Rechtsanwalt in Solingen: Verkehrsrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Solingen: Sie lesen das Verzeichnis für Verkehrsrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Das Verkehrsrecht ist nicht nur eine sehr breitgefächerte, sondern auch eine extrem diffizile Rechtsmaterie. Das Verkehrsrecht unterteilt sich in Bereiche wie Verkehrszivilrecht, Verkehrsordnungswidrigkeitenrecht, Verkehrsunfallrecht und Verkehrsversicherungsrecht, um nur ein einige Beispiele zu nennen. Das Verkehrsrecht regelt alle rechtlichen Beziehungen zwischen den Teilnehmern am öffentlichen Straßenverkehr. Da so gut wie jeder fast jeden Tag im Verkehr unterwegs ist, können sich oft schneller als man denkt rechtliche Probleme ergeben, die in das Rechtsgebiet des Verkehrsrechts fallen.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Herr Rechtsanwalt Robert Hermes berät zum Anwaltsbereich Verkehrsrecht jederzeit gern im Umland von Solingen
hermes & mix rechtsanwälte
Dürener Str. 21
42697 Solingen
Deutschland

Telefon: 0212 38235080
Telefax: 0212 38235081

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Alexander Jüttner, LL.M. mit Rechtsanwaltsbüro in Solingen vertritt Mandanten fachmännisch aktuellen Rechtsfragen mit dem Schwerpunkt Verkehrsrecht
Rechtsanwalt
Kölner Str. 133
42651 Solingen
Deutschland

Telefon: 0212 201595
Telefax: 0212 18301

Zum Profil Nachricht senden
Logo
Bei Rechtsstreitigkeiten zum Verkehrsrecht hilft Ihnen Anwaltskanzlei Rechtsanwälte SWN Schröder • Werner & Partner kompetent im Ort Solingen
Rechtsanwälte SWN Schröder • Werner & Partner
Wittkuller Straße 51
42719 Solingen
Deutschland

Telefon: 0212 6457240
Telefax: 0212 64572420

Zum Profil Nachricht senden
Anwaltliche Rechtsauskunft im Rechtsbereich Verkehrsrecht bietet in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Hans-Peter Ohliger mit Büro in Solingen
Ohliger Rechtsanwälte
Kasinostraße 2
42651 Solingen
Deutschland

Telefon: 0212 383020
Telefax: 0212 3830210

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Frau Rechtsanwältin Dr. Katrin Ohliger mit Rechtsanwaltskanzlei in Solingen berät Mandanten jederzeit gern bei Rechtsproblemen im Bereich Verkehrsrecht
Ohliger Rechtsanwälte
Kasinostraße 2
42651 Solingen
Deutschland

Telefon: 0212 383020
Telefax: 0212 3830210

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Peter Werner (Fachanwalt für Verkehrsrecht) mit Anwaltsbüro in Solingen vertritt Mandanten engagiert bei ihren juristischen Fällen im Rechtsgebiet Verkehrsrecht
Rechtsanwälte SWN Schröder Werner & Partner Partnergesellschaft
Ufergarten 35
42651 Solingen
Deutschland

Telefon: 0212 6457240
Telefax: 0212 64572420

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsproblemen im Verkehrsrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Michael Stöber persönlich im Ort Solingen

Kieler Straße 15
42697 Solingen
Deutschland

Telefon: 0212 3821418
Telefax: 0212 3821443

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Christine Hohmann bietet anwaltliche Beratung zum Gebiet Verkehrsrecht engagiert vor Ort in Solingen

Pützgasse 4
42719 Solingen
Deutschland

Telefon: 0212 316060
Telefax: 0212 2311177

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Vertretung im Gebiet Verkehrsrecht gibt gern Herr Rechtsanwalt Jörg Paulsen mit Anwaltsbüro in Solingen

Unter St. Clemens 20
42651 Solingen
Deutschland

Telefon: 0212 88021810
Telefax: 0212 64598796

Logo: Anwalt-Suchservice.debarrierefreiZum Profil Nachricht senden
Rechtsberatung im Verkehrsrecht offeriert in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Rainer Pidun mit Rechtsanwaltskanzlei in Solingen

