Rechtsanwalt in Stuttgart Feuerbach

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

(© Blickfang - Fotolia.de)
Rechtsanwälte in Stuttgart Feuerbach (© Blickfang - Fotolia.de)

Der Stadtteil Stuttgart Feuerbach ist relativ dicht besiedelt. Insgesamt haben sich dort 27.410 Einwohner niedergelassen. Auch namhafte Großunternehmen sind dort ansässig. Dies sind gleich zwei Gründe für einen Anwalt, sich in diesem Bezirk niederzulassen. Das zuständige Amtsgericht ist das Amtsgericht Stuttgart Bad Cannstatt.

Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Rechtsanwalt in Stuttgart Feuerbach

Eduard-Pfeiffer-Straße 11
70192 Stuttgart
Deutschland

Telefon: 0711 25255655
Telefax: 0711 25255690

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 1


Über Stuttgart Feuerbach

Nicht nur Privatpersonen benötigen hin und wieder die Hilfe eines Rechtsanwalts. Auch in gewerblichen Unternehmen, egal ob es größere oder kleinere sind, ist die Unterstützung eines Anwaltes ab und an notwendig. Hierbei kann es sich um die verschiedensten Problem- und Fragestellungen handeln. So ist es in jedem Betrieb, der über Angestellte verfügt, notwendig, sich mit dem Arbeitsrecht auseinander zu setzen. Ohne klare Arbeitsverträge geht es nicht. Doch auch dann kann es zu Unstimmigkeiten kommen, die nur mit Hilfe eines Rechtsanwalts zu klären sind. Nicht immer kann der Anwalt aus Stuttgart Feuerbach jedoch zu einer außergerichtlichen Einigung verhelfen. Scheitern die Schlichtungsversuche, dann wird der Rechtsstreit vor dem zuständigen Arbeitsgericht, das seinen Sitz in Stuttgart Johannesstrasse hat, verhandelt.

Doch nicht nur mit den Angestellten kann es für einen Unternehmer zu Streitigkeiten kommen. Nicht alle Kunden sind einfach im Umgang. Somit ist es auch wichtig, dass Verträge rechtssicher verfasst sind. Dies betrifft sowohl die speziellen Einzelheiten eines Auftrags als auch die Allgemeinen Geschäftsbedingungen, die selbstverständlich auch im Vertrag erscheinen. Der Rechtsanwalt in Stuttgart Feuerbach wird den Anforderungen des Klienten entsprechend Verträge entwerfen und bei rechtlichen Auseinandersetzungen zwischen Unternehmen und Kunden aktiv werden.

Dies sind nur zwei Beispiele für rechtliche Fragen und Probleme, mit denen sich ein Anwalt in Stuttgart Feuerbach befasst. Selbstverständlich ist er auch der optimale Ansprechpartner bei rechtlichen Problemen, die in andere Rechtsgebiete fallen wie Familienrecht, Steuerrecht, Strafrecht oder auch Verkehrsrecht.


Weitere Stadtteile

Weitere große Städte


News
  • Bild Bausparkassen dürfen gut verzinsten Altvertrag nicht einfach kündigen (31.03.2016, 10:19)
    Stuttgart (jur). Bausparkassen können einen alten und deswegen noch gut verzinsten Bausparvertrag nicht ohne Weiteres kündigen. Ehe die Bausparsumme voll angespart ist, ist eine Kündigung nur zulässig, wenn der Bausparer weitere Einzahlungen verweigert, urteilte am Mittwoch, 30. März 2016, das Oberlandesgericht (OLG) in Stuttgart (Az.: 9 U 171/15). Das OLG ...
  • Bild Ohne grüne Plakette in Umweltzone mit Laster (20.04.2017, 10:36)
    Stuttgart (jur). Unternehmen und Gewerbebetriebe, die mit einem Fahrzeug ohne grüne Plakette in eine Umweltzone fahren, müssen mit deutlich höheren Kosten als einem Bußgeld rechnen. Die Kommunen dürfen ersparte Kosten oder bei Fuhrunternehmen auch erwirtschaftete Einnahmen mit einem sogenannten Wertverfall abschöpfen, wie das Oberlandesgericht (OLG) Stuttgart in einem am Mittwoch, ...
  • Bild An Industrieanlagen sind Abgasmessungen nicht vertraulich (13.04.2017, 10:25)
    Mannheim (jur). Was aus Betrieben in die Umgebung gelangt, kann kein Geheimnis sein. Auf Anfrage von Bürgern müssen die zuständigen Behörden daher „Umweltinformationen über Emissionen“ herausgeben, wie der Verwaltungsgerichtshof (VGH) Baden-Württemberg in Mannheim in einem am Mittwoch, 12. April 2017, bekanntgegebenen Urteil zu einem Zementwerk entschied (Az.: 10 S 413/15).Die ...

