Rechtsanwalt in Solingen: Arbeitsrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Solingen: Sie lesen das Verzeichnis für Arbeitsrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Das Arbeitsrecht ist ein umfangreiches und weit verzweigtes Rechtsgebiet, das einem steten Wandel ausgesetzt ist. Das Arbeitsrecht bezeichnet die Gesamtheit der Rechtsnormen, die sich auf die in abhängiger Tätigkeit geleistete Arbeit beziehen. Rechtlich geregelt wird somit ein extrem weites Feld an Belangen wie Kündigung, Urlaub, Arbeitsvertrag, Überstunden oder auch Zeitarbeit und Telearbeit, um nur ein paar wenige Beispiele zu nennen. Kommt es zu einer Klage, wird diese vor dem örtlich zuständigen Arbeitsgericht verhandelt.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Logo
Bei Rechtsproblemen im Arbeitsrecht hilft Ihnen Anwaltskanzlei Rechtsanwälte SWN Schröder • Werner & Partner persönlich im Ort Solingen
Rechtsanwälte SWN Schröder • Werner & Partner
Wittkuller Straße 51
42719 Solingen
Deutschland

Telefon: 0212 6457240
Telefax: 0212 64572420

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Robert Hermes in Solingen berät als Rechtsanwalt Mandanten engagiert bei Rechtsproblemen aus dem Rechtsgebiet Arbeitsrecht
hermes & mix rechtsanwälte
Dürener Str. 21
42697 Solingen
Deutschland

Telefon: 0212 38235080
Telefax: 0212 38235081

Zum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Hans-Peter Ohliger (Fachanwalt für Arbeitsrecht) unterhält seine Anwaltskanzlei in Solingen berät als Rechtsanwalt Mandanten engagiert aktuellen Rechtsfragen aus dem Bereich Arbeitsrecht
Ohliger Rechtsanwälte
Kasinostraße 2
42651 Solingen
Deutschland

Telefon: 0212 383020
Telefax: 0212 3830210

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Jörg Paulsen (Fachanwalt für Arbeitsrecht) mit Anwaltsbüro in Solingen unterstützt Mandanten engagiert aktuellen Rechtsfragen im Rechtsgebiet Arbeitsrecht

Unter St. Clemens 20
42651 Solingen
Deutschland

Telefon: 0212 88021810
Telefax: 0212 64598796

Logo: Anwalt-Suchservice.debarrierefreiZum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Rechtsberatung im Gebiet Arbeitsrecht erbringt jederzeit Herr Rechtsanwalt Robin Schmahl (Fachanwalt für Arbeitsrecht) mit Kanzlei in Solingen
D'AVOINE TEUBLER NEU RECHTSANWÄLTE
Kölner Straße 58
42651 Solingen
Deutschland

Telefon: 0212 1306080
Telefax: 0212 13060899

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Jürgen Pöhler unterhält seine Anwaltskanzlei in Solingen hilft als Anwalt Mandanten aktiv aktuellen Rechtsfragen im Schwerpunkt Arbeitsrecht
Rechtsanwälte SWN Schröder Werner & Partner Partnergesellschaft
Ufergarten 35
42651 Solingen
Deutschland

Telefon: 0212 6457240
Telefax: 0212 64572420

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Frank H. Schröder (Fachanwalt für Arbeitsrecht) in Solingen hilft als Rechtsbeistand Mandanten engagiert aktuellen Rechtsfragen im Rechtsbereich Arbeitsrecht
Rechtsanwälte SWN Schröder Werner & Partner Partnergesellschaft
Ufergarten 35
42651 Solingen
Deutschland

Telefon: 0212 6457240
Telefax: 0212 64572420

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Michael Stöber unterstützt Mandanten zum Gebiet Arbeitsrecht kompetent vor Ort in Solingen

Kieler Straße 15
42697 Solingen
Deutschland

Telefon: 0212 3821418
Telefax: 0212 3821443

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Christine Hohmann mit Niederlassung in Solingen hilft als Anwalt Mandanten aktiv juristischen Fragen mit dem Schwerpunkt Arbeitsrecht

Pützgasse 4
42719 Solingen
Deutschland

Telefon: 0212 316060
Telefax: 0212 2311177

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Rainer Pidun mit RA-Kanzlei in Solingen vertritt Mandanten qualifiziert bei Rechtsfällen mit dem Schwerpunkt Arbeitsrecht

