Rechtsanwalt in Solingen: Strafrecht | Strafverteidiger – Verzeichnis

Rechtsanwälte in Solingen: Sie lesen das Verzeichnis für Strafrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Das Strafrecht ist das Rechtsgebiet, das den Umfang, die Entstehung und ferner die Durchsetzung des staatlichen Strafanspruchs regelt. Das Strafrecht gliedert sich in zwei Bereiche, das formelle Strafrecht und das materielle Strafrecht. In Deutschland wird die Kernmaterie des materiellen Strafrechts im Strafgesetzbuch, kurz StGB, geregelt. Im Sinne des Strafrechts versteht man als Straftat eine rechtwidrige und schuldhafte Handlung, die eine Strafe vorsieht. Als Beispiele aufzuführen sind hierbei Taten wie z.B. Betrug, Diebstahl, Beleidigung, Nötigung, Sachbeschädigung, Unfallflucht, Hausfriedensbruch, Fahrlässigkeit oder auch Erpressung. Wurde eine Straftat nachweislich begangen, dann wird die Höhe und Art der Strafe gerichtlich festgelegt. Je nach der festgestellten Schwere der Schuld kann die Strafe in einer Haftstrafe bestehen oder eine Geldstrafe verhängt werden.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Bei Rechtsproblemen rund um den Schwerpunkt Strafrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Robert Hermes kompetent vor Ort in Solingen
hermes & mix rechtsanwälte
Dürener Str. 21
42697 Solingen
Deutschland

Telefon: 0212 38235080
Telefax: 0212 38235081

Zum Profil Nachricht senden
Logo
Bei Rechtsangelegenheiten zum Schwerpunkt Strafrecht berät Sie Rechtsanwaltskanzlei Rechtsanwälte SWN Schröder • Werner & Partner persönlich vor Ort in Solingen
Rechtsanwälte SWN Schröder • Werner & Partner
Wittkuller Straße 51
42719 Solingen
Deutschland

Telefon: 0212 6457240
Telefax: 0212 64572420

Zum Profil Nachricht senden
Bei Rechtsfragen zum Schwerpunkt Strafrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Jürgen Pöhler kompetent in Solingen
Rechtsanwälte SWN Schröder Werner & Partner Partnergesellschaft
Ufergarten 35
42651 Solingen
Deutschland

Telefon: 0212 6457240
Telefax: 0212 64572420

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Torsten Barkhaus in Solingen vertritt Mandanten aktiv juristischen Fragen mit dem Schwerpunkt Strafrecht

Kohlfurther Str. 16
42651 Solingen
Deutschland

Telefon: 0212 593486
Telefax: 0212 2591448

Zum Profil
Bei Rechtsfragen zum Schwerpunkt Strafrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Soner Büyükok kompetent vor Ort in Solingen
Kranzbühler, Dr. Aßhauer & Kollegen
Merscheider Str. 3
42699 Solingen
Deutschland

Telefon: 0212 2357340
Telefax: 0212 2357342

Zum Profil
Bei Rechtsfällen im Strafrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Marc Francoise engagiert in der Gegend um Solingen
Francoise & Kollegen
Kölner Str. 105
42651 Solingen
Deutschland

Telefon: 0212 13344
Telefax: 0212 12050

Zum Profil
Rechtliche Beratung im Schwerpunkt Strafrecht erbringt in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Michael Grützner mit Kanzleisitz in Solingen

Friedrich-Ebert-Str. 226
42719 Solingen
Deutschland

Telefon: 0212 2337181
Telefax: 0212 2337230

Zum Profil

Seite 1 von 1

Kurzinfo zu Strafrecht in Solingen

Eine strafrechtliche Verurteilung kann drastische Folgen haben - Lassen Sie sich zeitnah von einem Anwalt informieren

Rechtsanwalt für Strafrecht in Solingen (© Aron Hsiao - Fotolia.com)
Rechtsanwalt für Strafrecht in Solingen
(© Aron Hsiao - Fotolia.com)

