Rechtsanwalt für Krankenversicherung in Stuttgart

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Stuttgart (© Blickfang - Fotolia.de)
Rechtsanwälte in Stuttgart (© Blickfang - Fotolia.de)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Herr Rechtsanwalt Wilhelm Heinzelmann bietet Rechtsberatung zum Gebiet Krankenversicherung engagiert in der Nähe von Stuttgart

Jägerstraße 40
70174 Stuttgart
Deutschland

Telefon: 0711 93317140
Telefax: 0711 93317145

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Krankenversicherung
  • Bild Stipendienprogramm fördert Studieren und Forschen in Südostasien (11.11.2011, 10:10)
    Für ein wissenschaftliches Austauschprogramm mit Universitäten in Südostasien können sich ab dem 30. November wieder Master-Studenten, Doktoranden und Wissenschaftler aus dem Forschungsbereich „Mehrsprachigkeit und Multikulturalismus“ der Saar-Uni bewerben. Das Stipendienprogramm wird von der EU finanziert. Eine Informationsveranstaltung findet am Donnerstag, 17. November, um 17.00 Uhr statt, und zwar im Institut ...
  • Bild Kündigung wirksam auch ohne Nachweis der Folgeversicherung (13.01.2014, 11:25)
    Berlin (DAV). Erreicht das Kind eines Privatversicherten das Erwachsenenalter, kann das die Kosten für dessen Mitversicherung drastisch in die Höhe treiben – für manchen durchaus ein Grund, den Vertrag zu kündigen. Der Bundesgerichtshof hat in einem aktuellen Urteil (AZ: IV ZR 140/13, Urteil vom 18. Dezember 2013) entschieden, dass der ...
  • Bild Studie über medizinische Leistungen: Kosten und Nutzen besser berücksichtigen (29.03.2012, 13:10)
    Medizinische Leistungen sollen in der Schweiz vermehrt im Sinne einer systematischen Medizintechnik-Folgeabschätzung bewertet werden. Nicht zu kurz kommen dürfen dabei – neben dem medizinischen Nutzen und dem Kosten-Nutzen-Verhältnis – ethische Aspekte und die Präferenzen der Bevölkerung. Dies empfiehlt eine Studie im Auftrag der Akademien der Wissenschaften Schweiz, an der das ...

Forenbeiträge zum Krankenversicherung
  • Bild kindsunterhalt für 18 jähriges kind o.ausbildung (26.02.2012, 16:14)
    mich würde mal interresieren was man zu folgendem thema sagen kann. mal angenommen kind 18 jahre schulausbildung abgeschloßen,keine ausbildung angefangen,lebt im betreuten wohnen,mutter harz 4,bekommt keinen unterhalt mehr vom exmann. würde das kind eine wohnung zugewiesen bekommen,also aus der betreuung raus? wer würde das zahlen? wie wird die mutter in die pflicht genommen? kann der ...
  • Bild Falsche Statusmeldung bei der GKV (12.05.2009, 14:18)
    Nehmen wir mal folgenden Fall an. Ein Arbeitnehmer wird von seinem Arbeitgeber jahrelang als krankenversicherungspflichtig gemeldet. Der AN hatte vor 7 Jahren einen Firmenwagen bekommen. Nun bekommt er mit, dass der zu versteuernde geldwerte Vorteil für den Firmenwagen beim Überschreiten Pflichtversicherungsgrenze mit zählt. Durch den Erhalt des Dienstwagens hat er also ...
  • Bild Im Studium zurück in die gesetzliche Krankenversicherung? (27.09.2005, 15:10)
    Hallo, wenn man sich als Student zu Beginn des Studiums von der gesetzlichen Krankenversicherung befreien lässt, weil man über die Eltern beihilfeberechtigt ist, muss es doch möglich sein, nach einer Heirat über den Ehemann wieder in die Familienversicherung der gesetzlichen KV zu kommen. Sonst müsste man sich als Student ja voll ...
  • Bild Kindergeldzuschlag (06.01.2012, 13:49)
    Mal angenommen ein Arbeitnehmer X (verheiratet, ein Kind unter 5 Jahre) verdient brutto 1250€. Seine Frau ist Studentin und hat kein Anspruch auf Bafög (kein Leistungsnachweis erbracht) und hat keinerlei Einkommen. X beantragt Kindergeldzuschlag doch dieser wird abgelehnt, da die Höchsteinkmmensgrenze erreicht wird, wobei aber seine Frau bei der Berechnung ...
  • Bild Krankenkassenbeiträge auf Direktversicherung über die Beitragsbemessungsgrenze hinaus (03.03.2012, 18:44)
    Hallo zusammen, ich habe nun meine Direktversicherung ausbezahlt bekommen. Ich habe einen Verdienst der auch nach Auszahlung der Direktversicherung deutlich über der Beitragsbemessungsgrenze liegt und zahle davon auch die gesetzliche Krankenversicherung. Nun bekomme ich von meiner Krankenversicherung die Aufforderung monatlich für die Direktversicherung Krankenversicherungsbeiträge zu bezahlen. Ich war bisher der Meinung, dass ...