Löhdorfer Straße 206
42699 Solingen
Deutschland

Telefon: 0212 208103
Telefax: 0212 13724

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Hilfe im Gebiet Verkehrsrecht gibt jederzeit Herr Rechtsanwalt Jürgen Pöhler mit Anwaltsbüro in Solingen
Rechtsanwälte SWN Schröder Werner & Partner Partnergesellschaft
Ufergarten 35
42651 Solingen
Deutschland

Telefon: 0212 6457240
Telefax: 0212 64572420

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Marco Di Palo bietet anwaltliche Hilfe zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Verkehrsrecht jederzeit gern in der Umgebung von Solingen
Rechtsanwälte HSH
Devarannestr. 6
42719 Solingen
Deutschland

Telefon: 0212 383750
Telefax: 0212 3837538

Zum Profil
Rechtliche Beratung im Rechtsgebiet Verkehrsrecht bietet gern Herr Rechtsanwalt Torsten Barkhaus mit Büro in Solingen

Kohlfurther Str. 16
42651 Solingen
Deutschland

Telefon: 0212 593486
Telefax: 0212 2591448

Zum Profil
Anwaltliche Hilfe im Rechtsbereich Verkehrsrecht bietet in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Peter H. Weiner (Fachanwalt für Verkehrsrecht) mit Kanzlei in Solingen
RAe Rellecke, Weiner & Kollegen
Neuenhofer Str. 47
42657 Solingen
Deutschland

Telefon: 0212 813004
Telefax: 0212 818719

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Karl-Hermann Lauterbach (Fachanwalt für Verkehrsrecht) bietet anwaltliche Vertretung zum Bereich Verkehrsrecht ohne große Wartezeiten im Umland von Solingen

Keldersstr. 8
42697 Solingen
Deutschland

Telefon: 0212 267270
Telefax: 0212 2672727

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Marc Westkämper bietet anwaltliche Beratung zum Verkehrsrecht kompetent in der Nähe von Solingen

Kamper Str. 28
42699 Solingen
Deutschland

Telefon: 0212 320216
Telefax: 0212 6599393

Zum Profil
Bei Rechtsfragen zum Rechtsgebiet Verkehrsrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Oliver Sonntag immer gern in Solingen
Rechtsanwaltskanzlei Stein & Sonntag
Düsseldorfer Str. 35
42697 Solingen
Deutschland

Telefon: 0212 3831586
Telefax: 0212 3831587

Zum Profil
Anwaltliche Hilfe im Schwerpunkt Verkehrsrecht bietet gern Herr Rechtsanwalt Martin Holzapfel mit Anwaltskanzlei in Solingen

Schieten 10
42653 Solingen
Deutschland

Telefon: 0212 2339399

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Michael Finke bietet Rechtsberatung zum Anwaltsbereich Verkehrsrecht gern vor Ort in Solingen

Kölner Str. 41
42651 Solingen
Deutschland

Telefon: 0212 15091
Telefax: 0212 12611

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Michael Grützner bietet anwaltliche Beratung im Schwerpunkt Verkehrsrecht gern in Solingen

Friedrich-Ebert-Str. 226
42719 Solingen
Deutschland

Telefon: 0212 2337181
Telefax: 0212 2337230

Zum Profil
Bei Rechtsfragen zum Verkehrsrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Robert Kersting immer gern in Solingen
Rechtsanwälte Kersting und Linack
Kirchplatz 6
42651 Solingen
Deutschland

Telefon: 0212 15264
Telefax: 0212 200987

Zum Profil
Bei Rechtsfragen zum Rechtsgebiet Verkehrsrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Soner Büyükok immer gern vor Ort in Solingen
Kranzbühler, Dr. Aßhauer & Kollegen
Merscheider Str. 3
42699 Solingen
Deutschland

Telefon: 0212 2357340
Telefax: 0212 2357342

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Wolfgang Simons mit Niederlassung in Solingen hilft als Anwalt Mandanten fachkundig bei ihren rechtlichen Auseinandersetzungen aus dem Rechtsgebiet Verkehrsrecht

Augustastr. 37
42655 Solingen
Deutschland

Telefon: 0212 203070
Telefax: 0212 14343

Zum Profil
Juristische Beratung im Verkehrsrecht gibt in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Marc Francoise mit Kanzleisitz in Solingen
Francoise & Kollegen
Kölner Str. 105
42651 Solingen
Deutschland

