Rechtsanwalt in Siegen: Familienrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Siegen: Sie lesen das Verzeichnis für Familienrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

In der BRD hat die Scheidungsrate in den letzten Jahrzehnten extrem zugenommen. Heutzutage wird jede dritte Ehe geschieden. Beinahe 170,000 Ehen wurden im Jahr 2013 in der BRD geschieden. Eine Ehe kann nur geschieden werden, wenn sie im rechtlichen Sinne gescheitert ist. Damit eine Scheidung möglich ist, müssen die Ehepartner ein Trennungsjahr einhalten. Außer es liegt ein Härtefall vor. Trennungsjahr heißt, dass die Ehepartner ein Jahr lang "getrennt von Tisch und Bett" gelebt haben. Scheidungen fallen in den Zuständigkeitsbereich des Familiengerichts. Es trifft auch die Entscheidungen bezüglich Zugewinn, Unterhalt und Sorgerecht etc.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Bei Rechtsfällen im Familienrecht hilft Ihnen Frau Rechtsanwältin Helga Wonnemann jederzeit vor Ort in Siegen
Anwaltskanzlei Wonnemann
Spandauer Str. 58
57072 Siegen
Deutschland

Telefon: 0271 8097403
Telefax: 0271 8097404

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Frank Baranowski (Fachanwalt für Familienrecht) mit Anwaltskanzlei in Siegen unterstützt Mandanten jederzeit gern bei ihren rechtlichen Auseinandersetzungen im Bereich Familienrecht
Baranowski Fachkanzlei für Familienrecht und Scheidung Siegen
Sandstraße 160
57072 Siegen
Deutschland

Telefon: 0271 56055
Telefax: 0271 21649

Zum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Jörg Schmidt (Fachanwalt für Familienrecht) unterhält seine Anwaltskanzlei in Siegen hilft als Rechtsbeistand Mandanten fachmännisch bei aktuellen Rechtsthemen aus dem Schwerpunkt Familienrecht
Kanzlei Jörg Schmidt
Dr.-Ernst-Str. 1
57074 Siegen
Deutschland

Telefon: 0271 334443
Telefax: 0271 334424

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Ludger Felbecker (Fachanwalt für Familienrecht) berät zum Rechtsgebiet Familienrecht jederzeit gern im Umkreis von Siegen
Trigon Rechtsanwälte · Fachanwälte
Koblenzer Straße 5
57072 Siegen
Deutschland

Telefon: 0271 230530
Telefax: 0271 2305310

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Julia Danne (Fachanwältin für Familienrecht) bietet Rechtsberatung zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Familienrecht jederzeit gern in der Umgebung von Siegen
Romünder und Kollegen GbR
Hindenburgstraße 4
57072 Siegen
Deutschland

Telefon: 0271 2364840
Telefax: 0271 2364875

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Wolfgang Wehn berät zum Bereich Familienrecht kompetent in der Nähe von Siegen

Oranienstraße 14
57072 Siegen
Deutschland

Telefon: 0271 2390100
Telefax: 0271 2390102

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Guido Zimmermann (Fachanwalt für Familienrecht) aus Siegen unterstützt Mandanten aktiv juristischen Themen aus dem Rechtsgebiet Familienrecht
Trigon Rechtsanwälte · Fachanwälte
Koblenzer Straße 5
57072 Siegen
Deutschland

Telefon: 02753 507150
Telefax: 02753 507155

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Dr. iur. Hermann Fries mit Rechtsanwaltsbüro in Siegen unterstützt Mandanten kompetent bei Rechtsfällen aus dem Bereich Familienrecht

Koblenzer Straße 29
57072 Siegen
Deutschland

Telefon: 0271 2390236
Telefax: 0271 2390238

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Frau Rechtsanwältin Simone Göckus (Fachanwältin für Familienrecht) mit Rechtsanwaltsbüro in Siegen hilft als Rechtsbeistand Mandanten kompetent bei ihren juristischen Fällen aus dem Rechtsgebiet Familienrecht

Friedrichstr. 13-15
57072 Siegen
Deutschland

Telefon: 0271 8902855
Telefax: 0271 2383113

Zum Profil
Juristische Beratung im Rechtsgebiet Familienrecht offeriert in Ihrer Nähe Frau Rechtsanwältin Julia Maria Danne (Fachanwältin für Familienrecht) mit Kanzlei in Siegen

