Rechtsanwalt für Haftpflichtversicherung in Stuttgart

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Stuttgart (© Blickfang - Fotolia.de)
Rechtsanwälte in Stuttgart (© Blickfang - Fotolia.de)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Herr Rechtsanwalt Ulrich Ebert bietet Rechtsberatung zum Haftpflichtversicherung engagiert im Umland von Stuttgart

Sonnenbergstraße 68
70184 Stuttgart
Deutschland

Telefon: 0711 246482
Telefax: 0711 246482

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Haftpflichtversicherung
  • Bild Keine Minderung der Einkünfte eines Kindes durch Lohnsteuer, Kirchensteuer, private Zusatzkrankenver (30.05.2008, 11:50)
    Der BFH hat ein weiteres Urteil zu der Frage gefällt, welche Beträge bei der Ermittlung der Einkünfte und Bezüge eines Kindes abzuziehen sind (BFH vom 26.9.2007, Az. III R 4/07). Ein volljähriges Kind kann steuerlich nur berücksichtigt werden, wenn es nicht über eigene Einkünfte und Bezüge von mehr als 7.680 ...
  • Bild Eltern verursachen Unfall: Volle Haftung gegenüber ihren Kindern (19.01.2010, 11:25)
    Coburg/Berlin (DAV). Verursacht ein Elternteil einen Unfall, bei dem sein Kind zu Schaden kommt, so haftet er uneingeschränkt. Darüber informieren die Verkehrsrechtsanwälte des Deutschen Anwaltvereins (DAV) unter Verweis auf ein Urteil des Landgerichts Coburg vom 23. Juni 2009 (AZ: 22 O 398/08). Bei einem Busunfall auf schneeglatter Fahrbahn verletzte sich ein ...
  • Bild Schmerzensgeld für Wundwäsche mit Reinigungsmittel (30.07.2012, 16:59)
    Köln/Berlin (DAV). Wird einer Patientin im Krankenhaus eine Wunde mit einem Reinigungsmittel ausgewaschen, muss das Krankenhaus Schmerzensgeld zahlen. Wird zunächst vorgerichtlich nur ein sehr geringes Schmerzensgeld gezahlt, beeinträchtigt das Regulierungsverhalten des Krankenhauses die Patientin zusätzlich, sodass ein höheres Schmerzensgeld gerechtfertigt ist. Die Arbeitsgemeinschaft Medizinrecht im Deutschen Anwaltverein (DAV) informiert über ...

Forenbeiträge zum Haftpflichtversicherung
  • Bild Das ein Arbeitgeber so weit gehen? (26.10.2009, 21:51)
    Hallo, also ich schildere mal den Sachverhalt wie folgt. X ist in einem Unternehmen beschäftigt, wo man Kommunikationsverträge unters Volk bringen soll. Y ist Arbeitgeber und hat dem X einen Vertrag gegeben, worin nur steht, dass X von Tür zu Tür laufen soll. Y hört in einem Gespräch mit, dass X Tischlermeister ...
  • Bild Ärger nach dem Auszug !!! (13.07.2013, 13:50)
    Guten Tag werte Rechtsgelehrte,angenommen Familie A kündigt den Mietvertrag um sich ein neues zu Hause zu suchen.Bei der Wohnungübergabe bemängelt der Vermieter Schäden am Laminatfußboden und nimmt diese in das Übergabeprotokoll auf. Auch andere Schäden werden im Protokoll vermerkt.Die Mieter (bzw. ehem. Mieter) unterschreiben das Protokoll, jedoch mit dem Vermerk ...
  • Bild 400 Volt Spannung weg. falscher Elektroinstallation - Kaputte E-Geräte- Wer zahlt? (10.01.2013, 19:01)
    Sehr geehrte Foris,wir diskutueren gerade in unserer Familie folgenden fiktiven Fall:Angenommen es ist Weihnachtsfeiertag, die ganze Familie feiert bei Oma Weihnachten und Wohnungseinweihung.Die neue Wohnung in die Oma eingezogen sei, werde von einer Wohnungsgesellschaft vermietet.Ein paar Tage zuvor sei die Gasheizung, nach einem lauten Knall ausgefallen,und der Installateur, der von ...
  • Bild LKW Auffahrunfall (18.10.2011, 12:24)
    Mal angenommen: Mr. X parkte seinen 40 Tonner LKW innerhalb geschlossener Ortschaften am Fahrbahnrand. Die Warntafeln waren ausgeklappt und es stand nur die Zugmaschine da (ohne Aufliegen). Dann hörte Mr. X mitten in der Nacht einen lauten Knall, ein PKW fuhr ungebremst, nachts, auf den parkenden LKW. Die Strassenbeleuchtung war ...
  • Bild Psychopharmaka und Autofahren (17.02.2011, 18:42)
    Hallo! Nehmen wir einmal an ,P ist depressiv und wird mit Antidepressiva behandelt.nehmen wir weiter an,die medikamente werden von p gut vertragen und p ist fitter und konzentrierter mit medikamenten als ohne. könnte sich die kfz haftpflichtversicherung bei einem unfall "herauswinden" und nicht zahlen mit der begründung,dass p nicht nüchtern war wegen ...

Urteile zum Haftpflichtversicherung
  • Bild SAARLAENDISCHES-OLG, 5 W 112/07 - 38 (02.10.2007)
    Die Voraussetzungen für die Durchführung eines selbständigen Beweisverfahrens liegen nicht vor, wenn die angebotenen Beweismittel nicht zulässig sind (hier: Parteivernehmung des Geschäftsführers der Antragstellerin, Auswertung von Verträgen, Handakten, notariellen Urkundeten, Verfahrensakten u.dgl.)....
  • Bild BGH, XII ZR 6/12 (12.12.2012)
    a) Zur Haftung des Vermieters von Geschäftsra?umen für Schäden des Mieters, die diesem auf Grund der Verletzung einer mietvertraglichen Fürsorgepflicht durch einen von dem Vermieter mit Bauarbeiten in dem Mietobjekt beauftragten Handwerker entstehen. b) Der Geschäftsversicherungsvertrag des Mieters, durch den er seine Geschäftseinrichtung und seinen Betrieb...
  • Bild KG, 25 W 92/11 (16.12.2011)
    1. Das Rechtsschutzbedürfnis einer Aktionärin für ein Verfahren gemäß § 147 Abs. 2 S. 1 AktG auf Abberufung eines von der Hauptversammlung bestellten besonderen Vertreters entfällt nicht deshalb, weil die Aktionärin gegen den bestellenden Beschluss die Anfechtungsklage gemäß § 246 AktG hätte erheben können. 2. Zur Auswahl eines besonderen Vertreters gemäß §...



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.