Rechtsanwalt in Stuttgart Sommerrain

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

(© Blickfang - Fotolia.de)
Rechtsanwälte in Stuttgart Sommerrain (© Blickfang - Fotolia.de)

Der Stadtteil Stuttgart Sommerrain zählt zu den jüngeren Wohnvierteln in der Schwabenmetropole. Erst in den 1930er Jahren entstand die kleine Wohnsiedlung Stuttgart Sommerrain, die bis heute nicht grundlegend verändert wurde. Natürlich sind auch hier in späteren Jahren neue Wohnhäuser dazu gekommen, so dass man heute in Stuttgart Sommerrain einen kleinen Querschnitt sehen kann. Der ursprüngliche Teil des Wohnviertels wird von kleinen Einfamilienhäusern dominiert, während der andere und neuere Teil von Stuttgart Sommerrain von Hochhäusern und großen Wohnblocks geprägt wird.

Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Rechtsanwältin in Stuttgart Sommerrain

Kleiner Ostring 99
70374 Stuttgart
Deutschland

Telefon: 0711 6335879
Telefax: 0711 6335880

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Stuttgart Sommerrain

Remstalstraße 21
70374 Stuttgart
Deutschland

Telefon: 0711 91288762
Telefax: 0711 93595545

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 1


Über Stuttgart Sommerrain

Auf einer Fläche von 0,558 km² leben heute rund 3.100 Einwohner, die sich in ihrem Stadtviertel sehr gut aufgehoben wissen. Die Verkehrsanbindung ist gut, und doch hat Stuttgart Sommerrain etwas von einem Vorort der Großstadt. Zahlreiche sportliche Betätigungsmöglichkeiten sowie Grundschule und Gymnasium machen ein modernes Leben im relativ ruhigen Viertel Stuttgart Sommerrain möglich.

Auch einige Rechtsanwälte haben sich mit ihren Kanzleien in Stuttgart Sommerrain angesiedelt. Unter ihnen sind auch etliche Anwälte zu finden, die sich auf bestimmte Rechtsgebiete spezialisiert haben, um ihren Mandanten ein Maximum an fachlichem Wissen bieten zu können. Ein Anwalt für Arbeitsrecht ist hier genauso zu finden wie Anwälte für Zivilrecht, Gesellschaftsrecht oder auch Werkvertragsrecht, um nur ein paar Beispiele zu nennen.

Gleich welches rechtliche Problem man hat, der Anwalt in Stuttgart Sommerrain wird stets bemüht sein, seinen Mandanten umfassend zu beraten und ihm die besten Lösungsmöglichkeiten für sein Problem zu unterbreiten. Hat man den Rechtsanwalt in Stuttgart Sommerrain mandatiert, dann wird der Rechtsbeistand für seinen Klienten tätig werden und sein Bestes geben, um das Recht seines Mandanten durchzusetzen.


Weitere Stadtteile

Weitere große Städte


News
  • Bild Eine Prise Orient in Stuttgart (29.01.2014, 10:10)
    Fraunhofer-Experten tragen zu erfolgreichem Start des YAZ Flagship-Restaurants in Stuttgart beiGegessen wird immer. Dabei soll es nicht nur schmecken: auch der Service muss stimmen. Das Unternehmen YAZ zeigt, wie es geht und prüfte zusammen mit Experten des Fraunhofer IAO das Testrestaurant auf Herz und Nieren, bevor das Flagship-Restaurant in Stuttgart ...
  • Bild Leopoldina-Symposium zu Technologien der Energiespeicherung (28.01.2014, 11:10)
    Mit dem Ausbau der Erneuerbaren Energien wächst die Bedeutung von Energiespeichern. Denn die Erträge von Windenergie-und Photovoltaikanlagen schwanken erheblich. Das Stromangebot ist lokal oft geringer oder höher als die Nachfrage. Diese Unterschiede könnten mit der Speicherung von Strom ausgeglichen werden. Welche Rolle effiziente und bezahlbare Energiespeicher bei der Energiewende einnehmen ...
  • Bild „Visionen der Zukunft sind Orientierung für Forschung und Entwicklung” (30.01.2014, 16:10)
    Die Zukunftsperspektiven der Biotechnologie standen im Mittelpunkt des Neujahrsempfangs Ende Januar der Fakultät Biotechnologie: Die positive Entwicklung in Lehre und Forschung an der Hochschule Biberach in diesem Themenfeld spielten ebenso eine Rolle wie das Thema an sich: In einem Festvortrag zeigte Professor Dr. Dr. Rolf G. Werner, Ehrensenator der Universität ...