Telefon: 0212 13344
Telefax: 0212 12050

Zum Profil

Seite 1 von 1

Kurzinfo zu Verkehrsrecht in Solingen

Konflikte mit dem Verkehrsrecht - hiervon sind nicht nur Fahrer von Kraftfahrzeugen betroffen

Rechtsanwalt in Solingen: Verkehrsrecht (© hero - Fotolia.com)
Rechtsanwalt in Solingen: Verkehrsrecht
(© hero - Fotolia.com)

Nicht nur als Autofahrer kann man mit Verkehrsrecht in Konflikt geraten, auch als Fahrradfahrer oder Fußgänger kann es zu rechtlichen Schwierigkeiten kommen. Ein Strafzettel oder ein minimales Bußgeld, das sind kleine Probleme, mit denen sich so gut wie jeder schon einmal auseinandersetzen musste. Allerdings sieht sich so mancher Verkehrsteilnehmer auch größeren Problemen ausgesetzt wie der Anordnung einer MPU oder einem temporären Entzug des Führerscheins. Ist man mit dem Verkehrsrecht kollidiert, dann sollte man unbedingt einen Anwalt konsultieren. Denn für nicht wenige ist der Führerschein für die Ausübung des Berufs unbedingt nötig. Ein Entzug der Fahrerlaubnis kann die eigene finanzielle Existenz bedrohen. Doch auch wenn nach einem Unfall sich die Versicherung weigert zu zahlen, kann dies schwere finanzielle Folgen haben. Juristischer Rat und Unterstützung sind auch in diesem Fall dringend angeraten.

Ein Rechtsanwalt oder eine Rechtsanwältin im Verkehrsrecht berät nicht bloß, sondern vertritt seinen Mandanten auch in vollem Umfang

Bei allen rechtlichen Problemen ist die optimale Anlaufstelle ein Rechtsanwalt. In Solingen haben sich etliche Anwälte für Verkehrsrecht niedergelassen. Der Rechtsanwalt im Verkehrsrecht in Solingen kennt sich nicht nur mit dem Verkehrszivilrecht und Verkehrsstrafrecht aus, er ist auch bestens mit dem Autorecht, der Straßenverkehrsordnung und dem Bußgeldkatalog vertraut. Der Rechtsanwalt für Verkehrsrecht in Solingen wird seinen Klienten nicht nur bei sämtlichen verkehrsrechtlichen Fragen umfassend informieren. Der Jurist wird natürlich nach einer erfolgten Mandatierung auch die komplette schriftliche Korrespondenz mit Behörden etc. übernehmen. Gleich ob es dabei um ein Bußgeldverfahren geht oder um ein Fahrverbot wegen Alkohol am Steuer. Auch bei der Auseinandersetzung mit der Versicherung wird der Anwalt für Verkehrsrecht für seinen Klienten tätig werden. So kann es beispielsweise sein, dass sich die Versicherung weigert, Schmerzensgeld für ein Schleudertrauma zu zahlen. Oder aber die Versicherung lehnt es ab, die Kosten für einen Schaden zu übernehmen. In allen diesen Fällen ist ein Anwalt der beste Ansprechpartner. Der Anwalt für Verkehrsrecht wird sich fachkundig für die Rechte seines Mandanten einsetzen.


News zum Verkehrsrecht
  • Bild Vom Schubsen an der Bushaltestelle (18.10.2010, 13:43)
    Coburg/Berlin (DAV). Möchte ein Haftpflichtversicherer seine Kosten von einer anderen beteiligten Person ersetzt bekommen, muss er deren Schuld nachweisen. Der Versicherer eines Busunternehmens konnte nicht nachweisen, dass ein Schüler beim Aussteigen aus einem Schulbus einen anderen geschubst hatte. Der Schüler konnte dagegen beweisen, dass er selbst gestoßen wurde und so ...
  • Bild Soldan Institut: Große Fachanwaltschaften werden an Bedeutung verlieren – Erbrecht sehr beliebt (11.02.2014, 12:07)
    Köln, 11.02.2014- Die Fachanwaltschaften für Arbeitsrecht, Familienrecht und Steuerrecht, auf die gegenwärtig noch die Hälfte aller verliehenen Fachanwaltstitel entfallen, werden in Zukunft an Bedeutung verlieren. Dies ist das Ergebnis einer Studie des Soldan Instituts. Nach den Ergebnissen einer Befragung von knapp 6.000 Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälten werden insbesondere die bislang im ...
  • Bild Andrea Breit neue Präsidentin des Bayerischen Verwaltungsgerichts München (25.06.2014, 15:51)
    Im Rahmen einer Feierstunde verabschiedet der Bayerische Staatsminister des Innern, für Bau und Verkehr Joachim Herrmann am 25. Juni 2014 den Präsidenten des Bayerischen Verwaltungsgerichts München Prof. Harald Geiger und führt gleichzeitig seine Nachfolgerin Andrea Breit als neue Präsidentin in ihr Amt ein.Prof. Harald Geiger trat 1978 in den bayerischen ...