Hindenburgstr. 4
57072 Siegen
Deutschland

Telefon: 0271 236480
Telefax: 0271 2364875

Zum Profil
Bei juristischen Angelegenheiten rund um den Schwerpunkt Familienrecht vertritt Sie Frau Rechtsanwältin Ute Schormann jederzeit in der Gegend um Siegen

Hindenburgstr. 1
57072 Siegen
Deutschland

Telefon: 0271 232700
Telefax: 0271 21759

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Stefan Znamenak mit Kanzleisitz in Siegen berät Mandanten fachmännisch bei aktuellen Rechtsthemen aus dem Bereich Familienrecht

Koblenzer Str. 33
57072 Siegen
Deutschland

Telefon: 0271 21015
Telefax: 0271 501862

Zum Profil
Bei juristischen Angelegenheiten zum Schwerpunkt Familienrecht vertritt Sie Frau Rechtsanwältin Sabine Stahlschmidt persönlich in Siegen
c/o RAe Romünder & Kollegen
Hindenburgstr. 4
57072 Siegen
Deutschland

Telefon: 0271 236480
Telefax: 0271 2364875

Zum Profil

Seite 1 von 1

Kurzinfo zu Familienrecht in Siegen

Auseinandersetzungen um das Umgangsrecht sind bei einer Ehescheidung keine Seltenheit

Rechtsanwalt für Familienrecht in Siegen (© Boris Zerwann - Fotolia.com)
Rechtsanwalt für Familienrecht in Siegen
(© Boris Zerwann - Fotolia.com)

Für die Ehepartner bedeutet die Scheidung meist Angst vor dem Neustart und finanzielle Unsicherheit. Bei den meisten Ehescheidungen zählen auch Kinder zu den Betroffenen. Streit um das Sorgerecht und Aufenthaltsbestimmungsrecht sind eher die Regel als die Ausnahme. Ebenso häufig entstehen Streitigkeiten bezüglich Trennungsunterhalt und Kindesunterhalt. Will man die Scheidung, dann ist die erste Anlaufstelle ein Anwalt. Siegen bietet zahlreiche Anwälte für Familienrecht. Nach deutschem Recht ist es für eine Scheidung zwingend erforderlich, einen Rechtsanwalt zu beauftragen. Selbstverständlich fallen hierfür Kosten an. Möchte man Geld sparen, dann kann nur ein Rechtsanwalt beauftragt werden. Hierfür ist es allerdings zwingend nötig, dass sich die Ehepartner in allen Fragen einig sind.

Sie überlegen, sich scheiden zu lassen? Ein Anwalt für Familienrecht informiert Sie

Doch auch, wenn es darum geht, grundsätzliche Fragen im Vorfeld einer Scheidung zu klären wie Unterhalt oder Sorgerecht, dann ist es sinnvoll, einen Anwalt im Familienrecht in Siegen zu konsultieren. Der Rechtsanwalt in Siegen zum Familienrecht wird seinem Mandanten alle Fragen rund um die Scheidung beantworten. Der Rechtsanwalt ist nicht nur mit der aktuellen Rechtsprechung vertraut, sondern kennt sich in aller Regel mit sämtlichen Problemen und Fragen, die eine Ehescheidung mit sich bringen kann, aus. Fragestellungen, die oftmals bereits vor der Scheidung auftauchen und geklärt werden sollten, sind die nach dem Kindesunterhalt, Sorgerecht und nachehelichem Unterhalt. Doch ist ein Anwalt zum Familienrecht nicht nur ein fachkundiger Ansprechpartner, wenn es um eine Scheidung geht. Außerdem ist der Anwalt zum Familienrecht auch die richtige Anlaufstelle, wenn eine Ehe geschlossen werden soll und die Partner einen Ehevertrag abschließen möchten. Ebenso kann der Anwalt zum Familienrecht gleichgeschlechtliche Paare unterstützen und beraten, die eine Aufhebung ihrer eingetragenen Lebenspartnerschaft anstreben.


