Rechtsanwalt in Stuttgart Rohr

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

(© Blickfang - Fotolia.de)
Rechtsanwälte in Stuttgart Rohr (© Blickfang - Fotolia.de)

Stuttgart ist in 23 Stadtbezirke und insgesamt 152 Stadtteile aufgeteilt. Einer der Stadtteile ist Stuttgart Rohr. Der Stadtteil gehört mit seinem 7.729 Einwohnern zum Stadtbezirk Vaihingen und liegt rund 10 Kilometer südwestlich der Stuttgarter Innenstadt. Hier befindet sich auch die am höchsten gelegene Wohnsiedlung der Stadt Stuttgart, die sogenannte Rohrer Höhe. Gerade in den letzten Jahren hat die Bebauung in Stuttgart Rohr stark zugenommen. Es entstanden zahlreiche neue Einfamilien- und Mehrfamilienhäuser. In Stuttgart Rohr ist für alles, was die Einwohner für den täglichen Bedarf benötigen, gesorgt: es gibt einige Einkaufsmöglichkeiten, Schulen sowie Ärzte.

Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Rechtsanwältin in Stuttgart Rohr

Dürrlewangstraße 23
70565 Stuttgart
Deutschland

Telefon: 0711 7170696
Telefax: 0711 1207790

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Rechtsanwalt in Stuttgart Rohr

Steigstr. 25
70565 Stuttgart
Deutschland

Telefon: 0711 744234
Telefax: 0711 743923

Zum Profil
Rechtsanwalt in Stuttgart Rohr

Schmellbachstraße 18
70565 Stuttgart
Deutschland

Telefon: 0711 742110
Telefax: 0711 742110

Zum Profil
Rechtsanwältin in Stuttgart Rohr

Liebknechtstraße 33
70565 Stuttgart
Deutschland

Telefon: 0711 3510834
Telefax: 0711 3509560

barrierefreiZum Profil

Seite 1 von 1


Über Stuttgart Rohr

Auch ein paar Anwälte sind in Stuttgart Rohr mit einer Kanzlei vertreten. Die Einwohner dieses Stadtteils können somit juristische Fragen direkt vor Ort bei einem Rechtsanwalt aus Stuttgart Rohr klären lassen. Wichtig ist es bei jedem rechtlichen Problem, dass man eventuelle Fristen im Blick hat. Möchte man gegen einen Verwaltungsakt mit einem Rechtsmittel vorgehen, dann sollte man unbedingt den Zustellungsbriefumschlag aufbewahren. Nur so kann man nachweisen, wann einem das Schriftstück zugestellt wurde. Auch für den Rechtsanwalt aus Stuttgart Rohr ist es sehr wichtig, das genaue Zustellungsdatum zu kennen. Nur so kann er die Fristen überwachen und einhalten. Der Anwalt steht nicht nur für eine Rechtsberatung zur Verfügung, sondern kann bei Bedarf auch in einem eventuellen Gerichtstermin für seinen Mandanten auftreten oder ihn begleiten, wenn das persönliche Erscheinen angeordnet wurde.

Zahlreiche weitere Rechtsanwälte können Sie dem Hauptverzeichnis entnehmen unter Rechtsanwalt Stuttgart. Sie haben also vielfältige Möglichkeiten, für Ihre optimale anwaltliche Vertretung zu sorgen. Ein Termin in einer Anwaltskanzlei ist schnell vereinbart.


Weitere Stadtteile

Weitere große Städte


News
  • Bild Buck-Stiftung engagiert sich an der Universität Tübingen (22.01.2014, 10:10)
    Stuttgarter Stiftung fördert Forschungsvorhaben in der ChemieDie Stuttgarter Karl und Anna Buck-Stiftung engagiert sich zukünftig verstärkt bei der Förderung von Nachwuchswissenschaftlern an der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät der Universität Tübingen. Über mehrere Jahre wird sie mit einem sechsstelligen Betrag die Forschungsarbeiten von drei Doktoranden im Fachbereich Chemie unterstützen. Ein entsprechender Fördervertrag wurde ...
  • Bild Software nutzerfreundlich gestalten (20.02.2014, 16:10)
    Kompetenzzentrum »Usability in Unternehmenssoftware« öffnet seine virtuellen TürenMit dem neuen Kompetenzzentrum »Usability in Unternehmenssoftware« hat das Fraunhofer IAO eine Plattform für kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) geschaffen, die ihren Kunden bedienerfreundliche Produkte bieten möchten. Das am Mittwoch, 19. Februar 2014, eröffnete Zentrum ist im Rahmen des Projekts »Usability Inside« entstanden.Wie ...
  • Bild TU Berlin: Christian Thomsen wird neuer Präsident der TU Berlin (08.01.2014, 17:10)
    Christine Ahrend zur neuen 1. Vizepräsidentin gewähltProf. Dr. Christian Thomsen wurde mit überwältigender Mehrheit am 8. Januar 2014 im Erweiterten Akademischen Senat zum neuen Präsidenten der TU Berlin gewählt. Er bekam 40 Ja-Stimmen. Er wird sein Amt am 1. April 2014 antreten. Der andere Präsidentschaftskandidat Prof. Dr.-Ing. Prof. h.c. Dr. ...