Strafen, die bei Straftaten verhängt werden, haben oftmals gravierende Konsequenzen für das weitere Leben eines Verurteilten. Aus diesem Grund ist bei Problemen mit dem Strafrecht stets die beste Anlaufstelle ein Rechtsanwalt oder eine Rechtsanwältin. In Solingen haben mehrere Rechtsanwälte und Anwältinnen für Strafrecht eine Kanzlei. Ein Rechtsanwalt zum Strafrecht aus Solingen ist in allen Belangen rund um das Strafrecht der perfekte Ansprechpartner. Der Jurist kennt sich nicht nur mit der Revision im Strafrecht aus, sondern kann auch Auskunft über eine Verjährung im Strafrecht geben. Auch in Fragen rund um das Jugendstrafrecht und internationales Strafrecht kann der Jurist fachkundige Antworten bieten. Der Rechtsanwalt zum Strafrecht aus Solingen kann als Pflichtverteidiger bzw. als Strafverteidiger fungieren, Akteneinsicht beantragen und selbstverständlich beratend tätig werden. Das z.B., wenn es um unterlassene Hilfeleistung oder das Zeugnisverweigerungsrecht geht oder auch Vorwürfe der Anstiftung oder Beihilfe vorliegen.

Ein Rechtsanwalt berät und unterstützt Sie bei allen Problemen im Strafrecht

Auch wenn eine Untersuchungshaft droht, weil man angeblich bei einer Straftat als Mittäter partizipiert hat, kann der Anwalt im Strafrecht seinen Mandanten beraten und sein Bestes versuchen, um dieselbe abzuwenden. Des Weiteren sind Anwälte für Strafrecht die optimalen Ansprechpartner, wenn man sich aufgrund eines Konflikts mit dem BTMG einer rechtlichen Verfolgung ausgesetzt sieht oder schon eine Strafanzeige oder einen Strafbefehl erhalten hat. Wurde man bereits verurteilt, kann ein Anwalt für Strafrecht oder selbstverständlich auch eine Anwältin zum Strafrecht darüber aufklären, ob eine Berufung sinnvoll ist. Ebenso kann der Jurist umfassende Auskunft geben und Hilfe bieten bei Bußgeldverfahren oder falls man eine Selbstanzeige machen möchte. Natürlich sind Rechtsanwälte im Strafrecht überdies die perfekte Anlaufstelle, wenn man selbst Opfer einer Straftat geworden ist.


News zum Strafrecht
  • Bild Sechs Topanwälte aus Latham & Watkins treten italienischer Kanzlei bei (22.09.2014, 14:07)
    GATTAI, MINOLI & PARTNERS: Die Kanzlei wird zukünftig durch ein sechsköpfiges Team von Top-Anwälten im Bereich Finanzen vergrößert. Das Team steht unter der Leitung von Riccardo Agostinelli. Die Kanzlei verfolgt weiterhin das Ziel, sich im Finanz-Sektor durch Fachkompetenz zu etablieren und eine führende Position einzunehmen.Aufgrund dieser wichtigen Veränderung wird die ...
  • Bild Bundesregierung erleichtert europaweite Abschöpfung von Erträgen aus Straftaten (23.01.2009, 10:41)
    Das Bundeskabinett hat einen Gesetzentwurf beschlossen, mit dem die Zusammenarbeit mit anderen EU-Mitgliedstaaten bei der Abschöpfung von illegal erworbenem Vermögen verbessert wird. Der Entwurf setzt einen Rahmenbeschluss der EU zur gegenseitigen Anerkennung von Einziehungsentscheidungen um. Danach müssen die Mitgliedstaaten Gerichtsentscheidungen aus anderen EU-Staaten vollstrecken, mit denen die Tatbeute und die ...
  • Bild BMJ: Verkauf verdorbener Lebensmittel ist strafbar (24.11.2005, 18:16)
    Berlin, 24. November 2005 (BMMJ). Bundesjustizministerin Brigitte Zypries weist angesichts der jüngsten Vorkommnisse im Lebensmittelhandel auf die Möglichkeit hin, Verstöße auch strafrechtlich zu ahnden: „Das geltende Strafrecht schützt Verbraucherinnen und Verbraucher umfassend vor kriminellen Machenschaften im Lebensmittelhandel. Regelungslücken gibt es insoweit nicht. Natürlich kann Gesetzgebung allein kriminelles Verhalten nicht unterbinden. ...

