Rechtsanwalt für Baurecht in Sindelfingen

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Gibt es rechtliche Probleme oder Fragestellungen, die im Zusammenhang mit dem Bau von Gebäuden stehen, fällt dies in das Rechtgebiet des Baurechts. Und auch, wenn es um Rechtsprobleme oder Rechtsfragen im Zusammenhang mit dem Ändern oder Entfernen von Gebäuden geht, fällt dies in den Zuständigkeitsbereich des Baurechts. Im Baurecht erfolgt dabei eine Differenzierung zwischen dem privaten und dem öffentlichen Baurecht. Im privaten Baurecht wird die rechtliche Beziehung zwischen am Bau beteiligten privaten Personen geregelt. Das öffentliche Baurecht umfasst die Gesamtheit der Rechtsnormen, die sich auf die Zulässigkeit der Nutzung oder Veränderung bzw. Errichtung von baulichen Anlagen beziehen. Im Mittelpunkt steht hier das Interesse der Nachbarn und der Allgemeinheit. In den Bereich des öffentlichen Baurechts fallen das Bauordnungsrecht und das Bauplanungsrecht.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Herr Rechtsanwalt Steffen Hellmig mit Rechtsanwaltsbüro in Sindelfingen unterstützt Mandanten fachkundig bei Rechtsfragen aus dem Bereich Baurecht

Bahnhofstraße 1
71063 Sindelfingen
Deutschland

Telefon: 07031 95330
Telefax: 07031 953395

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Walter Frohnmayer unterstützt Mandanten zum Anwaltsbereich Baurecht gern in Sindelfingen

Wildbader Straße 21
71069 Sindelfingen
Deutschland

Telefon: 07031 382509

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Wolfgang Faßbender unterstützt Mandanten zum Anwaltsbereich Baurecht engagiert im Umland von Sindelfingen

Böblinger Straße 1
71065 Sindelfingen
Deutschland

Telefon: 07031 7936920
Telefax: 07031 7936929

Zum Profil
Rechtsberatung im Rechtsgebiet Baurecht offeriert jederzeit Frau Rechtsanwältin Michaela Hermes mit Anwaltsbüro in Sindelfingen

Posener Straße 1
71065 Sindelfingen
Deutschland

Telefon: 07031 95050
Telefax: 07031 950599

Zum Profil
Bei Rechtsproblemen rund um den Schwerpunkt Baurecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Dr. Werner Schumann persönlich in der Gegend um Sindelfingen

Verdistraße 6/1
71069 Sindelfingen
Deutschland

Telefon: 07031 789951
Telefax: 07031 789954

Zum Profil

Seite 1 von 1

Kurzinfo zu Baurecht in Sindelfingen

Holen Sie sich rechtzeitig rechtlichen Rat ein

Rechtsanwalt für Baurecht in Sindelfingen (© made_by_nana - Fotolia.com)
Rechtsanwalt für Baurecht in Sindelfingen
(© made_by_nana - Fotolia.com)

Gerade beim Bau eines Hauses oder beim Erwerb einer Immobilie sind rechtliche Schwierigkeiten in vielen Fällen unumgänglich. Die Problemfelder sind zahlreich und reichen von Problemen bei der Baugenehmigung und dem Bauantrag bis hin zu juristischen Fragen in Bezug auf den Bebauungsplan. Ebenfalls erfordern Auseinandersetzungen oder Fragen rund um das Wegerecht oder die Grenzbebauung die Unterstützung durch einen kompetenten Rechtsanwalt. Am häufigsten kommt es jedoch bei der Bauabnahme zu Schwierigkeiten, die Ratschläge oder die juristische Hilfe durch einen Rechtsanwalt erforderlich werden lassen.

