Rechtsanwalt in Stuttgart: Strafrecht | Strafverteidiger – Verzeichnis

Rechtsanwälte in Stuttgart: Sie lesen das Verzeichnis für Strafrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Das Strafrecht ist das Rechtsgebiet, das den Umfang, die Entstehung und überdies die Durchsetzung des staatlichen Strafanspruchs regelt. Das Strafrecht gliedert sich in 2 Bereiche, das formelle Strafrecht und das materielle Strafrecht. Das materielle Strafrecht ist in der BRD im StGB geregelt. Als Straftat versteht man im Sinne des Strafrechts eine rechtswidrige und schuldhafte Handlung, bei welcher vom Gesetzgeber eine Strafe vorgesehen ist. Handlungen, die als Straftat anzusehen sind, sind vielfältig. Aufzuführen wären hierbei beispielsweise Hausfriedensbruch, Erpressung, Fahrlässigkeit, Unfallflucht, Nötigung, Sachbeschädigung, Beleidigung, Betrug oder auch Diebstahl. Wurde bewiesen, dass man eine Straftat begangen hat, dann wird durch das Gericht Höhe und Art der Strafe festgesetzt. Als Strafe kommen Haft oder auch eine Geldstrafe in Frage. Dies ist abhängig von der Schwere der Schuld.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Herr Rechtsanwalt Martin Grüninger (Fachanwalt für Strafrecht) bietet anwaltliche Vertretung zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Strafrecht ohne große Wartezeiten vor Ort in Stuttgart
Martin Grüninger
Gaisburgstr. 27
70182 Stuttgart
Deutschland

Telefon: 0711 2348673
Telefax: 0711 2348677

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Vertretung im Strafrecht erbringt gern Herr Rechtsanwalt Dr. Martin Heinzelmann LL.M. mit Kanzlei in Stuttgart
***** (5)   7 Bewertungen
MPH Legal Services
Remstalstraße 21
70374 Stuttgart
Deutschland

Telefon: 0711 91288762
Telefax: 0711 93595545

Zum Profil Nachricht senden
Bei Rechtsangelegenheiten zum Rechtsbereich Strafrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Christian Fuhrmann immer gern in Stuttgart
Kanzlei Groeneveld & Fuhrmann
Neue Weinsteige 2
70180 Stuttgart
Deutschland

Telefon: 0711 93348875
Telefax: 0711 7946007

Zum Profil Nachricht senden
Juristische Beratung im Strafrecht erbringt kompetent Herr Rechtsanwalt Horst Bachmaier mit Büro in Stuttgart

Bussenstraße 48
70184 Stuttgart
Deutschland

Telefon: 0711 462239
Telefax: 0711 5052179

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Hilfe im Schwerpunkt Strafrecht gibt in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Gerald Munz mit Rechtsanwaltskanzlei in Stuttgart

Hummelbergstraße 28
70195 Stuttgart
Deutschland

Telefon: 0711 3058883
Telefax: 0711 3058884

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsberatung im Strafrecht gibt in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Dr. jur. Martin Heinzelmann aus Stuttgart
MPH Legal Services
Remstalstraße 21
70374 Stuttgart
Deutschland

Telefon: 0711 91288762
Telefax: 0711 93595545

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsangelegenheiten rund um den Schwerpunkt Strafrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Alexander Heinig engagiert im Ort Stuttgart
Kanzlei Heinig & Hammer
Werastraße 99
70190 Stuttgart
Deutschland

Telefon: 0711 2684840
Telefax: 0711 26848484

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsberatung im Gebiet Strafrecht bietet jederzeit Herr Rechtsanwalt Dieter Haspel (Fachanwalt für Strafrecht) aus Stuttgart
Gaßmann & Seidel Rechtsanwälte
Marienstraße 17
70178 Stuttgart
Deutschland

Telefon: 0711 2229110
Telefax: 0711 22291199

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Vertretung im Rechtsbereich Strafrecht erbringt kompetent Herr Rechtsanwalt Thomas Lauser (Fachanwalt für Strafrecht) mit Kanzlei in Stuttgart
Hartmann Gallus und Partner Rechtsanwälte
Hummelbergstraße 7
70195 Stuttgart
Deutschland

Telefon: 0711 697850
Telefax: 0711 691565

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Dr. Achim Lacher unterstützt Mandanten zum Bereich Strafrecht gern in der Umgebung von Stuttgart
SRLN Rechtsanwälte-Fachanwälte
Augustenstraße 2
70178 Stuttgart
Deutschland

