Rechtsanwalt in Stuttgart Gablenberg

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

(© Blickfang - Fotolia.de)
Rechtsanwälte in Stuttgart Gablenberg (© Blickfang - Fotolia.de)

Über eine Fläche von 1,31 km² erstreckt sich der Stadtteil Stuttgart Gablenberg, der wie der Name schon verrät, ziemlich bergig ist. Er beheimatet rund 10.000 Einwohner und ist von mittelalterlicher und urtümlicher Bebauung geprägt. Bereits 1836 wurde der heutige Stadtteil Gablenberg der Stadt Stuttgart zugeordnet und eingemeindet.
Im Osten wird dieser Stadtteil von Stuttgart von einem Grüngürtel begrenzt, der neben Sportstätten und dem Waldheim den Anwohnern von Stuttgart Gablenberg, aber auch Besuchern Platz für Erholung und Entspannung bietet.

Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Rechtsanwalt in Stuttgart Gablenberg

Schützenstraße 11
70182 Stuttgart
Deutschland

Telefon: 0711 22930776
Telefax: 0711 22933233

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Stuttgart Gablenberg

Urbanstraße 28
70182 Stuttgart
Deutschland

Telefon: 0711 23831126
Telefax: 0711 23831116

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwältin in Stuttgart Gablenberg
Kannicht . Sakson . Schneider Anwaltskanzlei
Urbanstraße 53
70182 Stuttgart
Deutschland

Telefon: 0711 240651
Telefax: 0711 2261165

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Stuttgart Gablenberg
Ruff und Kühn
Blumenstraße 27
70182 Stuttgart
Deutschland

Telefon: 0711 2365715
Telefax: 0711 2365717

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Rechtsanwalt in Stuttgart Gablenberg
Dolce - Lauda Rechtsanwälte Avvocati Partnergesellschaft mbB
Urbanstraße 28
70182 Stuttgart
Deutschland

Telefon: 0511 6744192
Telefax: 0711 6744193

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 1


Über Stuttgart Gablenberg

Zahlreiche alte Bauwerke ziehen nicht nur Besucher von Stuttgart Gablenberg in ihren Bann. Neben der Petruskirche ist zum Beispiel auch das Museo, ein lokales Museum in der Alten Schule immer wieder Publikumsmagnet. Verwaltungstechnisch ist Stuttgart Gablenberg dem Stadtbezirk Stuttgart Ost untergeordnet.

Viele Rechtsanwälte in Stuttgart Gablenberg haben sich mit ihren Kanzleien in diesem Stadtteil angesiedelt. Von hier beraten und vertreten sie ihre Klienten aus dem Wohngebiet in verschiedenen Rechtsgebieten. Ein Anwalt in Stuttgart Gablenberg berät unter anderem bei Fragen und Problemen aus den Rechtsbereichen Arbeitsrecht, Sozialrecht, Familien- und Erbrecht, aber auch bei Fragen aus dem Bereich Patentrecht oder Markenrecht ist ein Anwalt in Stuttgart Gablenberg der richtige Ansprechpartner.

Wer einen Rechtsanwalt in Stuttgart Gablenberg sucht, kann je nach Rechtsgebiet unter mehreren Juristen auswählen. Die Nähe zum Wohnort ist dabei von großem Vorteil, lassen sich doch auf diese Weise Beratungen und Absprachen mit dem Anwalt in Stuttgart Gablenberg zeitnah erledigen. Angebracht ist es, sich bereits im Vorfeld über die jeweiligen Kernkompetenzen des Rechtsanwalts zu informieren. Auf diese Weise kann eine fachlich kompetente Beratung und Vertretung gewährleistet werden.


Weitere Stadtteile

Weitere große Städte


News
  • Bild Zahlung der Steuern erst nachdem „Zeitwert“ gespart wurde (10.10.2017, 09:50)
    Stuttgart (jur). Wer Geld oder Arbeitszeit auf einem Zeitwertkonto anspart, etwa für den Vorruhestand, muss dieses Einkommen erst später bei der Auszahlung versteuern. Das hat das Finanzgericht (FG) Baden-Württemberg in Stuttgart in einem am Freitag, 6. Oktober 2017, bekanntgegebenen Urteil entschieden (Az.: 12 K 1044/15).Es gab damit einem angestellten GmbH-Geschäftsführer ...
  • Bild Auch noch nach dem Fußballspiel herrscht ein Vermummungsverbot (09.10.2017, 09:18)
    Hamm (jur). Fußballfans dürfen sich nicht vermummen. Das gilt nicht nur im Stadion, sondern auch in dessen Umfeld nach Abpfiff des Spiels, wie das Oberlandesgericht (OLG) Hamm in einem am Donnerstag, 5. Oktober 2017, bekanntgegebenen Urteil entschied (Az.: 4 RVs 97/17).Es wies damit einen Fan des VfB Stuttgart ab. Nach ...
  • Bild Sich nicht zu entscheiden ist auch eine Entscheidung (25.04.2017, 10:52)
    Karlsruhe (jur). Der Bundesgerichtshof (BGH) will einem Dauerkläger auf von vornherein unzulässige Beschwerden erst gar nicht mehr antworten. „Der Senat muss es nicht hinnehmen, durch sinnentleerte Inanspruchnahme seiner Arbeitskapazitäten bei der Erfüllung seiner Aufgaben behindert zu werden“, heißt es in einem am Montag, 24. April 2017, in Karlsruhe veröffentlichten Beschluss ...