News zum Familienrecht
  • Bild Zypries fordert vollständige Gleichstellung homosexueller Partnerschaften (24.09.2008, 15:06)
    Heute hat das Bundeskabinett die Antworten auf eine Große Anfrage der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN zum Stand der rechtlichen Gleichbehandlung homosexueller Partnerschaften beschlossen. Daraus wird deutlich: Mit dem Inkrafttreten des Lebenspartnerschaftsgesetzes im Jahr 2001 begann ein Prozess der Gleichstellung von Eheleuten und gleichgeschlechtlichen Paaren, die in einer eingetragenen Lebenspartnerschaft leben. ...
  • Bild Keine Aufrechnung gegen übergegangene Unterhaltsforderungen (10.05.2013, 08:53)
    Der Bundesgerichtshof hat die Rechtsfrage entschieden, ob ein Unterhaltsschuldner befugt ist, gegen die auf Sozialleistungsträger übergegangenen Unterhaltsansprüche mit privaten Forderungen gegen den Unterhaltsgläubiger aufzurechnen. Der Antragsgegner ist Vater eines nicht ehelich geborenen Kindes. An die Kindesmutter, die von dem Antragsgegner getrennt lebt und das Kind allein betreut, zahlte er ...
  • Bild Das eine islamische Recht gibt es nicht (24.03.2009, 12:00)
    Mathias Rohe bringt nichtmuslimischen Lesern das klassische und moderne islamische Recht näherDas islamische Recht ist im Westen durch spektakuläre Todesurteile und drakonische Körperstrafen in Verruf geraten, ansonsten aber weitgehend unbekannt. Was ist die Scharia? Was ist eine Fatwa? Kann es im Islam eine Gleichberechtigung der Geschlechter geben? Diese und andere ...

Forenbeiträge zum Familienrecht
  • Bild Betreuungsunterhalt und Kindesunterhalt (29.06.2008, 20:01)
    Nehmen wir mal an Frau x und Mann y haben vor vier Jahren geheiratet.Aus der Ehe ist ein Kind entstanden. (2Jahre).Mann Y ist Ausländer und hat Frau x nur wegen Geld geheiratet, da Frau X geerbt hat.Seit einigen monaten sind nun Frau X und Mann Y getrennt.Beide leben in getrennten ...
  • Bild Verjährung wenn Tante geschenktes Geld zurück fordert (12.01.2007, 12:19)
    Hallo Forum. Mal angenommen eine Tante überweist für ihren Neffen 10000DM zur finanziellen Unterstützung auf dessen Elterns Konto. Angenommen sie würde nach 5 Jahren, nach Familienstreit, den Bertrag per Anwalt einfordern. Wenn es keine konkreten Vereinbarungen bezügl. Rückerstattung gäbe, hätte die Tante Recht auf ihr Geld? Wäre die Verjährungsfrist wie im BGB 3 Jahre ...
  • Bild Notarkosten (18.12.2008, 04:20)
    Mal angenommen Herr X und Frau Y lassen vor der Scheidung bei einem Notar eine nacheheliche Vereinbarung erstellen wo Zugewinnausgleich,Trennungsunterhalt und nachehelicher Unterhalt ausgeschlossen werden sollen.Wie hoch in etwa würden die Notarkosten sein?
  • Bild Abmahnung (27.03.2007, 15:28)
    Hallo, mal angenommen, eine Erzieherin hat in ihrer Gruppe 2 Kinder. Diese haben Verhaltensauffälligkeiten, die die Leitung des KiGa's aber nicht sehen will, um den Vater bei seinem Sorgerechtsstreit gegen die Mutter zu unterstützen. Diese Kinder sind nun in den Haushalt des Vaters verbracht worden und zwar maßgeblich wegen dem parteilichen ...
  • Bild Sorgerechtsentzug - Mutter psychisch krank (22.08.2007, 10:00)
    Ich glaube ich war mit meiner Anfrage im Thema "Familienrecht" falsch. Vielleicht hat ja hier jemand einen Tipp? Stellen wir uns also folgendes vor: Situation: Die Mutter eines fast 4 jährigen Sohnes ist mit dem borderline Syndrom und Münchhausensyndrom diagnostiziert. Münchhausen by proxy wird vermutet, ist jedoch nicht nachgewiesen, demnach besteht kein ...