Telefon: 0711 95357210
Telefax: 0711 95357211

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Rechtsberatung im Gebiet Strafrecht erbringt gern Herr Rechtsanwalt Michael Weber mit Kanzleisitz in Stuttgart
Weber Schulz GbR Rechtsanwälte
Otto-Hirsch-Brücken 17
70329 Stuttgart
Deutschland

Telefon: 0711 69988840
Telefax: 0711 69988849

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Rechtsauskunft im Rechtsbereich Strafrecht bietet in Ihrer Nähe Frau Rechtsanwältin Bianca Vetter mit Büro in Stuttgart
HSV Rechtsanwälte GbR
Marktstraße 17/19
70372 Stuttgart
Deutschland

Telefon: 0711 72236737
Telefax: 0711 72236738

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Anwaltliche Vertretung im Rechtsbereich Strafrecht erbringt in Ihrer Nähe Frau Rechtsanwältin Heidemarie Kuhlmey mit Kanzleisitz in Stuttgart
Anwaltskanzlei Kuhlmey
Kleiner Ostring 99
70374 Stuttgart
Deutschland

Telefon: 0711 6335879
Telefax: 0711 6335880

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Bei Rechtsfragen im Strafrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Ralf Steiner kompetent im Ort Stuttgart
BMS RECHTSANWÄLTE
Fangelsbachstr. 1
70178 Stuttgart
Deutschland

Telefon: 0711 5532390
Telefax: 0711 55323911

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Theodoros Germalidis (Fachanwalt für Strafrecht) bietet anwaltliche Beratung zum Strafrecht engagiert vor Ort in Stuttgart
BMS RECHTSANWÄLTE - DR. BILIR & PARTNER
Fangelsbachstraße 1
70178 Stuttgart
Deutschland

Telefon: 0711 5532390
Telefax: 0711 55323911

Zum Profil
Juristische Beratung im Strafrecht erbringt jederzeit Herr Rechtsanwalt Lennart Leibfried mit Kanzlei in Stuttgart
BMS Rechtsanwälte
Fangelsbachstraße 1
70178 Stuttgart
Deutschland

Telefon: 0711 5532390
Telefax: 0711 55323911

Zum Profil
Bei Rechtsfragen zum Strafrecht berät Sie Frau Rechtsanwältin Katrin Lorenz jederzeit in Stuttgart

Köstlinstr. 1
70499 Stuttgart
Deutschland

Telefon: 0711 863877
Telefax: 0711 860957

Zum Profil
Bei juristischen Angelegenheiten rund um den Schwerpunkt Strafrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Rechtsanwalt und Fachanwalt für Strafrecht Olaf Panten immer gern vor Ort in Stuttgart
StR Kanzlei für Strafrecht
Olgastraße 120
70180 Stuttgart
Deutschland

Telefon: 0711 65838070
Telefax: 0711 65838075

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Stefan Schnerr (Fachanwalt für Strafrecht) berät Mandanten zum Anwaltsbereich Strafrecht engagiert in Stuttgart

Stiftstr. 5
70173 Stuttgart
Deutschland

Telefon: 0711 637410
Telefax: 0711 637413

Zum Profil
Bei Rechtsfragen rund um den Schwerpunkt Strafrecht berät Sie Frau Rechtsanwältin Nancy Irrgang engagiert in Stuttgart

Epplestraße 4
70597 Stuttgart
Deutschland

Telefon: 0711 72209180
Telefax: 0711 72209181

Zum Profil
Bei Rechtsangelegenheiten zum Rechtsgebiet Strafrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Peter Pflügner persönlich im Ort Stuttgart

Königstraße 28 (Königs
70173 Stuttgart
Deutschland

Telefon: 0711 290316
Telefax: 0711 2261710

Zum Profil
Juristische Beratung im Rechtsgebiet Strafrecht erbringt jederzeit Herr Rechtsanwalt Werner Haimayer (Fachanwalt für Strafrecht) mit Anwaltsbüro in Stuttgart

Gaisburgstraße 9
70182 Stuttgart
Deutschland

Telefon: 0711 4515273
Telefax: 0711 4515274

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Margret Käfer (Fachanwältin für Strafrecht) unterstützt Mandanten zum Anwaltsbereich Strafrecht ohne große Wartezeiten in der Nähe von Stuttgart

