Rechtsanwalt in Stuttgart Frauenkopf

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

(© Blickfang - Fotolia.de)
Rechtsanwälte in Stuttgart Frauenkopf (© Blickfang - Fotolia.de)

Dieser Stadtteil der baden-württembergischen Stadt Stuttgart wurde nach einem bewaldeten Berg südöstlich des Stuttgarter Stadtzentrums benannt. Da Immobilien in diesem Stadtteil extrem beliebt sind, werden sie als Kostbarkeiten von Seiten der Makler gehandelt. Entsprechend hoch sind ihre Preise pro Quadratmeter.

Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Rechtsanwalt in Stuttgart Frauenkopf

Bussenstraße 48
70184 Stuttgart
Deutschland

Telefon: 0711 462239
Telefax: 0711 5052179

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Stuttgart Frauenkopf
Stecher & Stumpp Rechtsanwälte
Gänsheidestraße 35
70184 Stuttgart
Deutschland

Telefon: 0711 24895920
Telefax: 0711 24895939

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Stuttgart Frauenkopf

Gänsheidestraße 35
70184 Stuttgart
Deutschland

Telefon: 0711 24895933
Telefax: 0711 24895934

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 1


Über Stuttgart Frauenkopf

Der Kauf von Immobilien besteht aus mehreren Komponenten: Glück, gute Planung, einem exzellenten Immobilienmakler und natürlich genügend Kapital, um so viele Wünsche wie möglich umsetzen zu können. Während die Finanzierung in den Händen von Finanzexperten liegt, ist es notwendig, für den Kaufvertrag sowie die Eintragung ins zuständige Grundbuch ein Rechtsanwalt zu konsultieren. Einen Anwalt in Stuttgart-Frauenkopf zu finden ist nicht schwer, da hier etliche Anwälte eine Kanzleiniederlassung haben. Im Falle eines Immobilienkaufs ist es notwendig, dass der Rechtsanwalt in Stuttgart-Frauenkopf über eine Qualifikation als Notar verfügt, da er den Kaufvertrag sowie die Grundbucheintragung zu beglaubigen hat. Auch beim Erstellen des Kaufvertrages sorgt er für Korrektheit. In jedem Fall wird er die Anforderungen des Verkäufers als auch die Bedürfnisse des Käufers der Immobilie zusammenbringen und im Vertrag unterbringen müssen. Erst wenn beide Parteien diesen unterzeichnet haben, ist er rechtgültig. Im Anschluss kann die Änderung im Grundbuch vorgenommen werden. Das zuständige Amtsgericht, das für die Verwaltung der Grundbücher zuständig ist, ist das Amtsgericht Stuttgart in der Kronenstrasse.

Auch in diesem grünen Stadtviertel kann es selbstverständlich auch zu anderen rechtlichen Streitigkeiten kommen, die von einem regulären Amtsgericht betreut werden. Hierbei handelt es sich um zivil-, familien- oder strafrechtliche Angelegenheiten. Voraussetzung ist ein Streitwert bis maximal € 5.000. Ist der Streitwert höher anzusetzen, kümmert sich das Landgericht Stuttgart oder gar das Oberlandesgericht Stuttgart um den Fall.


Weitere Stadtteile

Weitere große Städte


News
  • Bild New joint Master course of studies Intra- and Entrepreneurship (22.01.2014, 15:10)
    Cooperation University of Stuttgart and Media University in the field of extra occupational further educationAt the beginning of the year the University of Stuttgart and the Media University (HdM) installed a sustainable structure of further education on the Vaihingen Campus, combining the activities and expertise of both universities in the ...
  • Bild TU Berlin: Einwanderertöchter, Arbeiterkinder und Quereinsteiger – neue Talente finden und fördern (08.01.2014, 15:10)
    Einladung zur Podiumsdiskussion mit Arbeitssenatorin Dilek Kolat an der TU Berlin am 18. Januar 2014Wie können Hochschulen dazu beitragen, noch unentdeckte Bildungspotenziale zu erschließen? Dazu gehören beispielweise Kinder aus nicht-akademischen Familien und aus Familien mit Zuwanderungsgeschichte, Menschen ohne Abitur oder Teilzeitstudierende mit Kindern oder ausgedehnten „Nebenjobs“. Fachkräftemangel und Bildungsgerechtigkeit erfordern, ...
  • Bild Are you competent in competences? (05.02.2014, 10:10)
    A study provides an overview on competence management in German companiesWhat do companies associate with competence management? How do they think it can benefit them, and how can they make it efficient and effective? Fraunhofer IAO put these questions to 518 practitioners in organizations and produced a study entitled “Competence ...