Löhdorfer Straße 206
42699 Solingen
Deutschland

Telefon: 0212 208103
Telefax: 0212 13724

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Frau Rechtsanwältin Dr. Katrin Ohliger (Fachanwältin für Arbeitsrecht) mit Anwaltskanzlei in Solingen berät als Rechtsanwalt Mandanten qualifiziert bei aktuellen Rechtsthemen im Bereich Arbeitsrecht
Ohliger Rechtsanwälte
Kasinostraße 2
42651 Solingen
Deutschland

Telefon: 0212 383020
Telefax: 0212 3830210

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Marc Heinrich Dieluweit berät zum Arbeitsrecht gern in der Nähe von Solingen

Waldstr. 11
42659 Solingen
Deutschland

Telefon: 0212 2443796
Telefax: 0212 2443938

Zum Profil
Bei juristischen Angelegenheiten im Arbeitsrecht unterstützt Sie Frau Rechtsanwältin Marlene Stassen-Jennes immer gern im Ort Solingen

Hästen 37
42659 Solingen
Deutschland

Telefon: 0212 38235188
Telefax: 0212 38235187

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Thomas Schmitt (Fachanwalt für Arbeitsrecht) mit Anwaltskanzlei in Solingen vertritt Mandanten aktiv bei ihren juristischen Fällen aus dem Rechtsgebiet Arbeitsrecht

Ohligser Markt 11
42697 Solingen
Deutschland

Telefon: 0212 252010
Telefax: 0212 2520160

Zum Profil
Bei Rechtsfällen rund um den Schwerpunkt Arbeitsrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Rainer Bohm kompetent in der Gegend um Solingen

Konrad-Adenauer-Str. 9
42651 Solingen
Deutschland

Telefon: 0212 10723
Telefax: 0212 18302

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Michael Grützner bietet anwaltliche Vertretung zum Gebiet Arbeitsrecht engagiert in der Nähe von Solingen

Friedrich-Ebert-Str. 226
42719 Solingen
Deutschland

Telefon: 0212 2337181
Telefax: 0212 2337230

Zum Profil
Anwaltliche Vertretung im Arbeitsrecht erbringt kompetent Herr Rechtsanwalt Wolfgang Simons mit Kanzlei in Solingen

Augustastr. 37
42655 Solingen
Deutschland

Telefon: 0212 203070
Telefax: 0212 14343

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Peter-Paul van de Loo (Fachanwalt für Arbeitsrecht) aus Solingen vertritt Mandanten fachkundig bei Rechtsproblemen aus dem Rechtsgebiet Arbeitsrecht
Rechtsanwälte HSH
Devarannestr. 6
42719 Solingen
Deutschland

Telefon: 0212 383750
Telefax: 0212 3837538

Zum Profil
Rechtsauskünfte im Arbeitsrecht gibt in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Michael Karallus mit Anwaltskanzlei in Solingen
Kanzlei Karallus
Gräfrather Markt 11 d
42653 Solingen
Deutschland

Telefon: 0212 3837373
Telefax: 0212 3837374

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Oliver Sonntag (Fachanwalt für Arbeitsrecht) berät Mandanten zum Gebiet Arbeitsrecht gern in der Nähe von Solingen
Rechtsanwaltskanzlei Stein & Sonntag
Düsseldorfer Str. 35
42697 Solingen
Deutschland

Telefon: 0212 3831586
Telefax: 0212 3831587

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Peter H. Weiner mit Rechtsanwaltsbüro in Solingen berät Mandanten fachmännisch bei ihren rechtlichen Auseinandersetzungen mit dem Schwerpunkt Arbeitsrecht
RAe Rellecke, Weiner & Kollegen
Neuenhofer Str. 47
42657 Solingen
Deutschland

Telefon: 0212 813004
Telefax: 0212 818719

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Renate Seßinghaus (Fachanwältin für Arbeitsrecht) unterhält seine Anwaltskanzlei in Solingen berät Mandanten jederzeit gern juristischen Themen im Rechtsbereich Arbeitsrecht
RAe Dörner & Eichholt
Eichenstr. 145
42659 Solingen
Deutschland

Telefon: 0212 231330
Telefax: 0212 2313399

Zum Profil
Anwaltliche Hilfe im Rechtsbereich Arbeitsrecht gibt gern Frau Rechtsanwältin Dr. Svenja Kahlke-Kreitzberg (Fachanwältin für Arbeitsrecht) mit Kanzleisitz in Solingen
Krall, Kalkum & Partner GbR
Birkenweiher 13
42651 Solingen
Deutschland

