Rechtsanwalt in Stuttgart Rot

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

(© Blickfang - Fotolia.de)
Rechtsanwälte in Stuttgart Rot (© Blickfang - Fotolia.de)

Im Nordwesten der Stadt Stuttgart befindet sich der Stadtteil Rot. Rund 10.087 Einwohner leben hier. Geprägt wird dieser Stadtteil, der zum Stadtbezirk Zuffenhausen gehört, von mehrgeschossiger Wohnbebauung. Die meisten der Einwohner leben hier in vier bis fünfgeschossigen Wohnblöcken. Neben Supermärkten, Apotheken sowie Ärzten finden sich in Stuttgart Rot auch zahlreiche Banken, Versicherungen und Rechtsanwälte.

Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Rechtsanwalt in Stuttgart Rot

Haldenrainstraße 104
70437 Stuttgart
Deutschland

Telefon: 0711 8062854
Telefax: 0711 8062855

Zum Profil

Seite 1 von 1


Über Stuttgart Rot

Nachdem sich einige Anwälte in Stuttgart Rot mit einer Kanzlei niedergelassen haben, ist es für die Einwohner nicht schwer, bei rechtlichen Fragen oder Problemen einen passenden Ansprechpartner zu finden. Der Bedarf nach qualifiziertem juristischem Rat kann sehr schnell entstehen. Der Anwalt oder die Anwältin aus Stuttgart Rot kann in allen rechtlichen Belangen eine fundierter juristische Beratung bieten und im Bedarfsfall auch die Vertretung vor einem Gericht wie beispielsweise dem Amtsgericht Stuttgart, dem Landgericht oder auch dem Oberlandesgericht übernehmen. Und auch vor dem Arbeitsgericht, Sozialgericht oder Verwaltungsgericht Stuttgart kann der Anwalt aus Stuttgart Rot seinen Mandanten vertreten. Ob man nun eine erbrechtliche Beratung benötigt, ein familienrechtliches Problem aufgetreten ist, oder ob man gegebenenfalls einen Mahnbescheid erhalten hat, ein kompetenter Rechtsanwalt wird alle Fragen beantworten und seinen Mandanten gegebenenfalls vor dem zuständigen Gericht vertreten. Für die Kosten könnte eine Rechtsschutzversicherung eintreten, falls man eine solche abgeschlossen hat. Auch staatliche Hilfen sind unter bestimmten Bedingungen möglich. Zu diesem Zweck kann Beratungs- oder Prozesskostenhilfe beantragt werden. Hierzu ist der Nachweis der persönlichen und wirtschaftlichen Verhältnisse erforderlich.

Sollten Sie anwaltlichen Rat benötigen, dann finden Sie weitere Rechtsanwälte unter Rechtsanwalt Stuttgart. Viele der in unserem Hauptverzeichnis aufgeführten Anwälte und Anwältinnen haben sich auf unterschiedliche Rechtsbereiche spezialisiert.


Weitere Stadtteile

Weitere große Städte


News
  • Bild Arbeitsfähig ist wer arbeitet (18.04.2017, 10:41)
    Stuttgart (jur). Wer nach einem Arbeitsunfall freiwillig wieder eine Arbeit aufnimmt, erklärt sich quasi selbst für Arbeitsfähig. Anspruch auf Verletztengeld besteht dann nicht, wie das Landessozialgericht (LSG) Baden-Württemberg in Stuttgart in einem am Donnerstag, 13. April 2017, veröffentlichten Urteil entschied (Az.: L 6 U 1655/16). Als Konsequenz sollten Arbeitnehmer nach ...
  • Bild Unterhaltspflicht bei Einwilligung in Fremdsamenspende (24.09.2015, 08:27)
    Karlsruhe (jur). Lassen sich Frauen mit Zustimmung ihres nichtverheirateten Partners mit einer Fremdsamenspende künstlich befruchten, kann dies spätere Kindesunterhaltszahlungen des Mannes begründen. Dies gilt auch dann, wenn der Mann die Vaterschaft später nicht anerkennt, urteilte am Mittwoch, 23. September 2015, der Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe (Az.: XII ZR 99/14).Konkret ging ...
  • Bild Kosten für Räumungsklage muss Jobcenter übernehmen (07.07.2017, 14:05)
    Stuttgart (jur). Kann ein Hartz-IV-Bezieher seine Miete wegen fehlender Leistungen des Jobcenters nicht bezahlen, muss die Behörde die Kosten für die vom Vermieter eingelegte Räumungsklage übernehmen. Die Gerichtskosten sind dann als einmalig anfallender Unterkunftsbedarf zu berücksichtigen, entschied das Landessozialgericht (LSG) Baden-Württemberg in Stuttgart in einem am Donnerstag, 6. Juli 2017, ...