Forenbeiträge
  • Bild Unterhalt einstellen möglich (01.02.2013, 14:33)
    Hallo, ist es möglich, dass ein Vater, der, der starken Annahme ist, dass sein Kind (m/w) nicht von ihm ist, den Kindesunterhalt einzustellen bis erwiesen ist, dass er der Vater ist oder eben auch nicht ? Natürlich müsste der Vater bei der erwiesenen Vaterschaft nachzahlen. Aber für den Zeitraum bis zur Verhandlung ...
  • Bild Aussenanlage Komplette Pflege durch Mieter (28.02.2010, 02:59)
    Guten Tag, wie sieht folgender fiktiver Fall aus: Mal angenommen ein Sechsparteien-mietshaus hätte eine große zu pflegende Aussenanlage. Mietvertrag sagt nur aus: Mieter X u.Y.im EG haben Stassenrinnen zu fegen,Bürgersteige zu reinigen, den Hof zu kehren sowie Schneefegen im Winter. Mieter X hätte 15 Jahre allein diese Dinge getätigt,dafür eine geringere ...
  • Bild Prävention gegen Polizeigewalt z.B. mittels Videoaufnahme? (08.07.2010, 23:12)
    Hallo Community. Ich habe gerade einen Artikel zum Thema Polizeigewalt (Spiegel Online) gelesen. Danach erschießen Polizisten ja gern mal jemanden oder schlagen ihn halb tot ohne das den Tätern (in dem Fall Polizisten) was passieren würde. Dies ist scheinbar sogar so krass das Amnesty International (http://www.amnestypolizei.de/) eine Kampagne (in Deutschland!!) ...
  • Bild Nichteinstellung und Schadenersatz (01.07.2009, 10:57)
    Folgenden Fall möchte ich mal hier im Arbeitsrecht zur Diskussion stellen. Zuerst mal eine Zusammenfassung: X bewirbt sich bei einer Behörde und soll eingestellt werden. Bei der Sicherheitsüberprüfung gibt X bei "Vorstrafen" ein Aktenzeichen an. Die Behörde erhält von der Staatsanwaltschaft eine Auskunft und X wird daraufhin nicht eingestellt. Die ...
  • Bild Leistungsanspruchkorrektur nach 8 Monaten, Rückforderung (25.09.2013, 17:50)
    Hallo,nehmen wir an eine Person erhält aufstockend ALG 2. Nun hat er nach 7 Monaten etwa einen Überprüfungsantrag gestellt da irgendwie sein Kind nie einberechnet wurden und wollte dies gern noch mal prüfen lassen.Nun erhält Person A Post das JAnuar und FEbruar insgesammt 800 Euro zuviel bezahlt wurden!! Es lag ...



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps
  • BildGerman Pellets: Insolvenzverfahren eröffnet, Masseunzulänglichkeit liegt vor
    Am 1. Mai wurde das reguläre Insolvenzverfahren über die German Pellets GmbH am Amtsgericht Schwerin eröffnet (Az. 580 IN 64/16). Nur einen Tag später teilte die Insolvenzverwalterin mit, dass Masseunzulänglichkeit vorliegt. Anleger haben über Anleihen und Genussrechte rund 260 Millionen Euro investiert. Das Geld könnte nun endgültig komplett ...
  • Bild Fehlerhafte Widerrufsbelehrung der ING-DiBa – Widerruf noch heute möglich
    Die in Widerrufsbelehrungen verwendete Formulierung: “ … Die Widerrufsfrist beginnt ebenfalls nicht vor Vertragsabschluss zu laufen. Dieser erfolgt am Tag des Eingangs des von Ihnen unterschriebenen Darlehensvertrags bei der ING-DiBa. …” welche die ING-DiBa AG z.B. im Jahre 2010 verwendet hat, ist nach hiesiger ...
  • BildBGH: Darlehen aus August 2010 mit fehlerhafter Widerrufsbelehrung
    Ein aktuelles BGH-Urteil bestätigt, dass auch bei nach dem 10. Juni 2010 geschlossenen Immobiliendarlehen die Kreditinstitute noch fehlerhafte Widerrufsbelehrungen verwendet und damit selbst die Tür für einen erfolgreichen Widerruf weit aufgestoßen haben (Az.: XI ZR 434/15).   In Karlsruhe stand die Widerrufsbelehrung einer Sparkasse auf dem Prüfstand. ...
  • BildRecht auf Bildung und Bildungspflicht – ein Überblick
    Zwei Begriffe, die sich mit demselben Thema beschäftigen, inhaltlich jedoch etwas völlig unterschiedliches aussagen. Recht auf Bildung: Ein Menschenrecht Nach Art. 26 der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte der Vereinten Nationen aus dem Jahre 1948 ist das Recht auf Bildung ein sogenanntes Menschenrecht. Das Recht auf ...
  • BildBestellerprinzip als Makler leicht erklärt
    War in früheren Tagen immer der Mieter derjenige, der die Maklercourtage zu tragen hatte, gilt seit der Mietrechtsnovellierung 2015 das Bestellerprinzip. Das bedeutet, dass bei einer Wohnungsvermittlung die Maklerprovision von demjenigen gezahlt werden muss, der die Dienstleistung des Maklers bestellt hat. Im Klartext heißt das: der Vermieter kann die ...
  • BildKrank im Urlaub: Rechte & Pflichten bei Erkrankung während des Urlaubs
    Wie müssen sich Arbeitnehmer verhalten, die während ihres Urlaubs krank werden? Das erfahren Sie in diesem Ratgeber. Wenn Arbeitnehmer im Urlaub krank werden, ist das eine ärgerliche Angelegenheit. Schließlich hat man sich auf die schönsten Wochen des Jahres gefreut. Doch es gibt eine gute Nachricht: Sie ...

