Rechtsanwalt in Stuttgart: Sozialrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Stuttgart: Sie lesen das Verzeichnis für Sozialrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Die Bundesrepublik Deutschland ist ein Sozialstaat, das heißt: Ziel der Gesetzgebung und Politik ist es, für soziale Absicherung und soziale Gerechtigkeit gegen die größten Lebensrisiken zu sorgen. Zum Sozialstaatsprinzip gehört u.a., dass das Existenzminimum eines jeden Bürgers gesichert wird. Die Umsetzung dieser Prinzipien erfolgt in der Praxis durch das Gewähren von Sozialhilfe, Hartz IV, Krankengeld und Grundsicherung. Selbstverständlich erhalten in einem Sozialstaat wie Deutschland auch Pflegebedürftige oder behinderte Menschen Unterstützung durch den Staat, um ihnen ein menschenwürdiges Leben zu sichern. Das Sozialrecht in Deutschland besteht zum einen aus dem besonderen Recht auf Soziale Entschädigung sowie aus dem umfassenden Sozialversicherungsrecht. Kodifiziert sind sämtliche Gesetze, die in den Bereich des Sozialrechts fallen, im Sozialgesetzbuch - kurz SGB. Im SGB normiert sind dabei nicht nur Regelungen rund um die Pflegeversicherung, Unfallversicherung, die gesetzliche Krankenversicherung und die Rentenversicherung, sondern auch gesetzliche Regelungen in Bezug auf Sozialhilfe, Grundsicherung für Arbeitssuchende, Elterngeld, Jugendhilfe, Wohngeld, Ausbildungsförderung oder auch die Förderung Schwerbehinderter.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Herr Rechtsanwalt Martin Grüninger unterhält seine Anwaltskanzlei in Stuttgart berät Mandanten qualifiziert bei aktuellen Rechtsthemen im Rechtsgebiet Sozialrecht
Martin Grüninger
Gaisburgstr. 27
70182 Stuttgart
Deutschland

Telefon: 0711 2348673
Telefax: 0711 2348677

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtliche Beratung im Rechtsbereich Sozialrecht gibt gern Herr Rechtsanwalt Michael Henne mit Rechtsanwaltskanzlei in Stuttgart
Kanzlei Königstraße Köster & Kollegen
Königstraße 64
70173 Stuttgart
Deutschland

Telefon: 0711 2483830
Telefax: 0711 24838319

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Patricia Beck (Fachanwältin für Sozialrecht) bietet anwaltliche Hilfe zum Anwaltsbereich Sozialrecht jederzeit gern in der Nähe von Stuttgart
Rechtsanwaltskanzlei Beck
Silberburgstr. 102
70176 Stuttgart
Deutschland

Telefon: 0711 2221684
Telefax: 0711 2221686

Zum Profil Nachricht senden
Bei Rechtsangelegenheiten rund um den Schwerpunkt Sozialrecht berät Sie Frau Rechtsanwältin Simone Schröter persönlich in der Gegend um Stuttgart

Dürrlewangstraße 23
70565 Stuttgart
Deutschland

Telefon: 0711 7170696
Telefax: 0711 1207790

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsfällen rund um den Schwerpunkt Sozialrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Andreas Klinger kompetent vor Ort in Stuttgart
Gaßmann & Seidel Rechtsanwälte
Marienstraße 17
70178 Stuttgart
Deutschland

Telefon: 0711 2229110
Telefax: 0711 22291199

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Jörg Bossenmayer in Stuttgart hilft als Rechtsbeistand Mandanten fachkundig aktuellen Rechtsfragen im Bereich Sozialrecht
Hartmann Gallus und Partner Rechtsanwälte
Hummelbergstraße 7
70195 Stuttgart
Deutschland

Telefon: 0711 697850
Telefax: 0711 691565

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsproblemen rund um den Schwerpunkt Sozialrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Gerald Gaßmann persönlich in Stuttgart
Gaßmann & Seidel Rechtsanwälte
Marienstraße 17
70178 Stuttgart
Deutschland

Telefon: 0711 2229110
Telefax: 0711 22291199

Logo: Anwalt-Suchservice.debarrierefreiZum Profil Nachricht senden
Juristische Beratung im Schwerpunkt Sozialrecht bietet kompetent Frau Rechtsanwältin Patricia Beck (Fachanwältin für Sozialrecht) mit Kanzleisitz in Stuttgart
Rechtsanwaltsbüro Beck
Silberburgstraße 102
70176 Stuttgart
Deutschland

