Rechtsanwalt in Solingen: Steuerrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Solingen: Sie lesen das Verzeichnis für Steuerrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Solingen (© Instantly - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Solingen (© Instantly - Fotolia.com)

Das deutsche Steuerrecht ist sehr schwierig und umfassend. Etwa 40 Steuerarten und darüber hinaus noch in etwa zwanzig steuerähnliche Abgaben gibt es hierzulande. Einkommensteuer, Umsatzsteuer, Lohnsteuer, Erbschaftsteuer, Grundsteuer, Investmentsteuer, Grunderwerbsteuer, Schenkungsteuer, Körperschaftsteuer, Kraftfahrzeugsteuer und Gewerbesteuer, dies sind nur ein paar der zahlreichen Steuerarten in der BRD. Jeder zweite Arbeitnehmer in Deutschland ist dazu verpflichtet, eine Steuererklärung abzugeben. Jedoch ist das Erstellen der Steuererklärung für die meisten eine lästige Pflicht. Das ist auch kein Wunder, denn zahllose Dinge müssen beachtet werden wie Freibeträge oder auch außergewöhnliche Belastungen oder Sonderausgaben. Auch immer mehr Rentner müssen eine Steuererklärung einreichen, Grund ist die seit dem Jahr 2005 geltende neue Rentenbesteuerung. Geregelt ist die Besteuerung natürlicher Personen in Deutschland im EStG (Einkommensteuergesetz). Ebenfalls von höchster Relevanz ist die AO (Abgabenordnung). Sie enthält allgemeine Vorschriften und grundsätzliche Regelungen zum Steuer- und Abgabenrecht. Auch Unternehmen unterliegen in Deutschland natürlich der Steuerpflicht. Hier ist es vor allem die Umsatzsteuer, die sich im Umsatzsteuergesetz geregelt findet, der eine große Bedeutung zukommt. Die allermeisten Unternehmer müssen monatlich oder vierteljährlich eine Umsatzsteuervoranmeldung bei den Finanzbehörden abgeben. Überdies müssen eine jährliche Umsatzsteuererklärung und eine Gewerbesteuerklärung an das Finanzamt übermittelt werden. Wurde die erforderliche Steuererklärung abgegeben, erhalten sowohl Privatpersonen als auch Unternehmen vom Finanzamt einen Steuerbescheid, in dem entweder eine Steuererstattung oder eine Steuernachzahlung mitgeteilt wird.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Logo
Anwaltskanzlei Rechtsanwälte SWN Schröder • Werner & Partner bietet anwaltliche Beratung im Schwerpunkt Steuerrecht jederzeit gern in der Umgebung von Solingen
Rechtsanwälte SWN Schröder • Werner & Partner
Wittkuller Straße 51
42719 Solingen
Deutschland

Telefon: 0212 6457240
Telefax: 0212 64572420

Zum Profil Nachricht senden
Rechtsberatung im Rechtsbereich Steuerrecht bietet kompetent Herr Rechtsanwalt Dr. Norbert Zimmermann mit Kanzleisitz in Solingen

Felder Str. 74
42651 Solingen
Deutschland

Telefon: 0212 2401250
Telefax: 0212 2401255

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Peter Naarmann (Fachanwalt für Steuerrecht) mit Anwaltskanzlei in Solingen berät Mandanten fachmännisch juristischen Fragen aus dem Bereich Steuerrecht

Nußbaumstr. 74
42699 Solingen
Deutschland

Telefon: 0212 382490
Telefax: 0212 3824923

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Wolfram Bauerhorst (Fachanwalt für Steuerrecht) unterstützt Mandanten zum Bereich Steuerrecht kompetent im Umkreis von Solingen

Schnittet 40
42697 Solingen
Deutschland

Telefax: 0212 2267352

Zum Profil
Rechtsauskünfte im Steuerrecht offeriert kompetent Herr Rechtsanwalt Marc Francoise mit Anwaltsbüro in Solingen
Francoise & Kollegen
Kölner Str. 105
42651 Solingen
Deutschland