Rechtsprobleme im Baurecht? Dann lassen Sie keine Zeit verstreichen und konsultieren Sie einen Rechtsanwalt oder eine Rechtsanwältin

Wenn Sie ein Problem haben, welches in den Bereich des Baurechts fällt, ist der optimale Ansprechpartner ein Rechtsanwalt. In Sindelfingen haben etliche Anwälte ihren Kanzleisitz, die sich auf Baurecht spezialisiert haben. Der Anwalt im Baurecht aus Sindelfingen ist ein Spezialist auf seinem Gebiet und wird Sie zu allen Fragestellungen, die in den Bereich des Baurechts fallen, ausführlich informieren. Er kennt sich im Bauträgerrecht ebenso aus wie im Enteignungsrecht. Mit einem Anwalt im Baurecht aus Sindelfingen haben Sie einen Profi an Ihrer Seite, der Ihnen hilft, Ihr Recht in allen Belangen rund um das Baurecht durchzusetzen. Egal, ob es um Schwierigkeiten mit dem Bebauungsplan, dem Bauantrag oder auch der Bauabnahme geht.


News zum Baurecht
  • Bild SERGEI VERSCHININ NEUER LEITER DER IMMOBILIENPRAXIS BEI RÖDL & PARTNER RUSSLAND (29.04.2009, 15:15)
    Rödl & Partner Russland verstärkt Abteilung für Immobilien- und Baurecht in Moskau Moskau, 29.04.2009: Mit dem Juristen Sergei Verschinin als neuem Leiter der Immobilienrechtspraxis baut Rödl & Partner Moskau seine Abteilung für Immobilien- und Baurecht in Moskau aus. Verschinin verfügt über langjährige Beratungserfahrung in der Immobilienbranche und ist ...
  • Bild TU Berlin: Eröffnet! Feierlicher Start für den TU-Campus in Ägypten (26.10.2012, 16:10)
    SPERRFRIST: 28.10.2012, 13:00 UhrGrußbotschaft des Regierenden Bürgermeisters von Berlin zur Eröffnung / Übergabe der ersten ImmatrikulationsurkundenAm 28. Oktober 2012 wurde der neue Campus der Technischen Universität Berlin im ägyptischen El Gouna feierlich eröffnet. Nur sechs Jahre liegen zwischen der Idee für das transnationale Projekt und der Eröffnung des Campus. Die ...
  • Bild Verpflichtungen innerhalb des Werkvertrages (11.06.2013, 15:09)
    Ein Bauherr kann unter Umständen zur Abnahme des Bauwerkes verpflichtet werden, wenn er mit einem Bauunternehmer einen Bauvertrag abgeschlossen hat. GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Bremen, Düsseldorf, Essen, Frankfurt, Hamburg, Hannover, München, Nürnberg und Stuttgart www.grprainer.com führen aus: Unter einer Abnahme versteht man die Entgegennahme des mangelfreien Werkes durch ...