Forenbeiträge
  • Bild Aufkleber auf Kennzeichen (09.04.2007, 13:09)
    Mal angenommen das auf einem Kfz Kennzeichen ein Aufkleber angebracht wird. Und zwar ausschliesslich links auf dem blauen EU-Feld, so dass dies teilweise oder sogar ganz abgedeckt wird. Das Kennezeichen selber, also Landkreis - etc. ist unverändert und nicht beeinträchtigt. Wäre dies, rein rechtlich, in irgendeiner Art ein Verstoß? Ich weiß, ...
  • Bild Braucht Anwalt Versicherungsschein und Frage zu kostenloser Vertretung? (01.08.2011, 12:52)
    Hallo,ich hätte ein paar Fragen zu dem fiktiven Sachverhalt:Person A erfährt von einem Anwalt, der einen andere Person B schon ehrenamtlich aus ideellen Gründen unterstützt. Person A vergewissert sich, das dies wirklich "kostenlos" geschieht, bekommt das auch in einer Email mitgeteilt. 2 Monate später möchte der Anwalt von Person A ...
  • Bild Arbeitszeit bei Dienstreise (14.10.2016, 12:46)
    Mahlzeit zusammen. Nehmen wir einen Arbeitnehmer Meier. In seinem Arbeitsvertrag ist zum Thema Dienstreise aufgeführt: Reisezeit wird zu 50% als Arbeitszeit angerechnet. Die regelmäßige Arbeitszeit beträgt 8 Stunden/Tag.Herr Meier fährt mit seinem eigenen PKW von München (Wohnort und Firmensitz) nach Stuttgart zu einem Kundentermin. Abfahrt 08:00, Ankunft 11:00 = 1,5 ...
  • Bild (Selbst-) Morde im Gefängnis (20.08.2016, 21:39)
    Laut "Zeit" (2015) und "Focus" (2009) sind in deutschen Gefängnissen über einhundert Selbstmorde jährlich zu verzeichnen. Im Schnitt stirbt also in deutschen Gefängnissen alle drei Tagen ein Mensch...Die meisten davon scheinen keine Schwerstverbrecher zu sein...Was haltet ihr davon ?
  • Bild DGAP-Adhoc: Hannover Rück profitiert von BFH-Urteil (20.10.2010, 11:06)
    Hannover Rückversicherung AG / Schlagwort(e): Rechtssache/Prognoseänderung20.10.2010 11:06 Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung nach § 15 WpHG, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.---------------------------------------------------------------------------Der Bundesfinanzhof (BFH) hat heute ein Urteil zur Hinzurechnungsbesteuerung nach dem Außensteuergesetz bekannt gegeben (Aktenzeichen I R ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps
  • BildVertriebsverbot bei eBay & CO. für Händler erlaubt?
    Ob Händler sich ein Vertriebsverbot auf Online-Vertriebsplattformen - wie eBay und Amazon-Marketplace - gefallen lassen müssen, ist fragwürdig. Vorliegend ging es um einen Hersteller von Digitalkameras, der bei Verträgen mit den von ihm autorisierten Händlern eine AGB-Klausel verwendete, wonach der Verkauf über sog.„Internetauktionsplattformen“ (z. B. Ebay), ...
  • BildUnfall mit Fahrerflucht: So verhalten Sie sich als Geschädigter richtig
    Was sollten Opfer eines Verkehrsunfalls unternehmen, wenn der Verursacher des Unfalls eine Fahrerflucht begeht? Das erfahren Sie in diesem Ratgeber. Fahrerflucht ist kein Kavaliersdelikt. Autofahrer - oder auch andere Verkehrsteilnehmer - die sich als Unfallbeteiligte einfach von der Unfallstelle entfernen, dürfen auf keine Gnade hoffen. Das ...
  • BildAutorecht: Kaufen, Verkaufen, Unfall, Restwert & Gutachten
      (© Thaut Images / Fotolia.com) Inhalt Autoankauf Autoverkauf, gewerblich Autoverkauf, privat Autounfall Restwert Auto Nutzungsausfallentschädigung Unfallgutachten Kfz-Gutachten ...
  • BildUnfall im Ausland: praktische Tipps für Autofahrer
    Nach einem Verkehrsunfall im Ausland ist für Betroffenen vor allem die schnelle Schadensregulierung besonders wichtig. Ca. 150.000 Deutsche sind jährlich betroffen. Welche Rechte Sie Im Ausland haben und was Sie bei einem Unfall beachten müssen. Welche Verhaltensregeln sie beachten sollten Die Erstmaßnahmen ...
  • BildFalschberatung - Geld zurück! OLG München ( 23 U 1683/17)
    Anleger, die zum Beispiel in atypische stille Beteiligungen investiert oder Kommanditanteile gezeichnet haben, haben meist keine nennenswerte Einflussmöglichkeiten auf die Geschicke der Gesellschaft. Häufig ist die Kapitalbeteiligung auch noch fremdfinanziert, m.a.W. der Anleger hat bei seiner Hausbank ein Darlehen aufgenommen. Vor dem Hintergrund, dass sich die Kapitalbeteiligungen ...
  • BildHundehaltung in Mietwohnungen – ist dies verboten oder erlaubt?
    Hunde sind ja bekanntermaßen die besten Freunde eines Menschen, und da ist es nur allzu verständlich, wenn man als Mensch sein Zuhause mit einem Vierbeiner teilen möchte. Ist man Eigenheimbesitzer, so kann ein solcher Wunsch problemlos in die Tat umgesetzt werden. Schwieriger wird es hingegen für jene Tierliebhaber, ...