Urteile zum Krankenversicherung
  • Bild LAG-BADEN-WUERTTEMBERG, 3 Sa 152/11 (14.06.2012)
    1. Versorgungsordnungen mit einer "gespaltenen Rentenformel" sind durch die außerplanmäßige Erhöhung der Beitragsbemessungsgrenze um 500 EUR im Jahre 2003 nach § 275 c SGB VI regelmäßig lückenhaft geworden und entsprechend dem urspünglichen Regelungsplan zu ergänzen. 2. Danach berechnet sich die Betriebsrente ohne Berücksichtigung der außerplanmä...
  • Bild BAYERISCHES-LSG, L 7 AS 71/13 B PKH (15.03.2013)
    Ein sozialrechtlicher Herstellungsanspruch kann - wenn dessen Voraussetzungen vorliegen - im Ergebnis nur einen Zustand herstellen, der bestünde, wenn die Verwaltung ihre Pflichten aus dem Sozialleistungsverhältnis ordnungsgemäß erfüllt hätte. Über diese Korrektur hinaus kann aber keine rechtswidrige Amtshandlung verlangt werden. Es kann insbesondere nicht ...
  • Bild LSG-DER-LAENDER-BERLIN-UND-BRANDENBURG, L 7 KA 26/07 (12.03.2008)
    1.) Richtgrößen müssen vor Beginn des Kalenderjahres vereinbart oder festgesetzt und publiziert sein, für das sie gelten sollen; hiervon lässt Art. 17 GKV-SolG keine Ausnahme zu. 2.) Eine vom Schiedsamt nach Art.17 GKV-SolG festgesetzte RgV muss aber jedenfalls vor dem 30. Juni 1999 vollständig veröffentlicht worden sein, damit sie auch für den bereits abge...



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Krankenversicherung
  • BildSelbstständige: Bei Krankenversicherung sparen durch Tätigkeit als Arbeitnehmer
    Selbstständige können eventuell in den Genuss eines günstigen Krankenversicherungsschutzes gelangen, wenn sie gleichzeitig als Arbeitnehmer arbeiten. Wann das so ist, erfahren Sie in diesem Ratgeber. Selbstständige sind häufig ebenfalls als Arbeitnehmer tätig. Vielen ist dabei allerdings nicht bewusst, dass sich das auf ihren Status in ...
  • BildKrankenkasse muss für teures Hörgerät aufkommen
    Hörgeschädigte brauchen sich bei der Versorgung mit einem Hörgerät nicht immer Festpreisgeräten abspeisen zu lassen. Dies ergibt sich aus einem aktuellen Urteil des SG Aachen. Ein ausgebildeter Sozialpädagoge litt unter einer hochgradigen Innenohrscherhörigkeit (der festgestellte GdB betrug 70). Nachdem sich sein Hörvermögen erheblich verschlechtert hatte ...
  • BildKrankenkasse muss eventuell Cannabis-Therapie bezahlen
    Die Krankenkasse muss bei einer schweren Schmerzerkrankung unter Umständen für die Kosten einer Cannabis-Therapie aufkommen. Dies ergibt sich aus einer Entscheidung des LSG Niedersachsen. Ein Patient hatte eine Rheuma-Erkrankung in Form von Morbus Bechterew. Da er unter unerträglichen chronischen Schmerzen litt und herkömmliche Behandlungsmethoden mit Analgetika ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.