Rechtsanwalt in Stuttgart Gablenberg

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

(© Blickfang - Fotolia.de)
Rechtsanwälte in Stuttgart Gablenberg (© Blickfang - Fotolia.de)

Über eine Fläche von 1,31 km² erstreckt sich der Stadtteil Stuttgart Gablenberg, der wie der Name schon verrät, ziemlich bergig ist. Er beheimatet rund 10.000 Einwohner und ist von mittelalterlicher und urtümlicher Bebauung geprägt. Bereits 1836 wurde der heutige Stadtteil Gablenberg der Stadt Stuttgart zugeordnet und eingemeindet.
Im Osten wird dieser Stadtteil von Stuttgart von einem Grüngürtel begrenzt, der neben Sportstätten und dem Waldheim den Anwohnern von Stuttgart Gablenberg, aber auch Besuchern Platz für Erholung und Entspannung bietet.

Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Rechtsanwalt in Stuttgart Gablenberg

Schützenstraße 11
70182 Stuttgart
Deutschland

Telefon: 0711 22930776
Telefax: 0711 22933233

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwältin in Stuttgart Gablenberg
Kannicht . Sakson . Schneider Anwaltskanzlei
Urbanstraße 53
70182 Stuttgart
Deutschland

Telefon: 0711 240651
Telefax: 0711 2261165

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Stuttgart Gablenberg
Ruff und Kühn
Blumenstraße 27
70182 Stuttgart
Deutschland

Telefon: 0711 2365715
Telefax: 0711 2365717

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Rechtsanwalt in Stuttgart Gablenberg
Dolce - Lauda Rechtsanwälte Avvocati Partnergesellschaft mbB
Urbanstraße 28
70182 Stuttgart
Deutschland

Telefon: 0511 6744192
Telefax: 0711 6744193

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Stuttgart Gablenberg

Urbanstraße 28
70182 Stuttgart
Deutschland

Telefon: 0711 23831126
Telefax: 0711 23831116

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 1


Über Stuttgart Gablenberg

Zahlreiche alte Bauwerke ziehen nicht nur Besucher von Stuttgart Gablenberg in ihren Bann. Neben der Petruskirche ist zum Beispiel auch das Museo, ein lokales Museum in der Alten Schule immer wieder Publikumsmagnet. Verwaltungstechnisch ist Stuttgart Gablenberg dem Stadtbezirk Stuttgart Ost untergeordnet.

Viele Rechtsanwälte in Stuttgart Gablenberg haben sich mit ihren Kanzleien in diesem Stadtteil angesiedelt. Von hier beraten und vertreten sie ihre Klienten aus dem Wohngebiet in verschiedenen Rechtsgebieten. Ein Anwalt in Stuttgart Gablenberg berät unter anderem bei Fragen und Problemen aus den Rechtsbereichen Arbeitsrecht, Sozialrecht, Familien- und Erbrecht, aber auch bei Fragen aus dem Bereich Patentrecht oder Markenrecht ist ein Anwalt in Stuttgart Gablenberg der richtige Ansprechpartner.

Wer einen Rechtsanwalt in Stuttgart Gablenberg sucht, kann je nach Rechtsgebiet unter mehreren Juristen auswählen. Die Nähe zum Wohnort ist dabei von großem Vorteil, lassen sich doch auf diese Weise Beratungen und Absprachen mit dem Anwalt in Stuttgart Gablenberg zeitnah erledigen. Angebracht ist es, sich bereits im Vorfeld über die jeweiligen Kernkompetenzen des Rechtsanwalts zu informieren. Auf diese Weise kann eine fachlich kompetente Beratung und Vertretung gewährleistet werden.


Weitere Stadtteile

Weitere große Städte


News
  • Bild Bei falscher Identitätsangabe weniger Asylbewerberleistungen (18.07.2017, 09:47)
    Stuttgart (jur). Reisen Asylbewerber unter falscher Identitätsangabe in Deutschland ein, müssen sie mit geringeren Sozialleistungen auskommen. Sie haben mit der falschen Identität „rechtsmissbräuchlich“ ihren Aufenthalt beeinflusst und können auch bei einer späteren Korrektur der falschen Angaben nicht Sozialleistungen auf Sozialhilfeniveau beanspruchen, entschied das Landessozialgericht (LSG) Baden-Württemberg in Stuttgart in einem ...
  • Bild Keine OP bei psychischen Störungen wegen geringer Körpergröße (10.02.2016, 11:28)
    Stuttgart (epd). Leiden Frauen wegen ihrer Körpergröße von nur 1,48 Meter an erheblichen psychischen Störungen, können sie dennoch keine operative Beinverlängerung auf Krankenkassenkosten fordern. Weder liegt mit dieser Größe eine Abweichung vom „Normbereich“ vor, noch begründen die psychische Störungen einen Eingriff in den gesunden Körper, entschied das Landessozialgericht (LSG) Baden-Württemberg ...
  • Bild Für Gesundheitsstörungen vor einer Gewalttat keine Beschädigtenrente (24.11.2017, 09:42)
    Stuttgart (jur). Für den Erhalt einer staatlichen Beschädigtenrente können Opfer einer Gewalttat nur jene Gesundheitsschäden angerechnet bekommen, die durch die Tat verursacht wurden. Bereits bestehende Gesundheitsstörungen zählen bei der Bestimmung des Grades der Schädigungsfolgen (GdS) nicht mit, entschied das Landessozialgericht (LSG) Baden-Württemberg in Stuttgart in einem am Donnerstag, 23. November ...