Tübinger Straße 13-15
70178 Stuttgart
Deutschland

Telefon: 0711 1622110
Telefax: 0711 16221110

Zum Profil
Juristische Beratung im Rechtsbereich Strafrecht gibt kompetent Frau Rechtsanwältin Yasmin N. Domé (Fachanwältin für Strafrecht) mit Anwaltsbüro in Stuttgart

Rosenbergstraße 50
70176 Stuttgart
Deutschland

Telefon: 0711 65580010
Telefax: 0711 65580020

Zum Profil
Anwaltliche Rechtsberatung im Strafrecht erbringt jederzeit Herr Rechtsanwalt Ullrich Pfaff aus Stuttgart

Körschstraße 17
70599 Stuttgart
Deutschland


Zum Profil

Seite 1 von 4:  1   2   3   4

Kurzinfo zu Strafrecht in Stuttgart

Was hat es mit einem Strafbefehl auf sich? Was ist das Jugendstrafrecht? Für wen gilt es? Ein Rechtsanwalt oder einer Rechtsanwältin klärt Sie auf

Rechtsanwalt für Strafrecht in Stuttgart (© BillionPhotos.com - Fotolia.com)
Rechtsanwalt für Strafrecht in Stuttgart
(© BillionPhotos.com - Fotolia.com)

Wird man wegen einer Straftat verurteilt, hat das nicht selten schlimme Folgen für den weiteren Lebensweg des Verurteilten. Daher sollte man sich in jedem Fall unverzüglich vertrauensvoll an einen Anwalt oder eine Anwältin wenden. In Stuttgart sind einige Anwälte für Strafrecht mit einer Kanzlei vertreten. Der Anwalt für Strafrecht in Stuttgart kennt sich mit sämtlichen Aspekten des Strafrechts bestens aus wie zum Beispiel, wenn es um die Verjährung im Strafrecht geht, um die Revision im Strafrecht, um das Jugendstrafrecht oder auch um internationales Strafrecht. Der Rechtsanwalt im Strafrecht aus Stuttgart steht seinem Mandanten als Pflichtverteidiger bzw. Strafverteidiger zur Seite und bietet zudem eine ausführliche Beratung bei allen strafrechtlichen Frage- bzw. Problemstellungen. Das z.B., wenn es um das Zeugnisverweigerungsrecht geht oder um unterlassene Hilfeleistung, Anstiftung, Beihilfe oder auch Ordnungswidrigkeiten.

Ist eine Selbstanzeige angebracht? Sind Sie ein Opfer? Ein Rechtsanwalt steht Ihnen mit Rat und Tat zur Seite

Ist man dem Vorwurf konfrontiert, als Mittäter bei einer Straftat teilgenommen zu haben und es droht U-Haft, dann wird der Rechtsanwalt zum Strafrecht auch bei diesem Umstand tätig werden und versuchen, die Untersuchungshaft abzuwenden. Anwälte zum Strafrecht sind ferner die beste Unterstützung, wenn man eine Strafanzeige erhalten hat oder bereits ein Strafbefehl erlassen wurde. Ist man bereits verurteilt, dann wird der Rechtsbeistand außerdem darüber aufklären, ob eine Berufung sinnvoll ist und die Risiken und Chancen erläutern. Ebenso kann der Jurist umfassende Auskunft geben und Hilfe bieten bei Bußgeldverfahren oder falls man eine Selbstanzeige erstatten möchte. Doch nicht nur, wenn man selbst einer Straftat bezichtigt wird, ist eine Rechtsanwaltskanzlei zum Strafrecht die beste Anlaufstelle. Ist man selbst zum Opfer geworden z.B. durch Stalking, dann wird man gleichfalls durch die kompetenten Juristen unterstützt und beraten.


