Rechtsanwalt für Gebührenrecht der Ärzte in Stuttgart

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Herr Rechtsanwalt Jörg Bossenmayer in Stuttgart berät als Rechtsanwalt Mandanten qualifiziert juristischen Themen aus dem Schwerpunkt Gebührenrecht der Ärzte
Hartmann Gallus und Partner Rechtsanwälte
Hummelbergstraße 7
70195 Stuttgart
Deutschland

Telefon: 0711 697850
Telefax: 0711 691565

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Frau Rechtsanwältin Patricia Beck bietet anwaltliche Beratung im Schwerpunkt Gebührenrecht der Ärzte engagiert im Umkreis von Stuttgart
Rechtsanwaltsbüro Beck
Silberburgstraße 102
70176 Stuttgart
Deutschland

Telefon: 0711 2221684
Telefax: 0711 2221686

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Bei Rechtsfällen zum Gebührenrecht der Ärzte hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Stefan Stelzl engagiert in der Gegend um Stuttgart

Zettachring 8 A
70567 Stuttgart
Deutschland

Telefon: 0711 49097480
Telefax: 0711 49097489

Zum Profil
Bei Rechtsangelegenheiten zum Schwerpunkt Gebührenrecht der Ärzte unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Wilhelm Heinzelmann kompetent vor Ort in Stuttgart

Jägerstraße 40
70174 Stuttgart
Deutschland

Telefon: 0711 93317140
Telefax: 0711 93317145

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Gebührenrecht der Ärzte
  • Bild Berufsbetreuer unterliegen der Gewerbeaufsicht (01.03.2013, 11:20)
    Das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig hat heute entschieden, dass Rechtsanwälte, die sich neben ihrem Anwaltsberuf als Berufsbetreuer betätigen, verpflichtet sind, die Betreuertätigkeit als Gewerbe anzumelden. Die Kläger, eine Rechtsanwältin und ein Rechtsanwalt, wurden von der beklagten Stadt aufgefordert, die gewerbliche Tätigkeit „Berufsbetreuer(in)“ anzumelden. Die hiergegen gerichteten Klagen hatten in den Vorinstanzen ...
  • Bild DAV: Berufsrecht der Anwälte wird weiter liberalisiert (20.12.2007, 15:01)
    Berlin (DAV). Mit Änderungen in der Bundesrechtsanwaltsordnung und einem Gesetzesvorhaben zur Einführung des Erfolgshonorars wird das Berufsrecht der Anwälte weiter liberalisiert. Einen Tag nach der Verkündung des "Gesetzes zur Neuregelung des Rechtsberatungsrechts" (Bundesgesetzblatt Nr. 63 vom 17.12.07, S. 2840) sind am 18.12.07 zwei bedeutsame Änderungen beim anwaltlichen Berufsrecht in Kraft ...
  • Bild DAV fordert lineare Erhöhung der anwaltlichen Gebührensätze (05.05.2008, 11:01)
    - Bisheriges Niveau stammt von 1994 - Berlin (DAV). Anlässlich des 59. Deutschen Anwaltstages fordert der Deutsche Anwaltverein (DAV) eine lineare Erhöhung der anwaltlichen Gebühren, die in dem Rechtsanwaltsvergütungsgesetz festgelegt sind. Eine Erhöhung ist notwendig, da es seit 1994 keine Anpassung der gesetzlichen Gebührentabellen gegeben hat. Gefordert wird eine differenzierte Anhebung ...

Forenbeiträge zum Gebührenrecht der Ärzte
  • Bild F.D.P - Fielen Dank Partei ??? (19.01.2010, 11:50)
    Sehr geehrter Herr Guido Westerwelle, auch ohne Hotelier oder Gastronom zu sein, möchte ich mich für die Umsatzsteuersenkung für das besagte Gewerbe bedanken. Leider ist mein Dank hierzu nur verbal möglich, da ich derzeit über keine entsprechende Million verfüge. Trotzdem freut es mich, wenn endlich mal jemand offen sein Wahlversprechen einhält, um zumindest ...
  • Bild Staatsanwaltschaft verweist auf Privatklage (18.09.2015, 13:14)
    Person A hat B angezeigt. Person B lässt durch einen RA die Akte einsehen und findet kein strafrechtliches Vergehen und schickt die Akte zurück und beantragt die Einstellung des Ermittlungsverfahrens.Einige Zeit bekommt B ein Schreiben von der Stastsanwaltschaft indem mitgeteilt wird, dass Person A auf den Privatklageweg verwiesen wurde nach ...
  • Bild Fahrtkosten (08.10.2009, 10:45)
    Hallo an alle, Folgender Fall, ein Azubi muss aufgrund seiner Ausbildungfachrichtung in eine andere Schule fahren die deutlich weiter weg ist. Für die Zeit muss der Azubi mehr als 50% seines Nettolohnes für die zwei Wochenkarte berappen. Nach Rücksprache mit dem Chef des Betriebes, würde dieser 75% der Kosten tragen. Hoffe ...
  • Bild Befangenheitsantrag und wieder gleicher Senat (25.04.2012, 17:14)
    Hallo Forum, ich hoffe die richtige Sparte hier gefunden zu haben. Es geht um folgenden fiktiven Fall innerhalb der Sozialgerichtsbarkeit. In einem Beschwerdeverfahren wurde von Frau XY ein Ablehnungsantrag wegen Befangenheit und eine Dienstaufsichtsbeschwerde gegen die Richter gestellt. Das Beschwerdeverfahren ist beendet, die Dienstaufsichtsbeschwerden etc. laufen noch und werden von einem ...
  • Bild Menschliches Versuchskanninchen ohne Zustimmung? (20.04.2015, 13:32)
    Frau geht zum Arzt weil sie sagen wir mal Kopfschmerzen hat. Arzt untersucht diese und gibt ihr aus seiner Schublade ein Medikament. Frau liest Beipackzettel und ist schockiert über die Nebenwirkung die zum Suizid führen können. Sie Recherchiert und findet raus das dieses Medikament nicht auf dem Medikamentenmarkt ist. Frage ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.