Rechtsanwalt für Kaufrecht in Schwerin

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Herr Rechtsanwalt Peter Siegmund berät Mandanten zum Rechtsgebiet Kaufrecht kompetent vor Ort in Schwerin
Siegmund & Heilborn Rechtsanwälte
Obotritenring 109
19053 Schwerin
Deutschland

Telefon: 0385 799730
Telefax: 0385 799732

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Bei Rechtsproblemen zum Schwerpunkt Kaufrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Malte Burwitz engagiert vor Ort in Schwerin
Graßhoff Ihle v. Wrangell
Alexandrinenstraße 31
19055 Schwerin
Deutschland

Telefon: 0385 591820
Telefax: 0385 5918210

Zum Profil
Bei Rechtsproblemen zum Rechtsgebiet Kaufrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Martin Vogel kompetent vor Ort in Schwerin
Vogel
Lübecker Straße 18
19053 Schwerin
Deutschland

Telefon: 0385 565506
Telefax: 0385 565526

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Kaufrecht
  • Bild Kfz-Kauf: Verkäufer muss über unbekannten "fliegenden Zwischenhändler" aufklären (16.12.2009, 14:57)
    Aufklärungspflicht des Verkäufers beim Autoverkauf nach Erwerb von einem unbekannten Zwischenhändler Der unter anderem für das Kaufrecht zuständige VIII. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat entschieden, dass der Verkäufer eines gebrauchten Pkw den Käufer darüber aufklären muss, dass er das Fahrzeug kurze Zeit vor dem Weiterverkauf von einem nicht im Kfz-Brief ...
  • Bild Internationaler Erfolg für Jura-Studenten: Saar-Uni erringt Platz 12 von 233 bei der inoffiziellen W (06.05.2009, 10:00)
    Wer hat vor Gericht die besten Argumente? Das zeigen Jura-Studenten in Wettbewerben, den so genannten Moot-Courts. Der Moot ist ein simulierter Prozess, bei dem die Studenten als Anwälte für eine fiktive Partei auftreten und die mündliche Verhandlung führen. Dabei bestehen sie den ersten Praxistest für ihren späteren Beruf. Ein Team ...
  • Bild Autokauf unter Privatleuten: Uneingeschränkter Gewährleistungsausschluss war wirksam (17.02.2010, 11:53)
    Der Bundesgerichtshof verneint in einem aktuell entschiedenen Fall die Anwendbarkeit der Vorschriften über Allgemeine Geschäftsbedingungen beim Autokauf unter Privatleuten Karlsruhe. Der Bundesgerichtshof hat über die Frage entschieden, ob die Vorschriften über Allgemeine Geschäftsbedingungen (§§ 305 ff. BGB) im Falle eines Autokaufs unter Privatleuten anwendbar sind, wenn dem Geschäft ein Vertragsformular ...

Forenbeiträge zum Kaufrecht
  • Bild Auto kauf im Ausland mit falschem Kilometerstand (10.04.2013, 21:05)
    Hallo ,Herr D. hat sich vor ein paar Wochen ein Gebrauchtfahrzeug für 3100€ und einem laut Kaufvertrag und Tachostand gemäßen Kilometerstand von 135.000KM aus Belgien gekauft. Herr D. kommt aus Deutschland.Herr D. bemerkte einige Tage nach dem Kauf , das dass von Herr B.(Privatverkäufer) verkaufte Auto einen gefälschten Kilometerstand hat.Der ...
  • Bild Ebay Kaufrecht (03.11.2012, 10:42)
    HalloWie in der Überschrift schon steht bräuchte ich eine Auskunft bzgl. Kaufrecht. Mal angenommen Person A einigt sich vor dem Ablauf einer Auktion auf den Kauf eines Artikels ausserhalb ebay mit dem Verkäufer. Dieser kann jedoch die Auktion nicht mehr beenden da sie unter 12h Laufzeit hat und Person A ...
  • Bild Mängelgewährleistung (13.07.2005, 18:57)
    Ich bräuchte dringeng eine Auskunft und zwar: Der 437 Nr.3 verweist auf den allgemeinen Teil der Leistungsstörungen. Bei der Anspruchsgrundlage für den Schadensersatz im Mängelgewährleistungsrecht ist doch maßgeblich ob DIE NACHERFÜLLUNG möglich oder unmöglich ist oder??????? Gut möglich wäre demnach 1. Bei Möglichkeit der Nacherfüllung wäre die Anspruchsgrundlage 437 Nr.3, 280 I, III ...
  • Bild Fristen und Ablehnungsandrohung (19.03.2004, 07:17)
    Hallo! Habe eine Frage, bei deren Lösung ich einfach nicht weiter komme. Also K hat von V ein Unternehmen mit einigem Zubehör erworben. Übergabe war der 15.01.03. Die Betriebsräume entsprechen aber nicht der Arbeitsstättenverordnung. Deshalb setzt K dem V mit Schreiben vom 20.02.03 eine Frist zur Mangelbeseitigung zum 03.03.03. Gleichzeitig drht ...
  • Bild Wie Recht bekommen i. d. Schweiz? (06.02.2008, 19:47)
    Angenommen, ein Kaufvertrag kommt zustande zwischen einer schweizer Gesellschaft mit deutschem Geschäftsführer als Käufer und einem Deutschen als Verkäufer, die Gesellschaft vereinnahmt das Kaufobjekt und zahlt aber den Kasufpreis nicht. Wo findet man einen Rechtsanwalt, der sich hier auskennt und moderates Honorar verlangt? Oder müßte man gar in die Schweiz reisen ...