Telefon: 0212 13344
Telefax: 0212 12050

Zum Profil
Bei Rechtsfragen zum Steuerrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Dr. Ulrich Mumot jederzeit vor Ort in Solingen
Dres. Truß & Mumot Rechtsanwälte
Wupperstr. 36-38
42651 Solingen
Deutschland

Telefon: 0212 17071
Telefax: 0212 18550

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Karl-Julius Ganns (Fachanwalt für Steuerrecht) berät Mandanten zum Bereich Steuerrecht ohne große Wartezeiten in der Umgebung von Solingen

Schulstr. 14
42653 Solingen
Deutschland

Telefon: 0212 594430

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Michael Langer (Fachanwalt für Steuerrecht) aus Solingen unterstützt Mandanten fachmännisch juristischen Themen mit dem Schwerpunkt Steuerrecht

Schlicker Weg 6
42659 Solingen
Deutschland

Telefon: 0212 2354106

Zum Profil
Bei Rechtsfragen rund um den Schwerpunkt Steuerrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Thomas Schmitt engagiert vor Ort in Solingen

Ohligser Markt 11
42697 Solingen
Deutschland

Telefon: 0212 252010
Telefax: 0212 2520160

Zum Profil
Bei Rechtsfragen zum Schwerpunkt Steuerrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Wolfgang Büchel kompetent in Solingen

Hacketäuerstr. 31
42651 Solingen
Deutschland


Zum Profil

Seite 1 von 1

Kurzinfo zu Steuerrecht in Solingen

Steuerprüfung: Strafen und Nachzahlungen vermeiden

Rechtsanwalt für Steuerrecht in Solingen (© cevahir87 - Fotolia.com)
Rechtsanwalt für Steuerrecht in Solingen
(© cevahir87 - Fotolia.com)

Vor allem in den letzten Jahren hat die Thematik der Steuerhinterziehung an Bedeutung gewonnen und Termini wie strafbefreiende Selbstanzeige und Steueramnestie sind ebenso nahezu omnipräsent wie die Problematik der Schwarzarbeit. Steuerstraftaten werden immer akribischer von den Finanzbehörden verfolgt, die Zahl der Steuerstrafverfahren hat demzufolge einen Anstieg zu verzeichnen. Ist ein Unternehmen einer Steuerprüfung ausgesetzt, dann kann es, hat man keinen Fachmann mit den Steuerangelegenheiten betraut, schneller als es manchem lieb ist, zu schlimmen Konsequenzen kommen. Zu viele steuerrechtliche Punkte müssen gerade bei der Führung eines Unternehmens korrekt beachtet werden, um bei einer Steuerprüfung keine schlimmen Überraschungen zu erleben. Aufzuzählen sind hier Schlagworte wie die korrekte Firmenwagenbesteuerung, AfA, der richtige Vorsteuerabzug, das fachgerechte Absetzen von Reisekosten oder auch die fachgemäße Berechnung von Abschreibungen.

Lassen Sie sich von einem Anwalt beraten und unterstützen

Wie man sieht, Steuern sind in der BRD ein durchaus komplexes Thema und das sowohl für Unternehmer als auch für Privatpersonen. Hat man als private Person Fragestellungen zur Einkommensteuererklärung oder sucht man als Unternehmer Rat in steuerrechtlichen Angelegenheiten, dann ist es angeraten, sich an einen Fachmann wie einen Rechtsanwalt für Steuerecht zu wenden. Einige Anwälte und Fachanwälte für Steuerecht haben sich in Solingen mit einer Anwaltskanzlei für Steuerrecht niedergelassen. Egal ob man Fragen zum Beispiel zur Einkommensteuerklärung hat oder zur Umsatzsteuererklärung, ein Anwalt im Steuerrecht aus Solingen ist stets der optimale Ansprechpartner. Der Anwalt aus Solingen im Steuerrecht ist nicht nur in der Lage, in allen steuerrechtlichen Angelegenheiten kompetent Auskunft zu geben. Er kann auch die Gerichtsvertretung übernehmen, sollte z.B. ein Steuerstrafverfahren im Gange sein.


