Rechtsanwalt für Waffenrecht in Solingen

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Bei Rechtsstreitigkeiten zum Rechtsbereich Waffenrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Michael Grützner kompetent im Ort Solingen

Friedrich-Ebert-Str. 226
42719 Solingen
Deutschland

Telefon: 0212 2337181
Telefax: 0212 2337230

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Waffenrecht
  • Bild Dr. Wolfgang Bier zum neuen Vorsitzenden Richter am Bundesverwaltungsgericht gewählt (14.11.2011, 09:48)
    Mit Wirkung vom heutigen Tag wurde der Richter am Bundesverwaltungsgericht Dr. Wolfgang Bier zum Vorsitzenden Richter am Bundesverwaltungsgericht ernannt. Herr Dr. Bier wurde 1955 in Koblenz geboren. Nach Abschluss seiner juristischen Ausbildung begann er im März 1984 seine richterliche Tätigkeit am Verwaltungsgericht Neustadt an der Weinstraße. Es folgten eine mehrjährige ...
  • Bild Zypries: Balance zwischen Freiheit und Sicherheit bei Terrorismusbekämpfung wahren (21.09.2007, 11:41)
    Bundesjustizministerin Brigitte Zypries hat am 18.09.2007 die Eckpunkte neuer strafrechtlicher Regelungen vorgestellt, mit denen die Vorbereitung von terroristischen Gewalttaten und die Anleitung zu solchen Taten unter Strafe gestellt werden sollen. „Deutschland ist Teil eines weltweiten Gefahrenraums und wir können einen terroristischen Anschlag in unserem Land nicht ausschließen. So bedauerlich diese ...
  • Bild Verschärftes Waffenrecht (17.03.2008, 11:30)
    Der Bundesrat hat am 14.03.2008 in seiner Plenarsitzung das Gesetz zur Änderung des Waffengesetzes und weiterer Vorschriften gebilligt. In einer begleitenden Entschließung regt er jedoch für die Zukunft eine weitere Änderung des Waffenrechts an: Für den Erwerb von Sportwaffen soll das Bedürfnisprinzip eingeführt werden. Dadurch dürften Sportschützen nur solche Waffen ...

Forenbeiträge zum Waffenrecht
  • Bild Mit einer Jugendstrafe zur Polizei? (12.08.2016, 18:47)
    Sehr geehrte Damen und Herren,mal angenommen ein Jugendlicher wurde im Alter von 18 Jahren wegen gefährlicher Körperverletzung als Heranwachsender nach dem Jugendstrafrecht bestraft und musste 80 Stunden gemeinnützige Arbeit leisten und hat zudem einen Betreuer für 1 Jahr als Begleiter bekommen, welcher den Weg in die Verselbstständigung begleiten sollte.Der Jugendliche ...
  • Bild Cannabis zum Eigenkonsum (15.07.2009, 22:55)
    Hallo JuraExperten, mal angenommen man kauft bei einem Dealer für 6mal 50euro gras (5gram). Dazu kommt eine Hausdurchsuchung aufgrund diesem Vorfall und es wird eine kleine Growanlage für den Eigenbedarf gefunden mit geernteten, trockenen Blüten mit 10gr reinem thc. Alles natürlich für den Eigenbedarf. Das ganze Gras stammt von gerade mal vier ...
  • Bild Definition (13.08.2010, 03:48)
    Hallo! Ich weiss nicht genau, in wie weit dieses Forum hier zuverlässig ist. Ich spreche natürlich nicht von verbindlichen Rechtsauskünften, sogenannte Online-Beratungen oder sogar dem Annehmen von Mandaten. Aber ein wenig Fundament sollte das Forum ja schon haben. Wenn ich hier einen fiktiven Fall zum Besten gebe, dann möchte ich keine Vermutungen, ...
  • Bild Illegaler Waffenbesitz in mehreren Fällen (02.02.2006, 11:28)
    Person A hat eine beträchtliche Waffensammlung (Messer und Blankwaffen, keine Kriegs oder Schusswaffen) Darunter sind auch einige Stücke die laut neuem Waffengesetz verboten worden sind. A wusste dies nicht. Die Polizei findet diese Waffen verschlossen und für "Fremde" unzugänglich in seiner Wohnung. Kann A Davon ausgehen das er die Volle ...
  • Bild Schusswaffe am Arbeitsplatz (03.05.2016, 13:40)
    Problemstellung:Mitarbeiter A bringt ein Mal pro Woche eine Schusswaffe mit zur Arbeit (keine Sicherheitsfirma oder ähnlich gelagertes Unternehmen), da er nach der Arbeit auf einen Schießstand fährt. Der Schießstand ist zu weit entfernt, um nach der Arbeit zurück zur Wohnung und von dort zum Schießstand zu fahren.Die Waffe wird wie ...

Urteile zum Waffenrecht
  • Bild VG-ANSBACH, AN 5 K 12.00008 (17.01.2013)
    Zustimmung zur Überlassung von Schusswaffen und Munition an Bewachungspersonal bei einem BewachungsunternehmerRechtsanspruch auf Erteilung einer waffenrechtlichen Erlaubnis/Zustimmung Firmenwaffenschein; waffenrechtliche Zuverlässigkeit der Wachperson; Prognoseentscheidung; Präsident eines Motorradfahrervereines ...; Outlaw Motorcycle Gang, OMCG...
  • Bild OLG-FRANKFURT, 1 Ss 220/05 (18.10.2005)
    1. Zum Merkmal "ohne die erforderliche Erlaubnis" im Sinne des Waffengesetzes. 2. Zur Abgrenzung zwischen Verbots- und Tatbestandsirrtum....
  • Bild VGH-BADEN-WUERTTEMBERG, 13 S 778/02 (15.11.2004)
    1. Der Lauf des für den Wegfall der Sperrwirkung der Ausweisung gesetzten Frist beginnt gemäß § 8 Abs. 2 Satz 4 AuslG (gleichlautend § 11 Abs. 1 Satz 4 Aufenthaltsgesetz) grundsätzlich mit der Ausreise bzw. Abschiebung des Ausländers. Dies gilt auch dann, wenn der ausgewiesene Ausländer weder freiwillig ausreisen noch abgeschoben werden kann. 2. Dies führt ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Waffenrecht
  • BildKleiner Waffenschein: Voraussetzungen und Alternativen
    Wie man einen kleinen Waffenschein bekommt, ob man ihn überhaupt braucht und wann eine Waffe eingesetzt werden darf, erfahren Sie in diesem Ratgeber. Seit der Silvesternacht in Köln wollen immer mehr Bürger einen sogenannten kleinen Waffenschein erwerben, um sich gegenüber Kriminellen besser schützen zu können. Hierzu ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.