Telefon: 0711 2221684
Telefax: 0711 2221686

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Thomas Eschle bietet anwaltliche Beratung zum Anwaltsbereich Sozialrecht engagiert im Umland von Stuttgart

Rennstraße 2
70499 Stuttgart
Deutschland

Telefon: 0711 2482446
Telefax: 0711 2482448

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Thorwald Ruff (Fachanwalt für Sozialrecht) in Stuttgart unterstützt Mandanten aktiv bei ihren rechtlichen Auseinandersetzungen mit dem Schwerpunkt Sozialrecht
Ruff und Kühn
Blumenstraße 27
70182 Stuttgart
Deutschland

Telefon: 0711 2365715
Telefax: 0711 2365717

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Juristische Beratung im Rechtsgebiet Sozialrecht gibt jederzeit Frau Rechtsanwältin Heidemarie Kuhlmey mit Rechtsanwaltskanzlei in Stuttgart
Anwaltskanzlei Kuhlmey
Kleiner Ostring 99
70374 Stuttgart
Deutschland

Telefon: 0711 6335879
Telefax: 0711 6335880

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Klaus Ganzhorn (Fachanwalt für Sozialrecht) bietet anwaltliche Hilfe zum Rechtsgebiet Sozialrecht kompetent im Umkreis von Stuttgart

Theodor-Heuss-Str. 30
70174 Stuttgart
Deutschland

Telefon: 0711 2261096
Telefax: 0711 2265194

Zum Profil
Bei Rechtsangelegenheiten zum Schwerpunkt Sozialrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Maximilian Freiherr von Gaisberg-Schöckingen engagiert im Ort Stuttgart

Wilhelmstraße 12
70182 Stuttgart
Deutschland

Telefon: 0711 164240
Telefax: 0711 164242

Zum Profil
Rechtsberatung im Rechtsgebiet Sozialrecht erbringt gern Herr Rechtsanwalt Stefan Stelzl (Fachanwalt für Sozialrecht) mit Kanzlei in Stuttgart

Zettachring 8 A
70567 Stuttgart
Deutschland

Telefon: 0711 49097480
Telefax: 0711 49097489

Zum Profil
Rechtsauskünfte im Rechtsbereich Sozialrecht gibt in Ihrer Nähe Frau Rechtsanwältin Therese Spiegelberg mit Anwaltskanzlei in Stuttgart

Sommerhaldenstraße 46
70195 Stuttgart
Deutschland

Telefon: 0711 6741517
Telefax: 0711 6741518

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Otmar Dietz bietet anwaltliche Vertretung im Schwerpunkt Sozialrecht engagiert in Stuttgart

Möhringer Landstraße 5
70563 Stuttgart
Deutschland

Telefon: 0711 901320
Telefax: 0711 9013299

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Susanne Jörgens (Fachanwältin für Sozialrecht) unterstützt Mandanten zum Anwaltsbereich Sozialrecht gern in der Umgebung von Stuttgart

Kirchheimer Straße 94-96
70619 Stuttgart
Deutschland

Telefon: 0711 45999730
Telefax: 0711 4780346

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Uwe Melzer berät zum Sozialrecht ohne große Wartezeiten vor Ort in Stuttgart

Breitscheidstraße 65
70176 Stuttgart
Deutschland

Telefon: 0711 50536401
Telefax: 0711 50536409

Zum Profil
Bei Rechtsangelegenheiten zum Sozialrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Thomas Rebmann jederzeit in der Gegend um Stuttgart

Bergstraße 34
70186 Stuttgart
Deutschland

Telefon: 0711 48909790
Telefax: 0711 489097913

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Martin Sammet (Fachanwalt für Sozialrecht) mit RA-Kanzlei in Stuttgart vertritt Mandanten kompetent juristischen Fragen aus dem Schwerpunkt Sozialrecht

Scharrstraße 2
70563 Stuttgart
Deutschland

Telefon: 0711 6155653
Telefax: 0711 61556550

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Wolfgang Heinritz unterstützt Mandanten zum Bereich Sozialrecht jederzeit gern in Stuttgart

Stuttgarter Straße 104
70469 Stuttgart
Deutschland

Telefon: 0711 850275
Telefax: 0711 816951

Zum Profil
Rechtliche Beratung im Rechtsgebiet Sozialrecht erbringt gern Herr Rechtsanwalt Mathias Hörnisch mit Büro in Stuttgart