Forenbeiträge
  • Bild Falsche Identität (12.05.2014, 09:59)
    Folgende Frage: Person A fährt mit der U-Bahn (sagen wir mal, in Stuttgart) mit einem 2 Stunden lang gültigem Einzelfahrschien. Kurz bevor die Kontrollleute einsteigen, verliert der Fahrschein seine Gültigkeit. Person A gibt an, keine Dokumente bei sich zu haben, die ihre Persönlichkeit ausweisen könnten. Person B (Kontrolleur) fordert sie auf, ...
  • Bild Polizei Leibesvisitation (19.11.2013, 03:10)
    Also hab mich schon im Internet eingelesen. Bin aber nicht wirklich Antwort auf meine Frage gekommen. Ich hoffe ihr hier könnt mir weiterhelfen. Nehmen wir mal folgendes fiktives Szenario an : 3 Personen durchqueren den Bahnhof auf dem Weg zu einer Veranstaltung.Das Szenario spielt sich im Raum BW ab. Zivilpolizisten kommen und weisen sich ...
  • Bild Statik Schallschutz Kauf neue Eigentumswohnung von Bauträger Anspruch auf Berechnungen? (28.02.2016, 11:32)
    Mal angenommen A kauft beim Bauträger B eine Eigentumswohnung. Und mal angenommen bei den ausgehändigten Unterlagen fehlen unter anderem die Berechnung der Statik und die des Lärmschutzes. Auf Nachfrage weigert sich Bauträger B diese Unterlagen an A auszuhändigen mit dem Argument er sei nur verpflichtet den zu dem Zeitpunkt aktuellen ...
  • Bild DGAP-Adhoc: burgbad Aktiengesellschaft: Squeeze-out ins Handelsregister eingetragen (12.10.2010, 12:43)
    burgbad Aktiengesellschaft / Schlagwort(e): Rechtssache/Squeeze-Out12.10.2010 12:43 Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung nach § 15 WpHG, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.---------------------------------------------------------------------------Squeeze-out ins Handelsregister eingetragen Bad Fredeburg, 12.10.2010. Der Beschluss der Hauptversammlung der burgbad AG vom 11. Mai 2010 ...
  • Bild Arglistige Täuschung? (12.11.2017, 16:32)
    Person A hat ein gebrauchtes Sofa privat gekauft über eine Anzeige. Bei Abholung war auch alles in Ordnung. Zu Hause aufgebaut hat A gemerkt, dass es nach Rauch riecht. versucht mit einem Dampfreiniger und Polster spray zu reinigen, doch bleib erfolglos. Der ganze Raum riecht streng nach Rauch. Hat ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps
  • BildDF Deutsche Forfait AG stellt Antrag auf Insolvenz in Eigenverwaltung
    Die DF Deutsche Forfait AG hat am 29. September 2015 beim Amtsgericht Köln Insolvenzantrag gestellt. Die Restrukturierungsmaßnahmen sollen in einem Schutzschirmverfahren in Eigenverwaltung fortgesetzt werden, teilte das Unternehmen mit. Im Schutzschirmverfahren ist die DF Deutsche Forfait AG für einen Zeitraum von drei Monaten vor Vollstreckungen und Zwangsmaßnahmen der ...
  • BildExtreme Nebenkostenabrechnung – BGH stärkt Rechte der Mieter
    Wenn Nebenkostenabrechnungen über Strom oder Gas in Höhe von mehreren Tausend Euro ins Haus flattern, fährt Mietern verständlicherweise der Schreck in die Beine. Doch nach zwei aktuellen BGH-Entscheidungen vom 7. Februar 2018 (Az.: VIII ZR 189/17 und VIII ZR 148/17) können die Mieter in solchen Fällen beruhigter sein. Der ...
  • BildDas neue Widerrufsrecht beim Internetkauf: Das hat sich für Verbraucher geändert
    Wann besteht ein Widerrufsrecht und wer trägt die Versandkosten? Für Kunden, die im Internet einkaufen, hat sich bezügliches des Widerrufsrechts manches geändert. Hier finden Sie das Wichtigste zur neuen Rechtslage im Überblick. Wenn Sie Waren im Internet bestellt haben, können Sie den Vertragsschluss unter Umständen ...
  • BildSchiffsfonds sind zur Altersvorsorge nicht geeignet - Schadensersatzansprüche
        „Beteiligungen an Schiffsfonds sind spektakuläre Anlagen, die sich nur für Anleger eignen, die Erfahrungen in Beteiligungen haben und bereit sind, die besonderen Risiken, die mit ihnen verbunden sind, auch einzugehen. Sie sind zur Altersvorsorge generell ungeeignet.“ Mit diesen klaren Worten hat das Landgericht Itzehoe mit ...
  • BildBGH: Das Abwerbeverbot und seine Grenzen
    Der Bundesgerichtshof (BGH) hat in seinem Urteil vom 30.04.2014 Stellung zum sog. Abwerbeverbot unter Arbeitgebern und dessen Reichweite genommen (AZ.: I ZR 245/12). NOETHE LEGAL Rechtsanwälte, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Köln und Koblenz führt aus: Zunächst führte der BGH aus, dass das Abwerbeverbot grundsätzlich wie das Einstellungsverbot im Sinne des Handelsgesetzbuchs (HGB) gerichtlich ...
  • BildSchadensersatzanspruch des Vermieters wegen Beschädigung der Mietwohnung erfordert keine vorherige Fristsetzung zur Schadensbeseitigung
    BGH, Urteil vom 28.02.2018 - VIII ZR 157/17 Ein vom Vermieter wegen Beschädigung der Mietsache geltend gemachter Schadensersatzanspruch setzt keine vorherige Fristsetzung zur Schadensbeseitigung gegenüber dem Mieter voraus. Die Verpflichtung des Mieters, die ihm überlassenen Mieträume in einem dem vertragsgemäßen Gebrauch entsprechenden Zustand zu erhalten sowie ...