News zum Strafrecht
  • Bild Pionier der Online-Rechtsberatung: JuraForum feiert 15-jähriges Jubiläum (29.01.2018, 16:40)
    Hannover, 29.01.2018 – Rechtsportale sind oft erste Anlaufstelle für Unternehmen und Verbraucher bei juristischen Fragen. Sie unterstützen bei der Anwaltssuche, sind Wissensdatenbank und ermöglichen fachlichen Austausch zur Einschätzung der Rechtslage. JuraForum.de, Branchen-Pionier und eines der meistbesuchten Portale für Rechtsfragen, feiert jetzt sein 15-jähriges Bestehen. Gegründet 2003, ist die JuraForum-Community inzwischen ...
  • Bild Heimliche Vaterschaftstests (28.03.2007, 17:35)
    Die bayerische Justizministerin Dr. Beate Merk hat es heute in München bedauert, dass die Bundesjustizministerin bei der gestrigen Vorstellung der Eckpunkte ihres Gesetzentwurfs zur Verbesserung der Stellung an ihrer Vaterschaft zweifelnder Väter nicht klar von ihrem in der Vergangenheit immer wieder verkündeten Plan abgerückt ist, heimliche Vaterschaftstests zu bestrafen, sondern ...
  • Bild Gute Juristen haben weiterhin exzellente Berufsaussichten - 3,6% in Berlin (29.10.2008, 16:39)
    Justizsenatorin von der Aue ehrt die besten Absolventen des Prüfungsjahrgangs 2008 Berlin, 29.10.2008. Justizsenatorin Gisela von der Aue empfängt heute die besten Absolventinnen und Absolventen der Ersten juristischen Prüfung des Prüfungsjahrgangs 2008 im Nordsternsaal in der Senatsverwaltung für Justiz. Insgesamt 941 Studentinnen und Studenten der Freien Universität und der ...

Forenbeiträge zum Strafrecht
  • Bild Zeuge macht Rückzieher, nachdem EV schon abgegeben wurde (09.11.2016, 14:10)
    Hallo,nehmen wir an, gegen A wird ein Gewaltschutzverfahren beantragt, dass A angeblich den Vermieter mit einer Waffe bedroht haben soll. A war zu der Zeit nicht da, sondern musizierte auf einem öffentlichen Waldparkplatz. A kann das so schnell nicht beweisen und versichert nur an Eides statt, A sei zur angeblichen ...
  • Bild Falsche Abrechnung (18.01.2012, 09:43)
    Hallo, mal angenommen das ein Strafbefehl über 600 EURO wegen Urkundenfälschung eingeht. Bei Anwalt Y wird dann abgesprochen, dass gegen die Höhe der Strafe aufgrund der Vermögensverhältnisse Widerspruch eingelegt werden soll. Dazu soll X Kontoauszüge vorlegen. Am selben Nachmittag entscheidet Herr X sich die Stafe zu bezahlen und teilt dies auch dem Anwalt Y ...
  • Bild Strafrecht II (17.04.2017, 13:28)
    Hey, kurze Frage:Person A hat etwas geklaut . Nach dem Diebstahl bemerkt A , er kann das geklaute für sich nicht verwenden ( wollte es ursprünglich aber für sich benutzen ) und kommt auf die Idee es einer Person B zu verkaufen . Nacht anfänglichen zweifeln , Kauft B von ...
  • Bild 1600 Gramm, 2 Aussagen, Anbau (22.10.2008, 18:46)
    Hallo ich hätte zu folgenden Beispiel eine Frage: Mr X ist 22 Jahre alt wurde mit 17 Jahren einmal wegen geringer menge Cannabis Richterlich zurecht gewiesen,keine Vorstrafen Wohnort Dorf bei München. Vor kurzen wurde bei MR X aufgrund von zwei Aussagen seine Wohnung durchsucht sichergestellt wurden 1600g Cannabis 600 Gramm davon gute ...
  • Bild Abgelehnte Revisionsbegründung OLG Strafrecht welche Rechtsmittel bleiben? (16.03.2017, 18:41)
    Nach einer abgelehnten Revisonsbegründung des Oberlandesgerichts im Strafrecht, welche Möglichkeiten bleiben?Bei der Annahme: Eine Rechtsmittelbelehrung liegt dem Beschluss des OLG nicht bei.Bei der Ausgangslage: Es fand keine Verhandlung statt, wegen Abwesenheit bei der Verhandlung/Widerspruch gegen Strafbefehl, vor dem Amtsgericht.Und der Annahme in dem Berufungsverfahren vor dem Landgericht wurde lediglich verhandelt ...