Forenbeiträge
  • Bild Parken weniger als 5m hinter einer Kreuzung (Einbahnstrasse?) (15.06.2015, 16:42)
    Hallo, ich habe schon im Netz recherchiert und festgestellt, das es bis dahin noch kein "Präzedenzfall" gibt und die StVO den Sonderfall nicht kommentiert.Die 5 Meter Regel lautet:"Abzustellen ist zunächst auf den Zweck des § 12 Abs. 3 N. 1 StVO, dessen Ziel es ist Gefahren oder Belästigungen von in ...
  • Bild Beginn der Sperrfrist bei Berufung (10.12.2013, 15:21)
    Angenommen gegen die Person A (ohne Fahrerlaubnis) wird per Gerichtsurteil vom 01.01.2014 eine isolierte Sperrfrist von 12 Monaten verhängt. Fall 1: nur A legt Berufung ein Fall 2: A und die Staatsanwaltschaft legen Berufung ein Bei der Berufungsverhandlung am 01.07.2014 zieht A seine Berufung zurück. (in Fall 2 zieht die Staatsanwaltschaft ebenfalls zurück.) Wann ...
  • Bild Hunde und Wohnung (03.09.2008, 13:09)
    Hallo :) Ich weiss jetzt gar nicht, ob es sowas schon gibt, ansonsten bitte ich um Verzeihung Das Mehrfamilienhaus (6 Parteien) gehört A. A wohnt in einer anderen Stadt, somit wird das Haus verwaltet von B. Mieter Z ist auf der Suche nach einem Hund. Im Mietvertrag steht "Haustiere nur ...
  • Bild Hundehaltung in der Eigentumswohnung (06.11.2015, 10:37)
    Hallo Community,folgend ein Beispiel:Angenommen eine Frau hat eine Eigentumswohnung erworben. Diese Wohnung befindet sich im 2. OG eines 6-Parteien-Hauses. Im EG ist bereits seit ca 3 Jahren ein Hund zu Hause. Dieser bellt ab und an und benimmt sich eben genau so, wie es ein Hund soll. Nun schafft sich ...
  • Bild DGAP-News: Grundsatzentscheidung der Bundesnetzagentur zu maximalen Kosten von Teilnehmerdaten - ern (28.09.2010, 08:00)
    telegate AG / Schlagwort(e): Rechtssache28.09.2010 08:00 ---------------------------------------------------------------------------Planegg-Martinsried, 28. September 2010 - Die Beschlusskammer 2 der Bundesnetzagentur hat in der vergangenen Woche eine Grundsatzentscheidung im Entgeltverfahren zu Teilnehmerdaten bekannt gegeben (Beschluss: BK2a 10/023). Demnach sind die seitens der Deutschen Telekom von den Marktteilnehmern geforderten Kosten für das Überlassen der ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps
  • BildZahnmedizinische Versorgung: Leistungspflicht der gesetzlichen Krankenkasse
    Bei der zahnmedizinischen Versorgung kommt es immer wieder zum Streit mit den gesetzlichen Krankenkassen bezüglich der Kostenübernahme. Nach zwei rechtskräftigen Entscheidungen des Bayerischen Landessozialgerichts vom 27.06.2017 dürfen sich die Krankenkassen bei der Beurteilung der Leistungspflicht nur auf Gutachten des Medizinischen Diensts der Krankenkasse (MDK) stützen und können nicht beliebig ...
  • BildKündigung vom Fitnessstudio: Wann ist eine außerordentliche Kündigung möglich?
    Verträge mit Fitnessstudios laufen bei vielen Bürgern einfach so nebenher: Irgendwann stellt sich für jeden die Frage nach der Kündigungsfrist mit der bitteren Erkenntnis, dass diese noch in monatelanger Ferne liegt. Just in diesem Moment gegen die eigene Recherche bei Google los: Kündigung bei Fitnessstudioverträgen. ...
  • BildDarlehenswiderruf/Baudarlehen u.a. Niedrigzinsphase nutzen! Der Widerrufsjoker lebt!
    Darlehenswiderruf/Baudarlehen u.a. Niedrigzinsphase nutzen! Der Widerrufsjoker lebt!     Nach massivem Druck der Bankenlobby hat der Gesetzgeber beim „ewigen“ Widerruf von Immobiliendarlehen mit § 356b Abs. 2 S. 4 BGB eine gesetzliche Verfallsbremse ins Leben gerufen. Danach gilt folgende Regelung: Seit dem 21.6.2016  kann ...
  • BildKTG Agrar SE: Insolvenz bedroht die Gelder der Anleger
    Durch die Insolvenz der KTG Agrar SE hat sich die Lage der Anleger weiter verschlechtert. Ging es zunächst „nur“ um eine ausbleibende Zinszahlung für die KTG-Anleihe Biowertpapier II sind nun auch die Anleger der Anleihe Biowertpapier III und die Aktionäre betroffen. Statt um ca. 18 Millionen Euro Zinsen, ...
  • BildTelefonfalle! Ich bin Opfer eines „Ping-Anrufes“ geworden. Wie kann ich mich gegen die Anrufer wehren?
    Es ist leicht in die Falle zu tappen Betrüger denken sich immer neue Methoden aus, ahnungslose Verbraucher abzuzocken. In letzter Zeit ist es vermehrt zu sogenannten „Ping-Anrufen“ gekommen. Hier werden über einen Computer Mobil- oder Festnetznummern angewählt. Meistens wird dabei nur „angeklingelt“. So soll der Angerufene ...
  • Bild5 Top Verkehrsregeln in Deutschland
    Regeln gibt es in Deutschland wie Sand am mehr. Nahezu für alles und jedes bestehen irgendwelche gesetzlichen Regelungen. Erscheinen manche auch unsinnig, so sind andere wiederum absolut notwendig bezüglich der Sicherheit. Dies ist insbesondere im Straßenverkehr der Fall. Straßenverkehrsregeln werden gemäß der Straßenverkehrsordnung (StVO) definiert, welche ...