Forenbeiträge zum Verkehrsrecht
  • Bild Grundsätzliches zur Unverletzlichkeit der Wohnung / Hausfriedensbruch (24.02.2015, 22:23)
    Hallo,nehmen wir folgenden vereinfachten Fall (Anmerkung: der Fall ist tatsächlich fiktiv!):Ein Mieter ist im Urlaub und hat eine Webcam in seiner Wohnung installiert. Der Vermieter hat ohne Erlaubnis einen Schlüssel einbehalten und betritt aus belanglosem Grund (z.B. um zu schauen, ob die Heizung an ist - obwohl der Mieter telefonisch ...
  • Bild Verkehrsunfall PKW- Radfahrer mit schweren Verletzungen und unklarer Schuldanteile (14.03.2013, 18:19)
    Hallo Forum, ich bitte um dringenden Rat zu einem Verkehrsunfall: Folgendes hat sich zugetragen: Der Autofahrer eines Firmenwagens kam von der blau gezeichneten Richtung und bog bei grüner Ampel (ohne Pfeil) links ab. Gleichzeitig überquerte der Radfahrer bei grün mit violett eingezeichnetem Pfeil den Fußgängerüberweg, welcher sich in ca. 2m Abstand zum ...
  • Bild Rechtslage gestohlener Roller verkauft. (07.05.2015, 22:29)
    Mal angenommen Person A ist Eigentümer und Besitzer eines Rollers.Person B klaut den Roller in dem sich auch die KFZ Papiere befanden und verkauft diesen an Person C.Person C kauft diesen Roller gutgläubig, da Person B die KFZ Papiere hat.Person C versucht den Roller mit Papieren bei einer Versicherung anzumelden ...
  • Bild Mehr als drei Verkehrszeichen - rechtsverbindlich? (28.04.2015, 22:20)
    Jemand fährt mit seinem Pkw außerhalb geschlossener Ortschaften und sieht an einem Pfosten eine weiße 'Trägertafel'. Auf dieser befinden sich mehrere Verkehrszeichen:Ganz oben auf der 'Trägertafel'befindet sich das Gefahrzeichen 'Gefälle'.Unmittelbar unter dem Gefahrzeichen 'Gefälle' befindet sich das Zusatzschild 'Länge der Verbotsstrecke 3,1km /Z1001'.Unmittelbar unterhalb dieses Zusatzschildes 'Länge der Verbotsstrecke 3,1km ...
  • Bild Konsequenzen einer "Falschaussage" (29.01.2009, 20:24)
    Hallo, folgender Fall: Person A wird als Zeuge zur Polizeidienststelle bestellt. Bei der Vernehmung hat Person A nicht die Ganze Wahrheit gesagt. Person B (Freund von A) wurde beschuldigt, einen Wagen leicht angefahren und dann Fahrerflucht begangen zu haben. A hat diese Aussage wohl zum Schutz des B gemacht. Er ...

