auftrag von Twentieth Century Fox bezüglich der Serie ...
  • BildRecht der Fotografen bei Bilderklau
    Als Fotograf stehen Ihnen viele Rechte an Ihren Bildern zu Geschützt sind alle Fotografien, also Foto-Kunst-Werke bzw. vom Profifotografen aufwändig hergestellte Fotografien, aber auch Schnappschüsse aus der Hand eines Foto-Liebhabers. Gerade bei Fotografen ist es wichtig, die zustehenden Rechte durchzusetzen, denn leider wird mit den ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.