Urteile aus Stuttgart
  • BildLG-STUTTGART, 27 O 338/15 (11.07.2016)
    1. Ein Rechtsanwalt hat den Mandanten im Erstberatungsgespräch auf die Höhe der von ihm voraussichtlich geforderten Gebühren aufzuklären, wenn er entweder ausdrücklich danach gefragt wird oder wenn der Mandant aus besonderen Umständen des Einzelfalls einen solchen Hinweis erwarten kann. 2. Für die Tätigkeit im Verfahren der Selbstanzeige wegen hinterzogener Einkommensteuer
  • BildVG-STUTTGART, 4 K 4865/15 (06.07.2016)
    1. Die in Ziff. 1 des Beschlusses der Kultusministerkonferenz vom 21.09.2001 enthaltene Begünstigung bezieht sich nicht nur auf die Form der Führung (insbesondere dem Herkunftszusatz), sondern auch auf die Voraussetzungen, unter denen ein verliehener Grad überhaupt geführt werden darf. 2. Da die Führung eines ausländischen akademischen Grads nach § 37 Abs.
  • BildLG-STUTTGART, 4 S 230/15 (28.06.2016)
    Eine als Allgemeine Geschäftsbedingung in den Vertrag einbezogene Bearbeitungsentgeltklausel ist in einem mit einem Unternehmer (in Abgrenzung zum Verbraucher) geschlossenen Darlehensvertrag wirksam.
  • BildVG-STUTTGART, 11 K 2156/16 (28.06.2016)
    1. Eine von Anfang an rechtswidrige Einbürgerungszusicherung kann nach § 48 Abs 1 VwVfG zurückgenommen werden. 2. Die Rücknahme einer Einbürgerungszusicherung setzt nicht voraus, dass diese durch Täuschung oder vergleichbares Fehlverhalten, etwa durch Bestechung oder Bedrohung, rechtswidrig erwirkt worden ist. (Abgrenzung von VGH Mannheim, Urteil v. 08.05. 2013 - 1 S 2046/12
  • BildVG-STUTTGART, 1 K 3376/13 (23.06.2016)
    1. Einen presserechtlichen Auskunftsanspruch kann nur derjenige geltend machen, der einem Presseunternehmen zugeordnet werden kann, das die Gewähr für die publizistische Aufbereitung und ggf. Verbreitung der begehrten Auskünfte an die Öffentlichkeit bietet und an der öffentlichen Meinungsbildung mitwirkt. 2. Ein Unternehmen, dessen Geschäftszweck die Sammlung und Aufbereitung von Auftragsinformationen für Unternehmen
  • BildLG-STUTTGART, 4 S 259/15 (22.06.2016)
    Eine als Allgemeine Geschäftsbedingung in den Vertrag einbezogene Bearbeitungsentgeltklausel ist in einem mit einem Unternehmer (in Abgrenzung zum Verbraucher) geschlossenen Darlehensvertrag wirksam.

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.