Rechtsanwalt für Kaufrecht in Sindelfingen

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Anwaltliche Hilfe im Rechtsgebiet Kaufrecht bietet in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Dr. Werner Schumann mit Anwaltsbüro in Sindelfingen

Verdistraße 6/1
71069 Sindelfingen
Deutschland

Telefon: 07031 789951
Telefax: 07031 789954

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Martin Röhm mit Rechtsanwaltsbüro in Sindelfingen berät Mandanten fachkundig juristischen Fragen im Schwerpunkt Kaufrecht

Stiftstraße 16
71063 Sindelfingen
Deutschland

Telefon: 07031 682220
Telefax: 07031 682223

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Kaufrecht
  • Bild Symposium zu EU-Kaufrecht: Ein hastig ausgearbeiteter Vorschlag (24.04.2012, 11:10)
    Braucht die Europäische Union ein gemeinsames Kaufrecht? Die Europäische Kommission hält das für notwendig. Wie Rechtswissenschaftler die Angelegenheit sehen, stand im Mittelpunkt eines Symposiums an der Universität Würzburg. Es markiert den Beginn der wissenschaftlichen Diskussion in Deutschland.Italienischer Schinken vom Bio-Bauern in den Abruzzen, Prêt-à-porter-Mode direkt aus den Ateliers in Paris ...
  • Bild Kfz-Kauf: Verkäufer muss über unbekannten "fliegenden Zwischenhändler" aufklären (16.12.2009, 14:57)
    Aufklärungspflicht des Verkäufers beim Autoverkauf nach Erwerb von einem unbekannten Zwischenhändler Der unter anderem für das Kaufrecht zuständige VIII. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat entschieden, dass der Verkäufer eines gebrauchten Pkw den Käufer darüber aufklären muss, dass er das Fahrzeug kurze Zeit vor dem Weiterverkauf von einem nicht im Kfz-Brief ...
  • Bild Großer Erfolg des Heidelberger Uni-Teams (14.04.2008, 11:00)
    Beim weltweiten studentischen Willem C. Vis Moot-Wettbewerb - Erster Platz für den besten Beklagtenschriftsatz - "Honourable Mention" für mündliche Vorträge - Team erreichte FinalrundeEinen großartigen Erfolg erreichte das Heidelberger Team mit Dennis Lievens, Stefanie Sucker, Caroline Westphal und Anne Derbot beim Willem C. Vis Arbitration Moot in Wien. An diesem ...

Forenbeiträge zum Kaufrecht
  • Bild Pferde Garantie????? (31.08.2005, 16:03)
    Hallo, Verkäufer K verkauft ein Pferd mit ankaufsuntersuchung, dort werden keine Mängel festgestellt! Pferd wird von Käufer L angenommen. Ein halbes Jahr später meldet sich L bei K, und will das Pferd zurük geben, aufgrund dessen das er bzw seine Familie es nicht Reiten kann- werden runtergeschmissen-. Muss K es zurücknehmen und den ...
  • Bild §326 Abs.1 S.2 (19.01.2005, 13:47)
    Folgendes: Ist §326 I 2 nur auf den Fall der irreparablen Schlechtleistung anwendbar? Also es soll nur der Klarstellung dienen, dass die Gegenleistung erhalten bleibt wg. des Kaufrechts? Uns ich muss dann nach §326 V zurücktreten? Wenn ich das dann im Fall einbaue, muss ich doch dann zunächst (im Kaufrecht) ...
  • Bild Fehlende Infos beim Kauf im Internet-Shop (21.02.2011, 21:15)
    Hallo, ist ein Online-Kaufvertrag gültig, wenn wesentliche Angaben, z.B. aus Sicht des Kunden, fehlen? Angenommen, ein Kunde kauft per Paypal einen DNA-Test für Hunde im Online-Shop, der Online Shop vermittelt nur, schickt Unterlagen (keine Rasseliste anbei) an den Kunden, alles andere macht das Labor. Kunde zahlt per PayPal an den Online-Shop.Kunde ruf beim ...
  • Bild Produkthaftung giftiges Produkt (14.04.2012, 10:58)
    Guten Morgen - ich freue mich sehr, dieses Forum gefunden zu haben und hoffe, daß vielleicht jemand eine Idee zum nachfolgenden theoretischen Fall hat. Vielen, lieben Dank schonmal im voraus für Eure Gedanken!! Nehmen wir an, eine Firma bringt ein giftiges Produkt (z.B. Verdünnung zum Reinigen von Pinseln o.ä.) durch einen ...
  • Bild Schulfall - Gefälschtes Bild (10.12.2009, 10:26)
    Hallo Zusammen, habe folgenen Schulfall zu lösen: Kunsthändler H verkauft dem Verbraucher V eine mit dem Maler M signiertes Gemälde für 10.000 €. V verkauft das Werk sogleich an seinen Bekannten K zum Preis von 10.000 € weiter. V berichtet dem H davon und bittet ihn um Direktversand an seinen Abnehmer K. ...