Forenbeiträge zum Strafrecht
  • Bild Hauptverhandlung Strafrecht (16.01.2011, 21:54)
    Person A hat einen Termin zur Hauptverhandlung wegen Betrug. Aus welchen Rechtlichen Gründen kann man ein anderes Amtsgericht beantragen, wenn überhaupt möglich? Hauptverhandlung ist am Amtsgericht. Wenn nicht, ist es möglich einen Strafrichter abzulehnen? Wenn ja, unter welchen Gründen? An welches Gericht sollte dieses Ablehnungsgesuch beantragt werden? Vielen Dank !
  • Bild Gehaltserhöhung/Gehaltssenkung Riester Steuererklärung (16.05.2017, 16:47)
    Hallo,folgender fiktiver Fall:Ehepaar Muster verfügt über 2 Bausparverträger die jeweils beriestert werden.Abgeschlossen vor 5 Jahren mit einem monatlichen Gehalt bei Ehemann um die 31000 bei Ehefrau damals um die 35000 im jahr.Ehepaar Muster gibt jährlich die Steuererklärung ab (beide IV/IV), hat seit 3 Jahren Nachwuchs.Aufgrund des Nachwuchses hat Ehefrau seit ...
  • Bild Strafrecht (02.11.2013, 09:26)
    Sehr geehrte Herrschaften, Wir (Klasse: 12FOa8), von der Schulze-Delitzsch-Schule nehmen an einem Schulprojekt teil (juristisch angehaucht) und hätten aus diesem Grunde ein paar Fragen an euch bzw. Beispiele von Delikten. Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns entgegenkommen. Wir brauchen eventuell noch ein paar Beispiele solcher ...
  • Bild Ermittlungsverfahren Urkundenfälschung (08.01.2016, 22:00)
    Hallo liebes Forum,x hat einen großen Fehler begangen und ihren Lebensgefährten wohlmöglich in eine missliche sehr schlechte Lage gebracht.Da x und y momentan Wirtschaftlich einen leichten Engpass erlitten haben auch u. a. wegen einem Umzug hat x versucht einen Kredit aufzunehmen über 11.000,-, da x aber als Zeitarbeiterin angestellt war ...
  • Bild Ladendiebstahl-nur Videoaufnahme (03.12.2016, 12:58)
    Hallo,Angenommen ein Ladendieb wird von der Kamera gefilmt als er Waren in seinem Rucksack verstaut. Eine Festnahme durch das Personal oder durch den Ladendetektiv findet nicht statt. Nach einem guten halben Jahre betritt der Dieb wieder das Einkaufscentrum und wird von einer Mitarbeiterin aufgefordert ins Büro zu folgen, da er ...