Urteile zum Verkehrsrecht
  • Bild OVG-NORDRHEIN-WESTFALEN, 13 B 1165/08 (26.09.2008)
    Die Verwendung der Bezeichnung "Praxis für Zahnheilkunde und Implantologie" in der Zeitungsanzeige eines Zahnarztes ist irreführend und daher berufswidrig; sie kann durch Ordnungsverfügung der Zahnärztekammer untersagt werden....
  • Bild VGH-BADEN-WUERTTEMBERG, 8 S 2224/02 (24.01.2003)
    1. Die dem Luftfahrt-Bundesamt in § 27 a Abs. 2 LuftVO erteilte Verordnungsermächtigung umfasst auch die Befugnis, zeitliche Flugverkehrsbeschränkungen festzulegen. 2. Eine Flughafengesellschaft kann keine eigenen Rechte aus der "Ersten Luftverkehrsfreiheit" ableiten, die sich die Teilnehmer der Staatenkonferenz von Chicago am 7.12.1944 in Art. I Abschnitt ...
  • Bild VGH-BADEN-WUERTTEMBERG, 2 S 1571/98 (06.04.2000)
    1. Ein nach § 5 Abs 6 StrG (StrG BW) als "unbefahrbarer Wohnweg" gewidmet geltender Weg wird durch eine straßenverkehrsrechtliche Zulassung von "Lieferverkehr" nicht ohne weiteres zu einem "befahrbaren Wohnweg". 2. Die sich als Folge eines Rechtsbehelfsantrags ergebende Hemmung des Ablaufs der Festsetzungsverjährungsfrist (§ 17...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (2)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (1)

Buchprüfer (0)
Mediator (1)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Verkehrsrecht
  • BildWas bedeutet eigentlich Schrittgeschwindigkeit?
    Als Straßenverkehrsteilnehmer stößt man immer wieder auf den Begriff „Schrittgeschwindigkeit“ oder in verkehrsberuhigten Zonen, an Haltestellen von Schulbussen oder des Linienverkehrs auf die Aufforderung „Schrittgeschwindigkeit fahren“. Eine gängige Bezeichnung für ein langsames Tempo – doch was bedeutet eigentlich Schrittgeschwindigkeit konkret? Was versteht man unter Schrittgeschwindigkeit? ...
  • BildHandy am Steuer: Welche Strafen und wieviel Punkte drohen?
    Womit müssen Autofahrer im Einzelnen rechnen, die am Steuer ihr Handy benutzen? Das erfahren Sie in dem folgenden Ratgeber. Bußgeld wegen Handy am Steuer Wer mit dem Handy am Steuer erwischt wird, muss im glimpflichsten Fall nur mit einem Bußgeldbescheid rechnen. ...
  • BildFahrradfahrer haftet in voller Höhe für Verkehrsunfall
    Erst kürzlich wurde vom BGH (AZ: 14 U 113/13) entschieden,  dass ein Fahrradfahrer bei einem Unfall mit einem PKW, sich ein Mitverschulden wegen Nichttragen eines Helmes nicht anrechnen lassen muss. Die Fahrradfahrerin war auf einem Fahrradstreifen gefahren als plötzlich die Fahrertüre eines PKWs aufschlug, gegen welche sie raste. ...
  • BildMüssen Taxifahrer & Fahrgäste sich im Taxi nicht anschnallen?
    Werden Taxifahrgäste und Fahrgäste generell oder nur unter besonderen Umständen von der Gurtanlegepflicht im Taxi verschont? Das erfahren Sie in dem folgenden Ratgeber. Normalerweise müssen in einem Kraftfahrzeug während der Fahrt sowohl Fahrer wie alle anderen Beifahrer einen Sicherheitsgurt anlegen. Das gilt auch für die Rückbank. ...
  • BildAnfechtung von Verkehrszeichen
    Anfechtungsfrist bei Verkehrszeichen     Allgemeines Bei Verkehrszeichen handelt es sich um Verwaltungsakte in Form einer so genannten Allgemeinverfügung (Urteil des Bundesverwaltungsgerichts vom 13.12.1979, Az.: 7 C 46/78).   Die Legaldefinition der Allgemeinverfügung findet sich in § 35 Satz 2 des Verwaltungsverfahrensgesetzes. ...
  • BildVerkehrsunfall und Schadensregulierung: darf die Versicherung auf eine günstigere Werkstatt verweisen?
    Bei einem Verkehrsunfall haben Sie als Geschädigter Schadensersatzansprüche. Diese umfassen die Reparatur des Autos, den Nutzungsausfall sowie die Rechtsanwaltskosten. Gegebenenfalls haben Sie auch Schmerzensgeldansprüche. Eine Besonderheit gibt es bei Verkehrsunfällen: Sie können bezüglich der Reparatur wählen, ob Sie das Geld für die Reparatur erhalten und selber reparieren, oder ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.