Urteile zum Kaufrecht
  • Bild LG-KLEVE, 5 S 99/03 (21.11.2003)
    Entberlichkeit der Fristsetzung zur Nacherfüllung bei schadensersatz- und Minderansprüchen im Hinblick auf in gekauftes Haustier, das einen Hüftschaden aufweist. Ausscheiden von Schadensersatz, wenn der Verkäufer eines Hundes den erblich bedingten Mangel nicht zu vertreten hat....
  • Bild OLG-KOELN, 27 U 6/98 (01.07.1998)
    1. Ein Verstoß gegen § 16 Abs. 2 und 3 BeurkG macht die Beurkundung nicht unwirksam, wenn der Notar die Feststellung mangelnder Sprachkunde eines Beteiligten in der Niederschrift unterläßt. 2. Sieht der Bebauungsplan für ein gekauftes Grundstück eine öffentliche Verkehrsfläche als Fußgängerbereich und die Errichtung einer Gemeinschaftstiefgarage vor, so han...
  • Bild OLG-STUTTGART, 10 U 63/11 (19.12.2011)
    1. Soll aufgrund einer Grunddienstbarkeit ein Überbau auf ein Nachbargrundstück erfolgen (hier Unterbau einer Tiefgarage), muss für die Anwendbarkeit des § 95 Abs. 1 S. 2 BGB zum Zeitpunkt der Verbindung die Eintragung der Grunddienstbarkeit zumindest notariell vereinbart worden sein; § 95 Abs. 1 S. 2 BGB greift nicht ein, wenn der Verbindende irrig vom Best...



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Kaufrecht
  • BildDas neue Widerrufsrecht beim Internetkauf: Das hat sich für Verbraucher geändert
    Wann besteht ein Widerrufsrecht und wer trägt die Versandkosten? Für Kunden, die im Internet einkaufen, hat sich bezügliches des Widerrufsrechts manches geändert. Hier finden Sie das Wichtigste zur neuen Rechtslage im Überblick. Wenn Sie Waren im Internet bestellt haben, können Sie den Vertragsschluss unter Umständen ...
  • BildGewährleistung im Kaufrecht: Ihre Rechte als Käufer bei Mängeln
    Haben Sie eine Sache gekauft, die mangelhaft ist, stehen Ihnen verschiedene Rechte gegenüber dem Verkäufer zu. Lesen Sie hier, welche Möglichkeiten Sie im Falle eines Sachmangels haben und wie Sie Ihre Gewährleistungsansprüche gegen den Verkäufer geltend machen können. Der Sachmangel Eine gekaufte Sache ...
  • BildGarantie und Gewährleistung – Unterschiede im Verbrauchsgüterkauf
    In einem Laden passiert es häufig, dass Ihnen ein Verkäufer bei der Frage „Ist darauf eine Garantie?“, antwortet: „Natürlich, die gesetzliche Garantie von zwei Jahren.“ Wenn Sie dann aber bei einem Mangel der Sache zum Verkäufer zurückgehen und von ihm eine neue Sache oder Reparatur des Mangels verlangen, wird ...
  • BildWelche Rechte habe ich beim Kauf?
    Wir kaufen fleißig ein und wenn uns das gekaufte Produkt nicht gefällt oder nicht richtig funktioniert, ist meistens der Weg zum Händler unsere Lösung. Die Geschäfte nehmen die Ware dann entweder widerspruchslos zurück oder auch nicht.Doch welche Rechte hat der Händler und welche Rechte hat der Verbraucher? ...
  • BildVW Touareg droht Rückruf und Zulassungsstopp
    Verbirgt sich auch im 3-Liter-V6-Dieselmotor beim VW Touareg eine illegale Abschalteinrichtung, um die zulässigen Abgaswerte einzuhalten? Über diese Frage streiten sich nach Informationen des Magazins „Spiegel“ die VW-Juristen und das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA). Wohlgemerkt: Es geht um die Frage, ob die Abschalteinrichtung im VW Touareg illegal ist. Denn dass ...
  • BildWelche Mercedes-Modelle sind vom Abgasskandal betroffen?
    Welche Mercedes-Modelle sind betroffen? Besitzer von Mercedes-Fahrzeugen lesen in diesen Tagen sorgfältig die Fachpresse. Zwar hat das Bundesverkehrsministerium Untersuchungen gegen Daimler bestätigt und damit den Skandal mehr oder weniger öffentlich gemacht, um was es aber genau geht, dass müssen interessierte Autofahrer zwischen den Zeilen der vielen Veröffentlichungen herauslesen. Mercedes ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.