Forenbeiträge
  • Bild Mietkündigung in Verbindung mit Betreuer (30.06.2010, 22:20)
    Hallo, Rentner A wird seit April von Betreuer B betreut. Rentner A wohnt in einer eigenen Wohnung, bezahlt jedoch willentlich für seinen Sohn C sowie seinen Enkel D, welche beide in einer eigenen Wohnung wohnen die Miete. C erhält Ende Juni einen Anruf des Vermieters mit der Anfrage zur Wohnungsbesichtigung da ...
  • Bild DGAP-Adhoc: MISTRAL Media AG: (22.03.2011, 11:57)
    MISTRAL Media AG / Schlagwort(e): Verkauf/Rechtssache22.03.2011 11:57Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung nach § 15 WpHG, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.---------------------------------------------------------------------------Mistral Media AG: Ad-hoc-Meldung nach § 15 WpHG vom 21. März 2011: Veräußerung von Unternehmensbeteiligungen, Finanzierungsgarantie, personelle Änderungen ...
  • Bild DGAP-Adhoc: MAGNAT Real Estate Opportunities GmbH & Co. KGaA berichtet über eine von einer türkische (14.09.2010, 13:21)
    MAGNAT Real Estate Opportunities GmbH & Co. KGaA / Schlagwort(e): Rechtssache14.09.2010 13:21 Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung nach § 15 WpHG, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.---------------------------------------------------------------------------MAGNAT Real Estate Opportunities GmbH & Co. KGaAVeröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung nach § ...
  • Bild Abmahnung durch eigenen Anwalt wegen eines Arbeitsrechtfalls (12.03.2015, 13:41)
    Hallo,sollte ich das falsche Forum gewählt haben, bitte ich dies zu entschuldigen, da es sich aber um eine Frage im Rahmen eines Arbeitsrechtsfalls handelt habe ich dieses Unterforum gewählt.Mal angenommen jemand wird von einem Anwalt in einem Arbeitsrechtsfall (Versetzung an anderen Arbeitsort, Abmahnung und Einklagen von Verzugslohn wegen drastischer Kürzung ...
  • Bild Verständnisfragen Vorkaufsrecht (17.09.2015, 20:11)
    Angenommen folgender Fall: Jemand vererbt sein Haus an Erbe A. Im Testament sei ein Vorkaufsrecht für Person X verfügt. A ist selber nicht mehr der Jüngste und wird seine gesamten Besitztümer an seinen gesetzlichen Erben B vererben. A weiss, dass B nach seinem Ableben das Haus verkaufen will. Das Vorkaufsrecht ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps
  • BildDrängler auf der Autobahn ausbremsen - ist das erlaubt?
    Autofahrer, die Drängler oder andere Teilnehmer am Straßenverkehr ausbremsen, machen sich dadurch unter Umständen strafbar. Wann das genau der Fall ist, erfahren Sie in diesem Ratgeber. Viele Autofahrer haben schon erlebt, dass sie sich beim Fahren auf der Autobahn von dem hinter ihnen fahrenden Fahrzeug bedrängt ...
  • BildBußgeldkatalog 2014: Neues Punktesystem für Verkehrssünder ab Mai
    Das „Fahreignungsregister“ wird angepasst und von 18 Punkten auf maximal 8 Punkte gekürzt. Hinzu kommt das Aussortieren vieler Verstöße, die für die Sicherheit des Straßenverkehrs nicht von Belang sind. Der Führerschein ist schlechtenfalls aber viel schneller weg als zuvor – aufgrund der Reform der Flensburger Punktekartei. Aus dem ...
  • BildBundestagswahl: wer darf in Deutschland wählen?
    Die Wahl zum 18. Deutschen Bundestag fand am 22. September 2013 statt. Die nächste Bundestagswahl wird gem. des Art. 39 des Grundgesetzes (GG) daher voraussichtlich im Herbst 2017 stattfinden („alle vier Jahre“). Anders als in den Vereinigten Staaten von Amerika – bei denen die nächste Wahl schon im ...
  • BildScholz Holding GmbH: Anleger müssen mit weiteren Einschnitten rechnen
    Die gute Nachricht für die Anleihe-Anleger der Scholz Holding GmbH: Die Suche nach Investoren befindet sich nach Unternehmensangaben auf einem guten Weg. Die schlechte Nachricht: Die Anleger müssen mit einer Restrukturierung der Anleihe rechnen. Das bedeutet in der Regel schlechtere Konditionen. Im Jahr 2012 hatte die ...
  • BildZinscap-Prämie: BGH kippt unzulässige Zinssicherungsgebühr
    Der Bundesgerichtshof hat die Rechte von Kreditnehmern erneut gestärkt. In einem am 5. Juni 2018 verkündeten Urteil erklärte der BGH sog. Zinssicherungsgebühren, auch Zinscap-Prämie genannt, für unwirksam (Az.: XI ZR 790/16). „Bei Darlehensverträgen mit variablem Zinssatz erheben Banken oftmals Zinssicherungsgebühren bzw. eine Zinscap-Prämie. Der Vorteil für den Verbraucher ...
  • BildWas steht im Führungszeugnis und wie lange?
    So manche Sünde aus der Jugendzeit gerät schnell und gerne in Vergessenheit. Doch prompt kann einen die düstere Vergangenheit einholen, wenn z.B. der potentielle neue Arbeitgeber ein Führungszeugnis verlangt. So mancher hat dabei schon eine böse Überraschung erlebt. Was ins Führungszeugnis eingetragen wird und wie lange es dort ...