Urteile aus Stuttgart
  • BildLG-STUTTGART, 27 O 338/15 (11.07.2016)
    1. Ein Rechtsanwalt hat den Mandanten im Erstberatungsgespräch auf die Höhe der von ihm voraussichtlich geforderten Gebühren aufzuklären, wenn er entweder ausdrücklich danach gefragt wird oder wenn der Mandant aus besonderen Umständen des Einzelfalls einen solchen Hinweis erwarten kann. 2. Für die Tätigkeit im Verfahren der Selbstanzeige wegen hinterzogener Einkommensteuer
  • BildVG-STUTTGART, 4 K 4865/15 (06.07.2016)
    1. Die in Ziff. 1 des Beschlusses der Kultusministerkonferenz vom 21.09.2001 enthaltene Begünstigung bezieht sich nicht nur auf die Form der Führung (insbesondere dem Herkunftszusatz), sondern auch auf die Voraussetzungen, unter denen ein verliehener Grad überhaupt geführt werden darf. 2. Da die Führung eines ausländischen akademischen Grads nach § 37 Abs.
  • BildLG-STUTTGART, 4 S 230/15 (28.06.2016)
    Eine als Allgemeine Geschäftsbedingung in den Vertrag einbezogene Bearbeitungsentgeltklausel ist in einem mit einem Unternehmer (in Abgrenzung zum Verbraucher) geschlossenen Darlehensvertrag wirksam.
  • BildVG-STUTTGART, 11 K 2156/16 (28.06.2016)
    1. Eine von Anfang an rechtswidrige Einbürgerungszusicherung kann nach § 48 Abs 1 VwVfG zurückgenommen werden. 2. Die Rücknahme einer Einbürgerungszusicherung setzt nicht voraus, dass diese durch Täuschung oder vergleichbares Fehlverhalten, etwa durch Bestechung oder Bedrohung, rechtswidrig erwirkt worden ist. (Abgrenzung von VGH Mannheim, Urteil v. 08.05. 2013 - 1 S 2046/12
  • BildVG-STUTTGART, 1 K 3376/13 (23.06.2016)
    1. Einen presserechtlichen Auskunftsanspruch kann nur derjenige geltend machen, der einem Presseunternehmen zugeordnet werden kann, das die Gewähr für die publizistische Aufbereitung und ggf. Verbreitung der begehrten Auskünfte an die Öffentlichkeit bietet und an der öffentlichen Meinungsbildung mitwirkt. 2. Ein Unternehmen, dessen Geschäftszweck die Sammlung und Aufbereitung von Auftragsinformationen für Unternehmen
  • BildLG-STUTTGART, 4 S 259/15 (22.06.2016)
    Eine als Allgemeine Geschäftsbedingung in den Vertrag einbezogene Bearbeitungsentgeltklausel ist in einem mit einem Unternehmer (in Abgrenzung zum Verbraucher) geschlossenen Darlehensvertrag wirksam.

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.