Rechtsanwalt für Haftungsrecht der Wirtschaftsprüfer in Solingen

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Bei Rechtsstreitigkeiten zum Rechtsgebiet Haftungsrecht der Wirtschaftsprüfer unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Alexander Jüttner, LL.M. jederzeit vor Ort in Solingen
Rechtsanwalt
Kölner Str. 133
42651 Solingen
Deutschland

Telefon: 0212 201595
Telefax: 0212 18301

Zum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 1


News zum Haftungsrecht der Wirtschaftsprüfer
  • Bild Information über das Bestehen einer Unfallversicherung (30.05.2008, 11:50)
    Schadensersatzpflicht des Arbeitgebers wegen unterbliebener Information über das Bestehen einer Unfallversicherung:Schließt der Arbeitgeber zugunsten seiner Mitarbeiter eine Unfallversicherung ab, die dem einzelnen Arbeitnehmer einen Direktanspruch auf Leistung gegenüber dem Versicherer einräumt, so muss er den Arbeitnehmer hierüber unterrichten.Verletzt er seine Aufklärungspflicht und versäumt der Arbeitnehmer deswegen die für die Geltendmachung ...
  • Bild Entschädigungsanspruch nach dem Anlegerentschädigungsgesetz (21.09.2011, 08:54)
    Der für das Bank- und Börsenrecht zuständige XI. Zivilsenat des Bundesgerichtshofes hat in drei Parallelverfahren entschieden, dass die von den Kapitalanlegern im Zusammenhang mit der Insolvenz der Phoenix Kapitaldienst GmbH gegen die Entschädigungseinrichtung der Wertpapierhandelsunternehmen geltend gemachten Entschädigungsansprüche fällig sind. Die Kläger der drei Parallelverfahren beteiligten sich jeweils in unterschiedlicher ...
  • Bild Übernahme der Kammerbeiträge ist Arbeitslohn (30.05.2008, 11:50)
    Nach Auffassung des BFH führt die Übernahme der Kammerbeiträge für Geschäftsführer von Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaften zu Arbeitslohn (BFH vom 7.1.2008, Az. VI R 26/06). Die Klägerin war im Streitfall eine Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaft, die in der Rechtsform einer GmbH betrieben wird. Im Rahmen einer Lohnsteuer-Außenprüfung wurde festgestellt, dass die Klägerin ...

Forenbeiträge zum Haftungsrecht der Wirtschaftsprüfer
  • Bild sturer vermieter, betrieb der hausheiz-anlage (02.10.2009, 10:20)
    Hallo allerseits, mal angenommen ein vermieter glaubt geld sparen zu können, wenn er die heizung per zeitschalter steuert das es so wie er meint warm genug sei. Der Mieterin war sein heizverhalten bei Einzug bekannt, allerdings gab es im vorfeld mehrere Gespräche dazu, die er abnickte, wo er meinte, man käme klar, ...
  • Bild Psychologisches "Gutachten" (21.12.2016, 19:11)
    Hallo,ich habe folgende Frage:Mal angenommen, man möchte irgendwie zumindest ansatzweise deutlich machen, dass die Gegenpartei psychisch krank ist. Als Beweis würde ein Brief existieren, in welchem man als Außenstehender klar zu dem Entschluss kommen würde, dass diese Person psychisch krank sein muss. Inwieweit könnte man solch einen Brief begutachten lassen ...
  • Bild Ansprüche gesetzlich versicherter Patienten (04.10.2012, 17:33)
    Ein Arzt legt in seinem Wartezimmer Patienteninformationen aus. Darin wird unter Anderem darauf aufmerksam gemacht, dass gesetzlich versicherte Patienten nur begrenzte Leistungen erwarten dürfen. Es wird konkret §12(1)SGB5 zitiert, der da lautet: Die Leistungen müssen ausreichend, zweckmäßig und wirtschaftlich sein; sie dürfen das Maß des Notwendigen nicht überschreiten. Leistungen, die ...
  • Bild Wurde die Auskunft erteilt? (29.10.2016, 16:19)
    Anwalt R erklärt, die vom M erhaltene Vergütung gelte, bis der M die Auskunft erhält. R sollte vom P eine Vermögensaufstellung(Pflichtteil nach Todesfall) beschaffen. R schickt P also einen Brief mit diesem Verlangen.Nun schickte aber der P dem R keine Vermögensaufstellung. Sondern P ruft Angestellten des R an und sagt ...
  • Bild Vermieter tritt nach Zusage vom Mietvertrag zurück (09.02.2008, 16:36)
    Folgendes Szenario: Mieter und Mieterin haben sich mehrmals mit Vermieter und Vermieterin getroffen, um ein Objekt zur potenziellen Miete anzusehen. Mündlich wird vorerst keine feste Zusage gemacht, lediglich der Mietvertrag zur Prüfung übergeben. Nach einigen Besichtigungen entscheiden sich Mieter und Mieterin, das Objekt anzumieten und sprechen dies telefonisch und fernmündlich mit ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.