Telefon: 0212 222100
Telefax: 0212 2221040

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Torsten Barkhaus mit Niederlassung in Solingen berät Mandanten aktiv bei ihren rechtlichen Auseinandersetzungen aus dem Bereich Arbeitsrecht

Kohlfurther Str. 16
42651 Solingen
Deutschland

Telefon: 0212 593486
Telefax: 0212 2591448

Zum Profil
Bei Rechtsangelegenheiten zum Rechtsbereich Arbeitsrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Markus Brandhorst jederzeit vor Ort in Solingen
RAe Kirschner pp
Weyersberger Str. 66
42655 Solingen
Deutschland

Telefon: 0212 222300
Telefax: 0212 2223045

Zum Profil

Seite 1 von 2:  1   2

Kurzinfo zu Arbeitsrecht in Solingen

Streit um den Urlaubsanspruch, die Elternzeit, Mobbing: das Potenzial für eine rechtliche Auseinandersetzung am Arbeitsplatz ist groß

Rechtsanwalt in Solingen: Arbeitsrecht (© PhotographyByMK - Fotolia.com)
Rechtsanwalt in Solingen: Arbeitsrecht
(© PhotographyByMK - Fotolia.com)

Der Arbeitsplatz bietet in vielen Bereichen rechtliches Konfliktpotential. Dies betrifft sowohl Arbeitnehmer als auch Arbeitgeber. Vor allem sind dabei Fragen und Probleme, die mit dem Kündigungsschutz, dem Arbeitsvertrag und dem Urlaubsanspruch in Zusammenhang stehen, häufig. Weitere typische Problembereiche, die in den Bereich des Arbeitsrechts fallen, sind rechtliche Unstimmigkeiten mit dem Arbeitgeber aufgrund einer langen Krankheit oder eines Arbeitsunfalls. Ein weiterer Bereich, der gerade in den letzten Jahren an Bedeutung gewonnen hat, ist das Mobbing. Hat man als Arbeitnehmer ein Problem mit dem Arbeitgeber, dann kann dies schnell gravierende Folgen haben. Die schlimmste Folge ist der Verlust des Arbeitsplatzes. Das ist für die meisten Arbeitnehmer meist existenzbedrohend. Aufgrund der drastischen Folgen ist es sinnvoll, Rat bei einem Rechtsanwalt zu suchen. Denn als Laie kann man weder die Rechtslage einschätzen, noch über eine weitere sinnvolle Vorgehensweise entscheiden. Es ist gleichgültig, ob man als Arbeitnehmern juristische Fragen oder Probleme hat mit Mobbing, dem Kündigungsschutz oder der Elternzeit.

Lassen Sie keine Zeit verstreichen und setzen Sie sich zeitnah mit einem Anwalt oder einer Anwältin in Verbindung

In allen diesen Fällen ist der optimale Ansprechpartner ein Anwalt. Solingen bietet eine Reihe von Rechtsanwälten, die sich auf dieses Rechtsgebiet spezialisiert haben. Vor allem wenn die rechtliche Situation komplex ist, sollte man umgehend handeln und so schnell als möglich einen Anwalt aufsuchen. Durch die Konsultation eines Anwalts werden nicht nur offene Fragen geklärt, sondern auch eine sinnvolle Vorgehensweise ausgearbeitet, die dazu führen sollte, dass man sein Recht auch erhält. Ein Rechtsanwalt für Arbeitsrecht aus Solingen wird seinem Mandanten fachkundig zur Seite stehen, wenn es z.B. um Probleme wie Probezeit, Kündigungsschutz oder Zeitarbeit geht. Der Anwalt für Arbeitsrecht aus Solingen ist auch der richtige Ansprechpartner, wenn es Probleme oder Fragen gibt mit dem Betriebsrat oder ein ausgestelltes Arbeitszeugnis angefochten werden soll. Darüber hinaus ist man bei einem Rechtsanwalt im Arbeitsrecht optimal aufgehoben, wenn man der Schwarzarbeit bezichtigt wird.