Urteile zum Strafrecht
  • Bild VGH-BADEN-WUERTTEMBERG, 13 S 1099/96 (24.06.1998)
    1. Beantragt ein inhaftierter Ausländer, dessen Abschiebung aus der Haft in der Ausweisungsverfügung angeordnet ist, die Befristung der Sperrwirkung der Ausweisung, zielt dieser Antrag nach erfolgter Abschiebung in der Regel auch auf die Befristung der Sperrwirkung der Abschiebung. In diesem Fall hat die Behörde über die Dauer beider Sperrwirkungen gesondert...
  • Bild OVG-NORDRHEIN-WESTFALEN, 19 E 517/07 (26.07.2007)
    1. § 104 Abs. 1 AufenthG ermöglicht nicht die unbefristete Verlängerung einer Aufenthaltserlaubnis über den 31.12.2004 hinaus, sondern schreibt lediglich vor, dass über Altanträge nach den Anspruchsgrundlagen des alten Rechts zu entscheiden ist. 2. Ein vor dem 1.1.2005 gestellter Antrag auf unbefristete Verlängerung der Aufenthaltserlaubnis ist bei Fehlen e...
  • Bild KG, 1 AR 323/06 - 4 Ws 52/06 (24.03.2006)
    1. Als Taterfolg i.S. des § 9 Abs. 1 dritte Alternative StGB ist nur der zum gesetzlichen Tatbestand des Deliktes gehörende Erfolg zu verstehen. Bloße faktische Auswirkungen sowie solche Auswirkungen, die für die Verwirklichung des Tatbestandes nicht (mehr) von Bedeutung sind, begründen keinen Tatort. Bei einem schlichten Tätigkeitsdelikt wie der Hehlerei ko...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (1)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Strafrecht
  • BildDie Schlägerei: Manchmal liegt sie vor, manchmal jedoch nicht.
    Mit Schlägereien hat die Gesellschaft leider oft zu tun. Vor Gericht dient der Tatbestand des §231 StGB oftmals dem Auffangen einer nicht nachweisbaren konkreten Körperverletzung, wenn mehrere Personen in einer unübersichtlichen Situation körperliche Gewalt anwenden und sich gegenseitig verletzten. Man könnte hier wohl von dem Motto ,, Mit ...
  • BildDarf die Polizei das Handy nach einem Autounfall beschlagnahmen?
    Autofahrer müssen stets auf der Hut sein. Sie müssen damit rechnen, dass die anderen Fahrer einen Fahrfehler begehen. Sie müssen darauf achten, dass keine kleinen Kinder quasi aus dem Nichts auf die Straße rennen oder dass der Fahrradfahrer nicht einfach ohne Handzeichen abbiegt. Hinzu kommt die Ablenkung im ...
  • BildWar das erst der Anfang? Hunderte Durchsuchungen im Ermittlungsverfahren – Shiny Flakes –
    Es gibt schon seit mehreren Monaten Ermittlungsverfahren gegen angebliche Kunden des Online-Betäubungsmittelhändlers „Shiny Flakes“ welche auf das rechtskräftige Urteil bzw. die damalige Durchsuchung (aus dem Jahr 2015) im Verfahren „Shiny Flakes“ zurückzuführen sind. Bei der Durchsuchung des Betreibers der Website „Shiny Flakes“ hatte die Polizei im letzten Jahr ...
  • BildGrabschen als Straftat: Ist ein Po- oder Busen-Grabscher strafbar?
    Die Strafbarkeit eines extremen Sexualdelikts wie der Vergewaltigung ist selbstverständlich. Unterhalb dieses Delikts gibt es jedoch ein breites Spektrum an sexuellen Verhaltensweisen, deren potenzielle Strafbarkeit durch die „Nein-heißt-Nein“-Reform grundlegend geändert wurde. Wie wirken sich die neuen gesetzlichen Regelungen dabei auf Berührungen an Körperteilen mit sexuellem Bezug aus? Ist ...
  • BildDer Eingehungsbetrug
    Der Eingehungsbetrug ist ein klassisches Institut des Wirtschaftsstrafrechts. Er ist eine besondere Ausformung des (normalen) Betruges gem. § 263 StGB, ist also gesetzlich nicht gesondert geregelt. Der Strafrahmen reicht von Geldstrafe bis zu fünf Jahren Freiheitsstrafe. Ein Eingehungsbetrug liegt beispielsweise dann vor, wenn der eine Vertragspartner den anderen ...
  • BildStrafverfahren: besteht eine Anwesenheitspflicht für den Angeklagten?
    Inwieweit muss der Angeklagte an der Gerichtsverhandlung im Rahmen von einem Strafverfahren teilnehmen? Das erfahren Sie in diesem Ratgeber. Nicht jeder Angeklagte nimmt gerne an einer Gerichtsverhandlung teil, sondern würde diese Ausgabe lieber an seinen Strafverteidiger delegieren. Was etwa in einem Rechtsstreit vor einem Zivilgericht ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.