Rechtsanwalt für Sozialversicherungsrecht nach Orten

Deutschland

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Top 20 Orte zu Rechtsanwalt Sozialversicherungsrecht:


Orte zu Rechtsanwalt Sozialversicherungsrecht


Sozialversicherungsrecht erklärt von A bis Z




    Sie sind Rechtsanwalt?

    Eintrag anlegen

    Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!


    Ratgeber
    • BildKeine Sozialversicherungspflicht von Bereitschaftsärzten bei selbstständiger Tätigkeit
      Die Sozialversicherungspflicht von Medizinern ist immer wieder ein Streitthema. Das Landessozialgericht Baden-Württemberg stellte nun mit Urteil vom 23. Mai 2017 fest, dass Bereitschaftsärzte ihren Nachtdienst in einer Klinik als selbstständige Tätigkeit ausführen können und damit nicht sozialversicherungspflichtig beschäftigt sind (Az.: L 11 R 771/15). In dem zu Grunde ...
    • BildWas ist eine Unbedenklichkeitsbescheinigung der Krankenkasse?
      Bei der Unbedenklichkeitsbescheinigung handelt es sich im Allgemeinen um einen Nachweis darüber, dass der Antragsteller einer bestimmten Nachweispflicht nachgekommen ist. Eine solche Bescheinigung wird in verschiedenen Bereichen verlangt, vor allem für eine gewerbliche Erlaubnis. So dient beispielsweise die steuerliche Unbedenklichkeitsbescheinigung dem Nachweis, dass gegenüber dem Käufer einer Immobilie ...

    News zum Sozialversicherungsrecht

    Forenbeiträge zum Sozialversicherungsrecht
    • BildKrankenversicherungspflicht ab Januar 2009 (30.12.2008, 12:21)
      Sehr geehrte Forenteilnehmer, ... ist es wirklich richtig, dass die Versicherungspflicht für die GKV bereits ab Januar 2009 gesetzlich verankert ist und nicht wie ich mal gelesen habe im April 2009. Darüber hinaus scheint es so zu sein, dass eine Nachmeldung bis Ende Januar möglich ist ohne das man mit Sanktionen rechnen ...
    • BildKrankenkassenwechsel (30.09.2008, 21:09)
      Hallo Zusammen, Arbeitnehmer X ist seit dem 01.09.2003 bei der Krankenkasse Y versichert, iArbeitnehmer X würde die Krankenkasse jetzt gerne wechseln und hat gekündigt, Heute hat er ein schreiben zurück bekommen das ier nicht kündigen kann,weil sein Vertrag erst am 07.05.2008 wieder eingesetzt hat. Und zwar die Thematik auf der sie ...
    • BildDer Verein als Arbeitgeber Haftung (01.03.2012, 10:31)
      Nehmen wir an ein Verein erhebt 10 Pflichtarbeitsstunden für seine Mitglieder. Falls diese nicht geleistet werden müssen 7.50€Ersatzzahlungen erbracht werden. Da der Verein seine Mitglieder in die Pflicht nimmt muss der Verein seine Mitglieder während dieser Arbeitszeit Unfallversichern? Tritt der Verein als Arbeitgeber auf? Diese 7.50€ sind ja der Arbeitslohn für die ...

    Auszeichnungen


    JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

    © 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.