News zum Arbeitsrecht
  • Bild Kündigung wegen Tonaufzeichnung bei Personalgespräch rechtmäßig (08.10.2012, 09:58)
    Das Landesarbeitsgericht Rheinland-Pfalz entschied, dass Personalgespräche zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer einem besonderen Vertrauensverhältnis unterliegen. Nach Ansicht des Arbeitsgerichts handelt es sich bei dem Mitschnitt des Personalgespräches per Handy und der anschließenden Drohung die Aufnahme zu veröffentlichen um die Beurkundung des Misstrauens gegenüber dem Arbeitgeber. Aufgrund des Misstrauens sei die harmonische ...
  • Bild Steuerhinterziehung rechtfertigt Kündigung (14.03.2014, 11:47)
    Kiel/Berlin (DAV). Wer durch eine gesetzwidrige Abrechnungspraxis Steuern hinterzieht, muss mit seiner Kündigung rechnen. Das gilt auch dann, wenn der Vorgesetzte diese Abrechnungspraxis vorgeschlagen hat und gutheißt. Über eine entsprechende Entscheidung des Arbeitsgerichts Kiel vom 7. Januar 2014 (AZ: 2 Ca 1793 a/13) informiert die Arbeitsgemeinschaft Arbeitsrecht des Deutschen Anwaltvereins ...
  • Bild Mogelpackungen in der Rechtsschutzversicherung (24.10.2011, 14:12)
    Berlin (DAV). Die DEURAG bewirbt einen neuen Tarif. Mit dem Titel „M-Aktiv“ wird der Eindruck erweckt, die Kunden könnten zukünftig aktiver ihre Interessen vertreten als bisher. Tatsächlicher Kern ist aber eine Leistungsminderung, und es droht die Gefahr, dass wichtige Fristen versäumt werden, warnt die Arbeitsgemeinschaft Arbeitsrecht im Deutschen Anwaltverein (DAV). ...

Forenbeiträge zum Arbeitsrecht
  • Bild Wiederaufnahmegründe des Verfahrens im Arbeitsrecht (20.03.2016, 15:46)
    Welche Gründe für die Wiederaufnahme des Verfahrens im Arbeitsrecht gibt es?
  • Bild Weihnachtsgeld zurückzahlen? Lücken im Vertag? (07.01.2008, 18:40)
    hallo zusammen, nehmen wir mal folgenden fall an. ein AN ist bei einem unternehmen beschäftigt und kündigt kurz vor jahresende den arbeitsvertrag. ein passus dieses vertrags besagt, dass der AN das geleistete weihnachtsgeld zurückzahlen muss, wenn er vor dem 31. 03. des folgejahres kündigt. soweit, so gut. nun stellen wir uns vor, ...
  • Bild Privateigentum von Ex-Mitarbeitern (02.07.2017, 14:00)
    Mahlzeit, weil ich mich gerade quer durch Arbeitsrecht lese fällt mir was auf:Nehmen wir an, Herr A kommt am Montag ins Büro. Zur Mittagspause gehen die Kollegen in die Kantine, bei Herrn A steht aber der Abteilungsleiter mit zwei Männern vom Werkschutz in der Tür. Herr A erhält eine ordentliche ...
  • Bild Arztbesuch und Gleitzeit-Modell (09.10.2013, 09:42)
    Hallo,ich als Neuling im Forum habe hier eine Frage zum Thema Arbeitsrecht. Da man im Internet viel liest, wie es denn nun richtig ist und die Meinungen anscheinend stark auseinander gehen, frage ich mal hier nach Folgender Fall: In Firma X gibt es das Gleitzeit-Modell, man kann mit dem Arbeitszeitkonto ...
  • Bild Rücknahme einer fristlosen Kündigung (27.04.2013, 08:39)
    Hallo, folgender fiktiver Fall: AG spricht gegen AN eine fristlose Kündigung aus, gleichzeitigwird vorsorglich fristgerecht zum nächstmöglichen Zeitpunkt gekündigt. AG schreibt, aufgrund wiederholt (2mal)nicht taggerechter Krankmeldung erfolge dieser Schritt. Allerdings erfolgte keine Abmahnung. AN war nach einer OP im FEB nicht in Trittgekommen und konnte nur manchmal arbeiten, ehe er wieder krankgeschrieben wurde. Zweimal ...

