Rechtsanwalt für Baurecht in Solingen

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Solingen (© Instantly - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Solingen (© Instantly - Fotolia.com)

Gibt es juristische Schwierigkeiten oder Fragen, die im Zusammenhang mit dem Bau eines Gebäudes stehen, fällt dies in den Bereich des Baurechts. Auch sämtliche Angelegenheiten, die im Zusammenhang stehen mit der Beseitigung oder Änderungen von Gebäuden, fallen in das Rechtsgebiet Baurecht. Im Baurecht erfolgt dabei eine Unterscheidung zwischen dem privaten und dem öffentlichen Baurecht. Im privaten Baurecht wird die Rechtsbeziehung zwischen privaten Personen geregelt, die am Bau beteiligt sind. Das öffentliche Baurecht dagegen befasst sich mit der Zulässigkeit von Bauvorhaben. Im Vordergrund steht dabei das Interesse und das Wohl von Anliegern und der Allgemeinheit. Das öffentliche Baurecht gliedert sich in zwei große Teilbereiche: das Bauordnungsrecht und das Bauplanungsrecht.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Logo
Bei juristischen Angelegenheiten zum Rechtsgebiet Baurecht hilft Ihnen Rechtsanwaltskanzlei Rechtsanwälte SWN Schröder • Werner & Partner gern in der Gegend um Solingen
Rechtsanwälte SWN Schröder • Werner & Partner
Wittkuller Straße 51
42719 Solingen
Deutschland

Telefon: 0212 6457240
Telefax: 0212 64572420

Zum Profil Nachricht senden
Anwaltliche Vertretung im Gebiet Baurecht bietet in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Marc Francoise mit Anwaltsbüro in Solingen
Francoise & Kollegen
Kölner Str. 105
42651 Solingen
Deutschland

Telefon: 0212 13344
Telefax: 0212 12050

Zum Profil
Rechtliche Beratung im Schwerpunkt Baurecht bietet kompetent Herr Rechtsanwalt Michael Finke mit Kanzlei in Solingen

Kölner Str. 41
42651 Solingen
Deutschland

Telefon: 0212 15091
Telefax: 0212 12611

Zum Profil

Seite 1 von 1

Kurzinfo zu Baurecht in Solingen

Probleme mit der Baugenehmigung? Mängel am Bau? Ein Rechtsanwalt hilft Ihnen weiter!

Rechtsanwalt für Baurecht in Solingen (© made_by_nana - Fotolia.com)
Rechtsanwalt für Baurecht in Solingen
(© made_by_nana - Fotolia.com)

Schnell kann es beim Erwerb einer Immobilie, beim Kauf eines Hauses oder dem Hausbau zu juristischen Problemen kommen. Aufkommende Probleme gibt es oftmals schon dann, wenn es um den Bauantrag, die Baugenehmigung oder den Bebauungsplan geht. Ebenso erfordern Auseinandersetzungen oder Fragen rund um das Wegerecht oder die Grenzbebauung die Unterstützung durch einen kompetenten Rechtsanwalt. Am häufigsten kommt es jedoch bei der Bauabnahme zu Schwierigkeiten, die Ratschläge oder die juristische Unterstützung durch einen Anwalt nötig machen.

Bei Fragen und Problemen im Baurecht hilft ein Anwalt weiter

Wenn Sie ein Problem haben, welches in den Bereich des Baurechts fällt, ist der beste Ansprechpartner ein Rechtsanwalt. In Solingen finden sich einige Rechtsanwälte, die sich auf das Baurecht spezialisiert haben. Sie können sich sicher sein, dass der Rechtsanwalt im Baurecht in Solingen über eine tiefgreifende Fachkompetenz verfügt und Sie und Ihr Recht optimal vertreten wird. Sie können ebenso davon ausgehen, dass der Rechtsanwalt auch mit Bereichen wie dem Enteignungsrecht oder dem Bauträgerrecht vertraut ist. Egal, ob es um Streitigkeiten oder Fragen bezüglich der Grenzbebauung geht oder um einzuhaltende Abstandsflächen, der Rechtsanwalt in Solingen im Baurecht wird Sie über Ihre Rechte aufklären und Ihnen ebenfalls dabei helfen, Ihr Recht durchzusetzen.


News zum Baurecht
  • Bild Kein Anspruch auf Mehrvergütung nach einem verzögerten Vergabeverfahren (11.09.2009, 10:20)
    Kein Anspruch auf Mehrvergütung nach einem verzögerten Vergabeverfahren ohne Änderung der Ausführungsfristen Im Anschluss an seine Entscheidung vom 11. Mai 2009 (VII ZR 11/08; vgl. PM 104/09 vom 11. Mai 2009) hatte der unter anderem für das private Baurecht zuständige VII. Zivilsenat des Bundesgerichtshof erneut über die Frage von ...
  • Bild Europäischer Gerichtshof fällt wegweisendes Urteil im Bau- und (14.09.2011, 16:30)
    Berlin, 14. September 2011. Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat ein bahnbrechendes Urteil im Bau- und Zivilrecht gefällt (Urt. v. 16.06.2011 – Rs. C65/09). In einem Streitfall zwischen einem Bauherrn und einem Lieferanten kommt der EuGH zu der Entscheidung, dass der Verkäufer fehlerhafter Baumaterialien die Kosten des Ein- und Ausbaus zu tragen ...
  • Bild Brandschutz und Schienenverkehr: Neue Honorarprofessoren am FB Bauingenieurwesen (02.09.2011, 10:10)
    Ulrich Dietmann und Ingo Zelenka sind neue Honorarprofessoren am Fachbereich Bauingenieurwesen der Hochschule Darmstadt (h_da). Ulrich Dietmann, deutschlandweit anerkannter Brandschutz-Sachverständiger hat im Bereich „Vorbeugender Brandschutz“ bereits seit 2004 einen Lehrauftrag an der h_da inne. Ingo Zelenka ist kommissarischer Leiter der Außenstelle Frankfurt am Main beim Eisenbahn-Bundesamt. Maßgeblich beteiligt war er ...