Urteile aus Stuttgart
  • BildLG-STUTTGART, 27 O 338/15 (11.07.2016)
    1. Ein Rechtsanwalt hat den Mandanten im Erstberatungsgespräch auf die Höhe der von ihm voraussichtlich geforderten Gebühren aufzuklären, wenn er entweder ausdrücklich danach gefragt wird oder wenn der Mandant aus besonderen Umständen des Einzelfalls einen solchen Hinweis erwarten kann. 2. Für die Tätigkeit im Verfahren der Selbstanzeige wegen hinterzogener Einkommensteuer
  • BildVG-STUTTGART, 4 K 4865/15 (06.07.2016)
    1. Die in Ziff. 1 des Beschlusses der Kultusministerkonferenz vom 21.09.2001 enthaltene Begünstigung bezieht sich nicht nur auf die Form der Führung (insbesondere dem Herkunftszusatz), sondern auch auf die Voraussetzungen, unter denen ein verliehener Grad überhaupt geführt werden darf. 2. Da die Führung eines ausländischen akademischen Grads nach § 37 Abs.
  • BildLG-STUTTGART, 4 S 230/15 (28.06.2016)
    Eine als Allgemeine Geschäftsbedingung in den Vertrag einbezogene Bearbeitungsentgeltklausel ist in einem mit einem Unternehmer (in Abgrenzung zum Verbraucher) geschlossenen Darlehensvertrag wirksam.
  • BildVG-STUTTGART, 11 K 2156/16 (28.06.2016)
    1. Eine von Anfang an rechtswidrige Einbürgerungszusicherung kann nach § 48 Abs 1 VwVfG zurückgenommen werden. 2. Die Rücknahme einer Einbürgerungszusicherung setzt nicht voraus, dass diese durch Täuschung oder vergleichbares Fehlverhalten, etwa durch Bestechung oder Bedrohung, rechtswidrig erwirkt worden ist. (Abgrenzung von VGH Mannheim, Urteil v. 08.05. 2013 - 1 S 2046/12
  • BildVG-STUTTGART, 1 K 3376/13 (23.06.2016)
    1. Einen presserechtlichen Auskunftsanspruch kann nur derjenige geltend machen, der einem Presseunternehmen zugeordnet werden kann, das die Gewähr für die publizistische Aufbereitung und ggf. Verbreitung der begehrten Auskünfte an die Öffentlichkeit bietet und an der öffentlichen Meinungsbildung mitwirkt. 2. Ein Unternehmen, dessen Geschäftszweck die Sammlung und Aufbereitung von Auftragsinformationen für Unternehmen
  • BildLG-STUTTGART, 4 S 259/15 (22.06.2016)
    Eine als Allgemeine Geschäftsbedingung in den Vertrag einbezogene Bearbeitungsentgeltklausel ist in einem mit einem Unternehmer (in Abgrenzung zum Verbraucher) geschlossenen Darlehensvertrag wirksam.

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.