Urteile aus Stuttgart
  • BildLG-STUTTGART, 27 O 338/15 (11.07.2016)
    1. Ein Rechtsanwalt hat den Mandanten im Erstberatungsgespräch auf die Höhe der von ihm voraussichtlich geforderten Gebühren aufzuklären, wenn er entweder ausdrücklich danach gefragt wird oder wenn der Mandant aus besonderen Umständen des Einzelfalls einen solchen Hinweis erwarten kann. 2. Für die Tätigkeit im Verfahren der Selbstanzeige wegen hinterzogener Einkommensteuer
  • BildVG-STUTTGART, 4 K 4865/15 (06.07.2016)
    1. Die in Ziff. 1 des Beschlusses der Kultusministerkonferenz vom 21.09.2001 enthaltene Begünstigung bezieht sich nicht nur auf die Form der Führung (insbesondere dem Herkunftszusatz), sondern auch auf die Voraussetzungen, unter denen ein verliehener Grad überhaupt geführt werden darf. 2. Da die Führung eines ausländischen akademischen Grads nach § 37 Abs.
  • BildLG-STUTTGART, 4 S 230/15 (28.06.2016)
    Eine als Allgemeine Geschäftsbedingung in den Vertrag einbezogene Bearbeitungsentgeltklausel ist in einem mit einem Unternehmer (in Abgrenzung zum Verbraucher) geschlossenen Darlehensvertrag wirksam.
  • BildVG-STUTTGART, 11 K 2156/16 (28.06.2016)
    1. Eine von Anfang an rechtswidrige Einbürgerungszusicherung kann nach § 48 Abs 1 VwVfG zurückgenommen werden. 2. Die Rücknahme einer Einbürgerungszusicherung setzt nicht voraus, dass diese durch Täuschung oder vergleichbares Fehlverhalten, etwa durch Bestechung oder Bedrohung, rechtswidrig erwirkt worden ist. (Abgrenzung von VGH Mannheim, Urteil v. 08.05. 2013 - 1 S 2046/12
  • BildVG-STUTTGART, 1 K 3376/13 (23.06.2016)
    1. Einen presserechtlichen Auskunftsanspruch kann nur derjenige geltend machen, der einem Presseunternehmen zugeordnet werden kann, das die Gewähr für die publizistische Aufbereitung und ggf. Verbreitung der begehrten Auskünfte an die Öffentlichkeit bietet und an der öffentlichen Meinungsbildung mitwirkt. 2. Ein Unternehmen, dessen Geschäftszweck die Sammlung und Aufbereitung von Auftragsinformationen für Unternehmen
  • BildLG-STUTTGART, 4 S 259/15 (22.06.2016)
    Eine als Allgemeine Geschäftsbedingung in den Vertrag einbezogene Bearbeitungsentgeltklausel ist in einem mit einem Unternehmer (in Abgrenzung zum Verbraucher) geschlossenen Darlehensvertrag wirksam.

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.