Rechtsanwalt für Nachbarschaftsrecht in Stuttgart

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Rechtliche Beratung im Rechtsgebiet Nachbarschaftsrecht erbringt gern Herr Rechtsanwalt Wolf Thilo Tettenborn mit Anwaltsbüro in Stuttgart
KANZLEI TETTENBORN
Thomas Mann Straße 56
70469 Stuttgart
Deutschland

Telefon: 0711 8178123
Telefax: 0711 8178124

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsfällen im Nachbarschaftsrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Mirco Bunzel immer gern im Ort Stuttgart
Gaßmann & Seidel Rechtsanwälte
Marienstraße 17
70178 Stuttgart
Deutschland

Telefon: 0711 2229110
Telefax: 0711 22291199

Logo: Anwalt-Suchservice.debarrierefreiZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsfragen zum Rechtsgebiet Nachbarschaftsrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Daniel Hesterberg immer gern vor Ort in Stuttgart
HSV Rechtsanwälte GbR
Marktstraße 17/19
70372 Stuttgart
Deutschland

Telefon: 0711 72236737
Telefax: 0711 72236738

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Tobias Grösche bietet Rechtsberatung zum Nachbarschaftsrecht kompetent im Umland von Stuttgart

Robert-Koch-Straße 2
70563 Stuttgart
Deutschland

Telefon: 0711 78782860
Telefax: 0711 787828644

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 1


Forenbeiträge zum Nachbarschaftsrecht
  • Bild Dringend Anwalt gesucht! (17.12.2014, 12:11)
    Wir suchen dringend einen Anwalt im Großraum München mit Berufserfahrung und Biss, der sich in Nachbarschaftsrecht und dem Umgang mit verbalen Beleidigungen auskennt und wenn möglich noch vor Weihnachten der Gegenseite ein knappes Anschreiben senden könnte. Besten Dank.
  • Bild Sichtschutz trotz Höhenunterschied der Grundstücke - Bundesland Brandenburg (18.08.2011, 18:33)
    Hallo, ich habe folgende Frage: Partei A hat kürzlich ein großes Grundstück mit Haus erworben. Links von Partei A wohnt Partei B. Zwischen den Häusern steht ein Zaun. Partei A hat den Wunsch nach mehr Privatsphäre und möchte gern einen Sichtschutz aus Holz errichten. (Die Baumarktüblichen Holzsichtschutze, 1,80 – 2m Höhe) Das Bauamt sieht ...
  • Bild Einwilligung der Grundstücksbetretung bei Entsorgung und Dämmmaßnahme (17.09.2008, 16:53)
    Nachbar A gestattet Nachbar B eine Baumaßnahme zur geförderten Energieeinsparung, die sich an der Giebelwandseite des Reiheneinfamilienmittelhauses vollziehen wird. Zunächst wird ein Gerüst aufgestellt, wobei das Betreten des Grundstücks von Nachbar A unumgänglich ist. Danach wird am Dach des Hauses von Nachbar B der Ortgang um ca.15 Zentimeter verbreitert, um ...
  • Bild Fussball im Nachbargarten - Herausgabeanspruch (25.06.2011, 22:28)
    Hallo Zusammen, ich habe eine Frage zum Nachbarschaftsrecht. Wenn sich ein Nachbar weigert Fussbälle o.ä., die über seinen Gartenzaun geschossen wurden zurückzugeben, gilt normalerweise §985 BGB (Herausgabeanspruch). Wie muss man diesen Nachbarn rechtlich einwandfrei zur Herausgabe der Fussbälle auffordern (reicht dies telefonisch, per Email, Zettelnotiz im Briefkasten oder nur per Einschreiben)? Wie verhält man ...
  • Bild Mauer zwischen zwei Grundstücken (11.01.2007, 14:03)
    Hallo, vielleicht kann da jemand weiterhelfen bei der folgenden fiktiven Situation: Zwei Grundstücke liegen übereinander an einem Hang bzw. einer Schräge, beide Grundstücke sind begradigt und bebaut, inkls Garten usw. Das untere Grundstück A liegt durch die Schräge ca. 2-3 m tiefer als das obere Grundstück B. Auf der Grenze steht eine ca ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (1)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Nachbarschaftsrecht
  • BildSommer, Sonne, Grillen - Streit mit den Nachbarn
    Der Som­mer kommt und mit ihm die Stre­it­igkeiten mit den lieben Nach­barn - eine kleine Über­sicht, was man darf und was nicht: 1) Garten(mit)benutzung ist bei einer Woh­nung dann erlaubt, wenn es aus­drück­lich im Mietver­trag steht. In einem Ein­fam­i­lien­haus (gemietet) ist die Erlaub­nis immer vorhan­den bzw. der Garten mit­gemietet, es ...
  • BildGeräuschbelästigung durch Klimagerät: Unterlassungsanspruch des Nachbarn
    Überschreiten die Arbeits-Geräusche eines Klimageräts an einem Haus bestimmte Grenzen, so können Nachbarn einen Anspruch auf Unterlassung der Inbetriebnahme haben. In den südlichen Ländern Europas sind die Klimageräte nicht wegzudenken. An jeder Wohnhausfassade sieht man die rechteckigen Geräte mit dem typischen Ventilator in kleineren ...
  • BildAbgrabungen auf dem eigenen Grundstück: Ansprüche der Nachbarn beachten!
    Landgericht Karlsruhe, Urteil vom 13.12.2016 - 7 O 180/16 Problem/Sachverhalt Der Kläger macht gegen die Beklagte, die Grundstücksnachbarn sind, Ansprüche wegen vorgenommener Abgrabungen / Vertiefungen geltend. Die Arbeiten wurden in den Jahren 1988 und 1989 vorgenommen. Der Kläger sieht die Gefahr, dass er ...
  • BildKann gegen den Lärm von tobenden Kindern geklagt werden?
    Von einer Gesetzesinitiative zur Förderung einer toleranten Gesellschaft. Soll wiedermal ein neuer Kindergarten oder eine Kindertagesstätte errichtet werden, gibt es immer wieder übel gesinnte Bürger die dem bevorstehenden Geräuschpegel von den spielenden und lärmenden Kindern missgünstig gegenüberstehen. Besteht eine Rechtsschutzmöglichkeit wenn in meiner Nachbarschaft ...
  • BildZu laute Nachbarn? So lautet die Rechtlage
    Stundenlange Partys, nervtötendes Hundegebell oder die nächtliche Dusche. All das kann ein nachbarliches Zusammenleben schnell zur Nervenprobe machen. Doch ist man den Lärmbelästigungen nicht schutzlos ausgeliefert. Neben dem klärenden Gespräch gibt es auch rechtliche Möglichkeiten, den eigenen Umzug als ultima ratio zu vermeiden. „Zwei mal im ...
  • BildRasenmähen Uhrzeit: Wann ist Rasenmähen erlaubt?
    Für Gartenfreunde ist die Frage interessant, wann sie eigentlich ihren Rasenmäher benutzen dürfen. Das erfahren Sie in dem folgenden Ratgeber. Gerade berufstätige Gartenbesitzer kommen häufig nicht dazu, tagsüber ihren Rasen zu mähen. Gleichwohl ist dies nicht zu jeder Tages- und Nachtzeit erlaubt. Denn vor allem in ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.