Rechtsanwalt für Gebührenrecht der Ärzte in Stuttgart

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Bei Rechtsfragen zum Rechtsgebiet Gebührenrecht der Ärzte vertritt Sie Frau Rechtsanwältin Patricia Beck jederzeit in Stuttgart
Rechtsanwaltsbüro Beck
Silberburgstraße 102
70176 Stuttgart
Deutschland

Telefon: 0711 2221684
Telefax: 0711 2221686

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsfragen zum Rechtsgebiet Gebührenrecht der Ärzte vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Jörg Bossenmayer gern in Stuttgart
Hartmann Gallus und Partner Rechtsanwälte
Hummelbergstraße 7
70195 Stuttgart
Deutschland

Telefon: 0711 697850
Telefax: 0711 691565

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Rechtsauskünfte im Gebührenrecht der Ärzte bietet gern Herr Rechtsanwalt Stefan Stelzl mit Kanzleisitz in Stuttgart

Zettachring 8 A
70567 Stuttgart
Deutschland

Telefon: 0711 49097480
Telefax: 0711 49097489

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Wilhelm Heinzelmann bietet anwaltliche Beratung zum Gebührenrecht der Ärzte kompetent in Stuttgart

Jägerstraße 40
70174 Stuttgart
Deutschland

Telefon: 0711 93317140
Telefax: 0711 93317145

Zum Profil

Seite 1 von 1

Jetzt Rechtsfrage stellen

News zum Gebührenrecht der Ärzte
  • Bild Polizei sichert Pannenstelle ab: LKW-Eigentümer muss Polizeikosten tragen (05.02.2010, 11:01)
    Sichern Polizeibeamte zur Abwendung einer Gefahr für die öffentliche Sicherheit eine Pannenstelle ab, ist der Fahrzeugeigentümer zur Tragung der durch den Einsatz verursachten Personalkosten der Polizei verpflichtet. Dies hat die 1. Kammer des Verwaltungsgerichts Trier mit Urteil vom 19. Januar 2010 entschieden. Der LKW einer im Saarland ansässigen Firma war im ...
  • Bild BGH zur Abrechnung ärztlicher Leistungen zum 2,3fachen des Gebührensatzes (08.11.2007, 12:20)
    Der Beklagte befand sich in ambulanter privatärztlicher Behandlung des Klägers, eines Augenarztes. Dieser rechnete seine Leistungen, darunter eine Operation des linken Auges wegen Grauen Stars, mit insgesamt 4.074,56 DM ab. Abgesehen von vier näher begründeten Gebührenpositionen, die mit dem Faktor 3,5 abgerechnet wurden, und drei Zuschlägen, die nur mit dem ...
  • Bild DAV: Berufsrecht der Anwälte wird weiter liberalisiert (20.12.2007, 15:01)
    Berlin (DAV). Mit Änderungen in der Bundesrechtsanwaltsordnung und einem Gesetzesvorhaben zur Einführung des Erfolgshonorars wird das Berufsrecht der Anwälte weiter liberalisiert. Einen Tag nach der Verkündung des "Gesetzes zur Neuregelung des Rechtsberatungsrechts" (Bundesgesetzblatt Nr. 63 vom 17.12.07, S. 2840) sind am 18.12.07 zwei bedeutsame Änderungen beim anwaltlichen Berufsrecht in Kraft ...

Forenbeiträge zum Gebührenrecht der Ärzte
  • Bild Räumungsklage Verhandlung (11.11.2017, 09:06)
    Hallo alle zusammen, dies nur als allgemeine Fragestellung. Zu Ablauf usw. Würde bei dem Termin noch einmal alles durch gesprochen oder ist es eher ein Entscheidungstermin, da im schriftlichen Vorverfahren beide Seiten ihre Standpunkte deutlich beschrieben und untermauert haben? Ist dieser Termin immer zunächst Güteverhandlung, die falls erfolglos erst in ...
  • Bild Gartenmöbel wegräumen (17.06.2017, 11:30)
    Hallo, ungeachtet der moralischen und zwischenmenschlichen Komponente, interessiert mich die Rechtslage in folgendem Konstrukt.Kleines 1 Fam.-Haus. Kein schriftlicher Mietvertrag!Gartenbenutzung wurde erlaubt.VM übernimmt Gartenpflege, also das Rasen mähen.Gartenmöbel von M stehen im Sommer dauerhaft im Garten. Werden also nicht jeden Tag weg geräumt.M hat 2 Bodenhülsen (Für Sonnenschirm) in den ...
  • Bild Beitragsforderung trotz Kündigung! (07.12.2010, 16:04)
    Person A schließt am 01.02.2010 eine Fitnessvertrag ab: Laufzeit 3 Monate, Verlängerung um jeweils einen Monat, sofern nicht mit einer Frist von einem Monat gekündigt wird. Monatlicher Beitrag: 89,90 EUR. Eigentlich viel zu viel denkt sich Person A, aber sie will unbedingt einmal für drei Monate diesen Club ausprobieren. Außerdem ...
  • Bild Gesetzliche Frauenquote in Deutschland? (27.10.2012, 01:12)
    Hallo Welt! Zu diesem Beitrag hat mich eine Stellenausschreibung als studentische Hilfskraft (SHK) bewegt, auf der ich las, dass die Hochschule die Gleichstellung von Frauen und Männern fördert, jedoch Frauen bei gleicher fachlicher Leistung jedoch bevorzugt berücksichtigt. Für mich ist das ein Widerspruch in sich. Die Frage, die sich mir in Bezug ...
  • Bild Räumungsklage trotz Mitteilung des Auszugs (03.10.2012, 17:19)
    Hallo, folgender Fall. Der Vermieter (V) kündigt dem Mieter (M). Kündigung ist rechtmäßig. Der M hat Widerspruch eingelegt gegen die Kündigung. Die Kündigung erfolgte zum 30.09.12. Der M hat dem V mitgeteilt, dass er erst im Dez. ausziehen kann, dann die neue Wohnung dann erst frei wird. Daraufhin wird der M vom V ...
Jetzt Rechtsfrage stellen

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)


Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.