News zum Steuerrecht
  • Bild Ökonom der Technischen Universität Dortmund geehrt: Wolfgang Leininger bekommt Duncan Black Prize (03.05.2012, 15:10)
    Von außen gesehen arbeiten Clans und Stämme als Kollektive. Wenn aber auch hier jeder nur an sich denkt, kann gerade das den Erfolg der Gruppe als Kollektiv ausmachen. Der Dortmunder Wirtschaftsprofessor Wolfgang Leininger und sein Kollege Kai A. Konrad vom Max-Planck-Institut für Steuerrecht und Öffentliche Finanzen in München haben diese ...
  • Bild TU Berlin: 4. Entrepreneurship Academy der TU Berlin (20.08.2012, 15:10)
    Eine Woche Intensiv-Training für Start-ups – Bewerbungsfrist für das Programm: 3. September 2012Der Gründungsservice der TU Berlin veranstaltet vom 21. bis 28.9.2012 die Entrepreneurship Academy. Noch bis zum 3. September können sich Gründerinnen und Gründer aus Berlin und Umgebung bewerben. Bereits zum vierten Mal bietet der TU-Gründungsservice die einwöchige Entrepreneurship ...
  • Bild 4. Europäischer Wirtschaftsjuristen-Kongress am 6. November 2013 in Köln (24.10.2013, 19:10)
    Der Studiengang Wirtschaft und Recht an der Rheinischen Fachhochschule Köln (RFH) lädt ein am Mittwoch, 6. November 2013, ab 9:00 Uhr zum 4. Europäischen Wirtschaftsjuristen-Kongress in die historischen Säle der Wolkenburg (Mauritiussteinweg 59,50676 Köln). Anlässlich des 15-jährigen Bestehens des Studiengangs Wirtschaftsrecht bietet die Hochschule auf dem Kongress ein abwechslungsreiches Vortrags- ...

Forenbeiträge zum Steuerrecht
  • Bild Vereinsrech, Speisen & Getränke zum Selbstkostenpreis (09.09.2013, 07:38)
    Hallo, meine Frage wäre: Wenn man als Verein selbst Gemüse anbauen würde und diese dann in einem kleinen Laden (zusammen mit anderen Zutaten) in Rohzustand verkaufen oder verkochen und zusammen mit Alkohol an Gäste (Mitglieder und Nichtmitglieder) zum Selbstkostenpreis aber regelmäßig ausgeben würde, bräuchte man dafür Gaststättenerlaubnis, Konzession, Ladenregelungen etc.? Falls nicht: Könnte ...
  • Bild Insolvenzgeld und Riester-Rente (18.10.2009, 14:20)
    Hallo, zählt Insolvenzgeld eigentlich als rentenversicherungspflichtiges Brutto-Vorjahreseinkommen im Sinne der Riester-Rente? Das Insolvenzgeld wird ja steuer-/abgabenfrei in Höhe des Nettolohns ausgezahlt. Man muss aber 4% des rentenversicherungspflichtigen Brutto-Vorjahreseinkommens einzahlen, um die volle staatliche Zulage zur Riester-Rente zu erhalten. Wird da dann einfach der angenommene Bruttolohn für den Insolvenzgeldzeitraum eingerechnet? Dank und Gruß, Sinnfrei
  • Bild Bauträgervertrag-ja oder nein? (14.03.2012, 14:31)
    Hallo zusammen! Ich beschäftige mich im Moment mit dem Bauträgervertrag. Wenn jemand zum Beispiel Eigentümer von zwei Grundstücken ist und darauf zwei Häuser erbauen lässt und eins während des Baus vermietet und eins verkauft, kann dann auch schon ein Bauträgervertrag angenommen werden? Habe gelesen, dass die 3-Objekte Grenze unterschritten werden kann, jedoch ...
  • Bild Kassenprüfer: Rechte und Pflichten (25.02.2013, 15:11)
    Hallo, mich würde mal interessieren, was zu den Pflichten und Rechten eines Kassenprüfers gehört, in z.B. folgenden Situationen: 1. Aus der Satzung geht hervor, dass es 2 Kassenprüfer gibt. Kann jetzt der 1. Vorsitzende darauf bestehen, dass auch er bei der Kassenprüfung anwesend ist, auch wenn das ein oder beide Kassenprüfer nicht ...
  • Bild Was ist Schwarzarbeit (01.06.2011, 13:05)
    Angenommen A sucht für seine Ferienwohnung eine Reinigungskraft. Diese soll beim Wechsel der Feriengäste die wohnung säubern. Die Termine für die Säuberung hängen davon ab, wann Feriengäste kommen und wie lange diese bleiben. So hat A für die Reinigungskraft auch keine festen Arbeitszeiten, sondern die Vergabe der Arbeit erfolgt auf Zuruf / nach ...