Urteile aus Stuttgart
  • BildLG-STUTTGART, 27 O 338/15 (11.07.2016)
    1. Ein Rechtsanwalt hat den Mandanten im Erstberatungsgespräch auf die Höhe der von ihm voraussichtlich geforderten Gebühren aufzuklären, wenn er entweder ausdrücklich danach gefragt wird oder wenn der Mandant aus besonderen Umständen des Einzelfalls einen solchen Hinweis erwarten kann. 2. Für die Tätigkeit im Verfahren der Selbstanzeige wegen hinterzogener Einkommensteuer
  • BildVG-STUTTGART, 4 K 4865/15 (06.07.2016)
    1. Die in Ziff. 1 des Beschlusses der Kultusministerkonferenz vom 21.09.2001 enthaltene Begünstigung bezieht sich nicht nur auf die Form der Führung (insbesondere dem Herkunftszusatz), sondern auch auf die Voraussetzungen, unter denen ein verliehener Grad überhaupt geführt werden darf. 2. Da die Führung eines ausländischen akademischen Grads nach § 37 Abs.
  • BildLG-STUTTGART, 4 S 230/15 (28.06.2016)
    Eine als Allgemeine Geschäftsbedingung in den Vertrag einbezogene Bearbeitungsentgeltklausel ist in einem mit einem Unternehmer (in Abgrenzung zum Verbraucher) geschlossenen Darlehensvertrag wirksam.
  • BildVG-STUTTGART, 11 K 2156/16 (28.06.2016)
    1. Eine von Anfang an rechtswidrige Einbürgerungszusicherung kann nach § 48 Abs 1 VwVfG zurückgenommen werden. 2. Die Rücknahme einer Einbürgerungszusicherung setzt nicht voraus, dass diese durch Täuschung oder vergleichbares Fehlverhalten, etwa durch Bestechung oder Bedrohung, rechtswidrig erwirkt worden ist. (Abgrenzung von VGH Mannheim, Urteil v. 08.05. 2013 - 1 S 2046/12
  • BildVG-STUTTGART, 1 K 3376/13 (23.06.2016)
    1. Einen presserechtlichen Auskunftsanspruch kann nur derjenige geltend machen, der einem Presseunternehmen zugeordnet werden kann, das die Gewähr für die publizistische Aufbereitung und ggf. Verbreitung der begehrten Auskünfte an die Öffentlichkeit bietet und an der öffentlichen Meinungsbildung mitwirkt. 2. Ein Unternehmen, dessen Geschäftszweck die Sammlung und Aufbereitung von Auftragsinformationen für Unternehmen
  • BildLG-STUTTGART, 4 S 259/15 (22.06.2016)
    Eine als Allgemeine Geschäftsbedingung in den Vertrag einbezogene Bearbeitungsentgeltklausel ist in einem mit einem Unternehmer (in Abgrenzung zum Verbraucher) geschlossenen Darlehensvertrag wirksam.

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.