Forenbeiträge zum Baurecht
  • Bild Studium IA - Prüfungsfrage Baurecht (15.07.2012, 16:06)
    Hallo, ich hoffe hier kann mir jemand helfen :) Ich schreibe demnächst meine Baurechtsprüfung, ich studiere im 3. Semester Innenarchitektur. Ich habe diverse alte Prüfungen von meinem Prof und ein Problem mit einer Frage... Es scheint keine von den schwierigen Fragen zu sein, bringt mich aber total durcheinander: Welche räumlichen Bereiche kommen für die ...
  • Bild Baurecht Gartenhaus Gemeinschaftsgarten (29.06.2011, 04:42)
    Hallo, ich hätte eine Frage und hoffe, dass mir hier jemand weiterhelfen kann. Es geht um den Bau eines Gartenhauses in einem Gemeinschaftsgarten. Und zwar ist das Problem. Eine Mietpartei wohnt im Erdgeschoß, mit direktem Zugang zum Garten. An den Fenstern befinden sich keine Rolladen, sodass man bei Dunkelheit und ...
  • Bild Aufstellen von Schäferwagen zur gewerblichen Nutzung (12.12.2011, 07:18)
    Hallo und folgender fiktiver Fall, bei dem ich um Hilfe bitte: A liebäugelt mit dem Kauf eines Gastronomie-Anwesens, bestehend aus einer Wirtschaft, einer Einliegerwohnung, einer Ferienwohnung sowie einem 7000 qm großen Grundstück (Grünland). Das Anwesen war bis vor 150 Jahren im Besitz von Schäfern und wurde dementsprechend genutzt. ...
  • Bild Mindestabstand (06.08.2011, 20:17)
    Wenn längs einer Garagenausfahrt eine flache Grenzmauer ist,die Ausfahrt in eine einspurige Fahrbahn mündet und gegenüber der Ausfahrt ein Gartenzaun die Straße säumt, muß dann zwischen dem Mauerende und dem gegenüber liegendem Gartenzaun ein Mindestabstand gewahrt sein, um ein reibungsloses Herausfahren aus der Ausfahrt zu ermöglichen?
  • Bild wäscheleinen-verbrechen...? (22.08.2010, 14:39)
    mal angenommen a hängt ihre wäsche am sonntag auf die leine.... wäre das ein a verbrechen b vergehen c ordnungswidrigkeit d möglicherweise sogar legal? es handelt sich um ein privatgrundstück. beschwert haben sich dir ordnungsliebenden anwohner!

Urteile zum Baurecht
  • Bild OVG-RHEINLAND-PFALZ, 8 C 11785/03.OVG (31.03.2004)
    Verweist eine Textfestsetzung eines Bebauungsplan auf eine DIN-Norm, ohne deren Datum und Fundstelle zu benennen, so genügt dies den Anforderungen an die Verkündung des Bebauungsplanes, wenn die DIN-Norm durch Verwaltungsvorschrift gemäß § 3 Abs. 3 Satz 1 LBauO als technische Baubestimmung eingeführt worden ist und ihr Datum und ihre Fundstelle im Ministeria...
  • Bild VG-STUTTGART, 16 K 3980/06 (29.01.2007)
    1. Die Abwägung im Rahmen des § 35 Abs. 1 BauGB erlaubt keine Kompensation beeinträchtigter Belange durch Vorteile für andere Belange. 2. Die Unterschreitung des gutachterlich geforderten Mindestabstandes zur veröffentlichten Platzrunde eines Sonderlandeplatzes durch eine Windkraftanlage ist rücksichtslos....
  • Bild VG-GELSENKIRCHEN, 5 K 246/03 (02.06.2005)
    Ein Nachbar, der in die grenzständige Außenwand seines Hauses Fenster einsetzet um die bauliche Nutzbarkeit seines Hauses zu verbessern, kann nicht erwarten, dass der bauende Nachbar ausschließlich in seinem Interesse von der Ausnutzung seines Grundstückes im sonst üblichen Maß absieht und einen Grenzabstand einhält, der aufgrund der vorhandenen Bauweise ni...



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (1)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Baurecht
  • BildAltlasten – was ist das genau und wer ist für die Beseitigung zuständig?
    Das Wort Altlast hat jeder schon einmal im Zusammenhang mit einem Baugrundstück gehört. Im besten Fall werden Altlasten, die sich unter der Erdoberfläche befinden, entdeckt, bevor man mit dem Hausbau beginnt. Was genau versteht sich unter dem Wort Altlast? Der Begriff der Altlast ist vom Gesetzgeber genau definiert, es ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.