Forenbeiträge
  • Bild Körperverletzung - Täter unklar (20.08.2013, 15:48)
    Hallo :) Wie prüfe ich folgende Situation: Schlägerei (3 gegen 3); ein Beteiligter wird verletzt (Schädelprellung, Krankenhaus etc.), es ist aber nicht festzustellen welcher seiner 3 Gegner ihn getreten hat. gef.KV gemeinschaftlich? Mittäterschaft? Geprügelt haben sich ja alle, aber es ist unklar wer genau ihm die Verletzung zufügte..wie/was prüft man in einer solchen ...
  • Bild Verkauf und Kündigungsschutz (09.04.2013, 15:44)
    Hallo, Angenommen, Vermieter A möchte sein Haus verkaufen (Zweifamilienhaus), aus dem er ausgezogen ist und deshalb seinen Mietern B kündigen. Darf A dann noch vor Ablauf der Kündigungsfrist das Haus verkaufen? Diese betrüge 6 Monate. Anders gesagt: darf A im Januar kündigen und im Februar verkaufen oder muss er die 6 ...
  • Bild Geltungsbereich Personenbeförderungsgesetz - Ausländische Busunternehmen (06.04.2013, 15:16)
    Es gibt zahlreiche ausländische (aber EU-inländische) Busunternehmen, die Fahrten z.B. aus Frankfurt, Berlin, Dortmund, Stuttgart, ect. in EU-Länder anbieten. Der Sitz der Unternehmen ist immer im Ausland, sodass diese Busse auch immer im Ausland zugelassen sind. Gilt für diese Unternehmen das Personenbeförderungsgesetz, sodass diese Unternehmen eine Genehmigung in Deutschland für ...
  • Bild erhöhter Bedarf / Unterhalt Student (04.11.2013, 16:14)
    Hallo, mal angenommen, Student S (Erststudium, 21 J) wohnt momentan im elterlichen Haushalt (Eltern E nicht geschieden) und soll ausziehen. Der Bedarf eines im eigenen Haushalt lebenden Studenten wird mit monatlich 670€ angegeben. Laut OLG Stuttgart kann "von diesem Betrag bei erhöhtem Bedarf oder mit Rücksicht auf die Lebensstellung der Eltern ...
  • Bild Referendare LG Stuttgart hier? (18.04.2013, 09:25)
    Ist hier zufällig jemand, der aktuell Referendar beim LG Stuttgart ist?



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps
  • BildAbmahnung erhalten - was tun als Arbeitnehmer?
    Eine Abmahnung ist eine Vorstufe zur Kündigung im Arbeitsrecht und sollte deshalb nicht auf leichte Schulter genommen werden. Daher ist es auch dringend empfohlen gegen  Abmahnungen vorzugehen. Im Folgenden werden die wichtigsten Aspekte rund um die Abmahnung näher erläutert und was man dabei als Arbeitnehmer selbst tun kann. ...
  • BildErfüllt Mieter Rückgabepflicht trotz Sperrmüll im Keller?
    Wenn Vermieter die Abnahme einer Wohnung wegen Sperrmüll im Keller verweigern, gehen sie unter Umständen ein Risiko ein. Dies ergibt sich aus einer Entscheidung des KG Berlin. Vorliegend wurde einem Mieter wegen Zahlungsverzuges gekündigt. Als er die Räumung ebenfalls nicht rechtzeitig geführt hatte, verklagte der Vermieter ...
  • BildAuto in der Waschanlage beschädigt: wer muss zahlen?
    Man will sein Auto waschen, fährt in die Waschanlage und kommt mit einem sauberen Auto wieder raus. Manchmal ist aber auch der ein oder andere Kratzer oder kaputter Spiegel zu finden. Wer ist dann an den Schäden schuld? Wer muss die Reparatur bezahlen? Autowaschanlagenbetreiber schließen ...
  • Bild5 Top Verkehrsregeln in Deutschland
    Regeln gibt es in Deutschland wie Sand am mehr. Nahezu für alles und jedes bestehen irgendwelche gesetzlichen Regelungen. Erscheinen manche auch unsinnig, so sind andere wiederum absolut notwendig bezüglich der Sicherheit. Dies ist insbesondere im Straßenverkehr der Fall. Straßenverkehrsregeln werden gemäß der Straßenverkehrsordnung (StVO) definiert, welche ...
  • BildDürfen Fußgänger bei Rot neben der Ampel über die Straße gehen?
    Darf ein Fußgänger bei Rot eine Straße überqueren, wenn er sich dabei außerhalb des markierten Überwegs befindet? Das erfahren Sie in diesem Ratgeber. Wer als Fußgänger direkt an einer roten Ampel über die Straße geht, der muss auf jeden Fall mit einem Bußgeld rechnen. Denn ...
  • BildSo hilft Ihnen eine Patientenverfügung im Ernstfall
    Ein Schicksalsschlag durch Krankheit, Unfall oder Demenz kann jeden sehr schnell treffen. Dann müssen oft in kürzester Zeit lebenswichtige Entscheidungen getroffen werden. Wenn der Betroffene selbst seinen Willen nicht mehr äußern kann, stellt eine zuvor erstellte Patientenverfügung für alle Beteiligten eine große Hilfe dar. Jeder Heileingriff eines Arztes ...