Urteile zum Arbeitsrecht
  • Bild BAG, 5 AZR 169/99 (15.12.1999)
    Leitsätze: Vertragliche Pflichten des Versicherungsvertreters, die lediglich Konkretisierungen der Vorgaben aus § 86 HGB oder aufsichts- und wettbewerbsrechtlichen Vorschriften sind, begründen keine Weisungsabhängigkeit als Arbeitnehmer. Aktenzeichen: 5 AZR 169/99 Bundesarbeitsgericht 5. Senat Urteil vom 15. Dezember 1999 - 5 AZR 169/99 - I. Arbeitsgeric...
  • Bild LAG-DUESSELDORF, 8 Sa 1174/96 (03.12.1996)
    Eine Reiseleiterin einer deutschen Reiseagentur, die in der Dominikanischen Republik für die Fluggäste den Transfer zum Hotel zu organisieren und Sprechstunden im Hotel abzuhalten hat, in denen sie Exkursionen ins Lan desinnere für eine einheimische Agentur gegen Provision verkauft, ist des halb nicht bereits Arbeitnehmerin. Es kommt vielmehr auf die Umständ...
  • Bild ARBG-BERLIN, 56 Ca 10703/08 (10.09.2008)
    1. Führt der Arbeitgeber ein gebotenes betriebliches Eingliederungsmanagement i.S.d. § 84 Abs. 2 SGB IX nicht durch, ist eine krankheitsbedingte Kündigung allein deshalb noch nicht unwirksam. Den Arbeitgeber trifft jedoch eine erhöhte Darlegungs- und Beweislast für das Fehlen einer Weiterbeschäftigungsmöglichkeit auch bei hypothetischer Durchführung eines Ei...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (2)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (1)

Buchprüfer (0)
Mediator (1)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Arbeitsrecht
  • BildKann ich ein Arbeitszeugnis anfordern?
    Job verloren und nicht einmal ein vernünftiges Arbeitszeugnis? Viele erleiden erst nach dem Jobverlust die wirkliche Enttäuschung. Wir möchten sie über die rechtliche Grundlage von Arbeitszeugnissen informieren und was sie tun können, wenn ihr Ex-Arbeitgeber ihnen das Zeugnis verweigert. Wird ein Dienstverhältnis zwischen einem Arbeitnehmer und ...
  • BildWarum gibt es nur wenige beim BGH zugelassene Anwälte?
    Rechtsanwälte sind heute wahrlich keine Seltenheit mehr. Praktisch an jeder zweiten Ecke findet sich eine Kanzlei. Kein Wunder, denn mittlerweile sind über 160.000 Anwälte deutschlandweit zugelassen. Bei dieser immens großen Auswahl möchte man meinen, es gäbe auch übermäßig viele Rechtsanwälte, die beim höchsten deutschen Gericht für Zivil- und ...
  • BildFahrtkosten beim Bewerbungsgespräch: wer zahlt diese?
    Bewerbungen sind gerade für Schulabgänger und Studienabsolventen ein notwendiges Übel. Viele müssen mehr als eine Bewerbung schreiben, nahezu ebenso viele bekommen ihre Unterlagen heutzutage auch nicht mehr zurück. Lebenslauf, Kopien der benötigten Unterlagen, die Postsendung an sich etc. sind mit einigen Kosten verbunden. Bekommt der Bewerber dann doch ...
  • BildDarf der Chef bei der Arbeit Kleidungsvorschriften festlegen?
    Ein Sprichwort besagt „Kleider machen Leute.“ Dies mag stimmen, allerdings ist Geschmack stets subjektiv. Der Arbeitgeber hat jedoch oftmals ein besonderes Interesse daran, dass seine Arbeitnehmer einheitlich und gepflegt auftreten. Konformität und Individualismus stehen sich dabei häufig gegenüber. Darf der Chef allerdings tatsächlich in das allgemeine Persönlichkeitsrecht seiner ...
  • BildArbeitsplatz unzulässig befristet!
    Ihr Arbeitsverhältnis kann ohne wichtigen Grund nur auf zwei Jahre befristet werden! Mit Grund sind dagegen auch Kettenbefristungen möglich, also mehrere aufeinanderfolgende Verträge mit festem Ende. Liegt eine solche Kettenbefristung über mehrere Jahre vor, ist dies jedoch ein Indiz für den Missbruach der Befristungsmöglichkeit. Dies geht ...
  • BildEin Fehlverhalten im privaten Bereich kann zum Verlust des Arbeitsplatzes führen!
    Das Bundesarbeitsgericht (BAG) hatte kürzlich über die fristlose Kündigung eines Arbeitnehmers zu entscheiden (Urteil vom 20.10.2016 – 6 AZR 471/15). Der Kündigung lag ein Fehlverhalten des Arbeitnehmers im privaten Bereich zugrunde. Eine Abmahnung durch den Arbeitgeber hatte es vorher nicht gegeben. In dem konkreten Fall hatte der Arbeitnehmer, ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.