Rechtsanwalt in Senftenberg: Familienrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Senftenberg: Sie lesen das Verzeichnis für Familienrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Der Schwur "für immer" bedeutet laut neuer Statistik bei Ehen in der BRD ca. fünfzehn Jahre. Dann wird jede dritte Ehe geschieden. 2012 wurden in der BRD rund 179,100 Ehen geschieden. Ist eine Ehe gescheitert, dann ist in im Normalfall die Ehescheidung die letzte Konsequenz. Im Normalfall ist eine Scheidung erst nach Ablauf des Trennungsjahres möglich. Der familienrechtliche Begriff "Trennungsjahr" bedeutet, dass, selbst wenn die Ehescheidung von beiden Ehepartnern gewollt ist, diese nichtsdestoweniger ein Jahr getrennt leben müssen. Für Scheidungen zuständig ist ausschließlich das Familiengericht. Das Familiengericht ist eine Abteilung des Amtsgerichts. Es trifft auch die Entscheidungen bezüglich Zugewinn, Unterhalt und Sorgerecht etc.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Frau Rechtsanwältin Ute Mittermaier unterhält seine Anwaltskanzlei in Senftenberg hilft als Anwalt Mandanten aktiv juristischen Fragen im Bereich Familienrecht
Mittermaier
Meisenweg 16
1968 Senftenberg
Deutschland

Telefon: 03573 365959
Telefax: 03573 365958

Zum Profil
Anwaltliche Rechtsauskunft im Familienrecht offeriert kompetent Herr Rechtsanwalt Michael Wundke mit Kanzleisitz in Senftenberg
Kuhlmey und Kaussen
Elsterstr. 4
1968 Senftenberg
Deutschland

Telefon: 03573 2557
Telefax: 03573 790509

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Robin Marschner bietet Rechtsberatung zum Anwaltsbereich Familienrecht engagiert im Umkreis von Senftenberg
George, Lentzsch & Partner
Bahnhofstr. 21
1968 Senftenberg
Deutschland

Telefon: 03573 375440
Telefax: 03573 375420

Zum Profil
Anwaltliche Rechtsberatung im Rechtsgebiet Familienrecht erbringt kompetent Herr Rechtsanwalt Thomas Dreßig mit Rechtsanwaltskanzlei in Senftenberg
Krahl & Dreßig
Bahnhofstr. 37
1968 Senftenberg
Deutschland

Telefon: 03573 14890
Telefax: 03573 148928

Zum Profil
Rechtsberatung im Familienrecht offeriert kompetent Frau Rechtsanwältin Maria Stein (Fachanwältin für Familienrecht) aus Senftenberg
Krahl & Dreßig
Bahnhofstr. 37
1968 Senftenberg
Deutschland

Telefon: 03573 14890
Telefax: 03573 148928

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Tanja Zippack bietet anwaltliche Hilfe im Schwerpunkt Familienrecht ohne große Wartezeiten vor Ort in Senftenberg
George, Lentzsch & Partner
Bahnhofstr. 21
1968 Senftenberg
Deutschland

Telefon: 03573 375440
Telefax: 03573 375420

Zum Profil

Seite 1 von 1

Kurzinfo zu Familienrecht in Senftenberg

Sie ziehen in Erwägung, sich scheiden zu lassen? Lassen Sie sich von einem Anwalt für Familienrecht informieren

Rechtsanwalt für Familienrecht in Senftenberg (© p365.de - Fotolia.com)
Rechtsanwalt für Familienrecht in Senftenberg
(© p365.de - Fotolia.com)

Für die Ehepartner bedeutet die Scheidung meist Angst vor dem Neubeginn und finanzielle Unsicherheit. Bei den meisten Ehescheidungen zählen auch Kinder zu denjenigen, die von der Ehescheidung betroffen sind. Auseinandersetzungen in Bezug auf das Sorgerecht, das Aufenthaltsbestimmungsrecht und das Umgangsrecht lassen sich in vielen Fällen nicht vermeiden. Ebenso oft entstehen Konflikte bezüglich Kindesunterhalt und Trennungsunterhalt. Ist eine Scheidung geplant, muss ein Anwalt konsultiert werden. In Senftenberg sind etliche Anwälte ansässig, die sich auf Familienrecht spezialisiert haben. Nach deutschem Recht ist es für eine Ehescheidung unerlässlich, einen Rechtsanwalt zu beauftragen. Natürlich fallen hierfür Kosten an. Eine Möglichkeit, die Kosten für die Scheidung zu reduzieren, ist, nur einen Anwalt zu beauftragen. Hierfür ist es allerdings zwingend nötig, dass sich die Eheleute in allen Fragen einig sind.