Königstraße 36
70173 Stuttgart
Deutschland

Telefon: 0711 292259
Telefax: 0711 292680

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Sanela Sander mit Niederlassung in Stuttgart hilft als Anwalt Mandanten jederzeit gern bei Rechtsfällen im Schwerpunkt Sozialrecht

Alexanderstraße 59
70182 Stuttgart
Deutschland

Telefon: 0711 93310860
Telefax: 0711 93310867

Zum Profil
Rechtliche Beratung im Sozialrecht erbringt kompetent Frau Rechtsanwältin Stanislava Rupp mit Kanzlei in Stuttgart

König-Karl-Straße 27
70372 Stuttgart
Deutschland

Telefon: 0711 9005180
Telefax: 0711 90051818

Zum Profil
Bei Rechtsfragen zum Sozialrecht unterstützt Sie Frau Rechtsanwältin Susanne Teubner immer gern im Ort Stuttgart

Daimlerstraße 25
70372 Stuttgart
Deutschland

Telefon: 0711 900519923
Telefax: 0711 90051999

Zum Profil

Seite 1 von 2:  1   2

Kurzinfo zu Sozialrecht in Stuttgart

Ärger mit einem Jobcenter-Mitarbeiter? ALG gekürzt? Holen Sie sich Hilfe bei einem Anwalt oder einer Anwältin

Rechtsanwalt in Stuttgart: Sozialrecht (© Jamrooferpix - Fotolia.com)
Rechtsanwalt in Stuttgart: Sozialrecht
(© Jamrooferpix - Fotolia.com)

Obgleich es ein Sozialstaatsprinzip ist, für soziale Gleichheit und Gerechtigkeit zu sorgen, kommt es nichtsdestoweniger durchaus oft zu rechtlichen Schwierigkeiten, bei denen rechtlicher Rat bei einem Rechtsanwalt eingeholt werden sollte. Schnell kann es zu Auseinandersetzungen mit dem Jobcenter oder dem Sozialamt kommen. Egal ob man ein sozialrechtliches Problem hat, weil das Sozialamt oder das Jobcenter Leistungen gekürzt hat, oder ein Wohngeldantrag abgelehnt wurde, in jedem Fall ist es sinnvoll, sich von einem Rechtsanwalt beraten zu lassen. Stuttgart bietet einige Rechtsanwälte im Sozialrecht. Ein Rechtsanwalt im Sozialrecht aus Stuttgart wird seinen Mandanten nicht nur ausführlich über die rechtliche Situation informieren, wenn Leistungen nicht gewährt oder gekürzt wurden. Der Rechtsanwalt für Sozialrecht in Stuttgart ist auch der perfekte Ansprechpartner, wenn Fragen aus dem Bereich Rentenversicherung bzw. Rente geklärt werden sollen. Er kennt sich auch bestens mit dem Pflegeversicherungsrecht aus. Es ist natürlich ebenso möglich, dass Ihnen Sozialleistungen zustehen, diese aber komplett nicht bewilligt wurden. Auch in diesem Fall wird Sie ein Anwalt im Sozialrecht über die rechtliche Situation aufklären und Ihnen dabei behilflich sein, zu Ihrem Recht zu kommen. Sollte es zu einem Verfahren vor dem Sozialgericht kommen, wird ein Rechtsanwalt im Sozialrecht in Stuttgart Sie außerdem fachkundig vor Gericht vertreten.

Anwälte für Sozialrecht sind auch auf anderen Rechtsgebieten kompetent

Erwähnt sollte werden, dass, kommt es zu einem Problem im Sozialrecht, oft auch andere Rechtsbereiche berührt werden. Aufzuführen sind hierbei das Familienrecht, das Erbrecht, das Steuerrecht oder auch das Arbeitsrecht. Weiß man, dass sich das persönliche sozialrechtliche Problem komplexer gestaltet, dann tut man gut daran, sich an einen Fachanwalt zum Sozialrecht zu wenden. Ein Fachanwalt bzw. eine Fachanwältin zum Sozialrecht hat eine zusätzliche Schwerpunktausbildung absolviert. Auf diese Weise kann ein Fachanwalt für Sozialrecht in Stuttgart sowohl in der Praxis als auch in der Theorie ein besonderes Fachwissen vorweisen. Gerade bei schwierigen sozialrechtlichen Fällen können Mandanten von diesem überdurchschnittlichen fachlichen Know-how profitieren.