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (4)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (1)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Steuerrecht
  • BildSteuerhinterziehung, wie läuft das eigentlich mit der Strafbefreiung und warum?
    Uli Hoeneß, Klaus Zumwinkel, Alice Schwarzer: ihre Geschichten gingen durch die Presse, jede mit ihren eigenen Finessen. Steuerhinterziehung ist kein Kavaliersdelikt, dafür sorgt spätestens die Presse seit dem Fall Alice Schwarzer. Dennoch, predigen uns die Sünder, scheint es ein Mittel zu geben, welches Straffreiheit garantiert, die sogenannte Selbstanzeige. ...
  • BildSteuerfrei Geld schenken: Wie hoch ist der Freibetrag bei einer Schenkung?
    Nicht nur bei einer Erbschaft, sondern auch bei einer Schenkung gelten Freibeträge. Wie hoch diese sind und wann eine Schenkung steuerlich interessant ist, erfahren Sie in diesem Ratgeber. Zwar ist eine Schenkung - wie eine Erbschaft - normalerweise steuerpflichtig. Gleichwohl braucht der Beschenkte in vielen ...
  • BildUntervermietung und Steuer – muss man Untermiete versteuern?
    Manch ein Mieter kommt auf die Idee, sein Einkommen ein wenig zu verbessern, indem er einen Untermieter bei sich in der Wohnung aufnimmt. Gemäß dem Mietrecht ist es gestattet, Teile seiner Wohnung untervermieten zu dürfen, solange einige Kriterien beachtet werden. Abgesehen davon, dass es hierfür der Zustimmung seitens ...
  • BildSteuerpflicht von Eheleuten beim gemeinsam genutzten eBay-Account
    Darf das Finanzamt bei einem gemeinsam genutzten eBay-Account auch dann von beiden Eheleuten Umsatzsteuer kassieren, wenn nur einem dieser Account gehört? Das ist fraglich. Vorliegend verkaufte ein Ehepaar über ein privat angelegtes Konto bei eBay zahlreiche Gegenstände über einen Zeitraum von fast vier Jahren (Jahresumsätze lagen ...
  • BildStellt Diktiergerät ein Fahrtenbuch dar?
    Muss das Finanzamt bereits ein Diktiergerät als ordnungsgemäß geführtes Fahrtenbuch anerkennen? Hierzu gibt es eine interessante Entscheidung des Finanzgerichtes Köln. Ein Steuerpflichtiger war als Steuerberater tätig gewesen. Sein Arbeitgeber hatte ihm einen den Firmenwagen auch für private Fahrten zur Verfügung gestellt. Um es sich bequem ...
  • BildBFH: Einbeziehung von Baukosten in die Bemessungsgrundlage für Grundsteuer
    Der BFH hat mit Urteil vom 03.03.2015 entschieden, wann Baukosten in die Bemessungsgrundlage zur Ermittlung der Grunderwerbssteuer mit einzubeziehen sind (AZ.: II R 9/14). NOETHE LEGAL Rechtsanwälte, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Köln und Koblenz führt aus: Im Rahmen dieser Entscheidung hat der Bundesfinanzhof (BFH) nunmehr klargestellt, welche Kosten bei Erwerb eines unbebauten Grundstücks in ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.