Rechtsanwalt in Sinsheim: Strafrecht | Strafverteidiger – Verzeichnis

Rechtsanwälte in Sinsheim: Sie lesen das Verzeichnis für Strafrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Frau Rechtsanwältin Susanne Kolb unterhält seine Anwaltskanzlei in Sinsheim berät Mandanten engagiert bei ihren juristischen Fällen aus dem Bereich Strafrecht

Weihergäßchen 1
74889 Sinsheim
Deutschland

Telefon: 07261 94420
Telefax: 07261 944222

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Strafrecht
  • Bild Gefordert: Ernährungssicherheit – Agrarrecht im Aufwind (16.10.2012, 10:10)
    Die Europäische Union bekommt den Friedensnobelpreis – einen entscheidenden Anteil an der friedlichen Entwicklung trägt auch der rechtlich eingefasste Agrarsektor. Er ist der erste verbindende, dauerhaft vergemeinschaftete Politikbereich seit den Römischen Verträgen und bis heute von zentraler Bedeutung für die Eigenversorgung der Bevölkerung mit Nahrungsgütern. Das ganze Panorama der deutschen ...
  • Bild Wie Hirnstimulationen unsere Bewegungen steuern (09.01.2014, 15:10)
    Universität Rostock erforscht den freien WillenHaben Menschen einen freien Willen? „Das ist eine philosophische Frage, die sich mit naturwissenschaftlichen Methoden unserer Meinung nach wohl nicht beantworten lässt“, meint der Bewegungswissenschaftler Professor Volker Zschorlich von der Universität Rostock. Er ist gemeinsam mit dem Physiologen Professor Rüdiger Köhling dem Phänomen nachgegangen, wie ...
  • Bild Ehrendoktorwürde für Göttinger Juristen (10.12.2013, 12:10)
    Der Jurist Prof. Dr. Kai Ambos von der Universität Göttingen hat die Ehrendoktorwürde der Universidad Nacional de la Amazonía Peruana erhalten. Die Nationaluniversität des peruanischen Amazonas zeichnete ihn damit für seine Verdienste um das lateinamerikanische und insbesondere das peruanische Straf- und Strafprozessrecht sowie seinen Einsatz für die Justizreformen in Peru ...

Forenbeiträge zum Strafrecht

Urteile zum Strafrecht
  • Bild AG-TIERGARTEN, (310 Ds) 3012 PLs 11869/10 (32/10) (06.04.2011)
    Absolute Fahruntauglichkeit bei 20 ng/ml THC...
  • Bild OVG-GREIFSWALD, 2 L 281/06 (31.05.2010)
    Eine Rechtsnorm, die auf einen bestimmten Sachverhalt lediglich als Bestandteil einer Verwaltungsvorschrift (Richtlinie) anzuwenden ist, ist nicht nach den für Rechtsnormen entwickelten Grundsätzen auszulegen....
  • Bild VG-FRANKFURT-AM-MAIN, 7 L 1556/09.F (10.07.2009)
    Der Abspruch auf Informationszugang ist nach § 3 Nr. 1 g.) IFG ausgeschlossen, da das Bekanntwerden der Information nachteilige Auswirkungen auf die Durchführung des strafrechtlichen Ermittlungsverfahren haben könnte....



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Strafrecht
  • BildDie Geldstrafe in der Insolvenz
    Im vorliegenden Beispielfall wurde der Schuldner wegen einer Steuerhinterziehung zu einer Gesamtgeldstrafe in Höhe von 350 Tagessätze zu je 70 Euro verurteilt. Nachdem der Schuldner die gesamte Summe gezahlt hatte, stellte er einen Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens. Daraufhin focht der Insolvenzverwalter die Zahlung an und forderte ...
  • BildSchlüsseldienst-Abzocke: Wie viel darf berechnet werden?
    Manche Schlüsseldienste versuchen, mit viel zu hohen Preisen, Verbraucher abzuzocken. Doch welcher Preis muss akzeptiert werden? Das erfahren Sie in dem folgenden Ratgeber. Viele Verbraucher befinden sich in einer Notsituation, wenn sie auf einen Schlüsseldienst angewiesen sind. Sie haben beispielsweise aus Versehen den Schlüssel ihrer Wohnungstüre ...
  • BildDer Verrat von Geschäfts- und Betriebsgeheimnissen gemäß § 17 UWG
    Daten und Betriebsgeheimnisse werden vor einer Wegnahme, einem Verschaffen oder einer unbefugten Verwendung durch mehrere Rechtsvorschriften geschützt. Zunächst kommen allgemeine Vorschriften wie § 202a, § 246 und § 303a StGB in Betracht aber auch spezielle Vorschriften wie zum Beispiel der hier zu behandelnde § 17 UWG. § 17 ...
  • BildDie Untersuchungshaft – Unschuldig 23 Stunden am Tag in einer Zelle
    Eben noch in Freiheit und nur Stunden später stehen einem maximal 9 qm zur Verfügung. Der Beschuldigte ist nicht rechtskräftig verurteilt! Seine Schuld ist nicht bewiesen. Er könnte also ebenso noch freigesprochen werden und damit als unschuldig gelten. Die Untersuchungshaft kann aus den unterschiedlichsten Situationen heraus angeordnet ...
  • BildAngriff der Horrorclowns an Halloween? Wann ist es Körperverletzung und wann Notwehr?
    Nun häufen sich in den letzten Tagen die gruseligen Horrorclowns an und die Bereitschaft sich zu wehren steigt. Bevor es aber zu einem Kampf an Halloween zwischen den Clowns und Erschreckten kommt möchte ich dazu ein paar Worte schreiben. Grundsätzlich gilt: greift man jemanden an, ohne dass dieser ...
  • BildDer Eingehungsbetrug
    Der Eingehungsbetrug ist ein klassisches Institut des Wirtschaftsstrafrechts. Er ist eine besondere Ausformung des (normalen) Betruges gem. § 263 StGB, ist also gesetzlich nicht gesondert geregelt. Der Strafrahmen reicht von Geldstrafe bis zu fünf Jahren Freiheitsstrafe. Ein Eingehungsbetrug liegt beispielsweise dann vor, wenn der eine Vertragspartner den anderen ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.