Spanien

Orte

Bitte wählen Sie einen Ort in Spanien, um einen Rechtsanwalt zu finden:




Über Spanien

Das spanische Gerichtsverfassungsgesetz ist in seiner Funktion dem deutschen sehr ähnlich. Im Ley Orgánica del Poder Judicial ist der Aufbau des spanischen Justizwesens geregelt. Ein wesentlicher Unterschied in der spanischen Gerichtsordnung ist die Trägerschaft. Während in Deutschland alle Gerichte Landesgerichte sind, abgesehen von den Bundesgerichten, sind in Spanien alle Gerichte in der Trägerschaft des Staates.

Spanien ist für Deutsche ein überaus beliebtes Urlaubsland. Auch abseits von Mallorca sind Jahr für Jahr von Barcelona über Manacor bis hin zu Alicante viele deutsche Urlauber anzutreffen, die das Klima, das Meer und die vielfältigen Unterhaltungsmöglichkeiten des Landes genießen. Nicht jeder verlässt Spanien dabei wieder nach nur einigen Tagen. Auch für Auswanderer ist das Land mit seiner entspannten Lebenseinstellung ein begehrtes Ziel.

Ob nun nur vorübergehend oder dauerhaft; wer sich in Spanien aufhält muss sich den dort geltenden Rechtsbestimmungen anpassen. Dennoch kann es passieren, dass man selbst mit dem Gesetz in Konflikt gerät, oder aber in eine Situation kommt, in der man sich einer Gesetzesverletzung ausgesetzt sieht. In jedem Fall sollte an dieser Stelle eine Beratung durch einen Anwalt in Spanien in Betracht gezogen werden. Wer jedoch der spanischen Sprache nicht mächtig ist, wird es schwer haben, umfassend mit seinem Rechtsberater kommunizieren zu können. Dies ist jedoch gerade bei der Behandlung eines juristischen Sachverhalts ausgesprochen wichtig. Hilfreich kann es daher sein, sich an einen deutschsprachigen Anwalt in Spanien zu wenden. Dieser wird seinem Mandanten mit der nötigen Kompetenz und dem erforderlichen Fachwissen in jeder Situation zur Seite stehen.

Jeder Rechtsanwalt in Spanien hat eine umfassende Ausbildung genossen. Somit kann man davon ausgehen, dass man mit seinem juristischen Problem bei dem Anwalt in besten Händen ist.

Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen
Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

News zu Spanien

Umfrage im Mittelstand: Veränderung gehört zum Alltag (12.04.2011, 10:49)
Beitrag Nr. 199285 vom 12.04.2011 Umfrage im Mittelstand: Veränderung gehört zum Alltag Veränderungen gehören in mittelständischen Unternehmen dazu: Von Veränderungsprozessen im laufenden Jahr wie auch im vergangenen Jahr ...

Gift-Test an Speisemuscheln mit Mäusen verboten (11.02.2015, 14:02)
Luxemburg (jur). Speisemuscheln dürfen nicht mehr mit Mäusen auf biologische Gifte getestet werden. Das seit Jahresbeginn verbindliche chemische Verfahren für Meeresmuscheln ist sicherer und macht zudem die Tierversuche ...

Forenbeiträge zu Spanien

Fiskalpaket : Verfassungsbedenken !!! (30.06.2012, 12:15)
Guten Tag, ... die bereits angekündigten Verfassungsklagen in Karlsruhe wegen des ESM haben nach meiner Auffassung nur den Zweck, strittige Verfahrensfragen die insbesondere die Parlamentsbeteiligung betreffen wasserdicht zu ...

Firma Insolvent Gesellschafter verschwunden (28.12.2015, 22:48)
Angenommen ein Herr Y hatte vor einigen Jahren eine Firma zusammen mit 2 Freunden. Nach einpaar Jahren muß ein Insolvenzantrag gestellt werden. Kurz vor Eröffnung des Verfahrens setzen sich die zwei ins Ausland ab.Haben beide ...

Probleme bei Übertragung Bausparvertrag (09.06.2016, 16:11)
Mal angenommen der Versicherungsnehmer A, welcher in Spanien wohnt, möchte gerne seiner Tochter B seinen Bausparvertrag übertragen. Es wurde das dazugehörige Formular ausgefüllt und ordnungsgemäß unterschrieben. Dazu wurde ...

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.