Forenbeiträge
  • Bild Nichteinstellung und Schadenersatz (01.07.2009, 10:57)
    Folgenden Fall möchte ich mal hier im Arbeitsrecht zur Diskussion stellen. Zuerst mal eine Zusammenfassung: X bewirbt sich bei einer Behörde und soll eingestellt werden. Bei der Sicherheitsüberprüfung gibt X bei "Vorstrafen" ein Aktenzeichen an. Die Behörde erhält von der Staatsanwaltschaft eine Auskunft und X wird daraufhin nicht eingestellt. Die ...
  • Bild Anzeige erstatten Verleumdung (27.12.2013, 17:37)
    Hallo Ich hätte da eine Frage an euch: Folgende Geschichte:Angestellter arbeitet in der Gastronomie in zwei verschiedenen Lokalen. Einer von den beiden hat den Angestellten wegen Diebstahl und ein Einbruch angezeigt was total lächerlich ist! Aber er ist fest überzeugt das der Angestellte die Straftat begannen hat.. Schön und gut ...
  • Bild Chancen Eigenbedarf (24.05.2011, 14:15)
    Hallo, Familie V (V = Vermieter) hat heute Familie M (M = Mieter) wegen Eigenbedarf gekündigt. Problem ist, dass Familie V unsicher ist, ob diese Kündigung (angenommen es kommt zur Räumungsklage) vor Gericht durchgeht, da Familie M aus einer älteren Frau besteht(ca. 80 Jahre). Aber der Sohn wohnt ebenfalls in dem ...
  • Bild Diverses zum Arbeitsrecht (09.01.2009, 19:08)
    Hallo ich hätte paar Fragen zu diversen Arbeitsrechtsgesichten. Es betrifft die betriebliche Übung. Diev F.-Gmbh gewährt seiner Belegschaft seit Jahren immer ein Weihnachtsgeld,wenn der MA länger als 3 Jahre im Unternehmen ist. . Der MA A. wurde am 1.3. eingestellt und wurde aus der Zahlung des Weihnachtsgeldes herausgenommen. Die Mitarbeiterin G. arbeitet schon 4 Jahre für ...
  • Bild Über Rot gefahren - was kann man nun machen? (08.12.2012, 11:13)
    Person X wurde beim Fahren über Rot geblitzt. Schreiben der Bußgeldstelle: 001,030 sec. Daraus ergibt sich 200€ Bußgeld, 4 Punkte und 1 Monat Fahrverbot. Person X hat noch bis August 2013 Probezeit. Welche Möglichkeiten bieten sich nun. Soll Person X nun Rechtsbeistand suchen und Messwert etc. anfechten so dass er ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (1)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps
  • BildFoto vom Essen im Restaurant ins Internet stellen erlaubt?
    Das Posten von Essen ist für viele Menschen mittlerweile ein Kult, sei es bei sozialen Netzwerken wie Facebook, Google+ oder Instagram oder auf dem eigenen Blog. Der einschlägige Hashtag dafür lautet #Foodporn, zu Deutsch: „Ernährungsporno“. Wie ist es aber rechtlich betrachtet: Darf man ohne weiteres als Restaurantbesucher sein ...
  • BildWelchen Zeitraum hat die Heizperiode in Deutschland?
    Der eine mag es das ganze Jahr über tropisch warm, der andere bevorzugt arktische Kälte. Dies hat zur Folge, dass der eine mehr, der andere weniger heizt. Bewohnt man ein Eigenheim, steht es einem frei, seine Heizung ganzjährig auf vollste Stärke einzustellen; Mieter hingegen werden in der Regel ...
  • BildDarf man Fotos anderer Personen auf Facebook und Google+ hochladen?
    Es kommmt drauf an. Denn es könnte unter bestimmten Voraussetzungen das Persönlichkeitsrecht verletzt werden, wenn man in sozialen Netzwerken wie Facebook und Google+ Bilder anderer Personen hochlädt. Die letzten Monate ist der Umgang mit Rechten im Internet in aller Munde. Egal, ob Urheberrecht oder Persönlichkeitsrecht, irgendwas ...
  • BildBGH: Hoher Pfändungsschutz bei Riester-Rente
    Gerät jemand in eine Privatinsolvenz, ist das bitter genug. Allerdings muss er nicht um seine private Altersvorsorge fürchten. Denn die ist nur unter engen Voraussetzungen pfändbar, wie der BGH mit Urteil vom 16. November 2017 entschied (Az.: IX ZR 21/17). „Gerade die Bezieher geringerer Einkommen werden seit Jahren ...
  • BildHandy am Steuer: Welche Strafen und wieviel Punkte drohen?
    Womit müssen Autofahrer im Einzelnen rechnen, die am Steuer ihr Handy benutzen? Das erfahren Sie in dem folgenden Ratgeber. Bußgeld wegen Handy am Steuer Wer mit dem Handy am Steuer erwischt wird, muss im glimpflichsten Fall nur mit einem Bußgeldbescheid rechnen. ...
  • BildBündnisfall: Was ist eigentlich Art. 42 Abs. 7 EU-Vertrag?
    In den deutschen Medien hört man im Zusammenhang mit dem Thema „Terror“ und „Angriff auf Frankreich“ oftmals von einem Bündnisfall, einhergehend mit Art. 42 Absatz 7 des sog. Lissabon-Vertrages [kurz: EU-Vertrag oder EUV]. Was meint aber Bündnisfall und was genau steckt hinter Art. 42 Absatz 7 EUV? ...