Sie haben Probleme oder Fragen im Familienrecht? Dann holen Sie sich so schnell als möglich Rat bei einem Rechtsanwalt oder einer Rechtsanwältin

Doch auch, wenn es darum geht, grundsätzliche Fragen im Vorfeld einer Ehescheidung zu klären wie Unterhalt oder Sorgerecht, dann ist es sinnvoll, einen Rechtsanwalt im Familienrecht aus Senftenberg aufzusuchen. Der Rechtsanwalt zum Familienrecht aus Senftenberg wird seinen Klienten ausführlich beraten und über die Scheidungsfolgen aufklären. Der Rechtsanwalt ist nicht nur mit der aktuellen Rechtsprechung vertraut, sondern kennt sich in aller Regel mit sämtlichen Fragen und Problemen, die eine Scheidung mit sich bringen kann, aus. Besonders oft geht es bei Fragen, die im Vorfeld erörtert werden sollten, um Fragestellungen in Bezug auf das Sorgerecht, Trennungsunterhalt und nachehelichem Unterhalt. Doch ist ein Anwalt im Familienrecht nicht nur die ideale Anlaufstelle, wenn eine Scheidung im Raum steht. Ein Rechtsanwalt für Familienrecht ist auch die beste Kontaktstelle, falls ein Ehevertrag verfasst werden soll und hilft ferner, wenn es Schwierigkeiten mit dem Jugendamt gibt. Ferner ist der Anwalt zum Familienrecht der ideale Ansprechpartner, wenn eine eingetragene Lebenspartnerschaft geschieden werden soll.


News zum Familienrecht
  • Bild Mönchengladbacher Familienrichter Dr. Walter Röchling zum Honorarprofessor der Hochschule Niederrhei (05.06.2007, 10:00)
    Für seine hervorragenden Leistungen bei der praxisgerechten und wissenschaftlich fundierten Ausbildung von Sozialarbeitern hat die Hochschule Niederrhein den Mönchengladbacher Familienrichter Dr. Walter Röchling zum Honorarprofessor ernannt.Seit 14 Jahren nimmt der 58-Jährige am Fachbereich Sozialwesen Lehraufträge auf den Gebieten Familienrecht, Kindschafts- und Jugendhilferecht wahr. Mit seinem Lehrgebiet "Institutionalisierte Soziale Arbeit in ...
  • Bild Neue Mitglieder der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften (26.06.2009, 17:00)
    Die Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften hat sieben Mitglieder neu dazu gewählt. Zum Mitglied kann berufen werden, wer sich durch wissenschaftliche Leistungen ausgezeichnet hat.Es wurden gewählt -Ute Frevert, Jg. 1954, Neuere Geschichte, seit 2008 zur Direktorin des Max-Planck-Instituts für Bildungsforschung (Geisteswissenschaftliche Klasse)Martin von Koppenfels, Jg. 1967, Literaturwissenschaft, seit 2007 Professur für ...
  • Bild Inga Markovits spricht vor halleschen Jura-Absolventen (29.06.2007, 11:00)
    91 Jura-Absolventen erhalten am Freitag, 6. Juli 2007, in einer Festveranstaltung an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg ihre Abschlussurkunden. Den Festvortrag hält Prof. Dr. Inga Markovits zum Thema "Die Reise nach Lüritz". Die deutsche Juristin ist Professorin für Rechtsvergleichung und Familienrecht an der Universität von Texas. Ihre zeitgeschichtlichen Betrachtungen "Die Abwicklung" und ...

Forenbeiträge zum Familienrecht
  • Bild Pfandrecht eingelagerter Gegenstände (01.03.2010, 13:01)
    Mal angenommen A hätte zusammen mit B (direkt verwandt) Möbel bei einer Spedition C eingelagert. Wobei die Einlagerung auf B ausgestellt und an B berechnet wurde. A hat nachweißlich an B eine Gebühr für die Einlagerung Ihres Eigentums (Möbel) gezahlt mit dem Verwendungszweck "Zahlung an Spedition für Einlagerung weiterleiten". Nun ...
  • Bild Unterhalt einstellen möglich (01.02.2013, 14:33)
    Hallo, ist es möglich, dass ein Vater, der, der starken Annahme ist, dass sein Kind (m/w) nicht von ihm ist, den Kindesunterhalt einzustellen bis erwiesen ist, dass er der Vater ist oder eben auch nicht ? Natürlich müsste der Vater bei der erwiesenen Vaterschaft nachzahlen. Aber für den Zeitraum bis zur Verhandlung ...
  • Bild Unterhalt (08.11.2012, 19:53)
    Hallo zusammen! Wer weiss im Familienrecht/Unterhalt bescheid? Wenn sich Mann von Frau trennt, ein kleines Kind (2 Jahre) ist da, was kommen auf den Mann für Kosten zu? Muss er für die Frau auch Unterhalt zahlen? Frau arbeitet nur geringfügig beschäftigt. Muss er die Kindergarten Betreuungskostenn mit zahlen? Was für Chancen hat überhaupt ein Mann ...
  • Bild Strafrecht-HA; VERSUCH!!! (28.01.2006, 18:23)
    servus, ich hab die folgende HA bekommen: F ist seit 15 Jahren mit ihrem Ehemann M verheiratet; das Ehepaar lebt mit dem gemeinsamen zehnjährigen Sohn S in einer Doppelhaushälfte. Schon immer war M gegenüber F äußerst herrschsüchtig und dominant gewesen und hatte sie auch mehrfach geschlagen. Nachdem M etwa vor drei ...
  • Bild Unterhaltsklage - wie läuft so etwas ab? (14.03.2011, 12:05)
    Kann mir bitte jemand sagen wie genau eine Unterhaltsklage läuft und was für Möglichkeiten das Gericht hat, wenn der Unterhaltspflichtige HartzIV Empfänger ist? Würde mich über Antwort sehr freuen! :)