Urteile zum Familienrecht
  • Bild OLG-CELLE, 10 UF 198/10 (13.09.2010)
    Bei interner Teilung einer berufsständischen Versorgung hat der Entscheidungstenor außer dem auf das Ehezeitende bezogenen Ausgleichswert auch die für das übertragene Anrecht maßgebliche Versorgungsregelung zu bezeichnen....
  • Bild OLG-CELLE, 10 WF 11/12 (24.01.2012)
    Eine Absenkung des in § 45 Abs. 1 Nr. 1 FamGKG vorgesehenen Festwerts von 3.000 ? kommt allenfalls bei Vorliegen einer ganz besonderen, ins Auge fallenden Abweichung von einer durchschnittlichen Kindschaftssache in Betracht....
  • Bild OLG-KARLSRUHE, 18 UF 347/11 (16.08.2012)
    Ein - durch Vereinbarung der beteiligten Ehegatten der Höhe nach festgelegter - an den Zielversorgungsträger im Wege der externen Teilung zu zahlender Kapitalbetrag ist nicht zu verzinsen....
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Familienrecht
  • BildDürfen Eltern ihre Kinder mit Hausarrest oder Taschengeldentzug bestrafen?
    Das elterliche Züchtigungsrecht besteht seit November 2000 nicht mehr, die Prügelstrafe wurde damit nicht nur abgeschafft, sondern ist vielmehr sogar als Körperverletzung strafbar. Dürfen Eltern ihre ungezogenen Kinder aber trotzdem noch mit Hausarrest oder Taschengeldentzug bestrafen? Schließlich handelt es sich bei diesen Erziehungsmaßnahmen um Äquivalente zur ...
  • BildKann man Erwachsene adoptieren?
    Spricht man von Adoptionen, so denkt man dabei im Allgemeinen an eine Adoption von Kindern, die dazu dienen sollen, dem Kind ein Leben in einer Familie zu ermöglichen. Die Minderjährigenadoption unterliegt diversen gesetzlichen Bestimmungen. Doch wie ist es eigentlich, wenn ein Erwachsener adoptiert werden möchte? Geht das? Kann ...
  • BildWelche Voraussetzungen hat eine Adoption?
    Viele Paare haben den Wunsch, Kinder zu bekommen, doch dieser bleibt aus den unterschiedlichsten Gründen unerfüllt. Damit sie doch noch eine komplette Familie sein können, besteht die Möglichkeit, ein Kind zu adoptieren. Dieses Procedere ist natürlich nicht vergleichbar mit einem Auto- oder Immobilienkauf; eine Adoption ist an diverse ...
  • BildBis wann muss man Kindern im Studium/in Ausbildung Unterhalt zahlen?
    Kinder sind teuer, das weiß sicherlich jeder. Mit Vollendung des 18. Lebensjahres ist das Kind allerdings nicht mehr betreuungsbedürftig, da Kinder mit 18 Jahren ihre Volljährigkeit erwerben. Im Allgemeinen werden Volljährige auch als „erwachsen“ angesehen, mit Blick auf das Jugendstrafrecht spätestens jedoch mit Vollendung des 21. Lebensjahres. Sind ...
  • BildZählt Unterhalt als Einkommen?
    Kommt es zur Trennung eines Ehepaares, so kann es durchaus sein dass einer der Expartner einen Anspruch auf Unterhalt erwirkt, und zwar sowohl Trennungsunterhalt, der beim Einreichen der Scheidung fällig wuird, als auch Ehegattenunterhalt. Dasselbe gilt, wenn Kinder aus dieser gescheiterten Ehe hervorgehen: sie haben einen Unterhaltsanspruch (Kindesunterhalt) ...
  • BildEhescheidungskosten weiterhin steuerlich absetzbar
     Familienrecht: Ehescheidungskosten weiterhin steuerlich absetzbar Die Kosten eines Scheidungsverfahrens sind auch nach der aktuellen Gesetzeslage als außergewöhnliche Belastungen absetzbar. Die Anwalts-und Gerichtsgebühren eines Scheidungsverfahrens fallen nicht unter den Begriff der Prozesskosten. FG Köln, 13.01.2016, 14 K 1861 / 15 (zitiert nach: Newsletter Familienrecht, Otto Schmidt Verlag ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.