News zum Sozialrecht
  • Bild Fachanwaltstitel hat keine Mandatsverluste zur Folge (26.10.2011, 11:23)
    Köln, den 25.10.2011 – Immer mehr Rechtsanwälte erwerben einen Fachanwaltstitel – rund 35.000 Fachanwälte aus 20 verschiedenen Rechtsgebieten gibt es mittlerweile in Deutschland. Eine in der Anwaltschaft verbreitete Sorge ist, dass der Erwerb eines Fachanwaltstitels für ein bestimmtes Rechtsgebiet dazu führt, dass Rechtssuchende Fachanwälte nicht mehr für Rechtsprobleme aus anderen ...
  • Bild Krankenkasse muss eventuell für Adipositas-Operation aufkommen (28.01.2015, 11:58)
    Wer unter Adipositas leidet, darf von der Krankenkasse nicht einfach abgewimmelt werden. Sie muss unter Umständen auch für einen chirurgischen Eingriff aufkommen. Eine Patientin litt unter starkem Übergewicht. Sie war 169 cm groß und wog schließlich118 kg. Als sie bei ihrer Krankenkasse die Übernahme der Kosten für eine Operation beantragte ...
  • Bild Menschenwürdige Pflege für Demenzkranke gefordert (11.04.2011, 10:20)
    Berlin (DAV). Das zentrale Thema des am 8. April 2011 stattfindenden 2. Deutschen Seniorenrechtstages in Berlin ist „Demenz und Lebensqualität“. Nach Ansicht der Arbeitsgemeinschaft Sozialrecht des Deutschen Anwaltvereins (DAV) müssen insbesondere pflegende Angehörige – auch finanziell – besser gestellt werden. In Deutschland leben nach Informationen der Deutschen Alzheimergesellschaft gegenwärtig etwa 1,1 ...

Forenbeiträge zum Sozialrecht
  • Bild Unterhalt erstrangig? (16.11.2014, 22:21)
    Hallo,angenommen, P hat Frau und 8 Kinder verlassen, er übt seinen Job als Busfahrer aus und wendet monatlich 750 € auf, um den Hauskredit für das Eigenheim abzutragen, in dem die Ehefrau mit den kindern wohnt. Vom übrigen Gehalt zahlt et Kindesunterhalt. Da das nicht reicht, bekommen Frau und Kinder ...
  • Bild Nachzahlung BU-Leistungen - Krankengeld (24.10.2012, 11:45)
    hab mal eine Frage, die ich bereits im Steuerrecht-Forum gestellt habe, aber auch das Sozialrecht betrifft: - K klagt gegen B BU-Rente seit 2011 ein - wegen unklarer Sachlage wird Vergleich geschlossen - B soll zur Abgeltung aller Ansprüche aus der BU-Versicherung 20.000 € zahlen. K hat in der ...
  • Bild Rückforderung JC/ARGE nach 1 1/2 Jahren rechtens? (30.07.2015, 15:10)
    Nehmen wir an, Herr X wohnt in einer Wohnung, die teilweise vom JC bezahlt wurde - Miete 400 Euro (incl. NK und HK); Amt übernahm davon 350 Euro; Rest musste X aus seinem Regelsatz zuzahlen. X bekam bis November 2013 ALG; danach seitdem EM-Rente plus Grusi.Im September 2013 bekam X ...
  • Bild Mietzahlungen unter der Hand an Vermieter (20.08.2014, 15:46)
    Moin,ich hab da mal eine Frage: Wenn jetzt ein oder mehrere Parteien in einem Mietshaus wohnen und diese Sozialleistungsempfänger sind. Diese Parteien zahlen eine vereinbarte Miete in der Höhe was max. vom Amt bezahlt wird. Weil dieser Betrag X aber nicht hoch genug ist bekommt der Vermieter jetzt unter der ...
  • Bild Unterhaltvorschuss nicht zurück zahlen, Anrechnung bei ALG 2, gemeinsames Sorgerecht (07.02.2013, 19:16)
    Hallo,ich weiß die Fragen gehören zum Teil vielleicht ins sozialrecht mit rein, aber da auch Familienrecht dazu gehört fasse ich es mal zusammen.gehen wir mal von einen fiktiven Fall aus wo Vater und Mutter von einen Kind getrennt sind und die Mutter damals Unterhaltsvorschuss beim Jugendamt beantragt hat. Der Vater ...