Forenbeiträge zum Baurecht
  • Bild Verhalten vor einer Gerichtsverhandlung (17.07.2009, 00:02)
    Hallo eine mal theoretisch zum verhalte vor oder während einer Gerichtsverhandlung Angenommen Familie B will ein Haus bauen und schliesst darum mit der Firma A. aus Loch einen Bauvertrag ab. Dies passiert Anfang 2008. Familie B will natürlich dass es zügig vorran geht, zahlt gleich die Vertraglich vereinbarte Anzahlung (eingie 1000€), rennt ...
  • Bild Beklagter verstorben (12.09.2012, 13:50)
    Hallo an alle Leser Beispiel: In einem Zivilverfahren sind ein Kläger und zwei Beklagte (Eheleute) rechtstreitig. Ein Beklagter davon verstirbt vor ca. 10 Monaten. Ca. 5 Monate nach dem Tod des einen Beklagten gab es eine mündliche Verhandlung zwischen den Rechtsanwälten vor Gericht. Das Ableben wurde hier nicht erörtert. Auch im darauf ...
  • Bild Verstoß gegen die Makler-und Bauträgerverordnung (19.03.2009, 22:35)
    Hallo zusammen, müssen generell in einem Notarvertrag (Grundstücksverkauf samt Bauleistung) alle Zahlungsvoraussetzungen aus § 3 MaBV genannt werden, z. B. auch dass nach Erhalt der Baugenehmigung 1 Monat vergangen sein muß, bevor die 1. Zahlung fällig wird? Angenommen, das Grundstück kostet 50 TEuro und die Bauleistungen betragen 110 TEuro. Dann würde ...
  • Bild Grenzabstand Garage als zu klein vermessen (29.05.2013, 15:04)
    Mal angenommen, jemand baut in Bayern mit einem Bauträger ein EFH. Dazu gehöre eine Doppelgarage, die aufgrund ihrer Größe nicht auf die Grenze gesetzt werden dürfte. Als Grenzabstand zum Nachbargrundstück seien daraufhin 3 m geplant gewesen. (Zum rechtwinklig angrenzenden Radweg wurde vom Bauamt 2 m genehmigt) Ein halbes Jahr nach ...
  • Bild Allgemeine Frage zu Höhergruppierung und Tätigkeitsmerkmalen (28.03.2012, 11:03)
    In welche Entgeltstufe müsste eine Verwaltungsfachangestellter bei folgenden Tätigkeiten mindestens eingestuft werden?? Öffentliche Sicherheit und Ordnung: - Abwicklung von allen Kommunalwahlen - Anordnung in Bezug auf Hundehaltung - Regelung Anschlagwesen (Werbeschilder) - Erfassung Deponien (Bauschutt, Hausmüll) - Verkehrsrechtliche Anordnungen erteilen - Ausnahmegenehmigung (Schwertransport usw) - Prüfung der Ausübung des kommunalen Vorkaufsrechts - Feuerweherwesen (Zuschussanträge,Stärkemeldung) - Kommunale Versicherungen Bauabteilung: - Entgegenahme von Bauanträgen ...

Urteile zum Baurecht
  • Bild BAG, 2 AZR 532/99 (07.12.2000)
    Leitsatz: Der Ausschluß der Beamtenstellen von Besoldungsgruppe A 16 an aufwärts von der Mitbestimmung (§ 77 Abs. 1 Satz 2, § 79 Abs. 1 Satz 2 BPersVG) erfaßt auch Angestellte, die zwar keine Beamtenstelle innehaben, aber eine Stellung bekleiden, die unter Berücksichtigung der Bedeutung der Ausnahmevorschrift einer Beamtenstelle ab A 16 entspricht. Für die...
  • Bild VGH-BADEN-WUERTTEMBERG, 5 S 2089/89 (09.07.1990)
    1. In Verfahren über die baurechtliche Zulassung von Spielhallen kann in der Regel ein Streitwert in Höhe von 1000,-- DM je qm Nutzfläche (ohne Nebenräume) festgesetzt werden....
  • Bild VG-KARLSRUHE, 6 K 2728/11 (22.05.2012)
    Eine Kommune wird innerhalb der kommunalen Daseinsvorsorge im Sinne des § 102 Abs. 1 Nr. 3 GemO (juris: GemO BW) tätig, wenn sie sich über eine von ihr vollständig beherrschte Gesellschaft mit einem Privaten zu einer offenen Handelsgesellschaft zusammenschließt und Grundstücke erwirbt, um so Ziele der Stadtplanung und Stadtentwicklung zu verwirklichen, die s...



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (2)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Baurecht
  • BildAltlasten – was ist das genau und wer ist für die Beseitigung zuständig?
    Das Wort Altlast hat jeder schon einmal im Zusammenhang mit einem Baugrundstück gehört. Im besten Fall werden Altlasten, die sich unter der Erdoberfläche befinden, entdeckt, bevor man mit dem Hausbau beginnt. Was genau versteht sich unter dem Wort Altlast? Der Begriff der Altlast ist vom Gesetzgeber genau definiert, es ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.