Rechtsanwalt für Umsatzsteuerrecht in Stuttgart

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Herr Rechtsanwalt Dr. iur. Heinrich Hübner unterstützt Mandanten zum Umsatzsteuerrecht ohne große Wartezeiten im Umland von Stuttgart
Hübner Friz Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
Flughafenstraße 32
70629 Stuttgart
Deutschland

Telefon: 0711 6647440
Telefax: 0711 664744199

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 1


News zum Umsatzsteuerrecht
  • Bild Praktische Verstärkung für Greifswalder Juristen (12.04.2006, 13:00)
    Zwei neue Honorarprofessuren an der Universität Greifswald Gleich zwei Honorarprofessoren nehmen mit dem Sommersemester 2006 an der Rechts- und Staatswissenschaftlichen Fakultät ihre Lehrtätigkeit auf, nachdem der Senat der Universität Greifswald ihre Ernennung beschlossen hat. Prof. Dr. Frank Hardtke und Prof. Dr. Peter Lüdemann werden zu einer deutlichen Verstärkung auch des ...
  • Bild LSG: Ermäßigter Umsatzsteuersatz für Sondennahrung (25.09.2007, 14:46)
    Für flüssige Nahrung, die über eine Ernährungssonde verabreicht wird, gilt der ermäßigte Steuersatz von 7 vH, nicht der Regelsteuersatz von 16 vH. Das Landessozialgericht hatte über einen Fall zu entscheiden, in dem die Höhe des Steuersatzes für Lieferungen zwischen Juli und Dezember 2003 umstritten war. Geklagt hatte ein Unternehmen, das auf ...
  • Bild Organisatorische Eingliederung als Voraussetzung für eine umsatzsteuerrechtliche Organschaft (30.05.2008, 11:50)
    Der BFH hat klargestellt, dass sich für Zwecke der Umsatzsteuer die Voraussetzungen, unter denen eine juristische Person eine wirtschaftliche Tätigkeit nicht selbständig ausübt, alleine aus den umsatzsteuerlichen Bestimmungen ergibt, nicht aber aus den Regelungen des Aktiengesetzes (BFH vom 5.12.07, Az. V R 26/06). Nach den Bestimmungen des Aktiengesetzes (kurz: AktG) ...

Forenbeiträge zum Umsatzsteuerrecht
  • Bild Umsatzsteuerliche Kleinunternehmerregelung bei Gesellschaften Bürgerlichen Rechts? (19.08.2013, 16:32)
    Hallo, wenn ein Einzelunternehmer im Jahr voraussichtlich nicht mehr als 17.500 € Umsatz macht, kann er die Kleinunternehmerregelung gemäß §19 UStG beantragen, womit er von der Umsatzsteuerpflicht befreit wäre, sofern er keine ausweist. Wenn sich jedoch zwei Unternehmer ohne Handelsregistereintragung zusammentun, dann entsteht eine Gesellschaft Bürgerlichen Rechts. Wie verhält es sich dann mit ...
  • Bild Umsatzsteuer auf Betriebskosten bei Gewerbemietvertrag (20.04.2008, 21:44)
    Ich bin mir sehr sicher, dass bei einem gewerblichen Mietvertrag (mit vereinbarter Umsatzsteuerpflicht) der Vermieter auf die Netto-Nebenkosten die jeweilige volle Mehrwertsteuer aufschlagen muss, auch auf umsatzsteuerbefreite oder ermäßigte Kosten wie Grundsteuer, Wasser usw. Aber: wo steht das? Gibt es dazu eine Quelle im Steuerrecht, eine Durchführungsanordnung oder ein Urteil?
  • Bild steuerbarkeit steuerpflicht (07.06.2004, 15:31)
    wer kann mir helfen Im Umsatzsteuerrecht ist es so, dass wenn § 1 UStG erfüllt ist, dass dann der umsatz steuerbar ist - steuerpflcihtig aber nur dann, wenn nicht steuerbefreit ist . Also steuerbar ist der befreite Umsatz schon , nur eben nicht steuerpflichtig Wie aber Im EStR??? - ist es dort auch so, dass wenn ...
  • Bild Grundstückentnahme = Gebäudeentnahme? (13.05.2011, 22:49)
    Im Rahmen der Beschäftigung mit Umsatzsteuerrecht und den diversen Kommenataren im Internet zu Gestaltungsmöglichkeiten (z.B. Seelig) ist bei mir eine Frage aufgekommen, die ich leider bislang nicht beantwortet bekommen habe: Nach §1 UstG ist ja eine Entnahme von Vorsteuerabzugsfähigen Gütern grundsetzlich umsatzzuversteuern. Nun sind aber in §4 diverse Ausnahmen gereglt, u. ...
  • Bild Umsatzsteuer als Fotomodel (09.09.2005, 10:39)
    Ich arbeite als Fotomodel öfters in Österreich und Frankreich. Mir ist nicht ganz klar, ob ich von den österreichischen Agenturen Umsatzsteuer verlangen soll, oder ob nach dem Doppelversteuerungsabkommen abgerechnet wird? Als Fotomodel und Mannequin falle ich unter die Regelung für Künstler. Wer hat Erfahrung mit der Abrechnung. Ich wohne in Deutschland.
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.