Urteile zum Sozialrecht
  • Bild SG-FULDA, S 4 U 112/08 (18.04.2012)
    1. Das Schadensbild einer durch Lösemittel wie Styrol verursachten Polyneuropathie zeichnet sich nach aktueller wissenschaftlicher Lehrmeinung durch primäre Schäden des Axons (Achsenzylinders) eine Neurons aus. 2. Sekundär oder parallel hierzu kann es insbesondere durch lipophile Lösemittel zu Schäden der Myelinscheide kommen, die zu einer Reduzierung der N...
  • Bild BVERWG, 1 C 6.09 (30.03.2010)
    Besteht kein Anspruch auf Verlängerung einer humanitären Aufenthaltserlaubnis, kann die Zeit der Fiktionswirkung des Verlängerungsantrags nach § 81 Abs. 4 AufenthG nicht auf die für die Erteilung einer Niederlassungserlaubnis nach § 26 Abs. 4 AufenthG erforderliche Zeit des Besitzes einer Aufenthaltserlaubnis seit sieben Jahren angerechnet werden....
  • Bild BAYERISCHES-LSG, L 13 R 649/10 (27.11.2012)
    Für die Zeit ab 1. Januar 1992 kommt eine nachträgliche Zulassung zur freiwilligen Beitragszahlung auf der Grundlage eines sozialrechtlichen Herstellungsanspruchs nicht in Betracht, weil dieses Rechtsinstitut neben § 197 Abs. 3 SGB VI nicht anwendbar ist....
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (2)

Buchprüfer (0)
Mediator (1)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Sozialrecht
  • BildIst eine Steuererstattung auf ALG II anrechenbar?
    Die Steuererklärung ist für viele ein notwendiges Übel, welches allerdings nicht selten mit einer Steuererstattung belohnt wird. Die Freude bei den Steuerpflichtigen ist dann selbstverständlich groß. Nicht allerdings bei denjenigen, die Hartz IV (auch als Hartz 4, Arbeitslosengeld II und ALG II bekannt) beziehen. In diesen Fällen wird ...
  • BildHartz IV: Jobcenter muss für Skifahrt aufkommen
    Jobcenter müssen unter Umständen auch dann für die Kosten einer Kursfahrt aufkommen, wenn die Teilnahme freiwillig ist und nicht alle Schüler daran teilnehmen. Vorliegend ging es um einen Schüler, der mit seiner Mutter in einer Bedarfsgemeinschaft zusammen lebte. Sowohl der Sohn als auch die Mutter bezogen ...
  • BildALG II: Kürzung der Mietzahlungen wegen Mietwucher?
    Jobcenter dürfen bei Verdacht des Mietwuchers nicht ohne Weiteres die an den Hartz-IV-Empfänger entrichteten Mietzahlungen kürzen. Dies ergibt sich aus einer Entscheidung des SG Hannover. Ein Hartz-IV-Empfänger wohnte in einer Dachgeschosswohnung in Hannover, die nur 25 qm groß war. Er zahlte für seine Unterkunft eine ...
  • BildDie neue Pflegereform – was wird sich rechtlich ändern?
    Das Gesundheitsministerium ist dabei eine umfassende Pflegereform in Gang zu setzen. Bereits ab Januar 2015 sollen die ersten Änderungen gelten. Insbesondere das Problem der alternden Gesellschaft ist ein wesentlicher Gegenstand der Reform. Anhebung der Pflegebeiträge In zwei Stufen sollen die Pflegebeiträge um insgesamt 0,5 Prozent ...
  • BildSkiausrüstung auf Kosten des Jobcenters?
    Jobcenter müssen nicht ohne Weiteres für eine Skiausrüstung aufkommen, wenn das Kind eines Hartz IV Empfängers einen Klassenausflug unternimmt. Dies hat das SG Berlin entschieden. Vorliegend verlangten die Eltern vom Jobcenter, dass dieses nicht nur für die Kosten der Teilnahme ihres 14 jährigen Kindes an ...
  • BildNebenverdienst als Rentner: Kann die Rente gekürzt werden?
    Altersarmut – ein Problem mit dem Rentnerinnen und Rentner in der Bundesrepublik zunehmend konfrontiert werden. Wenn die Rente nicht reicht, um ein gemütliches und sorgenfreies Leben führen zu können, müssen Rentner oftmals auch im Ruhestand einer Nebentätigkeit nachgehen. Selbstverständlich gibt es aber auch Rentner, die einer solchen Tätigkeit ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.