Urteile aus Stuttgart
  • BildLG-STUTTGART, 27 O 338/15 (11.07.2016)
    1. Ein Rechtsanwalt hat den Mandanten im Erstberatungsgespräch auf die Höhe der von ihm voraussichtlich geforderten Gebühren aufzuklären, wenn er entweder ausdrücklich danach gefragt wird oder wenn der Mandant aus besonderen Umständen des Einzelfalls einen solchen Hinweis erwarten kann. 2. Für die Tätigkeit im Verfahren der Selbstanzeige wegen hinterzogener Einkommensteuer
  • BildVG-STUTTGART, 4 K 4865/15 (06.07.2016)
    1. Die in Ziff. 1 des Beschlusses der Kultusministerkonferenz vom 21.09.2001 enthaltene Begünstigung bezieht sich nicht nur auf die Form der Führung (insbesondere dem Herkunftszusatz), sondern auch auf die Voraussetzungen, unter denen ein verliehener Grad überhaupt geführt werden darf. 2. Da die Führung eines ausländischen akademischen Grads nach § 37 Abs.
  • BildLG-STUTTGART, 4 S 230/15 (28.06.2016)
    Eine als Allgemeine Geschäftsbedingung in den Vertrag einbezogene Bearbeitungsentgeltklausel ist in einem mit einem Unternehmer (in Abgrenzung zum Verbraucher) geschlossenen Darlehensvertrag wirksam.
  • BildVG-STUTTGART, 11 K 2156/16 (28.06.2016)
    1. Eine von Anfang an rechtswidrige Einbürgerungszusicherung kann nach § 48 Abs 1 VwVfG zurückgenommen werden. 2. Die Rücknahme einer Einbürgerungszusicherung setzt nicht voraus, dass diese durch Täuschung oder vergleichbares Fehlverhalten, etwa durch Bestechung oder Bedrohung, rechtswidrig erwirkt worden ist. (Abgrenzung von VGH Mannheim, Urteil v. 08.05. 2013 - 1 S 2046/12
  • BildVG-STUTTGART, 1 K 3376/13 (23.06.2016)
    1. Einen presserechtlichen Auskunftsanspruch kann nur derjenige geltend machen, der einem Presseunternehmen zugeordnet werden kann, das die Gewähr für die publizistische Aufbereitung und ggf. Verbreitung der begehrten Auskünfte an die Öffentlichkeit bietet und an der öffentlichen Meinungsbildung mitwirkt. 2. Ein Unternehmen, dessen Geschäftszweck die Sammlung und Aufbereitung von Auftragsinformationen für Unternehmen
  • BildLG-STUTTGART, 4 S 259/15 (22.06.2016)
    Eine als Allgemeine Geschäftsbedingung in den Vertrag einbezogene Bearbeitungsentgeltklausel ist in einem mit einem Unternehmer (in Abgrenzung zum Verbraucher) geschlossenen Darlehensvertrag wirksam.

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.