Urteile zum Kaufrecht
  • Bild BGH, V ZR 72/11 (01.02.2013)
    a) Vermitteln die von dem Verkäufer eines Hausgrundstücks angegebenen Mieteinnahmen zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses aufgrund besonderer Umstände ein falsches Bild über die Ertragsfähigkeit des Grundstücks, muss er den Käufer über diese Umstände aufklären, wenn sie für dessen Kaufentschluss erkennbar von Bedeutung sind. b) Die in einem Kaufvertrag verein...
  • Bild OLG-KARLSRUHE, 6 U 145/08 (14.07.2010)
    1. Das Risiko einer Verwendbarkeit des Vertragsgegenstands trägt bei einem Werk-lieferungsvertrag regelmäßig der Auftraggeber. Das gilt auch dann, wenn die andere Vertragspartei Kenntnis von dem Verwendungszweck und von Unsicherheiten hat, die hinsichtlich der beabsichtigten Verwendung bestehen. Daher ist ein Wegfall der Geschäftsgrundlage nicht bereits desh...
  • Bild OLG-FRANKFURT-AM-MAIN, 4 W 63/09 (03.12.2009)
    Begehrt im selbstständigen Beweisverfahren der Antragsteller unter Vorlage eines von ihm eingeholten Kostenvoranschlages eines Handwerkers die Feststellung, dass neben dem Vorhandensein bestimmter Mängel sich die Kosten für deren Beseitigung auf den im Kostenvoranschlag ausgewiesenen Betrag belaufen, so entspricht der Gegenstandswert des Beweisverfahrens den...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Kaufrecht
  • BildRückruf Porsche Cayenne Diesel – Anspruch auf Fahrzeug ohne Mangel
    Bekanntlich hat das Bundesverkehrsministerium kürzlich den Rückruf für den Porsche Cayenne 3,0 V6 Diesel angeordnet. Grund für den Rückruf soll der Einsatz einer unzulässigen Abschalteinrichtung sein, die dafür sorgt, dass das Fahrzeug auf dem Prüfstand deutlich bessere Abgaswerte erreicht als auf der Straße, berichteten verschiedene Medien Ende Juli. ...
  • BildAuftakt zum Mercedes-Abgasskandal
    Das kann für Mercedes böse enden: Bundesverkehrsminister Dobrindt hat Untersuchungen zu einem Abgasskandal angekündigt und wird prüfen lassen, ob Mercedes mit unzulässiger Software den Schadstoffausstoß manipuliert hat, um mit den betroffenen Dieselmotoren geforderte Grenzwerte einhalten zu können. Kunden können unter Umständen ihren Mercedes zurückgeben. Für Rechtsanwalt Dr. ...
  • BildDas neue Widerrufsrecht beim Internetkauf: Das hat sich für Verbraucher geändert
    Wann besteht ein Widerrufsrecht und wer trägt die Versandkosten? Für Kunden, die im Internet einkaufen, hat sich bezügliches des Widerrufsrechts manches geändert. Hier finden Sie das Wichtigste zur neuen Rechtslage im Überblick. Wenn Sie Waren im Internet bestellt haben, können Sie den Vertragsschluss unter Umständen ...
  • BildWelche Mercedes-Modelle sind vom Abgasskandal betroffen?
    Welche Mercedes-Modelle sind betroffen? Besitzer von Mercedes-Fahrzeugen lesen in diesen Tagen sorgfältig die Fachpresse. Zwar hat das Bundesverkehrsministerium Untersuchungen gegen Daimler bestätigt und damit den Skandal mehr oder weniger öffentlich gemacht, um was es aber genau geht, dass müssen interessierte Autofahrer zwischen den Zeilen der vielen Veröffentlichungen herauslesen. Mercedes ...
  • BildGewährleistung und Garantie
    Gewährleistung und Garantie - "Ist doch eh alles das Gleiche!" Falsch! Oft werden Begriffe durcheinander gewürfelt. Doch was genau sind denn dann die Unterschiede? In diesem Beitrag werde ich sie erklären. Gewährleistung Die Gewährleistung oder das Gewährleistungsrecht wird dem Käufer ...
  • BildEinkauf im Laden: kann ich Kleidung einfach umtauschen?
    Lange Schlange vor der Umkleidekabine, keine Lust auf Anstehen. Die Entscheidung zum „Blind-Kauf“ ist getroffen und zu Hause stellt man wie so oft fest, dass die Hose doch zu klein ist. Während im Online-Handel nun ein 14-tägiges Rückgaberecht in Form eines Widerrufsrechts gesetzliche verpflichtend für den Fernabsatz festgeschrieben ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.