Urteile aus Stuttgart
  • BildLG-STUTTGART, 27 O 338/15 (11.07.2016)
    1. Ein Rechtsanwalt hat den Mandanten im Erstberatungsgespräch auf die Höhe der von ihm voraussichtlich geforderten Gebühren aufzuklären, wenn er entweder ausdrücklich danach gefragt wird oder wenn der Mandant aus besonderen Umständen des Einzelfalls einen solchen Hinweis erwarten kann. 2. Für die Tätigkeit im Verfahren der Selbstanzeige wegen hinterzogener Einkommensteuer
  • BildVG-STUTTGART, 4 K 4865/15 (06.07.2016)
    1. Die in Ziff. 1 des Beschlusses der Kultusministerkonferenz vom 21.09.2001 enthaltene Begünstigung bezieht sich nicht nur auf die Form der Führung (insbesondere dem Herkunftszusatz), sondern auch auf die Voraussetzungen, unter denen ein verliehener Grad überhaupt geführt werden darf. 2. Da die Führung eines ausländischen akademischen Grads nach § 37 Abs.
  • BildLG-STUTTGART, 4 S 230/15 (28.06.2016)
    Eine als Allgemeine Geschäftsbedingung in den Vertrag einbezogene Bearbeitungsentgeltklausel ist in einem mit einem Unternehmer (in Abgrenzung zum Verbraucher) geschlossenen Darlehensvertrag wirksam.
  • BildVG-STUTTGART, 11 K 2156/16 (28.06.2016)
    1. Eine von Anfang an rechtswidrige Einbürgerungszusicherung kann nach § 48 Abs 1 VwVfG zurückgenommen werden. 2. Die Rücknahme einer Einbürgerungszusicherung setzt nicht voraus, dass diese durch Täuschung oder vergleichbares Fehlverhalten, etwa durch Bestechung oder Bedrohung, rechtswidrig erwirkt worden ist. (Abgrenzung von VGH Mannheim, Urteil v. 08.05. 2013 - 1 S 2046/12
  • BildVG-STUTTGART, 1 K 3376/13 (23.06.2016)
    1. Einen presserechtlichen Auskunftsanspruch kann nur derjenige geltend machen, der einem Presseunternehmen zugeordnet werden kann, das die Gewähr für die publizistische Aufbereitung und ggf. Verbreitung der begehrten Auskünfte an die Öffentlichkeit bietet und an der öffentlichen Meinungsbildung mitwirkt. 2. Ein Unternehmen, dessen Geschäftszweck die Sammlung und Aufbereitung von Auftragsinformationen für Unternehmen
  • BildLG-STUTTGART, 4 S 259/15 (22.06.2016)
    Eine als Allgemeine Geschäftsbedingung in den Vertrag einbezogene Bearbeitungsentgeltklausel ist in einem mit einem Unternehmer (in Abgrenzung zum Verbraucher) geschlossenen Darlehensvertrag wirksam.

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.