Urteile zum Familienrecht
  • Bild HESSISCHER-VGH, 7 B 2488/10 (24.01.2011)
    Eine alleinige Personensorgeberechtigung eines Elternteils im Sinne des § 32 Abs. 3 AufenthG ist auch dann anzunehmen, wenn ein kraft ausländischen Gesetzes bestehendes gemeinsames Sorgerecht durch Entscheidung eines ausländischen Gerichts in einer Weise modifiziert wird, die dem anderen Elternteil keine substantiellen Mitentscheidungsrechte und -pflichten b...
  • Bild VGH-BADEN-WUERTTEMBERG, A 12 S 64/92 (17.01.1995)
    1. "Sippenhaft" in Form strafrechtlicher Verfolgung findet in der Türkei nicht statt. In Betracht zu ziehen ist "Sippenhaft" in Form von Repressalien, wenn "PKK-Aktivisten" in der Türkei per Haftbefehl gesucht werden. 2. Eine lediglich nach islamischem Ritual geschlossene "Ehe" (sogenannte "Imam-Ehe") erfüll...
  • Bild VGH-BADEN-WUERTTEMBERG, 9 S 2345/90 (17.08.1992)
    1. Das in Art 6 Abs 2 GG verbürgte elterliche Erziehungsrecht umfaßt nicht kollektive Mitwirkungsrechte in der Schule (wie BVerfGE 59, 360, 380f). 2. Nach derzeit in Baden-Württemberg geltendem Landesschulrecht steht das Wahlrecht zum Klassenelternvertreter nur den Personensorgeberechtigten oder (alternativ) solchen Personen zu, denen die Personensorgeberec...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Familienrecht
  • BildElternunterhalt: Wann müssen Kinder ihren Eltern Unterhalt zahlen?
    Altersarmut ist heutzutage für viele Rentner ein großes Problem. Es gleicht einem Alptraum, wenn Rente und Sparvermögen des Pflegebedürftigen nicht ausreichen, um die Pflegekosten vollständig zu decken. Viele Rentner lassen sich deshalb dazu hinab, Pfandflaschen zu sammeln, um so die Rente zumindest ein wenig aufzubessern. Das menschenunwürdige Wühlen ...
  • BildBesuchsrecht des Vaters – wie oft darf er sein Kind sehen?
    Wenn sich ein Elternpaar trennt, so ist es in der Regel so, dass das gemeinsame Kind bei der Mutter wohnen bleibt. Dem leiblichen Vater wird jedoch gestattet, Umgang mit seinem Kind zu halten. Aber was sagen die gesetzlichen Bestimmungen über das Besuchsrecht des Vaters? Wie oft darf er ...
  • BildWie ist der Ablauf einer Scheidung?
    Heiraten zwei Menschen, so tun sie dies in der Regel mit dem Wunsch, den Rest ihres Lebens miteinander zu verbringen. Nun passiert es immer wieder, dass die Eheleute im Laufe der Zeit merken, dass sie doch nicht so gut zusammenpassen, und sich schließlich trennen. Meistens führt diese Trennung ...
  • BildKann man Erwachsene adoptieren?
    Spricht man von Adoptionen, so denkt man dabei im Allgemeinen an eine Adoption von Kindern, die dazu dienen sollen, dem Kind ein Leben in einer Familie zu ermöglichen. Die Minderjährigenadoption unterliegt diversen gesetzlichen Bestimmungen. Doch wie ist es eigentlich, wenn ein Erwachsener adoptiert werden möchte? Geht das? Kann ...
  • BildEhescheidungskosten weiterhin steuerlich absetzbar
     Familienrecht: Ehescheidungskosten weiterhin steuerlich absetzbar Die Kosten eines Scheidungsverfahrens sind auch nach der aktuellen Gesetzeslage als außergewöhnliche Belastungen absetzbar. Die Anwalts-und Gerichtsgebühren eines Scheidungsverfahrens fallen nicht unter den Begriff der Prozesskosten. FG Köln, 13.01.2016, 14 K 1861 / 15 (zitiert nach: Newsletter Familienrecht, Otto Schmidt Verlag ...
  • BildSind Schulden vor der Ehe gefährlich?
    Entscheiden sich zwei Menschen dazu, zu heiraten, sind sie oft blind vor Liebe und machen sich über alltägliche Dinge wie Geld gar keine Gedanken. Doch nach der Hochzeit kommt schnell das böse Erwachen, beispielsweise dann, wenn man feststellt, dass der Ehegatte eine Menge Schulden mit in die Ehe ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.