Urteile zum Strafrecht
  • Bild VG-POTSDAM, 10 K 881/07 (14.08.2007)
    1. Die in einer Trunkenheitsfahrt mit einem Fahrrad bei einer Blutalkoholkonzentration von mindestens 1,6 Promille zum Ausdruck kommende Alkoholgewöhnung und -toleranz begründet keinen eignungsausschließenden Alkoholmissbrauch im Sinne der Nr. 8.1 der Anlage 4 zur FeV, sondern nach § 13 Nr. 2 Buchst. c) FeV lediglich Zweifel, ob der Fahrerlaubnisinhaber künf...
  • Bild BAG, 7 AZR 508/04 (27.07.2005)
    Der Entschluss des öffentlichen Arbeitgebers, die Entscheidung über die endgültige Besetzung der Stelle eines wissenschaftlichen Mitarbeiters an einem Lehrstuhl für Strafrecht, Strafprozessrecht und Urheberrecht bis zum Abschluss eines gegen den favorisierten Bewerber anhängigen Strafverfahrens wegen falscher Versicherung an Eides Statt (§ 156 StGB) zurückzu...
  • Bild VG-GOETTINGEN, 3 B 3341/02 (10.12.2002)
    Zur Entlassung eines Polizeimeisters im BGS aus dem Beamtenverhältnis auf Probe wegen eines außerdienstlichen, mit direktem Vorsatz begangenen Verstoßes gegen das Pflichtversicherungsgesetz und wegen vorsätzlich falscher Angaben in einem Trennungsgeldantrag. Das Maßnahmeverbot des § 14 BDG findet im Entlassungsverfahren nach § 31 I Nr. 1 BBG keine Anwendung...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (1)




Rechtstipp - Autor (1)
Dr. / LLM (3)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (3)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Strafrecht
  • BildIst eine Taschenkontrolle bei Kunden im Supermarkt erlaubt?
    Wem ist dies nicht schon einmal passiert: man kauft in einem Supermarkt ein und wird dort von der Kassiererin oder einem anderen Angestellten gebeten, die Tasche zu öffnen und das Personal einen Blick hineinwerfen zu lassen. Nicht jeder Kunde ist über ein derartiges Procedere erfreut – egal, ob ...
  • BildDas Zollstrafrecht – Das besondere Steuerstrafrecht
    Das Zollstrafrecht ist dem Grunde nach ein spezieller Teil des Steuerstrafrechts. Es ist besonderes Steuerstrafrecht. Daher definiert § 369 der Abgabeordnung die Zollstraftaten als die Straftaten, welche nach dem Steuergesetz strafbar sind. Die Zollstraftaten sind in den §§ 369 ff. AO geregelt. So sind gemäß § 4 Abs.3 Abgabenordnung ...
  • BildGrabschen als Straftat: Ist ein Po- oder Busen-Grabscher strafbar?
    Die Strafbarkeit eines extremen Sexualdelikts wie der Vergewaltigung ist selbstverständlich. Unterhalb dieses Delikts gibt es jedoch ein breites Spektrum an sexuellen Verhaltensweisen, deren potenzielle Strafbarkeit durch die „Nein-heißt-Nein“-Reform grundlegend geändert wurde. Wie wirken sich die neuen gesetzlichen Regelungen dabei auf Berührungen an Körperteilen mit sexuellem Bezug aus? Ist ...
  • Bild§ 29 BtMG Verstöße – geringe Menge Cannabis und Betäubungsmittelhandel
    Inwieweit ist der Umgang mit Cannabis strafbar? Dies erfahren Sie in dem folgenden Ratgeber. Wer sich auf Cannabis einlässt, muss schnell mit strafrechtlichen Konsequenzen rechnen. Das gilt auch dann, wenn er nicht am Straßenverkehr teilnimmt. Dies ergibt sich daraus, dass es sich bei Cannabis um ein ...
  • BildWas bedeutet "Vortäuschen einer Straftat" und wie ist die Strafe?
    Bei dem Vortäuschen einer Straftat handelt es sich um kein Kavaliersdelikt. Näheres erfahren Sie in diesem Ratgeber. Bei dem Vortäuschen einer Straftat handelt es sich um einen Straftatbestand gem. § 145d Abs. 1 StGB. Hierbei geht es darum, dass sowohl Gerichte wie auch Polizei und Staatsanwaltschaft ...
  • BildSind blendende Laserpointer in Deutschland verboten?
    Laserpointer sind heutzutage in vielen Bereichen kaum noch wegzudenken, insbesondere bei Vorträgen, denn in diesem Rahmen sind sie eine große Hilfe für den Vortragenden, der mit dem Pointer einfach und schnell auf die jeweiligen Punkte seiner Präsentation, von denen er gerade spricht, verweisen kann. Aber auch Kinder haben ihre ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.